Abgelaufen

Auto abgeschleppt, Maibaum verdeckte Parkverbotsschild

60
eingestellt am 17. Mai
Das Auto wurde schon Montag abgeschleppt, habe es aber gerade erst bemerkt. Kann man da etwas tun? Klagen? Das Parkverbotsschild war/ist wirklich nicht sichtbar, mir ist es nur eben aufgefallen, weil ich mein Auto gesucht habe und nach den Grund geforscht habe, wieso es weg sein könnte.
Zusätzliche Info
DiversesFreizeit & ReisenAuto
Beste Kommentare
Endlich mal wieder ein Fall für die Hobbyjuristen unter Diverses, danke!!!
Streitet euch nicht. Einigen wir uns drauf, dass die Zeichnung vom OP wirklich geil ist.
Also ich würde sagen, Du postest das Foto erstmal hier. Vorher können wir Dich nicht kompetent beraten.
60 Kommentare
Du merkst jetzt erst, dass dein Auto seit Montag weg ist?
Bearbeitet von: "redsupp" 17. Mai
Foto von der entsprechenden Stelle machen und direkt Einspruch einlegen, sobald der Brief da ist. Klagen? Wen willst du wegen was verklagen?
Timvor 1 m

Foto von der entsprechenden Stelle machen und direkt Einspruch einlegen, …Foto von der entsprechenden Stelle machen und direkt Einspruch einlegen, sobald der Brief da ist. Klagen? Wen willst du wegen was verklagen?


Den Maibaum
Na ja kann kein teures auto sein
Bearbeitet von: "ZockerFreak" 17. Mai
/surrender
Ich habe mein Auto vor 2 Jahren verkauft ... heute bemerkte ich, dass es plötzlich weg ist ...
Mach mal ein Foto, wie ein Maibaum das Schild verdeckt.
Dazu gibt es meist mehrere Schilder bzw. auch mehrere Autos die da parken.

Warum hast du es erst heute bemerkt? Abgestellt und dann geschäftlich mit dem Flieger weg?

Wenn es wirklich nicht sichtbar war: Einspruch!
redsuppvor 12 m

Du merkst jetzt erst, dass dein Auto seit Montag weg ist?


Aus dem Saufkoma erwacht?
Google nach Sichtbarkeitsgrundsatz für Verkehrsschilder für den ruhenden Verkehr. Entscheide, ob es in deinem Fall anhand dieser info's als Sichtbar gilt oder nicht. Wenn nicht, Einspruch mit Bild als Beweismittel einlegen.
Vor allem wie kann denn ein Maibaum ein Straßenschild verdecken. Werden die Maibäume bei euch direkt am Straßenrand und nicht aufm Marktplatz aufgestellt?
Wenn ein Schild nicht sichtbar ist kann es auch nichts verbieten.

Kann ein Fahrzeugführer ein Verkehrszeichen bei der zumutbaren Sorgfalt mit einem raschen und vorläufigen Blick erfassen, ist es verbindlich. Das gilt auch für zur Seite verdreht aufgestellte Zeichen (BGH III ZR 167/68). Ist jedoch die weiße Fläche vollkommen verrostet oder total zugeschneit und das Zeichen nicht an der Form erkennbar, ist es ungültig (OLG Oldenburg 1 U 87/67). Gleiches gilt für total zerstörte Schilder OLG (Köln SS 6/66). Werden Schilder nur teilweise durch Zweige verdeckt, bleiben sie gültig. Den Fahrzeugführer kann dann aber kein strafverschärfendes fahrlässiges Verhalten vorgeworfen werden (Stuttgart 1 SS 514/98).
Bearbeitet von: "Mcfly7711" 17. Mai
Normal solltest du Post bekommen bzgl Abschleppkosten.
Dagegen kannst du einen Widerspruch bei der entsprechenden Behörde einlegen.
Wenn deine Schilderung stimmt, stehen die Chancen nicht schlecht.
Uu kannst du einen Nutzungsausfallschaden geltend machen, dafür ist aber ein Verschulden erforderlich, was eher abwegig ist.
Bearbeitet von: "TheNigges" 17. Mai
Endlich mal wieder ein Fall für die Hobbyjuristen unter Diverses, danke!!!
Also ich würde sagen, Du postest das Foto erstmal hier. Vorher können wir Dich nicht kompetent beraten.
Wenn das Schild schon immer da stand, dann hast du schlechte Karten. Dann kann man von dir als Anwohner/ortskundiger erwarten die örtlichen Gegebenheiten zu kennen. Wenn ortsunkundig, dann könnte man Chancen haben.
Woher weißt du das es abgeschleppt wurde und nicht einfach nur geklaut?
redsuppvor 31 m

