Auf Ebay Kleinanzeigen gescammt worden

65
eingestellt am 13. Jun
Hey,

ich wurde letztens auf Ebay Kleinanzeigen abgezogen ...

Nachdem ich erfahren habe dass sein Ebay Account inklusive angegebene Adresse fake waren habe ich den Namen seines Paypal Accounts gegooglet und bin dabei auf eine Adresse gestoßen.
Ganz zufällig ist die Adresse in Berlin Friedrichshain wo auch seine immer wechselnden Fake-Adressen auf Ebay Kleinanzeigen sind.
Allein der Fakt dass sowohl Name als auch Bezirk übereinstimmen, muss doch heißen dass ich seine echte Adresse herausgefunden habe.

Was soll ich jetzt tun? Ich würde ihm einen Besuch abstatten, vielleicht klingeln falls Ich richtig lag.
Ist das gesetzlich legal? irgendwelche anderen Tipps?



Vielen Dank

P.S.: Bezahlt wurde natürlich über Paypal F&F . . .
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Ja, klingeln ist gesetzlich legal. Ich mache das auch hin und wieder. Um deiner Forderung im Voraus Nachdruck zu verleihen empfehle ich dir aber zu klopfen.

Je nachdem wie deine Folgehandlung aussieht, könnte sich aber aus dieser ein Straftatbestand ergeben. Zumal wirklich unklar ist ob die Person online auch dieselbe Person ist die auf dem Klingelschild steht. Letztlich kannst du im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten ja auch nur freundlich bitten. Die Wahrscheinlichkeit dass er eh nicht zahlt und die Situation womöglich eskaliert erachte ich für äußerst hoch. Oder du hast ein paar optisch einflussreiche Freunde die dich begleiten.

Der saubere Weg:
Anzeige erstatten.
Bearbeitet von: "hotice" 13. Jun
destan40vor 3 h, 39 m

Aus Erfahrung kann ich sagen, die Polizei macht nichts. Anzeige wird …Aus Erfahrung kann ich sagen, die Polizei macht nichts. Anzeige wird erfasst und die Sache ist gegessen,Der Beamte meinte auch, wir können nichts machen, holen Sie sich einen Anwalt um die Forderung durchzusetzen.Somit ist die Polizei in meinem Augen eine völlig wertlose Truppe auf Kosten der Staat in Deutschland.In meinem Fall hat der Betrüger mehr auf 50 Anzeigen auf Konto über einen Zeitraum von drei Jahren!,seine Adresse ist bekannt und er ist weiter am Betrügen, er eröffnet sich weiter lokale (Handy)-Geschäfte betrügt eine Masse von Menschen und geht einfach und was macht die Polizei? Einmal verhört und nun nichts mehr!Fazit: Wenn du die Adresse kennst und er wirklich ist, persönlich Druck machen.Ansonsten kannst du bei einem kleinen Betrag leider abschreiben müssen.


Armes Deutschland, da möchte man nur mal Hilfe bei einem Kleinanzeigenbetrug und alles aber auch alles hat Vorrang.
Die Mörder, Vergewaltiger, Erpresser, Körperverletzer...einfach alle. Buuuhhäääähhh...
„Ach ja, bezahlt wurde natürlich über Paypal F & F“

Ich empfehle dir eher, nach einem Psychiater zu googeln, der deinen Geisteszustand untersucht

#Diverses2018
Bearbeitet von: "kalle006" 13. Jun
samagirusvor 11 m

1. Never allein sowas machen!2. Sich bei Ihm als Postbote ausgeben und Ihm …1. Never allein sowas machen!2. Sich bei Ihm als Postbote ausgeben und Ihm ein Paket/Brief zustellen. Das direkte Zustellen solltest du machen damit du weißt wie er aussieht.*Im Paket/Brief ist ein Schreiben wo drauf steht du weißt wer er ist und wo er wohnt und er hat 24h Zeit dir dein Geld wieder zu geben! Sonst kommst du vorbei nicht allein!*Pass auf meistens sind es auch Großfamilien die sowas abziehen daher beachte Nr.1!!!3.Um die Sache zu verschneller kannst du nach 12h an seine Tür klingeln.Dabei solltest du jemand kennen der eine sehe Tiefe stimme hat oder ziemlich nach Ausländer klingt am besten ein Russen. *Noch 12h* mehr nicht.4. Geld ist da!? Ja oder Nein bei Ja super!Bei Nein schlecht! Heißt du wartest die restlichen 12h ab und müsstest Ihn allein draußen erwischen! Alles andere nur per PN


Aber sonst ist alles klar bei dir und deinem Umfeld?
Frage für einen Freund...
65 Kommentare
Anzeige erstatten mit allen Infos.
Dass da diese Adresse immer wieder auftaucht, muss nichts heißen.
Achja: Paypal F&F? Dein Ernst?
Bearbeitet von: "tehq" 13. Jun
Anzeigen. Was hast Du von einer Eskalation an der Haustür (angenommen, Deine Vermutung ist überhaupt richtig)...
Du willst jetzt wissen, ob es „gesetzlich legal“ ist, bei ihm zu klingeln?
Und du glaubst ernsthaft, der ist so blöd, eine gefakten ebay account, aber seinen echten paypal account zu verwenden?
lass es lieber bleiben und hake es als lehrgeld ab, der typ ist dir intellektuell vermutlich deutlich überlegen.
Nur damit wir uns richtig verstehen, er hat dich via Paypal bezahlt?
Ja, klingeln ist gesetzlich legal. Ich mache das auch hin und wieder. Um deiner Forderung im Voraus Nachdruck zu verleihen empfehle ich dir aber zu klopfen.

Je nachdem wie deine Folgehandlung aussieht, könnte sich aber aus dieser ein Straftatbestand ergeben. Zumal wirklich unklar ist ob die Person online auch dieselbe Person ist die auf dem Klingelschild steht. Letztlich kannst du im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten ja auch nur freundlich bitten. Die Wahrscheinlichkeit dass er eh nicht zahlt und die Situation womöglich eskaliert erachte ich für äußerst hoch. Oder du hast ein paar optisch einflussreiche Freunde die dich begleiten.

Der saubere Weg:
Anzeige erstatten.
Bearbeitet von: "hotice" 13. Jun
Aus Erfahrung kann ich sagen, die Polizei macht nichts. Anzeige wird erfasst und die Sache ist gegessen,
Der Beamte meinte auch, wir können nichts machen, holen Sie sich einen Anwalt um die Forderung durchzusetzen.
Somit ist die Polizei in meinem Augen eine völlig wertlose Truppe auf Kosten der Staat in Deutschland.

In meinem Fall hat der Betrüger mehr als 50 Anzeigen auf Konto über einen Zeitraum von drei Jahren!,
seine Adresse ist bekannt und er ist weiter am betrügen, er eröffnet sich weiter lokale (Handy)-Geschäfte betrügt eine Masse von Menschen und geht einfach und was macht die Polizei? Einmal verhört und nun nichts mehr!

Fazit: Wenn du die Adresse kennst und er es wirklich ist, persönlich Druck machen. Ansonsten kannst du bei einem kleinem Betrag leider abschreiben müssen.
Bearbeitet von: "destan40" 13. Jun
Chuck Norris anrufen und den bitten Rambo und Conan anzurufen um zusammen mit Batman und den Avengers dort vorbei zu schauen
Falls dein Bild hier aktuell ist und du keinen Kampfsport beherrscht, würde ich von einem Besuch abraten.
„Ach ja, bezahlt wurde natürlich über Paypal F & F“

Ich empfehle dir eher, nach einem Psychiater zu googeln, der deinen Geisteszustand untersucht

