Aus einem Word Dokument Visitenkarten korrektes Datenformat anlegen ...

7 Kommentare
eingestellt am 20. Apr 2013
Stehe gerade genau vor diesem Problem und ich komme einfach nicht weiter.

Wer es noch nicht weiß:

Ein Bekannter braucht Visitenkarten (bis 24.04). Hat mir aber nur eine Word Vorlage geschickt.

Bei..
wir-machen-druck.de
... würde ich es machen lassen ... Nur brauchen die hier eine Datenvorlage 91mmx61mm sowie 6mm Sicherheitsabstand.
Das ganze sollte noch in 300DPi sein mit dem CMYK Profil.

Wenn ich mittels Seite Einrichten im Word das ganze auf die 91x61 mm mache passt garnix mehr. Da verschiebt sich alles auf 3 Seiten.

Wenn ich die Seitenränder auf 0,6cm (li,re,oben,unten) setze, passt es fast, dann schneidet es mir aber die Grafik, welche drauf soll, ab.

Was ist, wenn ich jetzt einfach im Word Fenster ein ScreenShot mache und das ganze im Gimp einfüge, hat das einen Sinn?

  1. Diverses
Gruppen
  1. Diverses
7 Kommentare

Als Antwort auf deinen letzte Satz - nein, das macht keinen Sinn. Die Druckerei will eine Grafik von dir. Diese Grafik soll 300dpi haben. Ein Screenshot macht dir normal 72dpi. Du musst das ganze von Anfang an in einem Grafikprogramm machen. Blanke Vorlage erstellen mit den Vorgaben der Druckerei (CMYK wichtig für korrekten Farbdruck, also kein RGB) und dann darin Text, Logo, etc setzen. Mit Word geht da gar nichts.

CMYK ist schon einmal K.O. für Word, wenn es die Druckerei genau nimmt. Am besten nimmst du wohl ein Grafikprogramm, z.B. GIMP, wenn du sowieso damit arbeitest. Alternativ Scribus oder was auch immer.

Was passiert denn, wenn du in Word die Seitenränder als Beschnittzugabe missbruachst? Also 97x67mm groß mit 6mm Rand, dann einen Kasten mit 91x61mm zum Designen und zum Schluss Kasten löschen? Du solltest natürlich nur mit Textfeldern arbeiten, da Word sonst herum stresst.

Beim Export als PDF macht Word nur 200dpi, wenn du die 300dpi (zählt nur für Grafiken) brauchst, nimm PrimoPDF oder PDFCrator zum Drucken!

wir brauchen einen visitenkarten-deal!

Redaktion

Wie kommt man auf die Idee Grafikarbeiten mit Word zu erledigen?
Ganz einfach geht es übrigens mit Data Becker Visitenkartendruckerei!

Verfasser

che_che

Wie kommt man auf die Idee Grafikarbeiten mit Word zu erledigen?



Wenn man nicht viel mit dem Computer macht.

Redaktion

Ok, kann Dir wirklich nur die Visitenkartendruckerei empfehlen. Ist ganz einfach und dabei sind auch eine große Anzahl von Visitenkartenbögen, die du mit Deinem Drucker bedrucken kannst.

Verfasser

Wir haben das Ganze jetzt über den Online Editor von der Seite gemacht.
Dem Bekannten ist es erstmal egal, wenn das logo nicht gleich ist.

Beim nächsten Mal kann man es ja noch anders machen hat er gesagt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Bester VPN?910
    2. ASUS Cashback Aktion46
    3. Witzige SNES Mini Kampagne bei eBay Kleinanzeigen1520
    4. Gamer Rechner bis 500 €1415

    Weitere Diskussionen