Du merkst jetzt erst, dass dein Auto seit Montag weg ist?


lolzivor 19 m

Ich habe mein Auto vor 2 Jahren verkauft ... heute bemerkte ich, dass es …Ich habe mein Auto vor 2 Jahren verkauft ... heute bemerkte ich, dass es plötzlich weg ist ...Mach mal ein Foto, wie ein Maibaum das Schild verdeckt.Dazu gibt es meist mehrere Schilder bzw. auch mehrere Autos die da parken.Warum hast du es erst heute bemerkt? Abgestellt und dann geschäftlich mit dem Flieger weg?Wenn es wirklich nicht sichtbar war: Einspruch!


Willkommen, Ihr Dörfler, im Leben von Stadtbewohnern. Nicht jeder braucht ein Auto täglich. Manchmal steht das hier wochenlang rum, im Winter anders.

Alternativ lernt Ihr heute das Wort "Wochenendpendler" kennen. Auf die Idee einer Geschäftsreise kam immerhin einer.

Selber Shit wie immer hier bei Autothemen: Nutzungsprofile sind unterschiedlich und manche Menschen haben einen sehr begrenzten oder selbstbezogenen Horizont
Bearbeitet von: "Michalala" 17. Mai
redsuppvor 17 m

Vor allem wie kann denn ein Maibaum ein Straßenschild verdecken. Werden …Vor allem wie kann denn ein Maibaum ein Straßenschild verdecken. Werden die Maibäume bei euch direkt am Straßenrand und nicht aufm Marktplatz aufgestellt?



Die Maibäume werden bei uns von den Junggesellen in der ganzen Stadt an die jeweiligen Häuser der Freundinnen/Mädels gestellt zum Zeichen ,dass sie nen Verehrer haben, da kann sowas schonmal an nem Strassenschild fixiert werden...
redsuppvor 20 m

Vor allem wie kann denn ein Maibaum ein Straßenschild verdecken. Werden …Vor allem wie kann denn ein Maibaum ein Straßenschild verdecken. Werden die Maibäume bei euch direkt am Straßenrand und nicht aufm Marktplatz aufgestellt?


Marktplatz? Kommst wohl nicht aus dem Rheinland.
Habs halt nicht benötigt, daher stand es seit Sonntag rum. Das Auto stand kurz vor einer Kreuzung, war das erste Auto in einer Reihe von Fahrzeugen. Und ich dachte Sonntag, dass es ja super wäre, direkt ein Parkplatz gefunden zu haben

Das Schild mit dem Parkverbot/Halteverbot begann direkt hinter meinem Wagen. Und ja, der Maibaum war daran festgebunden und hat das Schild verdeckt. Ein Bild habe ich noch nicht gemacht. Mache ich morgen, wenn ich das Auto abholen gehe.

Dann werde ich morgen Fotos machen und dann Widerspruch einlegen, sobald Post kommt.

17377266-wc0cH.jpg
Michalalavor 13 m

Willkommen, Ihr Dörfler, im Leben von Stadtbewohnern. Nicht jeder braucht …Willkommen, Ihr Dörfler, im Leben von Stadtbewohnern. Nicht jeder braucht ein Auto täglich. Manchmal steht das hier wochenlang rum, im Winter anders.Alternativ lernt Ihr heute das Wort "Wochenendpendler" kennen. Auf die Idee einer Geschäftsreise kam immerhin einer.Selber Shit wie immer hier bei Autothemen: Nutzungsprofile sind unterschiedlich und manche Menschen haben einen sehr begrenzten oder selbstbezogenen Horizont


Wow, ein Profi der sofort beleidigt.
Gut das ich seit 7 Jahren in der Stadt wohne und NICHT zu doof bin zu wissen wo ich parken darf!
Und JA ich nutze mein Auto auch in der Stadt! Warum? Weil ich es kann und nicht zu doof dafür bin (wie manche andere hier...)

PS: Die Zeichnung geht bei der Polizei nicht als Beweis durch
Bearbeitet von: "lolzi" 17. Mai
lolzivor 3 m

Wow, ein Profi der sofort beleidigt.Gut das ich seit 7 Jahren in der Stadt …Wow, ein Profi der sofort beleidigt.Gut das ich seit 7 Jahren in der Stadt wohne und NICHT zu doof bin zu wissen wo ich parken darf!Und JA ich nutze mein Auto auch in der Stadt! Warum? Weil ich es kann und nicht zu doof dafür bin (wie manche andere hier...)PS: Die Zeichnung geht bei der Polizei nicht als Beweis durch


der zweite und dritte Absatz passt dann. Du bist nicht die ganze Welt, andere nutzen ein Auto anders.
Protipp: Die Polizei hat mit dieser Sache überhaupt nichts zu tun.
Michalalavor 4 m

der zweite und dritte Absatz passt dann. Du bist nicht die ganze Welt, …der zweite und dritte Absatz passt dann. Du bist nicht die ganze Welt, andere nutzen ein Auto anders.Protipp: Die Polizei hat mit dieser Sache überhaupt nichts zu tun.


Sorry du redest Unsinn. Bist du jetzt die ganze Welt? Egal das ist OT.
Sehr wohl ist/kann die Polizei dafür zuständig sein. Tipps ohne Ahnung zu geben würde ich an deiner Stelle lassen.
TheNiggesvor 1 m

Sorry du redest Unsinn. Bist du jetzt die ganze Welt? Egal das ist OT.Sehr …Sorry du redest Unsinn. Bist du jetzt die ganze Welt? Egal das ist OT.Sehr wohl ist/kann die Polizei dafür zuständig sein. Tipps ohne Ahnung zu geben würde ich an deiner Stelle lassen.



Widerspruch usw geht ans Ordnungsamt
So jetzt wo das Bild da ist könnte die Abschleppung selbst dann gerechtfertigt sein, wenn das Schild verdeckt war, weil Du laut Deiner Skizze möglicherweise die 5 Meter Abstand zur Kreuzung nicht eingehalten hast und das der Grund war.
Bearbeitet von: "Tonschi2" 17. Mai
Michalalavor 9 m

Widerspruch usw geht ans Ordnungsamt


Du weißt, dass das von Bundesland zu Bundesland verschieden ist? Deine pauschale Aussage ist falsch!
Streitet euch nicht. Einigen wir uns drauf, dass die Zeichnung vom OP wirklich geil ist.
Michalalavor 41 m

Willkommen, Ihr Dörfler, im Leben von Stadtbewohnern. Nicht jeder braucht …Willkommen, Ihr Dörfler, im Leben von Stadtbewohnern. Nicht jeder braucht ein Auto täglich. Manchmal steht das hier wochenlang rum, im Winter anders.Alternativ lernt Ihr heute das Wort "Wochenendpendler" kennen. Auf die Idee einer Geschäftsreise kam immerhin einer.Selber Shit wie immer hier bei Autothemen: Nutzungsprofile sind unterschiedlich und manche Menschen haben einen sehr begrenzten oder selbstbezogenen Horizont



Wie passt dein Szenario mit der Maibaum Tradition zusammen?
Ja diese tausende Maibäume an den Straßenrändern in Großstädten sind echt ein Problem
Bearbeitet von: "axelchen01" 17. Mai
Tonschi2vor 14 m

So jetzt wo das Bild da ist könnte die Abschleppung selbst dann …So jetzt wo das Bild da ist könnte die Abschleppung selbst dann gerechtfertigt sein, wenn das Schild verdeckt war, weil Du laut Deiner Skizze möglicherweise die 5 Meter Abstand zur Kreuzung nicht eingehalten hast und das der Grund war.



Dies wird der Fall sein. Du hast wohl die Kreuzung "zugeparkt".
axelchen01vor 8 m

Wie passt dein Szenario mit der Maibaum Tradition zusammen?Ja diese …Wie passt dein Szenario mit der Maibaum Tradition zusammen?Ja diese tausende Maibäume an den Straßenrändern in Großstädten sind echt ein Problem


Über "ich würde sofort bemerken wenn mein Auto weg wäre, deshalb sind alle Menschen komisch die anders leben und ich zweifele ihre Aussage sofort an" schmunzele ich weiterhin, danke dafür. Aus dieser Denke bildet sich schnell ein Bild über den Menschen dahinter.

TheNiggesvor 17 m

Du weißt, dass das von Bundesland zu Bundesland verschieden ist? Deine …Du weißt, dass das von Bundesland zu Bundesland verschieden ist? Deine pauschale Aussage ist falsch!


okay, das kann sein. Nicht überall - mea culpa
katasenvor 4 m

Dies wird der Fall sein. Du hast wohl die Kreuzung "zugeparkt".


Ich denke nicht. Da war noch genug Abstand. Es gab auch eine gelbe Markierung auf der Straße für Radfahrer, die um die parkenden Autos rumführt. Auch in der Markierung war ich noch vollständig drin, d.h. erst vor meinem Auto ist die Markierung wieder an den Straßenrand gegangen. Das war auch der Grund, weshalb ich dachte, dass ich da legitim stehe. Weil ich halt in dieser Markierung war, die vor mir erst wieder zum Bordstein ging.

Abschleppdienst sagt 93€, die ich bei Abholung zahlen muss. Kommt trotzdem noch Post von der Stadt?
ohayovor 3 m

... Kommt trotzdem noch Post von der Stadt?


Normalerweise schon.
17377696-73ODr.jpg

Hier kann man es sich besser vorstellen (jetzt werde ich sicher gedoxxt).

Aber gut, dann haben sich meine Fragen geklärt. Danke!
ohayovor 2 m

[Bild] Hier kann man es sich besser vorstellen (jetzt werde ich sicher …[Bild] Hier kann man es sich besser vorstellen (jetzt werde ich sicher gedoxxt).Aber gut, dann haben sich meine Fragen geklärt. Danke!


17377716-dHpxv.jpg
ohayovor 24 m

Ich denke nicht. Da war noch genug Abstand. Es gab auch eine gelbe …Ich denke nicht. Da war noch genug Abstand. Es gab auch eine gelbe Markierung auf der Straße für Radfahrer, die um die parkenden Autos rumführt. Auch in der Markierung war ich noch vollständig drin, d.h. erst vor meinem Auto ist die Markierung wieder an den Straßenrand gegangen. Das war auch der Grund, weshalb ich dachte, dass ich da legitim stehe. Weil ich halt in dieser Markierung war, die vor mir erst wieder zum Bordstein ging.Abschleppdienst sagt 93€, die ich bei Abholung zahlen muss. Kommt trotzdem noch Post von der Stadt?


Der Abschlepper ist idr Verwaltungshelfer. Einen Kostenbescheid solltest du bekommen. Gegen diesen Verwaltungsakt/gegen das Abschleppen kannst du dann Widerspruch einlegen, selbst wenn du gezahlt hast (du würdest wenn dem abgeholfen wird dein Geld zurück erhalten).
Bearbeitet von: "TheNigges" 17. Mai
Echt jetzt? Wenn ich das so sehe, würde ich sagen, das du regelwidrig geparkt hast, denn wahrscheinlich gibt es auf dem Schild einen Pfeil und dieser zeigt zu 99,periode9% nicht zur Kreuzung.
sin4711vor 9 m

Echt jetzt? Wenn ich das so sehe, würde ich sagen, das du regelwidrig …Echt jetzt? Wenn ich das so sehe, würde ich sagen, das du regelwidrig geparkt hast, denn wahrscheinlich gibt es auf dem Schild einen Pfeil und dieser zeigt zu 99,periode9% nicht zur Kreuzung.



99,periode9% das du nix gelesen hast und dir nur das Bild angeguckt hast
ohayovor 2 h, 9 m

Und ja, der Maibaum war daran festgebunden und hat das Schild verdeckt. …Und ja, der Maibaum war daran festgebunden und hat das Schild verdeckt. Ein Bild habe ich noch nicht gemacht. Mache ich morgen, wenn ich das Auto abholen gehe.


Warum erst morgen? Wenn der Maibaum morgen weg ist machst du nen Foto von nem gut sichtbaren Schild?

Ansonsten machen die beim Ordnungsamt idR auch Beweisfotos. Vielleicht ist da der Maibaum ja drauf...

Weiterhin musst du im Allgemeinen alle 3-4 Tage nach deinem Fahrzeug schauen, wenn du es auf der Straße parkst: sicherestrassen.de/Urt…htm
ohayovor 3 h, 21 m

[Bild] Hier kann man es sich besser vorstellen (jetzt werde ich sicher …[Bild] Hier kann man es sich besser vorstellen (jetzt werde ich sicher gedoxxt).Aber gut, dann haben sich meine Fragen geklärt. Danke!


Stand der Maibaum wirklich so unmittelbar, dh quasi mit Vollkontakt vor dem Schild? Kann ich mir eigentlich kaum vorstellen. Beim Abstellen und Aussteigen wirst du mit einem einfachen Blick gesehen haben, dass an der Stelle, nämlich direkt rechts hinter deinem Auto, ein Schild steht. Das wäre imho ein Anhaltspunkt dafür, dass eine Nachschaupflicht bestand.
Da Stand ein Schild, ja, den "Mast" hab ich auch gesehen. Aber das Schild selber war verdeckt. Ich habe nur unterbewusst gemerkt, dass da ein Maibaum an diesem Mast hängt.. echt blöd zu erklären.

Morgen reiche ich Bilder nach.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler