Gruppen

    Aus alten 2,5" Festplatten externe Festplatten machen

    Da ich mittlerweile nur noch SSD's in den Notebooks habe, habe ich Zuhause 2x 2,5" Festplatten rumliegen, die aus meinen alten Notebooks stammen.

    Ich würde daraus gerne externe Festplatten machen. Könnt ihr mir ein bestimmtes Gehäuse empfehlen, dessen Anschlüsse zuverlässig laufen?

    Habe 2x USB 2.0 und 1x USB 3.0 Anschlüsse.

    Muss ich außerdem irgendewas anderes beachten oder ist das nur Plug and Play?

    [URL=http://www.directupload.net][IMG]http://s14.directupload.net/images/140407/vnggqmva.jpg[/IMG][/URL]

    9 Kommentare

    Du musst auf die Anschlüsse der Festplatten (IDE bzw. SATA) achten.

    Ich würde von den "billigsten" Gehäusen (2,50€ aus CN) Abstand nehmen, da haste mehr Plug and Pray als Plug and Play. Ansonsten gibts da nichts grißartiges zu beachten, außer auf die Dicke deiner Platten. Es gibt da einige 2,5 HDD die ein bissel dicker sind als normal und das demzufolge dann platztechnisch Probleme bereitet beim Einbau in das externe Gehäuse.

    Verfasser

    Genau, aus China wollte ich jetzt keine Bestellen, weil ich da beispielsweise mit meiner Powerbank Probleme hatte...

    SATA

    vnggqmva.jpg



    Youngman

    Genau, aus China wollte ich jetzt keine Bestellen, weil ich da beispielsweise mit meiner Powerbank Probleme hatte...SATA


    Das Teil eine SATA Schnittstelle hat sagt noch nichts über die Dicke aus. Das musst du schon selbst durchmessen, da hilft kein Bild. SATA Anschlüsse sind bei jeder halbwegsaktuellen Platte vertreten. Ansonsten Amazonberichte durchlesen zum Gehäuse deiner Wahl, da kannst du dir dann ein relativ gutes Bild von den Vor/Nachteilen machen.

    Kauf dir ein externes Gehäuse und fertig.... sehe das Problem nicht

    Verfasser

    Pischi

    Das Teil eine SATA Schnittstelle hat sagt noch nichts über die Dicke aus. Das musst du schon selbst durchmessen, da hilft kein Bild. SATA Anschlüsse sind bei jeder halbwegsaktuellen Platte vertreten. Ansonsten Amazonberichte durchlesen zum Gehäuse deiner Wahl, da kannst du dir dann ein relativ gutes Bild von den Vor/Nachteilen machen.



    Yo, werde mal bei Amazon lesen, hatte vorher nur bei eBay geguckt.
    0,7cm x 7cm sind die Abmessungen.

    Genau, aus China wollte ich jetzt keine Bestellen


    Da wirst Du wohl keine bestellen können, die kommen alle aus Asien.

    Verfasser

    Genau, aus China wollte ich jetzt keine Bestellen



    Indirekt ja. Die Produktion ist in China, ganz klar!
    Der Händler muss aber nicht unbedingt aus China sein, somit hätte man hier auch irgendwelche Ansprüche, wenn das Gehäuse und der Anschluss nicht funktioniert.
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Lohnt sich QLED?1314
      2. Zauberwürfel für 0,99€ bei Amazon (Prime)1126
      3. [Sammelthread] Steam Giveaways Links27837
      4. Unitymedia will Kabeldose versiegeln2741

      Weitere Diskussionen