Audio Receiver - kleine Bauart?

10
eingestellt am 10. Feb
Liebe Leute,

Eine Sache verstehe ich nicht. Und deshalb kann ich sie nicht lösen, weil ich offenbar falsch suche.

Seit 50 Jahren sind Receiver unfassbar sperrig.

Ich suche einen Receiver, der maximal 1/4 so groß ist - bei Amazon finde ich nur China Produkte mit fragwürdiger Qualität.

Was kann ich für ein Gerät kaufen, das gute Qualität ist, optischen Eingang und normalen Ausgang für passive Lautsprecher hat?

Danke für die Aufmerksamkeit und die Hilfe!

Jonas
Zusätzliche Info
10 Kommentare
Verstärker = Leistung
Leistung = große Bauteile
Große Bauteile = unfassbar sperrig
Verstärker = unfassbar sperrig

hilft dir natürlich gar nicht weiter...
Es gibt da welche von Marantz, die nur ungefähr halb so hoch sind wie die anderen.

Es ist eben so, dass wenn man vernünftige Qualität der eingesetzten Komponenten haben möchte, diese einfach mehr Platz zum Beispiel für eine ordentliche Luftzirkulation haben sollten. Hast Du Dir mal ein Innenleben eines aktuellen Receivers angesehen?

Klar sind die China-Kracher klein und handlich, aber es sind eben nur laute Kisten, die differenzierten Klang eher nicht wiedergeben können.
Bearbeitet von: "nocci.sl" 10. Feb
Trevor.Belmont10. Feb

https://www.teufel.de/lautsprecher-zubehoer/corestation-compact-p15942.html?subid=c&var=15943&partner_id=adwords_de.208807803.zubehör.104992001.c&delivery_country=48&pup_e=1&pup_ptid=381016298321&pup_kw=&pup_c=pla&pup_cid=9577&pup_id=104992001&gclid=EAIaIQobChMI4pqSr5qc2QIVBOcbCh1o3wjVEAQYASABEgJYhvD_BwE&et-mc=1


Interessant! Aber 2.1? Hmm
Das Zauberwort lautet Class D Verstärker. Z.b. TEAC AI 501DA
Diavel10. Feb

Das Zauberwort lautet Class D Verstärker. Z.b. TEAC AI 501DA


Danke, da wird so einiges klar. Auch, wie aktivlautsprecher eigentlich funktionieren können bei der Größe. Interessanter und wichtiger Hinweis!
Die Teufel Corestation gibts auch mit 5.1 für 700€.

Ansonsten Geräte mit halber Höhe:
av-wiki.de/av-…lim
Russound macht kleine Verstärker.

Zum Beispiel passen zwei A2100 nebeneinander in einen 19“ Schrank. Praktisch für Deckenlautsprecher.
Schau dir mal den DRA-F109 an, ist aber mittlerweile leider ein Auslaufmodell.
Super, damit bin ich doch am Ziel meiner Suche. Danke!

Für meine Zwecke ausreichend (keine meckernde Gemahlin wegen großer unnützer Technik mehr). Es reicht sogar wirklich 2.1.

Bei Audio-Receivern ist es mir wirklich egal, ob die 5, 10 oder 20 Jahre alt sind - solange sie optical in mitbringen.

Herzlichen Dank allen Tippgebern!
Schönen Sonntag
Jonas
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler