Abgelaufen

Asus X52F-EX513D und Asus A52F-EX489D für 299€ - 15" Notebook

209
eingestellt am 13. Dez 2010
Update 1

Die beiden Angebote für 299€ sind ja leider ausgelaufen. Allerdings hat Cyberport heute die etwas größere Version mit besserere Grafikkarte (ATI HD5470) und Windows 7 im Angebot:


Wer also eh Windows 7 gekauft hätte (ab 80€), zahlt knapp 20€ mehr, bekommt aber auch eine bessere Grafikkarte, bzw. 30€ mehr für die bessere Graka, 2GB mehr RAM und Siedler IV. Sinnvollster Preisvergleich wäre wohl das


UPDATE 1

Die beiden Angebote für 299€ sind ja leider ausgelaufen. Allerdings hat Cyberport heute die etwas größere Version mit besserere Grafikkarte (ATI HD5470) und Windows 7 im Angebot:


Wer also eh Windows 7 gekauft hätte (ab 80€), zahlt knapp 20€ mehr, bekommt aber auch eine bessere Grafikkarte, bzw. 30€ mehr für die bessere Graka, 2GB mehr RAM und Siedler IV. Sinnvollster Preisvergleich wäre wohl das


mydealz.de/dea…922 hatte heute Abend auf ein sehr günstiges Notebook bei HUKD hingewiesen und der Deal hat jetzt schon 200°.


Bei Amazon ist ein ganz ähnliches Gerät im Angebot:


Die Unterschiede sind leicht nicht ganz klar. Der A52F hat einen HDMI-Ausgang, der X52F ein eine DVI-Ausgang. Laut Geizhals hat der X52F noch einen ExpressCard Slot, was ein großer Vorteil wäre, aber verlassen würde ich mich nicht auf diese Angabe. Ich würde ja fast behaupten, dass sie sich nur in Farbe und eben dem Videoausgang unterscheiden. Will das jetzt aber nicht beschwören, weil man noch nicht mal auf der ASUS Homepage Informationen zu den Modellen bekommt.


557552.jpg


Das schöne ist, dass eben ein recht leistungsfähiger CPU in dem ASUS arbeitet (auf dem Niveau eines T4500, sollte aber stromsparender sein) und er somit als einfaches Office Notebook durchaus Spaß machen kann. Ein Betriebssystem ist nicht dabei, bzw. nur FreeDOS. Wer Windows installieren will, findet die passenden Treiber auf der ASUS Seite. Testberichte sind leider absolut rar gesäht und so findet man nur zum A52F was in etwas anderer Austattung. Bei About.com geht man kaum auf Details ein. Hier gab es Lob für das vollständige Keyboard mit Numpad, aber auch wieder Kritik fürs Keyboard, das es sich leicht eindrücken lassen soll. Die Akkulaufzeit unter normalen Bediengungen lag wohl bei 3,5 Stunden (aber mit Core i3 und nicht dem P6100). In der besseren Ausstattung findet man aber bei Amazon.com einige Erfahrungsberichte und so kann man zumindest Rückschlüsse auf die Verarbeitung ziehen. Dort wird das Keyboard teilweise gelobt, teilweise kritisiert. Nervig finden alle den wackligen Akku und die etwas harte linke Maustaste. Das Display ist zwar glossy, soll aber ziemlich gut sein.


Ohne Testberichte ist sowas immer schwer einzuordnen, aber für ein 300€ Gerät macht es einen ganz guten Eindruck auf mich. Auf HUKD haben noch einige kritisiert, dass es nur 1 Jahr Herstellergarantie gibt (akki hatte den A52F wohl letzens in der Hand und dort stand 24 Monate Garantie und auch Redcoon schreibt 24 Monate beim X52F. Nur die ganzen anderen Händler schreiben 12 Monate).


Technische Daten:


Pentium P6100 2x 2.00GHz • 2048MB • 320GB • DVD+/-RW DL • Intel GMA HD (IGP) shared memory • 3x USB 2.0/Gb LAN/WLAN 802.11bgn • DVI-D • ExpressCard Slot • 3in1 Card Reader (SD/MMC/MS) • 15.6? WXGA glare TFT (1366×768) • FreeDOS • Li-Ionen-Akku (6 Zellen) • 2.60kg

Zusätzliche Info
209 Kommentare

Danke für den Tipp!
Hab gerade bei redcoon bestellt...

Wie ich bereits im HUKD geschrieben habe, klebt auf dem A52F ein Aufkleber rechts neben dem Touchpad (mit Prozessor, Festplattengröße, RAM, usw.) mit einem Vermerk: 24 Monate Garantie.
Ebenso steht bei Asus asus.com/pro…tyi unter Spezifikationen: "2-year limited global hardware warranty"

Ich gehe daher von 24 Monaten / 2Jahren Garantie aus.

Avatar
Anonymer Benutzer

Eventuell sollten man noch erwähnen, dass laut Redcoon Forum das Aussehen des Laptops nicht mit den Bildern übereinstimmt ( wird auch von Redcoon bestätigt ).

Ich wollte das Ding eigentlich für meine Freundin als Uninotebook bestellen, aber braun ist jetzt nicht gerade die hübscheste aller Farben.

Bearbeitet von: "" 9. Mär
Avatar
Anonymer Benutzer

Oh, damn it. Ich muss mich korrigieren, ich glaube ich habe mich da verguckt..

Bearbeitet von: "" 12. Sep 2016

Ich lese überall nur was von Intel-HD um welchen Chip handelt es sich nun genau, damit man vergleiche ziehen kann?

Einzige Frage die ich habe: Kann das Dingen HD-Videos flüssig abspielen?

Ah habs selber gefunden handelt sich wohl um den GMA X4500 HD.


@HD Videos

720p läuft auf jedenfall flüssig 1080p sollte auch laufen obwohl ich mir vorstellen könnte das es

Finde ich das Angebot aber besser:
cyberport.de/not…tml
Mit dem 50 Cashback käme mann dann auf 274€

laut redcoon - 24 Monate Garantie von Asus

redcoon.de/ind…/A/



DiG: Finde ich das Angebot aber besser:cyberport.de/not…tmlMit dem 50 Cashback käme mann dann auf 274€


Großer Nachteil des HP: Es hat nur einen Monolautsprecher.

@DiG
der hat aber zB kein Numpad, was vielen, eingeschlossen mir, sehr wichtig ist.
Ich habe ihn bestellt, werde morgen berichten. Falls DHL nicht im Weihnachtsstress versinkt.
Außerdem, wem die Farbei bei Redcoon nicht gefällt kann sich ja den bei Amazon anschaun.

kann man mit dem hdmi anschluss das laptop bild am TV ansehen, oder bspw. die ps3 am laptop bildschirm betreiben?

Akki meinste ich soll mir den holen oder lieben den alten Acer löten + iphone?

@benane

HDMI Anschluesse bei Laptops sind immer AUSGÄNGE (den Laptop kann man nicht als Monitor benutzen, etwa für die PS3)

Hope this helps ;-)

Das Angebot ist richtig gut. Der Pentium P6100 basiert auf der Core iX Architektur, ist also nagelneu und hat dementsprechend auch die recht schnelle Intel HD Grafik, welche DEUTLICH schneller ist als die sonst bei günstigen Notebooks verbaute Intel X4500. Die Performance der Intel HD liegt nur knapp unter der ehemals schnellsten Chipsatzgrafik, der nVidia 9400 und reicht für HD Filme absolut, selbst einige neuere Spiele sollten noch spielbar sein (wobei es kein Zockernotebook ist!! :)) und Flash wird ab 10.1 auch beschleunigt.
Laut der Amazon-Kommentare ist es zudem sehr leise. Asus hat in letzter Zeit viele leise Notebooks rausgebracht (die nennen das Ice-cool Technologie, soll für kühle Oberflächen und einen leisen Lüfter sorgen).
Das Notebook aus DiGs Beitrag ist auch ok, leider aber vom Lüfter her etwas lauter.

Der X52F hat doch auch einen hdmi ausgang oder? ich seh da nur etwas von hdmi und nichts von dvi.



User5001: Das Angebot ist richtig gut. Der Pentium P6100 basiert auf der Core iX Architektur, ist also nagelneu und hat dementsprechend auch die recht schnelle Intel HD Grafik, welche DEUTLICH schneller ist als die sonst bei günstigen Notebooks verbaute Intel X4500. Die Performance der Intel HD liegt nur knapp unter der ehemals schnellsten Chipsatzgrafik, der nVidia 9400 und reicht für HD Filme absolut, selbst einige neuere Spiele sollten noch spielbar sein (wobei es kein Zockernotebook ist!! ) und Flash wird ab 10.1 auch beschleunigt.Laut der Amazon-Kommentare ist es zudem sehr leise. Asus hat in letzter Zeit viele leise Notebooks rausgebracht (die nennen das Ice-cool Technologie, soll für kühle Oberflächen und einen leisen Lüfter sorgen).Das Notebook aus DiGs Beitrag ist auch ok, leider aber vom Lüfter her etwas lauter.


Danke dir für die Info und danke auch an Mark! Ich probier das Ding mal aus.

...die scheinen BEIDE hdmi zu haben...

Avatar
Anonymer Benutzer

Tipp an alle: Wer mit den ASUS-Geräten nur mit dem Touchpad arbeiten will, sollte nicht zuviel erwarten. Meiner Meinung nach das schlechteste und unpräziseste Touchpad auf dem Markt.

Ich betreibe es mit einer Maus, daher keine Probleme. Aber das Touchpad ist eine Zumutung. Das ist keine Übertreibung.....

Bearbeitet von: "" 12. Sep 2016

worin liegt dann der unterschied? ich habe von einem ebay seller bisschen mehr infos über den A52F
cgi.ebay.de/Asu…1b9
der a52f hat einen 4in1 card reader und der x52f nur einen 3in1 card reader?

Wenn ich ein Notebook für meine Diplomarbeit suche, also viel schreiben muss, ist da das HP von oben oder das Asus die bessere Wahl? Ich hatte letztens ein Lenovo SL510 an der Hand (um 350 Euro) und mir gefiel Tastatur nicht sooo gut und vor allem das Touchpad war grottig (kein Multitouch, scrollen war ein Albtraum!). Kann mir da jemand nen Tipp geben? Achja: große Excel-Tebellen sollten auch funktionieren!



PizzaPino: worin liegt dann der unterschied? ich habe von einem ebay seller bisschen mehr infos über den A52F
cgi.ebay.de/Asu…1b9
der a52f hat einen 4in1 card reader und der x52f nur einen 3in1 card reader?


Das war genau der Grund für mich bei Amazon zu bestellen.

Kann DiG nur zustimmen, das HP Notebook ist ein super Angebot!
Gerade bei Cyberport bestellt: die Variante mit 3Gig Ram für 334,- + 5,- Versand.
Mit dem Paypal Gutschein GSPPDEZ gehen direkt nochmal 15,- runter, dann noch der Cashback von HP 50,- und man hat für effektiv 274,- ein Spitzen-Notebook!

Sehr geil...

Das soll ein großer Nachteil sein?
Leute, das ist ein Laptop und keine Stereoanlage.
Außerdem ist dieser Umstand einfach und günstig zu lösen mit externen lautsprechern.



Martin:
Großer Nachteil des HP: Es hat nur einen Monolautsprecher.

Also HP kommt bei mir nicht in die Tüte seit der letzten Aktion vor 1,5Monaten. Die haben mich doch glatt 6 Wochen warten lassen bis ich dann Paypal Käuferschutz angewandt habe. Nene, nicht mit mir! und was soll das? Die Asus Dinger haben Intel Dual-Core verbaut. Da sind mir die 274 + 25€ mehr wert. Danke mydealz für die geile Info!

Avatar
Anonymer Benutzer

Naja, beim hp macht die Cashback Aktion aber auch nochmal Arbeit.
Ich weiß nicht, wie viele Probleme HP da macht, aber meine bisherige Erfahrung mit hp Service war meist schrecklich.
Die hat man nicht beim Asus. Und ganz nebenbei hat man auch noch Amazon als Handelspartner.
Ich würd mir nicht den HP holen, sondern dann schon den Asus hier.

Bearbeitet von: "" 16. Sep 2016

hallo,

wollte ma fragen wie das mit dem hp notebook aussieht mit linux ob man das mit windows überschreiben kann. weiterhin wollte ich gerne wissen wie das mit der garantie aussieht sowie erfahrungen mit dem shop.

-Sleden

also sind die asus dinger schneller als core2duo oder wie oder was?
bräuchte so einen zweitlaptop zum couchsurfen

Mir ist noch aufgefallen, dass die Tastaturen unterschiedlich sind - zumindest auf den Fotos.

Hi,

wie sieht es denn jetzt mit der Garantie aus sind es 24 oder 12 Monate?
Laufen Full HD Filme ruckelfrei wenn das Gerät am TV angeschlossen ist?
Würde auf dem Gerät evtl. Sims 3 laufen (für mein Frauchen)?
Hat jemand ein Gerät vor Ort und kann evtl. nen Erfahrungsbericht schreiben ?

Avatar
Anonymer Benutzer

ja unterschiedliche farbe und versch. tastatur. kann mich zw. amazon: A52F und redcoon: X52F nicht entscheiden

Bearbeitet von: "" 16. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer


Jerry: Hi,wie sieht es denn jetzt mit der Garantie aus sind es 24 oder 12 Monate?
Laufen Full HD Filme ruckelfrei wenn das Gerät am TV angeschlossen ist?
Würde auf dem Gerät evtl. Sims 3 laufen (für mein Frauchen)?
Hat jemand ein Gerät vor Ort und kann evtl. nen Erfahrungsbericht schreiben ?



intel hd grafik müsste 1080p abkönnen
Bearbeitet von: "" 9. Mär
Avatar
Anonymer Benutzer

hab letzte woche das x52f bei notebooksbilliger für 260 euro gekauft und nun schon die schutzfolien abgezogen und windoof installiert. meint ihr es ist möglich die festplatte wieder zu löschen und trotz das die folien nicht mehr drauf sind die 260 euro wieder zu bekommen? geht es vielleicht auch einfach das neue für 299 zu bestellen und dieses wieder nach notebooksbilliger schicken um somit die 260 euro zu bekommen? aber ich glaube mal jedes notebook hat seine eigene seriennummer welche wieder überprüft wird oder?

Bearbeitet von: "" 16. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

ähh hab natürlich 360 eurps bei notebooksbilliger bezahlt...

Bearbeitet von: "" 16. Sep 2016

Hat das Acer eigentlich Bluetooth, ich finde das nirgends? (also die Angabe)

Ist das Notebook bei Red schon ausverkauft?

Das Notebook von redcoon wurde wahrscheinlich rausgenommen. Ich kann es zumindest nichtmehr finden, hab jetzt bei Amazon bestellt.

Lg

1. Das Notebooks-Billiger-Gerät wirst du bei Amazon nicht zurückgeben können, da Seriennummern überprüft werden!
2. Du kannst das Notebooks-Billiger-Gerät aber innerhalb der ersten 14 Tage nach Kauf zurückschicken und den Kauf widerrufen. Eventuell musst du eine "Wiederaufbereitungsgebühr" bezahlen, da du am Notebook die Folien abgezogen hast etc. Viele Händler sind da aber kulant, wie es bei Notebooksbilliger ist, weiß ich nicht.



saint20: hab letzte woche das x52f bei notebooksbilliger für 260 euro gekauft und nun schon die schutzfolien abgezogen und windoof installiert. meint ihr es ist möglich die festplatte wieder zu löschen und trotz das die folien nicht mehr drauf sind die 260 euro wieder zu bekommen? geht es vielleicht auch einfach das neue für 299 zu bestellen unddieses wieder nach notebooksbilliger schicken um somit die 260 euro zu bekommen? aber ich glaube mal jedes notebook hat seine eigene seriennummer welche wieder überprüft wird oder?


saint20: hab letzte woche das x52f bei notebooksbilliger für 260 euro gekauft und nun schon die schutzfolien abgezogen und windoof installiert. meint ihr es ist möglich die festplatte wieder zu löschen und trotz das die folien nicht mehr drauf sind die 260 euro wieder zu bekommen? geht es vielleicht auch einfach das neue für 299 zu bestellen unddieses wieder nach notebooksbilliger schicken um somit die 260 euro zu bekommen?
Mal ne ganz blöde Frage: Du hast das X52f für 260 Euro gekauft, willst es aber jetzt wieder zurückschicken, um dasselbe Gerät für 299 Euro kaufen zu können?

Oder geht es dir um das A52f von Amazon? Wenn ja, wäre interessant, was es deiner Meinung nach besser macht als das für dich um 30 Euro günstigere X52f?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler