Abgelaufen

Aus USA und Asien einkaufen? Import? So gehts!

220
eingestellt am 6. Okt 2008

*UPDATE*


Als wir letztens in den Kommentaren über die neue Zollgrenze diskutiert hatten, war bereits einigen aufgefallen, dass die Pressemitteilung verschwunden war. Bei Heise gibt es heute Aufklärung, so wird nicht der freie Wert für Kleinsendungen von 22€ auf 150€ angehoben, sondern es werden Waren bis 150€ vom extra Zollsatz befreit. Die 19% EuSt. müssen also auch nach dem 01.12. weiterhin bezahlt werden. Neuerdings werden allerdings keine Gebühren

*UPDATE – ENDE*


Früher habe ich öfters mal über ausländische Angebote geschrieben, jedoch habe ich in letzter Zeit vermehrt davon abgesehen, da es doch einige Hürden gibt. Da der aktuelle Dollarkurs mit 1,576 EUR/USD (bzw. 1$ entsprechen 0,63€ – Stand März 2008) jedoch wirklich unglaublich ist, möchte ich in diesem Artikel möglichst viel zu den möglichen Problemen erklären und gegebenfalls Tipps geben, wie diese umgangen werden können.


 


554480.jpg


Aus dem Ausland nach Deutschland bestellen

Zunächst einmal muss zwischen der Bestellung aus den EU Ländern und nicht EU Ländern unterschieden werden.


Bestellung aus EU Ländern

Hier muss nicht viel beachtet werden. Bestelle ich mir z.B. einen MP3 Player aus Frankreich, so wird dieser wie gewohnt geliefert (möglicherweise fallen etwas höhere Versandkosten an).


Probleme treten erst im Punkto Service auf, denn 24 Monate Gewährleistung und der Fernabsatzvertrag (Widerruf ohne Gründe innerhalb von 14 Tagen) sind deutsche Gesetze, die im Ausland keine Wirkung haben (es sei denn der Händler hat diese in den AGBs stehen). Wie immer gilt es bei technischen Geräten natürlich andere Stecker/Stromnormen zu beachten. Auch bei Filmen sollte man sich vorher informieren, ob die deutsche Tonspur enthalten ist. Dafür gibt es z.B. DVDCompare.net oder OFDB. Bei OFDB muss man zunächst nach dem Film suchen, dann kann man etwas weiter unten bei “Ausländische Fassungen” überprüfen welche Tonspuren dabei sind (vorrausgesetzt die Fassung wurde hinzugefügt).


Bestellung aus USA, Asien, Australien, Hong Kong und anderen nicht EU Ländern

Hier wird das ganze dann schon etwas komplizierter. Denn neben dem erhöhten Versand kommt jetzt noch der Zoll und die Einfuhrsteuer ins Spiel. Beträgt der Warenwert weniger als 22€ exkl. Versandkosten (ab Dezember 2008 sind es 150€) – beachtet bitte die Umrechnungskurse von Zoll.de) muss weder Zoll noch Einfuhrsteuer bezahlt werden. Hiermit tricksen öfters viele Versände um den Kunden die Zollgebühren zu sparen, vor allem die asiatischen. Wird dieser Wert überschritten fallen 19% EuSt. an und noch ein gewisser Zollsatz, der je nach Warentyp varriert. Auch der Trick mit als Geschenken deklarierten Paketen zieht nur, wenn der Gesamtwert nicht 45€ überschreitet.


Probleme beim Import

Probleme gibt es hierbei natürlich einige, also fangen wir erstmal mit den banalsten an. Garantieansprüche geltend zu machen wird immer schwierig sein, unter Umständen muss das Gerät wieder zum Hersteller am Verkaufsort gesendet werden. Die Lieferzeit kann schonmal bis zu 2 Wochen betragen. Der Service dagegen wird vor allem bei den asiaten Versänden besonders groß geschrieben. Wenn also mal etwas defekt oder beschädigt ankommt, erhält man meist sehr schnell Ersatz (natürlich sollte man sich vorher Erfahrungen zu dem entsprechenden Versand suchen).


Die Normen

In USA werden technische Geräte mit 110V versorgt, um diese am deutschen Netz zu betreiben, benötigt man einen Spannungswandler. Auch DVDs haben einen sogenannten Regioncode. Damit laufen die Filme nur auf regioncodefree Playern, auch hier gilt es natürlich zu beachten, dass mit hoher Wahrscheinlichkeit eine deutsche Tonspur fehlen (DVDCompare.net oder OFDB kann zum checken genutzt werden) wird.


Versand von USA nach Deutschland

Vor allem in den USA und Canada gibt es einige Versände die nicht nach außerhalb versenden. Teilweise ist dies auch Warenspezifisch (z.B. bei Amazon.com). Aber auch dafür gibt es eine Lösung. Leute die viel bestellen, können sich bei sogenannten Mail forwarding Diensten anmelden. Dort bekommt man eine US Adresse von der dann Briefe und Pakete an eine beliebige Adresse weitergeschickt werden können. Dies ist aber mit recht hohen Kosten verbunden und lohnt sich also wirklich nur für Massenbesteller, bekannte Anbieter auf diesem Markt sind z.B. YankIT, Access USA und U.S. Globalmail. Habt ihr ein eher kleines Volumen, solltet ihr mal bei ShopAnyAmericanStore vorbeischauen. In den Kommentaren wurde noch Bonvu empfohlen.


Wo und wie kaufe ich ?

USA, Australien und Canada:


Für US Shops gibt es natürlich genau wie in Deutschland auch Preissuchmaschinen. Die nützlichsten sind wohl Pricegrabber, Bizrate und Shopping.com.


Günstige Elektronikstores die auch nach Deutschland versenden sind da z.B. BestBUY, Tigerdirect, BHPhotoVideo, DailyNotebookDeals, abesofmaine und DVDCity.


CDs, DVDs und Spiele kaufe ich am liebsten bei Amazon.com, Axelmusic, EZDVD (Australien), Videogamesplus. Amazon.com liefert leider nicht jedes Produkt nach Deutschland.


Asien:


554480.jpg


Das asiatische Amazon nennt sich YesAsia hier gibt es fast alles was das Herz begehrt und das bei kostenlosen weltweiten Versand. Für Unterhaltungselektronik ist seitdem Lik-Sang zumachen musste Play-Asia die Nummer 1. Sonst gibt es auch immer wieder günstige CDs und Spiele bei CD-WOW (der Versand erfolgt aus Singapur wird jedoch meist mit Wert unter 22€ deklariert, somit muss sehr selten Zoll gezahlt werden). Von den Usern hier wird auch noch der Hong Kong Versand DealExtreme empfohlen, spezialisiert auf Technik und ebenfalls mit weltweit kostenlosem Versand. Die Lieferzeiten aus Asien betragen in der Regel zwischen 5 und 14 Tagen.


554480.jpg


Europa:


Auch in Europa kann man vor allem bei Videospielen, CDs und DVDs noch sparen. Da eignen sich vor allem spanische und englische Versände besonders gut. Auch hier ist wieder Amazon.co.uk ganz vorne mit dabei. Sonst gibt es immer wieder günstige Spiele bei Play.com (Währung auf Euro umstellen) oder Game.co.uk (Versand erfolgt aus England, damit fällt niemals eine Zoll Gebühr an). Für Filme lohnt sich ein Blick auf BlahDVD, TheHut und DVDGo (spanischer Versand).


Bezahlung

Ohne Kreditkarte kommt man meist nicht weit. Sonst gibt es natürlich noch Paypal, was aber leider auch nicht immer akzeptiert wird. Kann man per Vorkasse zahlen (selten) muss man damit rechnen, dass das Geld teilweise noch einige Tage unterwegs ist. Ich selber habe mir vor kurzem ein kostenloses Girokonto mit gratis Kreditkarte bei der DKB-Bank geholt. Neben 3,8% Zinsen auf das Kreditkarten Konto, kann man auch noch weltweit an den Geldautomaten mit der Visa-Karte kostenlos Geld abheben. Bei Web.de gibt es aktuell noch einen 50€ Amazon Gutschein hinzu.


