Kategorien

    Ausweiskopie für eBay-Händler rechtens?

    Hallo Community,

    gestern habe ich mir eine der bekannten callmobile-SIM-Karten auf eBay bestellt, heute kam folgende Nachricht:

    "Sehr geehrter Herr X,

    wir haben von eBay die Mitteilung erhalten, dass es aktuell vermehrt zu Betrugsversuchen kommt. Um dies in Ihrem Falle ausschließen zu können, können wir die Prämie nur noch gegen eindeutige Identifikation des Handelspartners ausliefern.
    Wir bitten Sie daher, uns eine Kopie Ihres Ausweises (Vorder- & Rückseite, deutlich leserlich) zukommen zu lassen (per E-Mail, Fax oder auch per Post).

    Freundliche Grüße und einen schönen Tag"

    Inwiefern ist dies rechtens und würdet ihr die Kopie (evtl. mit verpixeltem Bild/anderen Daten?) schicken?

    29 Kommentare

    Nein würde ich nicht

    Welcher Händler war das?

    kannst du den E-Bay Händler benennen? vielleicht ja ein Abzocker

    Aber zu deiner Frage: "Inwiefern ist dies rechtens und würdet ihr die Kopie"

    Es ist rechtens. Aus Schutz vor Terroristen (laut BRD).

    Das Persobild ist doch eher egal.Die Perso Nr. ist das Entscheidende.

    Sollte das mit den Ausweis nicht im Auktionstext gestanden haben, steht es dem Händler nicht zu eine Ausweiskopie zu verlangen.

    Ich würde dann zurückschreiben, das es nicht im Angebotstext stand und er somit keine Ausweiskopie erhält.Er sollt dir die "callmobile-SIM-Karten" zuschicken, sobald er die Zahlung erhalten hat.

    Sollte er das nicht machen, stornieren oder so, eine Rote verpassen und gut ist es.

    Hahaha selten so gelacht!!!!
    Das Photokopieren des Ausweises ist seit Einführung des neuen Personalausweises verboten.

    Lass mich raten, dass ist zu 100% der Kovac.. Hab ich recht oder hab ich recht?

    Welcher Ebay Händler ?

    ma3s7r0

    Hahaha selten so gelacht!!!!Das Photokopieren des Ausweises ist seit Einführung des neuen Personalausweises verboten.



    Wo hast Du das denn her ? Völliger Unfug.

    ldi.nrw.de/mai…php

    @flimflam31 Somit kannst Du den Händler ruhig eine Kopie senden.Schwärze alle wichtigen Daten, wie Bild, Perso Nr. u.s.w.
    Übrig bleibt Deine Adresse, die der Händler ja sowieso von Dir hat.

    Geizi

    Wo hast Du das denn her ? Völliger Unfug.


    bit.ly/1e2…45d

    Seit wann ist ein Internethändler eine Auskunftei?

    Geizi

    Wo hast Du das denn her ? Völliger Unfug.


    PAuswG.

    Direkt drin stehen tut es nicht. Allerdings wird das Kopierverbot in der Regierungserklärung zu Paragraph 14 verwendet.

    Der Grund. Die Berechtigungsnummer soll nur den Ausweisinhaber bekannt sein. Und würde durch eine Kopie oder das hinterlegen, bei anderen in Umlauf kommen.

    Paragraph 14 sagt aber eindeutig, dass der Ebay Händler, die Daten nicht aus den Ausweis verwenden darf. Da nicht berechtigt.

    gesetze-im-internet.de/pau…tml

    activemind.de/per…en/

    Das Problem sind die vier Karten pro Person un dass jeder mit einfachen Variationen mehr bekommt,der handler aber keine provision. Dann verzichte einfach und lass ne Hass tirade los..

    Geizi

    Wo hast Du das denn her ? Völliger Unfug.



    Du hast gepostet, Kopieren verboten.Das ist falsch.Auch kannst Du den Händler oder auch anderen eine Kopie geben und die relevanten Stellen schwärzen.

    Wichtig ist, das der Händler sieht, Du bist es und wohnst unter der angegebenen Adresse.
    Eigentlich dürfte der Händler nicht darauf bestehen, wenn es nicht im Auktionstext stand.Jedoch wie ich schon postete, ist es kein Problem, wenn alles geschwärzt wird, außer Name und Adresse.

    Es steht " •Sollte eine Kopie dennoch notwendig sein, dürfen und sollten Sie alle Daten, die für diesen speziellen Zweck nicht erforderlich sind, schwärzen" in dem Link von @Sebastian3.

    @ma3s7r0
    Auch darst Du selbst eine Kopie machen und weitergeben.Der Händler dürfte keine Kopie machen.Das will der Händler ja auch nicht.

    habe auch gerade gesehen:
    Vor dem Gutscheinversand behalten wir uns eine Identitätsfeststellung durch Abfrage einer Ausweiskopie vor!

    ebay.de/itm…161

    Jetzt hab ich mal geschaut, die beiden Ebay Händler haben das jetzt in der Auktion. Ich würde meine Daten nicht weitergeben also nur alles Geschwärzt bis auf den Namen da du ja nie weißt was später mal damit passiert und dort der Datenschutz ist.

    mobilfunkwelt24
    prepaid-guenstiger

    maxii

    Jetzt hab ich mal geschaut, die beiden Ebay Händler haben das jetzt in der Auktion. Ich würde meine Daten nicht weitergeben also nur alles Geschwärzt bis auf den Namen da du ja nie weißt was später mal damit passiert und dort der Datenschutz ist.mobilfunkwelt24prepaid-guenstiger



    aber nur bei Amazon Gutscheinen und iTunes (wahrscheinlich weil Versand per E-Mail).
    bei Media Markt, Aral steht es nicht.

    Ich glaube da haben welche versucht den Anbieter abzuzocken.

    Diesen Hinweis haben die Händler aber schon länger...Allerdings wurde ich noch nie gefragt...Ich bestell aber auch immer nur 1 Karte...

    Haste 2 auf einmal bestellt?

    Das gerade der Schubert das nun drin hat, bestätigt nur die Vermutung der bewussten Falschangbe durch Zeichenänderungen in Name oder Adresse. Das ist echt arm, Leute. 60€ Amazon in jedem viertel Jahr nur für Callmobile reichen vielen wohl nicht.

    Geizi

    Es steht " •Sollte eine Kopie dennoch notwendig sein, dürfen und sollten Sie alle Daten, die für diesen speziellen Zweck nicht erforderlich sind, schwärzen" in dem Link von @Sebastian3.


    In meinen Link steht aber auch klipp und klar, wer eine Kopie verlangen darf.

    Und das ist ein Prepaidhändler bei Ebay definitiv nicht.

    Verfasser

    clayface

    Haste 2 auf einmal bestellt?



    Ja, wovon ich aber nur eine Mail von callmobile erhalten und an den eBay-Händler weitergeleitet habe. Mag daran liegen, dass ich vor kurzem auch schon zwei Karten bestellt habe. Dachte eigentlich, dass vier durchgehen, in meinem Fall waren es wohl nur drei. Egal.

    An alle: Danke für eure Infos und Hilfe, ich werde dem Anbieter eine Kopie schicken bei der alle unrelevanten Daten geschwärzt sind, wie von Geizi vorgeschlagen. War nur verwundert, da ich bei früheren callmobile-Bestellungen nie Probleme hatte. Habe sonst aber auch immer nur zwei bestellt, vielleicht hat es damit was zu tun.

    Pussyberichte mal lieber, wie man an soviel Guthaben kommen kann......oder vertippt ??Och, 3 Adressen, 2 Ebay Konten, jede Menge Callmobile/Congstar Karten usw..



    Quelle: Wie am besten Amazon Guthaben verbrauchen? (2100€)

    ist doch klar dass die leute wieder übertreiben beim kartenkauf und alle, die es gemächlich machen und nur die erlaubte menge pro quartal kaufen darunter leiden müssen...


    Nicht mehr erlaubt ist: Den Personalausweis als Pfand zu verlangen oder entgegenzunehmen. Das neue Personalausweisgesetz verbietet das. Pikant: Das betrifft unter anderem auch den Bundestag. Besucher mussten früher den Personalausweis am Eingang abgeben und erhielten dafür einen Besucherausweis. Jetzt verlangt die Bundestagsverwaltung eine Bahncard oder ähnliche Karte als Pfand.
    Nach Ansicht des Bundesinnenministeriums ebenfalls verboten: Fotokopien des Personalausweis. Im Personalausweisgesetz findet sich allerdings kein ausdrückliches Fotokopierverbot. Das Verbot ergibt sich nach Ansicht der Ministerialbeamten indirekt daraus, dass der Staat Eigentümer des Ausweises ist und allein Behörden befugt sind, Ausweisdaten zu erheben. Bußen oder Strafen drohen allerdings allein fürs Kopieren des Ausweises nicht. Klar: Wer in Fälschungsabsicht handelt, macht sich strafbar und im Einzelfall kann die Ausweis-Kopie einen Verstoß gegen das Bundesdatenschutzgesetz darstellen. Der genaue Hintergrund ist unklar. Offenbar will das Innenministerium die Zugangsnummer „Can“ nicht in falschen Händen sehen. Sie ist dazu da, Meldestellen-, Polizei- und Grenzschutzbeamten den Zugriff auf die Daten im Ausweis zu ermöglichen. Privatleute ohne Zugang zu Behördensystemen können die Can allerdings kaum missbrauchen.

    Quelle: test.de

    Pussyberichte mal lieber, wie man an soviel Guthaben kommen kann......oder vertippt ??Och, 3 Adressen, 2 Ebay Konten, jede Menge Callmobile/Congstar Karten usw..


    wie funktioniert das mit den 2 Konten? Fällt denen nicht an deinem Namen auf, dass es sich um die selbe Person halten muss?
    Hab es nur auf 850€ geschafft und inzwischen nur noch 500. Immerhin war mein Kühlschrank fast umsonst

    clayface

    Haste 2 auf einmal bestellt?



    Kannst du hier dann vielleicht berichten ob es geklappt hat und welche Stellen du geschwärzt hast? Das wär echt super

    Verfasser

    Potter2012

    Kannst du hier dann vielleicht berichten ob es geklappt hat und welche Stellen du geschwärzt hast? Das wär echt super



    Mach ich gerne. Habe alles außer Namen und Adresse geschwärzt, aber noch keine Antwort erhalten.

    Verfasser

    Hat geklappt, Gutschein ist angekommen.

    flimflam31

    Hat geklappt, Gutschein ist angekommen.



    Sehr gut Also auch die Ausweisnummer usw.?

    Verfasser

    Potter2012

    Sehr gut Also auch die Ausweisnummer usw.?



    Auch die wurde geschwärzt, ja.
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. NFL Gamepass Thread 2017113577
      2. Gutes Handwerker-Forum gesucht1010
      3. Paypal Käuferschutz2830
      4. Wenn der eBay-Käufer nicht zahlt - ein Klageweg150393

      Weitere Diskussionen