#Diverses2018
Bearbeitet von: "kalle006" 13. Jun
destan40vor 3 h, 39 m

Aus Erfahrung kann ich sagen, die Polizei macht nichts. Anzeige wird …Aus Erfahrung kann ich sagen, die Polizei macht nichts. Anzeige wird erfasst und die Sache ist gegessen,Der Beamte meinte auch, wir können nichts machen, holen Sie sich einen Anwalt um die Forderung durchzusetzen.Somit ist die Polizei in meinem Augen eine völlig wertlose Truppe auf Kosten der Staat in Deutschland.In meinem Fall hat der Betrüger mehr auf 50 Anzeigen auf Konto über einen Zeitraum von drei Jahren!,seine Adresse ist bekannt und er ist weiter am Betrügen, er eröffnet sich weiter lokale (Handy)-Geschäfte betrügt eine Masse von Menschen und geht einfach und was macht die Polizei? Einmal verhört und nun nichts mehr!Fazit: Wenn du die Adresse kennst und er wirklich ist, persönlich Druck machen.Ansonsten kannst du bei einem kleinen Betrag leider abschreiben müssen.


Armes Deutschland, da möchte man nur mal Hilfe bei einem Kleinanzeigenbetrug und alles aber auch alles hat Vorrang.
Die Mörder, Vergewaltiger, Erpresser, Körperverletzer...einfach alle. Buuuhhäääähhh...
Ebay Kleinanzeigen ist für Abholung und Barzahlung gemacht.
Für alles andere gibt es Ebay.

Ansonsten wenn du dir sicher bist das er es ist, dann zu einem Anwalt.

Ansonsten müsste man doch über die im Paypal Account hinterlegten Bankdaten an die Addresse des Täters kommen.
destan40vor 7 h, 0 m

Aus Erfahrung kann ich sagen, die Polizei macht nichts. Anzeige wird …Aus Erfahrung kann ich sagen, die Polizei macht nichts. Anzeige wird erfasst und die Sache ist gegessen,Der Beamte meinte auch, wir können nichts machen, holen Sie sich einen Anwalt um die Forderung durchzusetzen.Somit ist die Polizei in meinem Augen eine völlig wertlose Truppe auf Kosten der Staat in Deutschland.In meinem Fall hat der Betrüger mehr als 50 Anzeigen auf Konto über einen Zeitraum von drei Jahren!,seine Adresse ist bekannt und er ist weiter am betrügen, er eröffnet sich weiter lokale (Handy)-Geschäfte betrügt eine Masse von Menschen und geht einfach und was macht die Polizei? Einmal verhört und nun nichts mehr!Fazit: Wenn du die Adresse kennst und er es wirklich ist, persönlich Druck machen. Ansonsten kannst du bei einem kleinem Betrag leider abschreiben müssen.


Ich habe da andere Erfahrungen gemacht. Es hat zwar fast ein 3/4 Jahr gedauert, aber der Betrüger landete vor Gericht. Und durch die weite Anfahrt, einem sparsamen Auto und dem Verdienstausfall, habe ich mein Geld zurück.

Der Angeklagte war nicht einmal ein schwerer Junge, es war die erste Anzeige wegen Betrugs. Vielleicht hatte dein Polizist einfach keine Lust zu arbeiten.
Bearbeitet von: "Zabulus89" 13. Jun
nomoneyvor 3 h, 46 m

Chuck Norris anrufen und den bitten Rambo und Conan anzurufen um zusammen …Chuck Norris anrufen und den bitten Rambo und Conan anzurufen um zusammen mit Batman und den Avengers dort vorbei zu schauen


Jap, denk auch damit hat er die besten Chancen!
Moskau Inkasso.
> ich wurde letztens auf Ebay Kleinanzeigen abgezogen ...
> Nachdem ich erfahren habe dass sein Ebay Account inklusive angegebene Adresse fake waren

Was hat der EBay Account mit Ebay Kleinanzeigen zu tun? Der Account bei KA ist ja nur rudimentär, da muss man ja nicht mal seinen (vollständigen) Namen angeben.
destan40vor 5 h, 15 m

Aus Erfahrung kann ich sagen, die Polizei macht nichts. Anzeige wird …Aus Erfahrung kann ich sagen, die Polizei macht nichts. Anzeige wird erfasst und die Sache ist gegessen,Der Beamte meinte auch, wir können nichts machen, holen Sie sich einen Anwalt um die Forderung durchzusetzen.Somit ist die Polizei in meinem Augen eine völlig wertlose Truppe auf Kosten der Staat in Deutschland.


In meinen Augen hast du nur die Funktion und Aufgaben der Polizei in Deutschland nicht ganz verstanden.
chrhiller187vor 8 h, 2 m

Du willst jetzt wissen, ob es „gesetzlich legal“ ist, bei ihm zu kli …Du willst jetzt wissen, ob es „gesetzlich legal“ ist, bei ihm zu klingeln?Und du glaubst ernsthaft, der ist so blöd, eine gefakten ebay account, aber seinen echten paypal account zu verwenden?lass es lieber bleiben und hake es als lehrgeld ab, der typ ist dir intellektuell vermutlich deutlich überlegen.


Tja viele Betrüger sind auch nicht zwingend die Birnen, mich wollte auch einer um 40€ betrügen, mit Klarnamen und echter Adresse
Anzeige hat in dem Fall geholfen. Hätte ihn aber auch wegen 5€ vor Gericht gezerrt.
"Was soll ich jetzt tun? Ich würde ihm einen Besuch abstatten, vielleicht klingeln falls Ich richtig lag.
Ist das gesetzlich legal? irgendwelche anderen Tipps?"

Wenn du ausreichend "Brüder" im Background hast und auch sonst in der Lage bist gewissen Druck aufzubauen und noch asozialer zu sein als solches Gesindel, dann könnte sich ein kleiner Besuch lohnen.

Wenn bei dir allerdings schon die Vorstellung dort vorstellig zu werden zu Schweißausbrüchen und Stotteranfällen führt, solltest du davon absehen und den bürgerlichen Weg versuchen.
So @GregorGranoux du kannst sehen egal was fürn Tipp du kriegst die sind alle Banane und die ganzen Weicheier hier haben keine Ahnung also nimm die Sache selbst in die Hand. Viel Erfolg btw
Bearbeitet von: "samagirus" 13. Jun
samagirusvor 11 m

1. Never allein sowas machen!2. Sich bei Ihm als Postbote ausgeben und Ihm …1. Never allein sowas machen!2. Sich bei Ihm als Postbote ausgeben und Ihm ein Paket/Brief zustellen. Das direkte Zustellen solltest du machen damit du weißt wie er aussieht.*Im Paket/Brief ist ein Schreiben wo drauf steht du weißt wer er ist und wo er wohnt und er hat 24h Zeit dir dein Geld wieder zu geben! Sonst kommst du vorbei nicht allein!*Pass auf meistens sind es auch Großfamilien die sowas abziehen daher beachte Nr.1!!!3.Um die Sache zu verschneller kannst du nach 12h an seine Tür klingeln.Dabei solltest du jemand kennen der eine sehe Tiefe stimme hat oder ziemlich nach Ausländer klingt am besten ein Russen. *Noch 12h* mehr nicht.4. Geld ist da!? Ja oder Nein bei Ja super!Bei Nein schlecht! Heißt du wartest die restlichen 12h ab und müsstest Ihn allein draußen erwischen! Alles andere nur per PN


Aber sonst ist alles klar bei dir und deinem Umfeld?
Frage für einen Freund...
UFOsektevor 4 m

Aber sonst ist alles klar bei dir und deinem Umfeld?Frage für einen …Aber sonst ist alles klar bei dir und deinem Umfeld?Frage für einen Freund...



Bei mir schon aber bei Kumpels nicht daher die Infos
Diverses-Beitrag mit "eBay Kleinanzeigen" im Titel?
Draufklicken, STRG+F, "Paypal", kurz schmunzeln, weitersurfen.
UFOsektevor 2 h, 34 m

Armes Deutschland, da möchte man nur mal Hilfe bei einem …Armes Deutschland, da möchte man nur mal Hilfe bei einem Kleinanzeigenbetrug und alles aber auch alles hat Vorrang. Die Mörder, Vergewaltiger, Erpresser, Körperverletzer...einfach alle. Buuuhhäääähhh...



Klar, die anderen Fälle haben Vorrang. Heißt aber nicht, dass die Anzeigen wegen Betrug ignoriert werden müssen!
Es ist eine Straftat. Heutzutage sind Einbrüche weniger warum? Dank Internetbetrug.

Wenn die Polizei keine Zeit hat um Betrügsfälle zu bearbeiten, sollen die halt ein Mann mehr anstellen.
samagirusvor 34 m

Bei mir schon aber bei Kumpels nicht daher die Infos


samagirusvor 50 m

1. Never allein sowas machen!2. Sich bei Ihm als Postbote ausgeben und Ihm …1. Never allein sowas machen!2. Sich bei Ihm als Postbote ausgeben und Ihm ein Paket/Brief zustellen. Das direkte Zustellen solltest du machen damit du weißt wie er aussieht.*Im Paket/Brief ist ein Schreiben wo drauf steht du weißt wer er ist und wo er wohnt und er hat 24h Zeit dir dein Geld wieder zu geben! Sonst kommst du vorbei nicht allein!*Pass auf meistens sind es auch Großfamilien die sowas abziehen daher beachte Nr.1!!!3.Um die Sache zu verschneller kannst du nach 12h an seine Tür klingeln.Dabei solltest du jemand kennen der eine sehe Tiefe stimme hat oder ziemlich nach Ausländer klingt am besten ein Russen. *Noch 12h* mehr nicht.4. Geld ist da!? Ja oder Nein bei Ja super!Bei Nein schlecht! Heißt du wartest die restlichen 12h ab und müsstest Ihn allein draußen erwischen! Alles andere nur per PN



Richtiger Geniestr
Bearbeitet von: "GratisBeratung" 13. Jun
Wenn bei solchen Fällen keine Anzeigen erstattet werden machen die Betrüger doch nur immer weiter.
Ganz ehrlich, was erhoffst du dir jetzt? Mach ne Anzeige oder geh hin, die pseudo Anwälte können dir hier nicht helfen
samagirusvor 1 h, 6 m

1. Never allein sowas machen!2. Sich bei Ihm als Postbote ausgeben und Ihm …1. Never allein sowas machen!2. Sich bei Ihm als Postbote ausgeben und Ihm ein Paket/Brief zustellen. Das direkte Zustellen solltest du machen damit du weißt wie er aussieht.*Im Paket/Brief ist ein Schreiben wo drauf steht du weißt wer er ist und wo er wohnt und er hat 24h Zeit dir dein Geld wieder zu geben! Sonst kommst du vorbei nicht allein!*Pass auf meistens sind es auch Großfamilien die sowas abziehen daher beachte Nr.1!!!3.Um die Sache zu verschneller kannst du nach 12h an seine Tür klingeln.Dabei solltest du jemand kennen der eine sehe Tiefe stimme hat oder ziemlich nach Ausländer klingt am besten ein Russen. *Noch 12h* mehr nicht.4. Geld ist da!? Ja oder Nein bei Ja super!Bei Nein schlecht! Heißt du wartest die restlichen 12h ab und müsstest Ihn allein draußen erwischen! Alles andere nur per PN


Ich befürchte fast, du meinst den Blödsinn wirklich ernst...

Dir ist schon klar, dass sich 1. und 2. widersprechen, oder hast du schon mal 2 Postboten wegen 1 Paket/Brief klingeln sehen?

Ein Schreiben auf dem steht, man wisse wer er ist und wo er wohnt? Du Fuchs!!! Wüsste man es nicht, könnte man es ihm ja nicht an seine Adresse schicken...

Man könnte sich den Aufwand natürlich auch einfach sparen und ihn über seine E-Mail Adresse oder über eine seiner anderen Kleinanzeige anschreiben, vielleicht liest er es ja...
Ich kann die Wut des Threaderstellers verstehen...wurde auch einmal abgezogen (waren genau 100€) als ich noch jung war. Kein schönes Gefühl

Der wird alles abstreiten, während du mit nem 180 Puls wegen 30€ vor dem stehst...und dann? Wird also eher noch viel schlechter als besser.

Geh zur Polizei um dein Gewissen zu beruhigen...dann hast du wenigsten reagiert (für die Beruhigung der Psyche) und bewirkst vielleicht wirklich was!

Ich stelle mir so ein Brief von der Polizei und Co nicht so besonders entspannend vor...
Diverses 2018 - beste Comedy weit und breit im Netz
nomoneyvor 7 h, 12 m

Chuck Norris anrufen und den bitten Rambo und Conan anzurufen um zusammen …Chuck Norris anrufen und den bitten Rambo und Conan anzurufen um zusammen mit Batman und den Avengers dort vorbei zu schauen


Seit wann braucht Chuck Norris Unterstützung? Der regelt das alleine.
Fahr zum nächsten größeren Baumarkt, rekrutiere die fünf größten Typen vom Bauarbeiterstrich und klingle freundlich bei ihm während die hinter dir stehen. Mache ihn höflich auf die ausstehende Lieferung aufmerksam und rede beiläufig von deiner Verwandtschaft die du gerade mit deinen fünf Brüdern im Knast besucht hast. Verabschiede dich lächelnd mit einem netten Gruß und warte mal ein paar Tage ab.
Da musst du nichts groß machen, machs einfach so:
- PayPal unbefugten Kontozugriff melden und Transaktion sperren, das Geld wird dann eingefroren
- Anzeige erstatten mit Adresse des Verdächtigen, der Rest sollte von alleine laufen (der unbefugte Zugriff dient nur dazu das Geld erstmal einzufrieren, besser PayPal hat es als der Scammer)

Alternativ:
- Vorbeifahren, Hallo sagen und erwähnen das du weisst das er dich abgezogen hat, er soll dir jetzt bitte das Geld wieder geben oder du schickst die Bullerei vorbei
destan40vor 10 h, 24 m

Aus Erfahrung kann ich sagen, die Polizei macht nichts. Anzeige wird …Aus Erfahrung kann ich sagen, die Polizei macht nichts. Anzeige wird erfasst und die Sache ist gegessen,Der Beamte meinte auch, wir können nichts machen, holen Sie sich einen Anwalt um die Forderung durchzusetzen.Somit ist die Polizei in meinem Augen eine völlig wertlose Truppe auf Kosten der Staat in Deutschland.In meinem Fall hat der Betrüger mehr als 50 Anzeigen auf Konto über einen Zeitraum von drei Jahren!,seine Adresse ist bekannt und er ist weiter am betrügen, er eröffnet sich weiter lokale (Handy)-Geschäfte betrügt eine Masse von Menschen und geht einfach und was macht die Polizei? Einmal verhört und nun nichts mehr!Fazit: Wenn du die Adresse kennst und er es wirklich ist, persönlich Druck machen. Ansonsten kannst du bei einem kleinem Betrag leider abschreiben müssen.


Der Betrüger der mich betrogen hat lädt 2 Anzeigen am Tag hoch wo er Amazon Gutscheine gegen Guthaben oder Geld tauscht, wobei er jedes Mal den Namen und die Adresse ändert. Jedoch ist es jedes Mal eine Adresse aus Berlin Friedrichshain
OE42vor 5 h, 20 m

> ich wurde letztens auf Ebay Kleinanzeigen abgezogen ... > Nachdem ich …> ich wurde letztens auf Ebay Kleinanzeigen abgezogen ... > Nachdem ich erfahren habe dass sein Ebay Account inklusive angegebene Adresse fake warenWas hat der EBay Account mit Ebay Kleinanzeigen zu tun? Der Account bei KA ist ja nur rudimentär, da muss man ja nicht mal seinen (vollständigen) Namen angeben.


Gemeint ist natürlich Ebay Kleinanzeigen Account.
Habe gedacht dass es vom Zusammemhang her Sinn ergibt
Es ist wahrscheinlich keine Großfamilie. Seine Adresse hab ich gefunden da ich auf Google auf sein Universitätsaccount gestoßen bin und er einen Mitbeowhner gesucht hat
Meine Idee wäre ihm per Nachricht zu sagen dass ich seine Adresse ( lautet ... ) kenne und wenn er nicht antwortet eine Anzeige mithilfe seines Namens, Adresse und Vorfall erstelle.
Das wäre denke ich ein sehr neutraler Versuch ihn zum Überlegen zu bringen ohne ihn zu beleidigen, und ohne einen Streit auszulösen.
Da er Student ist denke ich wird er das vielleicht überdenken und mit etwas Glück antwortet er.

Ich schreibe mit Absicht so "Eventuell" , "vielleicht" da dass wahrscheinlich nichts wird, aber einen Versuch ist ees wert
GregorGranouxvor 5 m

...da ich auf Google auf sein Universitätsaccount gestoßen bin und er e …...da ich auf Google auf sein Universitätsaccount gestoßen bin und er einen Mitbeowhner gesucht hat


Dann miete dich bei Ihm ein und treib´ ihn langsam in den Wahnsinn! Rache ist süß!
GregorGranouxvor 27 m

Meine Idee wäre ihm per Nachricht zu sagen dass ich seine Adresse ( lautet …Meine Idee wäre ihm per Nachricht zu sagen dass ich seine Adresse ( lautet ... ) kenne und wenn er nicht antwortet eine Anzeige mithilfe seines Namens, Adresse und Vorfall erstelle. Das wäre denke ich ein sehr neutraler Versuch ihn zum Überlegen zu bringen ohne ihn zu beleidigen, und ohne einen Streit auszulösen. Da er Student ist denke ich wird er das vielleicht überdenken und mit etwas Glück antwortet er. Ich schreibe mit Absicht so "Eventuell" , "vielleicht" da dass wahrscheinlich nichts wird, aber einen Versuch ist ees wert


Nee, mach das nicht.
Das könnte schlimm enden für dich.
Drohen ist nie gut.
Geh einfach mal vorbei, klingel bei ihm und frag freundlich wo dein Geld/Ware bleibt.
Das wird das Problem sicherlich lösen.
Ansonsten halt Anwalt.
Wie genau wurdest du denn gescammt? Er meinte "bezahl mit PayPal F&F und ich schick dir das zu!" und du zahlst es via PayPal und nichts kam an?
GregorGranouxvor 2 h, 1 m

Der Betrüger der mich betrogen hat lädt 2 Anzeigen am Tag hoch wo er A …Der Betrüger der mich betrogen hat lädt 2 Anzeigen am Tag hoch wo er Amazon Gutscheine gegen Guthaben oder Geld tauscht, wobei er jedes Mal den Namen und die Adresse ändert. Jedoch ist es jedes Mal eine Adresse aus Berlin Friedrichshain


Gibt es bei PayPal FF nicht die Option einen "unberechtigten Kontozugriff" zu melden und so sein Geld wieder zubekommen?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler