Kategorien

    ASUS Notebook

    Hallo Community,

    ich habe ein komisches PC-Problem und ich wolltemal hören, ob vielleicht jemand einen Tip für mich hat.
    Ich habe mir ein ASUS Notebook K555UB gekauft und dazu eine Samsung EVO SSD mit 250 GB. Jetzt habe ich mir eine größere SSD gekauft und die Platten gespiegelt und eingebaut.
    Komischerweise geht jetzt mein interner CardReader nicht mehr. Wie kann das sein?
    Baue ich die Samsung wieder ein, geht der Reader wieder. Baue ich die Crucial ein, geht nix.
    Habt ihr einen Tipp für mich?

    Grüße
    Kathastrophe

    4 Kommentare

    alignment brav korregiert?ansonsten treiber löschen und mal neu aufspielen...

    Verfasser

    Alignment sollte passen soweit ich es beurteilen kann. Und die Treiber für den Cardreader habe ich schon mehrere Male gelöscht und neu aufgespielt.
    Ich weiß wirklich nicht mehr weiter.
    Aber schon mal danke für deine Hilfe.

    "ich es beurteilen kann" naja as-ssd saugen und schauen was er anzeigt
    12354552-1cVh4.jpgansonsten steck den kartenleser im board auf einen anderen USB steckplatz.

    im geräte manager wird er erkannt und angezeigt?dann gibt es noch 2 möglichkeiten er mountet nicht oder der puffer muß mal gelöscht werden. aber immer nach der reihe

    Verfasser

    As SSD sagt, dass alles ok ist.
    Im Gerätemanager habe ich den Realtek SD Kartenleser, der ist auch ok.
    Aber die SD Karte ist mit einem Ausrufezeichen versehen und es steht da, dass das Gerät nicht gestartet werden kann. (Code 10)
    Sowie: Die Anforderung wird nicht unterstützt.
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. 1500€ für Gaming PC ( selbstbau ) + 27 Zöller - welche Komponenten?49
      2. [S] DB eCoupons/mCoupons gesucht11
      3. Nexus 5 Nachfolger 100-150€34
      4. MacBook Pro 13 Zoll - 201722

      Weitere Diskussionen