Abgelaufen

Asus Eee PC 1005H Go (refurbished) für 239€ - inkl. UMTS-Modem *UPDATE3*

62
eingestellt am 12. Jun 2010
Update 2

Heute wieder im Angebot und diesmal für 10€ weniger. Der 1005H Go ist und bleibt ein gutes Gerät und für ein integriertes UMTS-Modem, muss man leider immer etwas mehr auf den Tisch legen. Ich persönlich würde mir allerdings wirklich überlegen, lieber ein Neugerät auf Pinetrail-Basis (aktuell z.B. der HP Mini 210 für 244€) zu kaufen und dann für 20-35€ (je nach Stick) das Modem extra zu kaufen.


Update 1

Der Händler schreibt bei den Ebay-Fragen: “Wir haben den Lagerbestand soeben stichprobenartig für Sie geprüft. Bei allen kontrollierten Geräten war das Display matt und blendfrei.”.

Ursprünglicher Artikel und UPDATES vom 21.04.2010:

Wer gerne auf einen UMTS-Stick verzichten will und ein integriertes UMTS-Modem möchte, muss leider immer recht ordentlich drauf legen. Beim Ebay Wow! des Tages gibt es aber Abhilfe, wobei man einiges beachten muss.


Der Asus EEE PC 1005H ist natürlich ein Auslaufsmodell und wurde mehr oder minder durch die Pinetrail-Notebooks inzwischen ersetzt, aber es handelt sich trotzdem immer noch um eines der attraktivsten 10? Netbooks und gerade durch das integrierte UMTS-Modem für viele Leute noch attraktiver. Refurbished bedeutet, dass das Gerät Gebrauchsspuren aufweisen kann (natürlich hat man weiterhin ganz normal Widerrufsrecht, falls man wirklich mal eins mit einem derben Kratzer erwischen sollte). Außerdem gibt es nur 12 Monate, statt 24 Monate Herstellergarantie. Ich würde ja wetten, dass es sich um T-Mobile Restware handelt.


31u1sy7x2yL._SL500_AA300_.jpg


Das Asus Eee PC 1005H Go basiert wie gesagt noch auf dem N270 Chipsatz und hat auch sonst folgende Austattung – 1GB RAM, 160GB Festplatte, kein optisches Laufwerk, Bluetooth, Draft-N, UMTS, 10? (1024×600), 6-Zellen Akku (aber nur! 4400mAh). Die Frage, ob es ein mattes oder glossy Display ist, ist etwas kniffliger, denn der 1005H sollte eigentlich ein Glossy-Display haben (Quelle: Blogeee). Allerdings ist das auch eine andere Austattung und schaut man sich ein wenig bei anderen Händlern um, wird das 1005H Go mit N270 auch als matt angepriesen (ich vermute auch, dass es matt ist). Auch noch anmerken sollte man, dass nicht der große 6 Zellen 5600mAh Akku verbaut sein soll, sondern ein 4400mAh. 20% weniger Akkulaufzeit würde – wenn man von den Herstellerangaben für den großen Akku ausgeht – eine Laufzeit von ~5,6 Stunden bei UMTS-Nutzung und ~8 Stunden ohne UMTS bedeuten.

Besonders schön ist sicherlich der extrem hohe Kontrast, aber wie gewohnt bei ASUS etwas zu dunkel (lässt sich mit eeectl pimpen). Sonst gibt es wie fast immer Lob für das sehr schicke Design, die gute Tastatur und Verarbeitung gelobt. Nachteilig dagegen ist, dass das Netbook mit 1,3kg langsam schwer wird und der Lüfter durchgängig säuselt (nicht wahnsinnig laut, aber auch nicht lautlos). Ausführliche Testberichte gibt es bei Notebookjournal oder auch bei Notebookcheck (beides mal die kleinere Variante – Übersicht der Testberichte).


Auch wenn es nicht das aktuellste Netbook ist, ist es eine sehr komplette Lösung. Wer auf UMTS verzichten kann, greift zu den aktuelleren HP Mini 210 oder zum ASUS 1001P/1005P und kann sich über noch längere Akkulaufzeiten freuen.

Zusätzliche Info
62 Kommentare

ndevil hat mich gerade anschrieben, dass es sich zu 99% um ein Glossy Gerät handelt.