Fazit

Wer weiss was er macht und worauf er sich einlässt, kann gute Schnäppchen machen. Man sollte sich jedoch den Problemen und Risiken beim Import aus USA, Canada, China, Hong Kong und Co. bewusst sein.


Bitte nutzt die Kommentare, dort stehen bereits jetzt jede Menge Erfahrungen drin.


Anderer interessanter Artikel:

Wie und wo kauft man günstig Videospiele?

Zusätzliche Info
Diverses
220 Kommentare

Boah da hab ich mir mal die Finger wundgetippt.
Der Artikel ist nach besten Wissen und Gewissen geschrieben. Falls ihr Fehler entdeckt oder Sachen besser wisst. Schreibt Kommentare und ich werde sie umgehend ausbessern.

Als Mail Forwarder kann ich noch Bonvu.com empfehlen, der relativ günstig ist. Eine Preistabelle gibts unter dem Register 'Dienste'.

Gleich noch ne Frage: Hat das Angebot mit dem 50EUR-Gutschein bei Web.de und dem DKB-Konto irgendeinen Haken?

ich lass einfach mein onkel mir was mitbringen der reist jedes jahr 3-4 mal nach china^^.
ansonsten wär ich aber vorsichtig wegen garantie und rückgabe.

Ich kann yesasia nur wärmsten empfehlen! Die Lieferzeiten sind zwar in letzter Zeit irgendwie ein wenig länger geworden (früher 6-10 Tage, jetzt 8-14 Tage) aber dafür bekommt man vieles früher und günstiger. Hab dort schon gute 40+ Bestellungen (Bücher, Games, Konsolen, Konsolenzubehör, Cds). In 2 Jahren sind 2 Bestellungen abhanden gekommen (leider jetzt gerade kürzlich eine) aber einfach an den Support gemailt und eigentlich immer zwischen 12-24h eine Antwort! Die wollen das man eine bestimmte Zeit wartet (ca 4-6 Wochen falls das Paket beim Zoll ist oder noch ne Extratour um die Welt macht) und dann habe ich ohne umschweife eine neues Exemplar geschickt bekommen. Auch wegen Zoll hatte ich bisher noch kein einziges mal ein Problem da die gute Routen benutzen um die Sachen nach Deutschland zu bekommen.

Playasia ist auch sehr nett, leider versenden die keine/kaum PS3/PSP Produkte mehr nach Europa was mehr als Schade ist(aber kein Wunder nach der Liksang Geschichte). Ansonsten meistens ein wenig teuerer als Yesasia, außerdem kommen noch mindestens 2-3€ Versand hinzu. Hier lohnt es sich aber Foren zu suchen in denen Coupons gibt 5$/10$ off 50$ (Spiele kosten ja meistens um die 50$), als Addresse kann ich da strikebang.com empfehlen, dort gibts immer die Aktion mit dem 1ß$ off 50$ und zZ gibts ja Playasia noch die -20% Aktion für Waren die auf Lager sind. Ansonsten, naja Playasia macht nen riesen Sticker mit Warenwert drauf, bei 30+ Bestellungen musste ich einmal blechen. Imho ist die Gefahr dort Zoll zahlen zu müssen etwas höher.

Hab jetzt noch kürzlich videogamesplus.ca ausprobiert, bin bisher mit den Preisen und der Abwicklung sehr zufrieden. Bin mal gespannt wie die Lieferzeit ist und ob ich Zoll zahlen muss.

Toller Artikel!
Werd mal nen paar Shops abgrasen
Gerade das asiatische Amazon hört sich gut an.

Avatar
Anonymer Benutzer

Ist das girokoto völlig kostnelos, weil ich mir schon seit langem ein zusätzliches Girokonto suchen. Aber bei den meisten ein monlt. Geldeingang von nöten ist, habe ich bis jetzt kein gutes gefunden.

Bearbeitet von: "" 22. Aug 2016

Toll, dass Du das Thema aufgreifst.

Zum Thema Garantie möchte ich ergänzen:

Ich habe mehrfach in den USA gekaufte Apple iPods bei apple Deutschland auf Garantie reparieren lassen, nir Probleme damit gehabt. Inwieweit das auch mit einem iPhone funktionieren könnte, dessen Software nicht verändert wurde (revirginized), kann ich nicht sagen. Aber ich denke, dass auch dort eine Garantierep. möglich sein könnte.

Ähnlich gute Erfahrungen habe ich bei Sony gemacht, allerdings haben die teilweise nur 3 Monate internationale Garantie.

Generell ist mir aber 1 Jahr internationale Garantie lieber als eine deutsche Gewährleistung mit Beweislastumkehr nach 6 Monaten.
Nach 6 Monaten bist Du in D im Grunde genommen auf das Wohlverhalten des Händlers/Herstellers angewiesen.

Ein wichtiger Link, der im Bereich Asien noch fehlt: dealextreme.com
Gadgets, Speichermedien, iPod- und Konsolenzubehör, Fernbedienungen, Taschenlampen, Messer, Kabel, Stecker, Adapter und noch viel mehr. Und das, meinen Erfahrungen nach, ca. 90% billiger als in Deutschland OHNE VERSANDKOSTEN!
Paar Beispiele:
Hab mir einen PS/2 zu USB Adapter für ~1€ gekauft. Saturn: 14,95€
oder hab mir dort letztens -versandkostenfrei- ein hochwertiges iPod Crystal-Case in Alu-optik bestellt. Kosten: unter 1€. Bei Saturn, gleiche Hülle: 24,95€.
Da gibt tolle Schnäppchen, bei gutem Service: Ist was kaputt, meldet man sich und kriegt einen Ersatz. Nix zurückschicken oder so. Und wegen des kostenlosen Versands kann man alles einzeln bestellen und kommt so immer unter der Zollgrenze durch, es sei denn man bestellt was besonders teures. Einziges Manko: Dealextreme arbeitet just-in-time ,d.h. fast ohne Lager. Versandkosten daher 1 - 4 Woche. Achja es wird auch bei kostenlosem Versand AirMail benutzt!

Achja: Zahlung per Paypal möglich.

Avatar
Anonymer Benutzer

Das echte "asiatische" Amazon heißt amazon.co.jp bzw amazon.cn/joy…cn; also dürfte YesAsia nur das asiatische Pendant sein?!

Bearbeitet von: "" 9. Mär

Toller Artikel!!!

Respekt!!!!

sehr schöner Artikel, insbesondere die ausländischen Shops, super

Mal eine Anmerkung zu CD-WOW. Ich habe dort schon öfter was bestellt, ging eigentlich immer alles glatt, nur leider muss man beim Versand etwas Geduld haben. Der hat oft so ca. 2 Wochen und mehr gedauert, dafür war er aber immer kostenlos bzw. im Preis enthalten.

Um Zollfrei zu bleiben reicht es, dass der reine Warenwert inkl. VAT jedoch OHNE Versandkosten unter 22€ bleibt:

"Maßgebend für die Feststellung der Wertgrenze von 22 EUR ist der Warenwert einschließlich der ausländischen Umsatzsteuer; Beförderungs- bzw. Portokosten bleiben bei der Bewertung außer Betracht."

Ach ja, nochwas, bei "Buy one, get one free"-Aktionen ist es bei Amazon.com der Fall, dass außen auf dem Paket der Wert beider Artikel draufsteht, während es auf der Rechnung korrekt steht.

Der Zoll nimmt dann gerne mal außen aufgedruckten Wert zur Ermittlung des Zolls und der Einfuhrumsatzsteuer an. In so einem Fall muss man dann den zuviel bezahlten Betrag zurückfordern.

Avatar
Anonymer Benutzer

Hallo,

danke für deine Bemühungen erstmal!

Warum kommt die Meldung, wenn ich Spiele von Play-Asia bestellen möchte:

You have items in your cart that cannot be sent to your location. Please remove the item(s) in question and proceed to checkout again.



Wegen Jugendfreigabe kann es nicht sein.

Bearbeitet von: "" 22. Aug 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

Viel gutes hat man ja auch schon von dealextreme.com/ gehört.
Weltweit kostenloser Versand (aus Hong Kong) und echt günstige Preise für Elektronik-Zubehör (PSP, DS, Ipod etc.)

Bearbeitet von: "" 9. Mär

Danke für die Infos Hive, dass mit dem Versandkosten hab ich falsch geschrieben (richtig gedacht, falsch getippt).
hatte nämlich mal bei Playasia so ein Fall das ich wenige Cents über den 22€ war

Goodmen manche Artikel sind Markengeschützt und DÜRFEN gesetzlich nicht exportiert werden. Ich glaube das füge ich auch noch hinzu.
Und auch den dealextreme

Play Asia und Yes Asia kann ich beide absolut empfehlen!

Top!

videogamesplus.ca aus Kanada ist ebenfalls top! Eigentlich der Beste Shop von allen.

CD-WOW kann ich gar nicht empfehlen. Am 27.2.08 bestellte ich bei CD-WOW ein Spiel aus einer deren Aktionen, die sie so häufig haben und mit denen sie auch häufig per Mail nerven.

Ich wählte die Zahlungsart "Bankeinzug" und nach bereits 2 Tagen wurde freudig abgebucht.
Seit dem Tag warte ich auf meine Ware und nichts hat sich getan.

Auch mehrfache Emails blieben unbeantwortet.
Mein Schritt, den ich nun gehen musste ist, die Bankabbuchung rückgängig zu machen. Innerhalb 4 Wochen geht dies ja noch und daher habe ich es noch schnell heute bei meiner Bank eingereicht.

Eine Frechheit wie ich finde. Die Kunden jede Woche mit Mails zu "nerven" und mit immer neuen Aktionen locken, aber nicht liefern. Kein Wunder, dass CD-WOW schon einst insolvent war. Ich denke dies ist nur noch eine Frage der Zeit, bis es wieder passiert und insgeheim hoffe ich dies auch. Solche Firmen haben am Markt und Wettbewerb nichts verloren. Sie taugen nichts und wenn man schon keine Antwort auf Mails bekommt - was soll man da noch machen und dazu sagen?
Ich kann nicht viel zu CD-WOW sagen, da ich nichts bekommen habe. Ich weiss nur eins: Nie wieder bestelle ich dort. Die Mails die ich bekomme werden direkt als SPAM deklariert und ab in den Papierkorb.

Absolut nicht zu empfehlen.

übringes ja das DKB Konto ist vollkommen kostenlos, keine monatl. mindestumsätze oder so.

@Goodmen Wie ich schon weiter oben schrieb, Sachen wie zb PS3/PSP Zeugs usw verschicken die nicht nach Europa wegen Abmahnungen von Sony.

kennt jemand nen usa shop der hip hop klamotten hat (enyce, ecko,...) und nach deutschland liefert??

Mit nem Mailforwarder kannste bei Ebay.com bestellen

Wenn das DKB Konto kostenlos ist, hat mann dann noch irgendwelche Verpflichtungen bei Web.de? Weil ein 50EUR-Gutschein ist schon heftig.

Nope hat man nicht. Die bekommen halt Provision für die Kontoeröffnung. Früher haben die das immer zusammen mit Comdirect und nem 50€ Media Markt Gutschein gemacht.
Web.de hat eh öfters mal ganz nette Aktionen.

Sehr geil, werd ich auf jeden Fall eröffnen lassen. Hätte dann auch endlich ne eigene Kreditkarte.

Hat jemand gerade mal ein paar Tips parat, was kann gut aus den USA, Japan etc. an Artikeln außer Games und Filmen kaufen kann?

Toller Artikel. Ich bestelle sehr viel bei ebay US Sellern. Diese könnt ihr auch über die deutsche Seite finden. Erweiterte Suche, dann ein Häckchen an "Artikel in Deutschland erhältlich" und ab geht's. Speicherkarten kriegt man so wirklich zum Spottpreis. Bezahlung in der Regel über paypal. Mit Dealextreme habe ich auch nur sehr gute Erfahrungen gemacht. Zum Teil unglaublich billig. Die Chinesen halt...

Seit neuestem verkaufe ich übrigens meine DVD in Frankreich bei ebay.fr. Die Preise gerade bei HD-DVD sind noch nicht ganz so am Boden wie bei ebay.de. Ein paar Französisch Brocken reichen da schon aus.

Noch was vergessen, bei ebay.de werden die Dollarpreise zum offiziellen Wechselkurs automatisch umgerechnet. Paypal möchte am Geldwechsel aber auch kräftig mitverdienen. Der paypal Wechselkurs liegt im Schnitt 5 Cent schlechter als der offzielle. Beispiel:
Dollar / Euro 1,57 paypal rechnet mit 1,52. Von daher müsst ihr die angezeigten Preise noch etwas erhöhen. Bei 80 Dollar Kaufpreis macht es gut 2,50 Euro aus, nicht die Welt, aber wollte es noch erwähnen.

Paypal ist EXTREM dreist :9 aber da haben wir uns ja schon letztens drüber unterhalten.

Vielleicht sollte man noch erwähnen das YesAsia Zollfrei versendet.
Sollte man doch Zoll bezahlen, so bekommt man einen Gutschein in gleicher Höhe gutgeschrieben.
So stehts jedanfalls bei denen im FAQ.

Des Konto bei der DKB wollte ich schon seit geraumer Zeit eröffnen und da man selbst auf den freebie-Seiten nicht mehr Punkte/Gegenwert in € (Warengutscheine etc.) bekommt, wird wohl web.de mein Werber sein, für 50€ Gutschein echt ne tolle Sache, meiner Ansicht nach.
Des Topic ist genial, habe lange drauf gewartet wieder in den U.S. and A. zu bestellen und da die meisten Klamotten-Versender(Shirts/Hoodies/Shoes) nicht nach DTL versenden und ich mail forwarding noch nicht kannte und bonvu ja sich so wie es aussieht um alles kümmert und dafür geringe Versandkosten verlangt und der Dollar-Kurs günstig ist, wirds wohl ne große Bestellung geben.(Fehlt nur noch die Visa-Karte - wie lange hat die Bearbeitung des Konto-Auftrages denn gedauert?)

Surf-Wear/Skate-Wear/Funsport etc.: pacsun.de - shop.pacsun.com oder surfsidemailorder.com (sieht zumindest viel versprechend aus)(Bei Pacsun hatte ich als ich drüben war im Laden eingekauft, soweit ich mich entsinnen kann)
An Schuhe(DVS/DC etc.) zappos.com/ scheint man wohl nicht wirklich günstig(60-80$) zu kommen.
Wenn einer Links zu Surf-Skate-Beach wear/ Skate Shoes hat immer her damit

knapp 2 wochen hat jetzt alles in allem gedauert.
Als Alternative gibts auch noch die Wirecard, so ne art pre-paid kreditkarte, die geht aber nur wenn die MasterCard akzeptieren (ist fast überall):
mydealz.de/?p=283

Hat einer einen Tipp, wie ich Levis 501 aus den USA bekommen kann? Der offizielle Store liefert nicht ins Ausland, forward-post hab ich keine Erfahrungen....

Es wird doch einen guten Shop in den USA geben, der die Standard-Levis günstig anbieten kann, in Dtl. kosten die ja mittlerweile 90.-

Weiß jemand ob man die dkb.card4students.de/kos…asp
Studenten-Karte(card4students)irgendwie mit der dkb cash Karte und dem 50€ Warengutschein kombinieren kann?

Hat noch jemand einen 5$ Gutschein für yesasia den jeder Kunde benutzen kann?

Avatar
Anonymer Benutzer

Ein Zoller hat mit erzählt, dass die Listen von Absendern haben, wo Geschenk ankreuzen schon automatisch als falsch angesehen wird und beim Zoll landet.

Bearbeitet von: "" 23. Aug 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

Hi, dises DKB Konto ist doch ein Girokonto. Muss man denn jetzt zu denen wechseln, oder kann man das altes Girpokonto parallel dazu behalten und das DKB Konto ruhen lassen und im Grunde nur zum Auslandseinkaufen mit der KK benutzen?

Bearbeitet von: "" 23. Aug 2016
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler