Audi A4

Hallo Community,

ich möchte auf absehbarer Zeit eine neues Auto zulegen und den alten VW Golf IV ersetzen.
Mein Wunsch wäre ein Audi A4. Er soll mindestens vom Baujahr 2009 sein, Dieselmotor sowie unter 120.000 km gefahren sein. Avant oder Limousine sind in Ordnung, Farben wären eher klassisch.
Über Leasingrückläufer könnte man auch aufjedenfall nachdenken.

Das Ganze sollte im Idealfall nicht mehr als 10.000 Euro kosten.
Auktionen sind leider fast immer nur Händlern zugänglich.

Hat jemand Tipps oder Ahnung über Möglichkeiten,
um in diesem Preisrahmen den Audi A4 zu erhalten?

22 Kommentare

Ein sauber ehrlichen A4 mit etwas Extras zu 10k € bei dem Bj ist schwer, eventuell nur durch ein Notverkauf.

Da musst du suchen.

Mobile, Autoscout, Ebay Kleinanzeigen.

Aber mit der Laufleistung wird es schwer.

Inwieweit kann man beim A4 die Laufleistung beurteilen? Also ich meine rein qualitätstechnisch, komforttechnisch sowie Langlebigkeit

Mach aus dem A4 nen Octavia, dann hast du Auswahl ohne Ende.
Ist doch eh das gleiche unter der Haube und mit nem fünf Jahre alten A4 ziehste auch keine Höschen aus.

Das Ganze sollte im Idealfall nicht mehr als 10.000 Euro kosten. Auktionen sind leider fast immer nur Händlern zugänglich. Hat jemand Tipps oder Ahnung über Möglichkeiten, um in diesem Preisrahmen den Audi A4 zu erhalten?




Kleinanzeigen wälzen. 110 liegt absolut richtig, das findest du nicht beim Händler. Der haut wegen der Gewährleistung 2-3 Tsd drauf + kostenpflichtige Versicherung. Bedanken darfst du dich bei Angela. Audi ist halt ein Problem, die sind wertstabil. Such dir einen Exoten.

http://suchen.mobile.de/auto/audi-a4.html?useCase=ChangeSortOrder&__lp=3&scopeId=C&makeModelVariant1.makeId=1900&makeModelVariant1.modelId=9&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&minFirstRegistrationDate=2009-01-01&maxPrice=10000&negativeFeatures=EXPORT&sortPath=specifics.mileage&defaultOrder=ASCENDING〈=de
Wird wohl eher schwierig..

ElectronicMaster

Inwieweit kann man beim A4 die Laufleistung beurteilen? Also ich meine rein qualitätstechnisch, komforttechnisch sowie Langlebigkeit


Teils garnicht, finde ich. Eine Stadt-Bracke mit Siff im Öldeckel wäre mir persönlich nicht lieber als ein 180tkm Langstrecke.

Hmm...
Kennt ihr Möglichkeiten, wie man als Privatkunde an Auktionen teilnehmen kann für einen Audi A4?

ElectronicMaster

Hmm... Kennt ihr Möglichkeiten, wie man als Privatkunde an Auktionen teilnehmen kann für einen Audi A4?


Was schwebt dir vor? Händler kauft die Katze im Sack. Willst du das? Sonst lass die Finger davon. Ansonsten ebay.
Edit: kannst/willst du schrauben? Bei nein, lass blos die Finger von.

Okay.
Dann heißt also, dass entweder ganz anderes Auto zu suchen oder nach höherer Laufleistung zu suchen oder das Budget zu erhöhen, was eher wenig möglich ist.

Oder eben auf mein Glück zu warten, und zu meinen Kriterien ein Angebot finden

Also bleibt nur Mobile.de, Autoscout oder Ebay Kleinanzeigen?

Kommentar

Könnt ihr was zu Leasingrückläufern sagen?

Dieses Jahr kommt doch der neue A4, dann purzeln die Preise bestimmt.

Ist auch reines Glück, hatte ein Phaeton - die pure Seuche mit 18tkm Laufleistung.

Wird nen schwierige Geschichte, mit Gewerbe und Einkauf ohne Gewährleistung findet man sicher was: autohus.de/de/…6d3 da stehst du ja auch nicht wirklich anders als beim Kauf von Privatpersonen.

Ingesamt aber sicher überlegenswert auf andere etwas günstigere Modelle zu gehen oder zumindest das Budget hochzuschrauben. Die Kombination aus Baujahr und gewünschtem Kilometerstand würde z.B. eine Jahresfahrleistung von weniger als 20.000km bedeuten, das ist ja eher die Grenze wo sich das Diesel-Modell für den Neuwagenkäufer/-leasingnehmer gelohnt hat. Ein BMW 3er aus der Zeit findet man auf jeden Fall eher nahe an deinen Suchkriterien.

Tja A4 fahren wollen aber kein Geld. Schlechte Kombination. Nimm nen Golf, Skoda Octavia oder Seat Exeo. Bis auf den Innenraum dad gleiche Auto bzw. beim Exeo Innen gleich außen anders.

Gibt auch andere Autos außer diesen VWAG-Blödsinn. Aber naja, es würden jetzt eh wieder die obligatorischen Kommentare kommen. Für deine 10k + 1 Schein oben drauf habe ich einen 1 Jahr alten Kia Cee'd SW mit 14tkm bekommen.

Audi oder VW, ich lach mich kaputt. Überteuertes Blech.

Kommentar

ElectronicMaster

Könnt ihr was zu Leasingrückläufern sagen?



Teilweise auch die Katze im Sack. Viele "treten" die Leasing Autos her - ist ja nicht ihr eigenes...

ElectronicMaster

Könnt ihr was zu Leasingrückläufern sagen?



Naja, du hast dann trotzdem die Garantie usw. des Autohauses und gecheckt wird er ja auch komplett vor dem Verkauf.
Mein Vater hat letztes jahr ein Jahreswagen aus 2013 mit 8tkm gekauft und knapp 25k gezahlt, war mit sehr guter ausstattung und nicht dem kleinsten Motor, meines Erachtens ein super Preis.

In mein Preisbudget würde wohl ganz gut der VW Jetta passen, Diesel, 140 PS, und unter 90.000 km gefahren.

Kann man den VW Jetta empfehlen?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Suche nach günstigen S/W Laser Drucker45
    2. Kabel Deutschland und Sky - wie funktioniert das?11
    3. MyDealz App Größe/Speicherplatz22
    4. [Lebenshilfe] Facebook-Seiten sind plötzlich aus Frankreich1013

    Weitere Diskussionen