Fabi geh mal schlafen

Avatar
Anonymer Benutzer

Also auf Ebay stehts ja auch: Displaygröße: 25,7 cm (10,1 Zoll) Widescreen-TFT, 1024 x 600, WSVGA Crystal Brite und ich hatte es sogar im ausseneinsatz wenn ihr meinen youtube channel checkt... (ndeviltv)

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016

Leider nur mit "Crystal Brite"-Display, also mit glänzendem Display.

Das merkwürdige an der ebay-Beschreibung ist aber, dass "Crystal Brite" die herstellerspezifische Bezeichnung für glänzende Displays von Acer und nicht von Asus (Color Shine/Crystal Shine) ist!

Prinzipiell gibt es das Asus Eee PC 1005H GO sowohl mit mattem als auch mit glänzendem Display (siehe Geizhals).

Habe selbst den Vorgänger Asus Eee PC 1000H GO mit mattem Display und bin sehr zufrieden.
Und das Asus Eee PC 1005H GO ist ja noch einmal etwas besser, was Akkulaufzeit und einige andere Kleinigkeiten angeht.

- geprüfte Geräte, evtl. mit leichten Gebrauchsspuren,
größtenteils noch unbenutzt

Klingt eher nach Rückläufern oder Ausstellungsstücke?!

Avatar
Anonymer Benutzer

Also ich bin selbst stolzer Besitzer eines 1005HGO aus ner o2 Internetflat Aktion über Fexcom im Dezember.

Also MEIN 1005HGO hat n 280er Atom, nicht wie hier beschrieben den 270er und ich meine das müsste bei allen 1005HGO so sein... der 270er ist in den schwächer ausgestatteten Versionen des 1005 z.B. dem 1005HAB
Schwer ists zwar(wobei, was bezeichnet man hier eigentlich als "schwer" also sagen wir etwas schwerer ), aber dafür hat man einen ordnetlichen und vor allem auch austauschbaren Akku.
Bei mir ist der 5600er 6Zellen Akku verbaut und ich glaube ich habe noch eins der ersten Versionen da bei mir beispielsweise XP als Betriebssystem installiert war.

etwas negativ ist die Klavierlackoptik, da man wirklich jede Berührung sieht. Eigentlich mag ich Klavierlack ziemlich gerne, sieht sauber auch hübsch aus, nur ist man das putzen nach jedem Gebrauch irgendwann leid und im Nachhinein hätte ich mir eine andere Oberfläche gewünscht.

Summa summarum bin ich von dem Gerät aber sehr begeistert. Kleiner Tip noch, falls ihr ne Tasche kauft : kauft euch eine schliessbare. Ich habe eine cool bananas Neoprentasche von amazon, die nur mit ner offenen, sich überlappenden Lasche verschlossen ist welche sich durch den "dicken Hintern" wegen dem Akku nicht richtig schließt.

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

hab grad gesehen, dass es ja schon das seit etwa 2 Wochen das 1005 PEGO gibt
schnellerer Prozessor atom 450, größere Platte, leider gleich viel RAM (2GB würden ihm besser stehen), 50% längere Akkulaufzeit (ebenfall mit 6 Zellen 5400 also realistische Zeiten von 9-10 Stunden (bei mir bzw dem 1005HGO sind es immer so 6-7stdn), chichlet tastatur, win7 starter blabla.... Da es das also schon gibt würde ich vom 1005HGO eher abraten und für ein wenig mehr holz das 1005PEGO kaufen, evtl noch auf das erste "Angebot" warten dann müsste es für irgendwas um die 310 zu bekommen sein

news.magnus.de/har…tml

auch interessant zu welchem Preis die bei ebay wechgehen :
cgi.ebay.de/ASU…60e

Bearbeitet von: "" 9. Mär

Würdet ihr zum Windows7-Starter oder zum Xp-Modell greifen? Was bedeutet überhaupt dieses Starter-Programm?

gibts es auch in Weiß?

Leg noch 100,- drauf und du bekommst ein sehr gutes HP Compaq. Starter Edition ist ein sehr abgespecktes OS.

Avatar
Anonymer Benutzer

@steffie ich hab zwar nur xp getestet, würde aber beim 1005HGO auch nur dazu raten, da es weniger Systemressourcen als 7starter benötigt und ein vollwertiges OS ist mit dem ich immer zufrieden war
@echo
und welches soll dass sein ? Würde mich interessieren welches du dem 1005PEGO für 370Euro vorziehst und vor allem mit welcher Begründung, abgesehen von sehr subjektiven Gründen wie der Optik

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016

Es gibt ja diese 50,- Rabatt Aktion von HP. Für umgerechnet 340,- bekommt man ein sehr gut ausgestattetes 15,6" Notebook mit einem matten Display aber ohne OS. Trotz des fehlenden UMTS Modems ist eine sehr gute Alternative, wenn man mehr Wert auf größere Auflösung, bessere Ausstattung und mattes Display legt. Außerdem ist die Ware neu und nicht refurbished.
Ich entscheide nicht für euch, sondern geb nur Ratschläge ist ja nicht mein Geld

Also laut den Fragen und Antworten zum Artikel sollte das Display matt sein:

"Frage: Hallo! Hat das Gerät ein MATTES Display oder ein GLÄNZENDES Display bzw. kann man selbst wählen? Für mich käme nur ein mattes in Frage.
Antwort: Wir haben den Lagerbestand soeben stichprobenartig für Sie geprüft. Bei allen kontrollierten Geräten war das Display matt und blendfrei."

Avatar
Anonymer Benutzer

@echo
ach ich dachte du meinst ein hp netbook die heißen ja auch compaq. Das stimmt, die HP compaq Notebooks liegen momentan wirklich aussergewöhnlich eng am Preis von Netbooks. Aber das kommt denke ich eher für Leute in Frage die sich das Netbook als Arbeitsrechner bzw Hauptrechner zulegen wollen und da würde ich jedoch sowieso jedem von abraten. Ein Netbook ist niemals ein Ersatz für ein richtiges Notebook, dass kann man nicht wirklich vergleichen. Wer aber aus Preisgründen für unter 400 maximale Leistung haben will und die größe egal ist der ist bei der HP compaq cashback Aktion momentan sehr gut bedient.

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016

Hier wird ein Netbook mit integriertem UMTS angeboten und irgendeiner kommt und rät zu einer Kiste, die drei mal so schwer ist und fast doppelt so groß. Das kann doch auch nicht ganz richtig sein, oder?!?

Schade, das wäre eigentlich perfekt (v.A. wegen dem UMTS-Modem), leider gefällt*s mir in Schwarz gar nicht Ich möchte es in Weiß haben.



Schnapperfuchs: Hier wird ein Netbook mit integriertem UMTS angeboten und irgendeiner kommt und rät zu einer Kiste, die drei mal so schwer ist und fast doppelt so groß. Das kann doch auch nicht ganz richtig sein, oder?!?



Ja, der totale Schwachsinn. Da gebe ich dir völlig Recht.

Hier gibt*s ein Duell zwischen XP und 7starter:

chip.de/art…tml

"Trotz des Verzichts auf Funktionen und Grafik-Schnickschnack kann Windows 7 Starter sich nicht deutlich in den Benchmarks absetzen. Dateioperationen, Installation, Kompression und Systemstart verlaufen auf beiden Systemen etwa gleich schnell. Im Benchmark PCMark05 kann sich Home Premium mit 1.476 Punkten durch die besser Beurteilung der Grafik-Leistung sogar an die Spitze setzen. Zum Vergleich: Die Starter Edition erreicht insgesamt nur 1.309 Punkte."

Fail von ndevil!
"ndevil hat mich gerade anschrieben, dass es sich zu 99% um ein Glossy Gerät handelt."

also 1 prozent von 100 prozent zu treffen ist wirklich genial

Avatar
Anonymer Benutzer

Da chip.de ja auch ach so seriös ist

Bearbeitet von: "" 9. Mär

Wer kauft heute noch Netbooks mit 1024x600?

ndevil hat allerdings zu 100 % Recht.. die 1005 GO sind nunmal nur mit GLARE verkauft rsp. gebaut worden, da kann der Händler soviel Blödsinn schreiben wie er will.. seht Euch halt die ASUS-Produktseite an!

@ admin

Nimm den Blödfughinweis vom Händler mal wieder raus, Fabian.. das is nur Getrommel, die Kisten gibts nur mit GLARE!

Ich habe gerade über Geizhals gesucht, aber nichts gefunden, vielleicht weiß jemand von euch was dazu:

Gibt es aktuell ein Netbook mit Auflösung *größer* 1024 x 600, dazu ein N330 und ION Grafik?

Danke, Grüße, Lars

... das Ding soll natürlich matt sein, hab ich vergessen zu erwähnen :-)

Das Äquivalent von Lenovo kostet neu und regulär weniger:
geizhals.at/deu…tml

Avatar
Anonymer Benutzer

kann man auf so'nem teil eigentlich problemlos DivX o.ä. gucken? also kein HD sondern die normalen 640 x sonstwas...

Bearbeitet von: "" 16. Sep 2016

@Tim
das liest sich sehr gut. Hat jemand Erfahrungen mit dem Idea-Pad?

Avatar
Anonymer Benutzer

@Ohmanohmanomann... Klar geht das und sogar recht viele Filme weil der Akku über 5 Stunden hält.
An alle anderen, die schwarze Version habe ich bisher nur mit glossy Screen gesehen und auch selbst gehabt. Bin mir sicher der Händler will nur mehr los werden da die meisten zu faul sein werden es innerhalb zwei wochen wegen sowas zurück zu schicken.

Bearbeitet von: "" 16. Sep 2016

@Tim Das sieht echt intressant aus. Gibts das IdeaPad auch mit mattem Display?
Hat es irgendwelche Nachteile, die mir auf dem ersten Blick nciht aufgefallen sind (außer Win XP, was ich sinnvoller finde)?



Marc: @Tim Das sieht echt intressant aus. Gibts das IdeaPad auch mit mattem Display?Hat es irgendwelche Nachteile, die mir auf dem ersten Blick nciht aufgefallen sind (außer Win XP, was ich sinnvoller finde)?



Die Auflösung ist nicht doll, dadurch werden Seiten abgeschnitten.

Also mir kommen Rückläufer, Ausstellungsstücke, Refurbished-Geräte nicht mehr ins Haus, lieber etwas mehr zahlen oder etwas warten...



Dom: ndevil hat allerdings zu 100 % Recht.. die 1005 GO sind nunmal nur mit GLARE verkauft rsp. gebaut worden, da kann der Händler soviel Blödsinn schreiben wie er will.. seht Euch halt die ASUS-Produktseite an!@ adminNimm den Blödfughinweis vom Händler mal wieder raus, Fabian.. das is nur Getrommel, die Kisten gibts nur mit GLARE!


und du bist wohl von der konkurrenz oder was soll der quatsch? definitiv hat dieses gerät (auch) ein mattes display:
cgi.ebay.de/Asu…b10

die o2-variante habe ich selbst live in der hand gehabt, ebenfalls matt. die aussage, dass es diese nur glossy gibt ist 100% falsch!
Avatar
Anonymer Benutzer

naja seine referenz hinkt auch sehr, als wenn auf den Herstellerseiten immer ALLE Modellvarianten aufgeführt werden

Die gibt es durchaus auch mit Matten Displays. Hier scheint aber sowieso viel vom Standartmodell abzuweichen, n270 statt n280Prozessor(was aber wirklich kaum einen Unterschied macht), Display,... Vielleicht alte 1005HAB, evtl Restbestände oder so mit Rest-UMTS-Modulen oder halbdefekten 1005HGO Modellen zusammengebastelt á la aus zwei kaputten mach ein heiles oder so. Einfach n UMTS-Modem rein und schon kannstes HGO nennen und wieder besser an den mann bringen

@ohmanohman divx filme gehen bei mir definitiv, hab zwar win xp laufen aber das dürfte den braten nicht fett machen

Bearbeitet von: "" 16. Sep 2016

Seit wann bitte ist eBay ne verlässliche Referenz für Produktangaben? Da kann man auch WLAN-Kabel und Deinen nickname kaufen, HA!

ASUS selbst gibt als Auslieferungsstand lediglich GLARE-DIsplays an und auch hier gilt: Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.



lutschertoni:
und du bist wohl von der konkurrenz oder was soll der quatsch? definitiv hat dieses gerät (auch) ein mattes display:
cgi.ebay.de/Asu…b10die o2-variante habe ich selbst live in der hand gehabt, ebenfalls matt. die aussage, dass es diese nur glossy gibt ist 100% falsch!

@ chibbit

Du wirst recht haben, also kaufs und ärger DIch hinterher. Ich hab allerdings, aber wahrscheinlich irre ich mich und kann nur die Modellbezeichnung nicht lesen, einen 1005GO und der ist glossy. Darüber hinaus sollte es mich stark wundern, warum dann alle techblogs die Kisten (nicht preproduction samples, sondern Seriengeräte) als glossy durchgetestet haben und man nicht ein einziges Video von dem Ding in non-glare findet. Soll aber auch gelbe Weihnachtsmänner geben.. was weiss ich schon. Die Blauäugigkeit einiger Kameraden hier ist unübertroffen, ich bin jedesmal aufs neue beeindruckt.

Avatar
Anonymer Benutzer

Ich habe mich jetzt zwei Monate mit der Thematik auseinandergesetzt. Alle Netbooks mit 1024x600 geben sich von der Performance eigentlich fast nichts und das schließt 1 1/2 Jahre "alte" Modelle mit ein. Auch bezogen auf die Akkulaufzeit. Im Gegenteil, die neueren Modelle haben of schlechtere Bildschirme. Glossy/Bright kommt für mich überhaupt nicht in Frage. Wenn ich einen Spiegel will gehe ich in's Bad. Wer etwas Grafik Performance haben will muss auf ION oder andere Chips zurück greifen.

Letztlich habe ich mich für einen MSI U100 entschieden, auch weil der gerade einen kräftigen Preisrutscher nach unten gemacht hat (hab' den 208€ Peak genutzt). Der Bildschirm ist einfach der Kracher. UMTS habe ich mir als Stick geholt, da kann ich den auch mal an anderen Geräten einsetzen.

Übrigens ist es tatsächlich so das die "GO" Geräte oft einen Buchstaben im Vergleich zu den normalkäuflichen mehr oder weniger haben um den entsprechenden negativen Punkt zu verschlucken (Glossy und/oder dunklerer Bildschirm).

HP

geizhals.at/deu…nd/?cat=nb12&v=e&plz=&dist=&sort=p&xf=83_LCD+matt+%28non-glare%29~29_Intel+Atom

Bearbeitet von: "" 9. Mär
Avatar
Anonymer Benutzer

@dom
nicht gleich biestig werden prinzesschen wie du bestimmt schon gelesen hast hab ich schon eins, übrigens auch ein glossy. Trotzdem finde ich erstaunlich wie du, wie auch viele andere sich hier immer 100%sicher sind das sie die letzte Wahrheit kennen, scheint so ähnlich wie bei den Boxern wo jeder im Vorfeld schonmal den sicheren Sieg für sich proklamiert

Bearbeitet von: "" 16. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

Lustig was der Anbieter schreibt. Ich tippe diesen Kommentar gerade von meinem 1005HGo und es ist definitiv ein Glossy!!

Bearbeitet von: "" 16. Sep 2016

Ich kann lesen, Hasebär. Das ist in der heutigen Zeit beinahe schon unlauterer Wettbewerbsvorteil.



chibbit: @dom
nicht gleich biestig werden prinzesschen wie du bestimmt schon gelesen hast hab ich schon eins, übrigens auch ein glossy. Trotzdem finde ich erstaunlich wie du, wie auch viele andere sich hier immer 100%sicher sind das sie die letzte Wahrheit kennen, scheint so ähnlich wie bei den Boxern wo jeder im Vorfeld schonmal den sicheren Sieg für sich proklamiert

hat den nun schon wer sein DORT gekauftes 1005... udn kann nun defenitiv sagen obs non glossy oder matt ist ?
meins liegt seit gestern bei der post - ich bin nur grad 300 km weit weg.. also kann ichs erst defenitv am Montag sagen..

aber was solls selbst wenns glossy ist isses kein beinbruch.. ab zurück mit dem dingen.. der verläufer ist dann selbst schuld - für den fall das es probleme mit der rückgutschrift gibt hab ichs extra über paypal bezahlt..

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler