Abgelaufen

Audioline Polo 800 - Schnurlostelefon für 15€

Admin 40
eingestellt am 24. Jul 2008

Fast übersehen. Bei myby gibt es das Audioline Polo 800 für 15€ (Geizhalspreis: 29€). Das nächstgünstigste Schnurlostelefon fängt bei Geizhals ab 22€ an.


554063.jpg


Meiner Meinung nach ist der Preis wirklich gut für ein recht hübsches Schnurlostelefon, welches laut Audioline auch noch strahlungsarm ist (Eco-Mode reduziert Strahlung und Sendeleistung

des Mobilteils um bis zu 75% im Gesprächsmodus).


Technische Daten:


Farbdisplay (65.536 Farben) • polyphone Klingeltöne • Telefonbuch (100 Namen) • Anrufliste (30 Anrufe) • Freisprecheinrichtung • CLIP • DECT/GAP • Integrierter digitaler Anrufbeantworter (Aufnahmezeit: 15min) • Standbyzeit: 100h • Gesprächszeit: 10h • Mobilteil: 46x28x153mm • Basis: 120x100x95mm • Reichweite: 300m/50m (außen/innen) • Besonderheiten: strahlungsreduziert

Zusätzliche Info
Audio AngeboteDiverses
40 Kommentare
Avatar
Anonymer Benutzer

Ich habe es mal bestellt........für das Geld isses ein gutes Ersatztelefon !

Danke !

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016

Danke für den Tipp!

Brauch schon lange mal 'nen neues Telefon und da ist der Preis voll in Ordnung!

Ist eigtl. jedes dieser Telefone zu ner Basisstation eines anderen Dect Telefons kompatibel? z.B. connectable zu ner Siemens Basis?

Zitat itshim:
Ist eigtl. jedes dieser Telefone zu ner Basisstation eines anderen Dect Telefons kompatibel? z.B. connectable zu ner Siemens Basis?

Grundsätzlich kann man Telefone und Basen, die DECT/GAP unterstützen alle untereinander mischen. Aber dann funktioniert in der Regel nur ganz einfaches Telefonieren. Ein Anrufbeantworter in der Basis kann damit z.B. nicht bedient werden.

Ich würde an eurer Stelle auch kein Geld für so einen Schrott ausgeben.
Ein Siemens-DECT-Telefon kostet vielleicht 10-15 Euro mehr, aber dafür taugt es auch was, und es sieht nicht so hässlich aus!

Naja gut, das mag sein.
Aber grundsätzlich kann ich das Ding also mit ner Siemens Station garantiert verbinden, ja? Den AB nicht bedienen zu können wäre da okay. Aber Telefonieren klappt quasi garantiert, ja?

Gut, das Design is Ansichtssache, und der Preis nunmal gut, nen Siemens kostet schon 15€ mind mehr. als die empfohlenen 25 €, also 40€ ca. Das ist schon nochmal ne Differenz.

Avatar
Anonymer Benutzer

Das würde mich auch mal interessieren - ich habs jetzt einfach mal bestellt in der Hoffnung das es geht, da wir auch eine Siemens Basisstation haben.
Im Internet hab ich folgendes gefunden:

"Eine Teilmenge von DECT, DECT-GAP (Generic Access Profile) erlaubt die Kommunikation von DECT-Geräten unterschiedlicher Hersteller untereinander. GAP ist nur eines der von ETSI definierten Profile, die DECT, das für sich genommen quasi nur das Datenkabel ersetzt, in größere Netze einbinden helfen. Während es früher Kompatibilitätsprobleme zwischen Geräten verschiedener Hersteller gab, werden mittlerweile kaum noch DECT-Telefone ohne GAP angeboten." (Wikipedia)

Und dieses Telefon hat DECT-GAP, also gehe ich mal davon aus das es klappt.

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016

Habs nun auch mal bestellt, für Freundin und Bruder ;-) Hoffen wir mals dass es jeweils klappt. Denke den Ansprüchen wird es schon genügen. Und der Preis is wirklich nett.

das ding ist nur so billig weil es eh bald nicht mehr benutzt werden darf da die lizensen für dect ablaufen werden. naja, laut gesetzgeber darf es zwar nicht mehr verwendet werden aber ich bezweifle das die kunden ihre dect einfach wegwerfen werden... nur mal so als randnotiz.

@Sohoko

Du verwechselst da wohl etwas - analoge Funktelefone nach dem Standard CT 1 + dürfen ab 2009 nicht mehr benutzt werden. Nutzer dieser Telefone werden wohl auf DECT umsteigen...

Zitat Sohoko:
das ding ist nur so billig weil es eh bald nicht mehr benutzt werden darf da die lizensen für dect ablaufen werden. naja, laut gesetzgeber darf es zwar nicht mehr verwendet werden aber ich bezweifle das die kunden ihre dect einfach wegwerfen werden... nur mal so als randnotiz.

Wenn man keine Ahnung hat, sollte man so einen Unfug nicht kommunizieren

Also zum Thema Siemens kann ich nur sagen das die Teile in der Preisklasse von Siemens ja wirklich Müll sind, wenn muß man schon richtig was löhnen für ein Anständiges Teil. Habe mir auch eins bestellt, allein schon wegen eco dect.

Avatar
Anonymer Benutzer

Und wech isses. :-(

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

Nochmals:

Das Telefon hat keinen AB, den hat erst das Polo 880. Wer noch will - mein übereilt bestelltes ist storniert.

Mehr Schnäppchen, bitte! :P

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016

Ich habe bisher ca 10-15 analoge Mobiltelefone verschiedener Hersteller ( Panasonic, Audioline, T-Com, Siemens, .. ) selbst gehabt bzw. im Bekannten-/Verwandenkreis getestet.
Aus meiner Erfahrung heraus kaufe ich nur noch Siemens oder T-Com.
Die anderen hatten oft mangelnde Reichweite, schlechte Sprachqualitaet, knacksen, .....
Die Siemens bzw. T-Com Geraete hatten bei mir die beste Sprachqualitaet, die groesste Reichweite und am wenigsten Nebengeraeusche. Selbst am Limit der Reichweite noch klare Verstaendigung noch moeglich.

Was nutzt der billige Preis wenn ich nur drei Schritt von der Station weg kann? Da kann ich mir auch ein noch billigeres Schnurtelefon kaufen.

Verfasser Admin

Das ist wohl wahr, aber auch einer der Gründe warum ich so gerne im Internet bestelle. Wenn es wirklich Schrott ist, kann man immer noch vom 14tägigen Rückgaberecht Gebrauch machen.

Hab's vorhin auch bestellt. Mein Gigaset 3000 Comfort hat gestern den Geist aufgegeben, also kam das hier doch sehr gelegen. Der ECO-Modus klingt auch interessant und schlecht sieht das im Vergleich zu meinem bisherigen Klotz keineswegs aus.

Avatar
Anonymer Benutzer

Ich kann die Erfahrung von Solero1975 bzgl. T-Com/Siemens-Geräten nicht im Geringsten teilen. Zwar nicht hinsichtlich der Sprachqualität aber was den Gesamteindruck angeht: absolut 80er-Jahre-maessige träge Bedienung/Menüführung, nichtintuitive Tastenvergabe, die Tastentöne beim Wählen bleiben bei einer von ~30 Ziffern aus (die Ziffer selbst wird aber erkannt, wieso man das in der Programmierung entkoppelt realisiert ist mir ein Rätsel). Kriege immer das K*tzen wenn ich die Geräte benutzen muss.
In dieser Hinsicht sind sogar einige billigste Chinateile überlegen...

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

m8in

dto.

Siemens und Telekom
Das sind Geräte von Vorgestern.
Und das schöne, imme rwir dein Haken eingebaut und wenn es nur eine kleine fummelige Gummitastatur ist. Da scheinen Eulenspiegel in den Entwicklungsabteilungen zu sitzen. Auf der Arbeit werden die Geräte entwickelt und zuHause hat man dann das Produkt vom Wettbewerber.

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

3. und letzter Versuch eines Postings zum Thema:

Das angebotene Telefon hat keinen AB, den hat erst das Polo 880. Meins ist storniert.

MfG

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

Anders erfolgreiche Firmen, wie

Fendt (Traktoren wurden von den Mitarbeitern zuHause auch verwendet und da kam dann immer nach dem Wochenende die große Schelte, wenn etwas gehakelt hat. Die Traktoren waren schon immer teuer aber robust und zweckmäßig, außerdem war der WiederVK sehr hoch)

ähnlich Apple. Nur dass diese zunehmend x86 Durchschnittshardware verwenden, welche zu den genannten Preisen nicht so recht passen will.

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016

Zitat exorbitant:
3. und letzter Versuch eines Postings zum Thema:

Das angebotene Telefon hat keinen AB, den hat erst das Polo 880. Meins ist storniert.

MfG

??? Außerdem fehlt auch Bluetooth, WLAN und ein Headset. Was erwartest Du eigentlich bei einem Preis von 15€ incl. Versand? Meins wird nicht storniert, da inzwischen fast jeder Telefonanbieter einen AB im Netz anbietet.

Zitat ElNuntius:

Siemens und Telekom
Das sind Geräte von Vorgestern.
Und das schöne, imme rwir dein Haken eingebaut und wenn es nur eine kleine fummelige Gummitastatur ist. Da scheinen Eulenspiegel in den Entwicklungsabteilungen zu sitzen. Auf der Arbeit werden die Geräte entwickelt und zuHause hat man dann das Produkt vom Wettbewerber.

Selten so einen Schwachsinn gelesen. Das ist einfach nur dümmster Unfug!

Die Telekom/Siemens-Geräte sind von der Sprachqualität her ungeschlagen, sind grundsolide verarbeitet und haben alle erdenklichen Features (ECO DECT haben ALLE neuen Geräte). Und last but not least: Das Design stimmt einfach.
Diesen hässlichen China-Plunder für 20 Euro aus dem Supermarkt (Hagenuk, Audioline, oder wie der Dreck sonst heißt) würde ich mir nicht in die Wohnung stellen wollen!

Avatar
Anonymer Benutzer

Mein Gott..............jeder ist doch alt genug zu entscheiden was er kauft......muss in jedem Thread gestritten werden????

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

panasonic kann ich nur empfehlen aber nur ab 70 euro aufwärts. wer son billig zeug kauft, kauft mehrfach.

ich mein hier sind leute die kaufen fernbedienubgen für 200€ und nen telefon für 15€? lächerlich!

Die neueren Telefone der Telekom sind zum Teil leider nicht mehr von Siemens, sondern von Swisscom. Wenn selbst der Mitarbeiter im Telekom-Shop mir von einem solchen Gerät abrät und mir ein älteres Modell empfiehlt, auf dem zwar Telekom draufsteht, aber Siemens drin ist, so ist das schon bezeichnend. Die neueren Telefone von Siemens haben leider auch nicht mehr die Qualität, die sie früher mal hatten (man sehe sich mal die Bewertungen bei Amazon an). Habe mir selbst ein älteres, gebrauchtes Gigaset 4000 Comfort besorgt, welches bei Ebay fast zum damaligen Ladenpreis aus dem Jahre 2001 weggeht. Warum ist das wohl so??

Avatar
Anonymer Benutzer

@spucha:

Ich hab das Ding halt schnell bestellt, nachdem ich hier auf dieser Seite (oben/technische Daten) was von AB, der mir lieb und teuer ist, las. Hast Recht, Bluetooth, WLAN und ein Headset fehlen auch, nur mir nicht - da ^oben^ auch nicht in den technischen Daten aufgeführt.

KORRIGIEREN und das nächste Schnäppchen, bitte! :P

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

Ich kann auch nur uneingeschränkt die Panasonic´s empfohlen.
Sehr robust & in diversen Test´s immer vorne dabei....
Siemens ist für mich gestorben...hatte drei Geräte innerhalb von drei Jahren...alle defekt...
Wo Siemens draufsteht ist manchmal noch lange nicht Siemens drin...

Zitat exorbitant:
@spucha:

Ich hab das Ding halt schnell bestellt, nachdem ich hier auf dieser Seite (oben/technische Daten) was von AB, der mir lieb und teuer ist, las. Hast Recht, Bluetooth, WLAN und ein Headset fehlen auch, nur mir nicht - da ^oben^ auch nicht in den technischen Daten aufgeführt.

KORRIGIEREN und das nächste Schnäppchen, bitte! :P

Du hast recht!!! Auf die hier angegebenen Daten habe icn nicht geachtet. Sorry, dann vergiß bitte meinen Kommentar

Männer telefonieren doch eh nicht gern, da tuts auch was billiges.

DECT-Zulassung bis 2013 verlängert

izgmf.de/Akt…tml

Is gekauft :-)

myby ist zwar manchmal schlecht bewertet worden aber 1x gings gut also warum nicht immer so.

Stimmt es eigentlich dass man auch analoge GAP fähige Telefone an einer GAP fähigen Basistation die aber über ISDN läuft anschließen kann? Ich hab da so was in Erinerrung aber bin mir leider nicht mehr sicher.

Scheint weg zu sein. Der link führt nur ins Leere. Bzw. Artikel konnte nicht gefunden werden.

Avatar
Anonymer Benutzer

Eben kam meine Versandbestätigung !!!!

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

Das Telefon hat doch gar keinen Anrufbeantworter, habe gerade auf der HP von Audioline nachgeguckt!

Jop! Das Audioline 800 hat laut Hersteller Seite keinen Anrufbeantworter. Das 880 hat einen! Sieht dem entsprechend auch anders aus. Siehe Link: audioline.de/cat…=22

Gestern um 14 Uhr bestellt, heute morgen um 8.30 Uhr geliefert. Über myby kann ich bei meinen letzten 4 Bestellungen immer nur Gutes berichten.

Habe ebenfalls das Telefon schon erhalten. Gestern um 14 Uhr bestellt und heute um 11 Uhr kam's mit der Post. Super schnell, klasse.

Vom ersten Eindruck kann ich auf jeden Fall sagen, dass sich die 15 Euro gelohnt haben.

Avatar
Anonymer Benutzer

aktuell gibt es das audioline polo 800(19€) und ein günstiges Siemens A150 (22€) auch beim mediamarkt. (hab sie mir mal heute angeschaut. billigstes Spielzeugplastik, für so einen Schrott ist mir mein Geld ehrlich gesagt zu schade)
Muss jedoch jeder für sich selbst entscheiden.

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler