GELÖST*** ASUS TUF B450M Gaming Plus BIOS Update Problem "selected file is not a proper bios"

10
eingestellt am 27. MaiBearbeitet von:"deald-or"
Hat jemand vielleicht eine Idee, wie ich mein B450M updaten kann? Ich lade das neueste BIOS von ASUS runter, speichere es auf ein 32 GB Verbatim Usb Stick (mit Fat32 Formatierung) und bekomme immer wieder die Fehlermeldung "selected file is not a proper bios".
Jemand eine Idee?
danke im Voraus

Mehr Infos zum PC: mydealz.de/dea…e=3
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Tut mir leid, leider habe ich dieses Produkt nicht
10 Kommentare
Wohin darf ich denn die Rechnung senden, sobald das Problem gelöst ist?
Bearbeitet von: "JohnDi" 27. Mai
Tut mir leid, leider habe ich dieses Produkt nicht
JohnDi27.05.2019 17:30

Wohin darf ich denn die Rechnung senden, sobald das Problem gelöst ist?


Hoffentlich zahlst du auch für jede Hilfe, die du im lnternet findest
Bei den wenigen Infos...
Datei gepackt?
Anleitung gelesen?
Ich kann Dir keine Loesung anbieten, aber wenn nicht zwingend notwendig wuerde ich keine Bios Updates machen wegen des Risikos mit einem Brick zu enden.
Murmel127.05.2019 17:35

Bei den wenigen Infos... Datei gepackt?Anleitung gelesen?


Genau. seit Tagen keine Lösung gefunden
Das File von ASUS wird mit ziemlicher sicherheit ein zip-file sein, also musst du es erst enpacken und dann auf den stick packen und dann kannst du dir den stick auch sparen. Mit der AISuite geht das direkt im Windows.
Wie die anderen hier aber schon schrieben......Wenn du bei so einfachen Sachen nicht weißt was du machst, lass das Bios-Update besser sein
Birkenstock27.05.2019 17:41

Ich kann Dir keine Loesung anbieten, aber wenn nicht zwingend notwendig …Ich kann Dir keine Loesung anbieten, aber wenn nicht zwingend notwendig wuerde ich keine Bios Updates machen wegen des Risikos mit einem Brick zu enden.


Naja gerade bei Ryzen haben BIOS-Updates doch schon eine ziemliche Bedeutung bekommen, jedenfalls wenns um die Kompatibilität neuer CPUs geht. Und klar, ein gewisses Risiko besteht beim BIOS-Update immer, aber man muss sich schon ziemlich unbeholfen anstellen, um da was kaputt zu machen.

Zum Thread: lad dir die Asus AI Suite runter und update direkt im Windows, das ist im Prinzip idiotensicher.
iXoDeZz27.05.2019 20:24

Naja gerade bei Ryzen haben BIOS-Updates doch schon eine ziemliche …Naja gerade bei Ryzen haben BIOS-Updates doch schon eine ziemliche Bedeutung bekommen, jedenfalls wenns um die Kompatibilität neuer CPUs geht. Und klar, ein gewisses Risiko besteht beim BIOS-Update immer, aber man muss sich schon ziemlich unbeholfen anstellen, um da was kaputt zu machen.Zum Thread: lad dir die Asus AI Suite runter und update direkt im Windows, das ist im Prinzip idiotensicher.


ASUS hat es leider sehr kompliziert gemacht. Bei Dell und Fujitsu geht das schnell über deren App. Ai Suite 3 habe ich jetzt heruntergeladen, jedoch finde ich dort keine Option zum BIOS Update.EZ Update gibt es als Option leider nicht
iXoDeZz27.05.2019 20:24

Naja gerade bei Ryzen haben BIOS-Updates doch schon eine ziemliche …Naja gerade bei Ryzen haben BIOS-Updates doch schon eine ziemliche Bedeutung bekommen, jedenfalls wenns um die Kompatibilität neuer CPUs geht. Und klar, ein gewisses Risiko besteht beim BIOS-Update immer, aber man muss sich schon ziemlich unbeholfen anstellen, um da was kaputt zu machen.Zum Thread: lad dir die Asus AI Suite runter und update direkt im Windows, das ist im Prinzip idiotensicher.


Es hat damit doch geklappt. Ich hatte AI Suite einfach über Google installiert, aber ich sollte es direkt über Asus Motherboard Support machen, wo es etwas versteckt ist. Allerdings ging das neueste Update nicht, sondern 1002.
Also für die Leute mit dem selben Problem:

1.Unter dem folgenden Link bei Driver&Tools > Windows Version auswählen > Utilities > See all downloads > AI_SuiteIII
herunterladen.
asus.com/us/…OS/

2. Bios Datei herunterladen unter dem selben Link (wenn das neueste nicht klappt, dann die Vorgängerversion). Wichtig ist hier auch, dass die Zip Datei richtig extrahiert wird. Es kann also sein, dass das BIOS Update bei Copy&Paste nicht richtig erkannt wird.
3. AI Suite installieren und neu starten
4. Bei AI Suite, EZ Update auswählen und die BIOS Datei lokalisieren. Wenn keine Fehlermeldung kommt, einfach aktualisieren (der PC geht automatisch in das BIOS und aktualisiert automatisch)
5. Nach dem Neustart die BIOS Version überprüfen und das BIOS gegebenenfalls nochmal einstellen (RAM Geschwindigkeit, OC etc. )

Vielen Dank für eure Hilfe!
Bearbeitet von: "deald-or" 27. Mai
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen