Abgelaufen

Aus Versehen Amazon Bestellung nach USA bestellt, was passiert nun?

16
eingestellt am 22. Jan 2014
LOL, 2 Jeans gekauft und aus Versehen habe ich meine Fake-Adresse in USA ausgewählt.
Wieso auch immer habe ich sogar die Versandkosten von 18,19 dabei übersehen.
Einfach weiter weiter geklickt.

dummerweise ist die Ware jetzt schon unterwegs...

Hat vielleicht jemand Erfahrung, was jetzt passieren würde?
Ist meine ganze Kohle weg ? Oder muss ich nur Versandkosten bezahlen, weil die Ware doch noch zurückkommt. (Erfahrung?)

Danke für Antworten !

  1. Diverses
Gruppen
  1. Diverses
Beste Kommentare

Geil... Sowas gibts nur bei Mydealz ^^

pech gehabt und es als lehrgeld verbuchen.

so eine dummheit darf nicht unbestraft bleiben X)

16 Kommentare

Stornieren solange es noch möglich ist.

Da es ja nur eine Fake-Adresse ist, müsste die Sendung eig. als unzustellbar an Amazon zurückgehen. Zumindest der Kaufbetrag ist also nicht verloren. Wie es mit den Versandkosten aussieht weiß ich in diesem speziellen Fall nicht genau, aber meiner Erfahrung nach ist es zumindest in DE so, dass auch die Versandkosten erstattet werden.

Warten und hoffen würde ich sagen =)

das hängt wohl davon ab, was für eine fake adresse du angegeben hast. wenns die adresse nicht gibt geht das zurück, bei einem hotel wirds eventuell angenommen und nach einer woche wieder retour geschickt ( wenn es ein gutes Hotel ist). Wenn das irgendein MCDonalds etc. ist stehen die Chancen gut das sich ein Mitarbeiter über neue Jeans freut.

Falls es ein Hotel oder sowas ist, könntest du dich da auch melden und drum bitten, dass die Annahme verweigert wird. So müssen die nicht dein Paket retour schicken - kann mir vorstellen, dass die das bei den Kosten des USPS für internationale Pakete nicht so gern machen.

Geil... Sowas gibts nur bei Mydealz ^^

pech gehabt und es als lehrgeld verbuchen.

so eine dummheit darf nicht unbestraft bleiben X)

soLofox

pech gehabt und es als lehrgeld verbuchen.so eine dummheit darf nicht unbestraft bleiben X)



Amazon kann die Sendung noch abfangen, wenn du aktiv wirst. Im Chat Bestellung stornieren....

Wenn die Mail zum Versand erst vor kurzen raus ging dann ist das Paket noch im Lager, wird ja erst noch abgeholt und das kann auch noch ne weile dauern...

also per chat anfragen...

tomtee

Stornieren solange es noch möglich ist.


MMM132

Amazon kann die Sendung noch abfangen, wenn du aktiv wirst. Im Chat Bestellung stornieren....



Stornieren? Wer kommt denn auf eine solche Idee?!? oO


Lieber erstmal im Schnäppchenforum nachfragen, wie man dieses schier unlösbare Problem nun angehen könnte.... X)

Verfasser

soLofox

pech gehabt und es als lehrgeld verbuchen.so eine dummheit darf nicht unbestraft bleiben X)


Finde ich auch richtig geil was ich geleistet hab.
Nur ich kann es keinem weiter erzählen


MMM132

Amazon kann die Sendung noch abfangen, wenn du aktiv wirst. Im Chat Bestellung stornieren....



Danke ! guter Tipp, ich wusste bis heute nichts von der Möglichkeit mit dem Chat.
Die meinen aber ein internationaler Versand kann nicht gestoppt werden.
Obwohl bei i-parcel steht nur: "Package details received electronically from Seller" und da ist weiter noch nichts passiert.

Verfasser

coopercity

das hängt wohl davon ab, was für eine fake adresse du angegeben hast. wenns die adresse nicht gibt geht das zurück, bei einem hotel wirds eventuell angenommen und nach einer woche wieder retour geschickt ( wenn es ein gutes Hotel ist). Wenn das irgendein MCDonalds etc. ist stehen die Chancen gut das sich ein Mitarbeiter über neue Jeans freut.


Es ist das weisse Haus X)
Also stehen die Chancen gut, dass die Ware zurückgeschickt wird.
Muss allerdings wahrscheinlich bis März warten.:{

und wenn du glück hast, hast du jetzt auch noch den secret service am hals.

X) X) X)

Durch Zufall heute diesen Thread entdeckt. Wie ging es denn zu Ende?

Verfasser

Ist es Dir auch so was passiert?
Nix, Also nix zurückgekommen.
ca. 90€ + 20€ als Lehrgeld verbucht und jetzt schaue ich immer zweimal, bevor ich "Kaufen" klicke.

Haha, nein
Hatte nur mal in den Tiefen des Forums geguckt und interessante Themen entdeckt.
Ist ja wirklich blöd gelaufen.
Merkst du dir, welche Fake-Adresse du in dein Profil machst? Ich hatte letztens ein Problem, bei dem mir nur der Kundenservice per Telefon helfen konnte. Konnte mich nicht einloggen und musste mich dann eben mit Nennung der Adresse und eMail identifizieren.
Bei Fake-Adressen wird das ja schwer. Es sei denn, man nimmt immer das Weiße Haus ^^

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text