ATU Inspektion

12
eingestellt am 9. Sep
Muss zur Autoinspektion bei ATU. Gibt es da irgendwelche Rabatte oder Gutscheine?
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
12 Kommentare
Kannst dein eigenes öl mitbringen sparst dann so 30€
gib es nicht für den Newsletter 15 Euro rabatt, wenn man den abonniert und online die Inspektion vereinbart?
Lass es lieber... Erfahrungsberichte sprechen da eine deutliche Sprache. Die versuchen dir im Zuge der Inspektion Sachen anzudrehen (Die nicht mal defekt sind) , das ist nicht mehr normal.
Bearbeitet von: "Marcel1988" 9. Sep
Wenn du eine ATU Card hast, gibt es einen coupon für 2000 Pkt extra
Marcel198809.09.2019 14:42

Lass es lieber... Erfahrungsberichte sprechen da eine deutliche Sprache. …Lass es lieber... Erfahrungsberichte sprechen da eine deutliche Sprache. Die versuchen dir im Zuge der Inspektion Sachen anzudrehen (Die nicht mal defekt sind) , das ist nicht mehr normal.



Da hat man ja immernoch die Möglichkeit "Nein" zu sagen und sich eine zweite Meinung einzuholen.
Bearbeitet von: "DA_HP" 9. Sep
Warum zu atu? Mach online doch einfach mal nen Preisvergleich. Gibt günstigere Anbieter
War doch in der Werbung. HU+AU ca. 90€ und zusätzlich bekommst du einen 50€ Gutschein.
ɢноѕтΘпе09.09.2019 16:21

War doch in der Werbung. HU+AU ca. 90€ und zusätzlich bekommst du einen 50 …War doch in der Werbung. HU+AU ca. 90€ und zusätzlich bekommst du einen 50€ Gutschein.



Stimmt, hab ich so gemacht. Brauche den 50 Euro Gutschein aber nicht......
headhunter7409.09.2019 17:47

Stimmt, hab ich so gemacht. Brauche den 50 Euro Gutschein aber nicht......


Kannst ihn mir gerne schenken
Evtl. bei web.de / web.de Club
DA_HP09.09.2019 14:57

Da hat man ja immernoch die Möglichkeit "Nein" zu sagen und sich eine …Da hat man ja immernoch die Möglichkeit "Nein" zu sagen und sich eine zweite Meinung einzuholen.


Grundsätzlich klar, aber nicht wenn man es ein wenig „illegal“ dem Kunden „aufzwingt“.

Bestes Beispiel: ein Kumpel bringt sein BMW zu einer großen namenhaften BMW-Autohauskette. Machen lassen wollte er Inspektion + eine kostenlos angebotene Überprüfung der Lenkung.

Nach dem er das Fahrzeug abholte, fiel ihm auf, dass das Lenkrad um wenige grad schief stand. BMW sagt natürlich sie hätten nichts an der Achsgeometrie bei der Überprüfung verstellt.

Trotz dessen stand direkt nach der Abholung das Lenkrad um wenige grad schief + der Wagen zog beim Bremsen minimal nach rechts.

BMW bot an eine kostenpflichtige Achsvermessung durchzuführen, ein Schuldeingeständis oder ein „mist, da haben wir scheiße gebaut, wir stellen das kostenlos wieder ein“, gab es selbstverständlich nicht.

Deshalb sind für mich diese „kostenlosen“ Überprüfungen der größte Abzockscheiß überhaupt. Niemand hat etwas zu verschenken
Marcel198809.09.2019 14:42

Lass es lieber... Erfahrungsberichte sprechen da eine deutliche Sprache. …Lass es lieber... Erfahrungsberichte sprechen da eine deutliche Sprache. Die versuchen dir im Zuge der Inspektion Sachen anzudrehen (Die nicht mal defekt sind) , das ist nicht mehr normal.


Schlimmer noch, ein ehemaliger Mitarbeiter erzählte, dass die bewusst wd40 auf teile gesprüht haben um den Kunden zu zeigen, dass da was undicht ist und gemacht werden muss. Außerdem sollen auch mal schleuche angeritzt worden sein.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen