[AUTO] CLA oder C300?

28
eingestellt am 13. Mär
Ich will mir demnächst ein Auto kaufen & bin aktuell zwischen dem CLA 250 & C300 Coupé. Wie sehe beide mit Platz aus? Beinfreiheit hinten, eher gut oder nicht so gut?

Hat mir jemand Empfehlungen?

• Automatikgetriebe (und nein, ich kann sehr wohl manuell fahren)
• Coupé oder Limousine
• Mind. 150PS
• Maximal 40.000€
• Apple CarPlay + Ambientbeleuchtung wären top.

Klar, ist kein Autohaus hier - aber es gibt bestimmt einige gute Experten und Kenner!(embarrassed)
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

Beste Kommentare
Du willst 40.000€ ausgeben und fragst hier nach der Beinfreiheit?

Wie wäre es beim nächsten Händler eine Probefahrt oder Probesitzen bei den Modellen zu machen?

Nur so eine Idee
bei manchen fragt man sich echt, wie die morgens unfallfrei aufstehen können
Mach 'ne Probefahrt und im Gottes Willen, frag nicht auf einer Schnäppchenseite um Rat...
28 Kommentare
Je nach Lust und Laune, Hauptsache kein Benz.

<-;<
Für das Geld lieber nen vollausgestatteten Leon Cupra als diese Rentnerkarren
Du willst 40.000€ ausgeben und fragst hier nach der Beinfreiheit?

Wie wäre es beim nächsten Händler eine Probefahrt oder Probesitzen bei den Modellen zu machen?

Nur so eine Idee
bei manchen fragt man sich echt, wie die morgens unfallfrei aufstehen können
Mach 'ne Probefahrt und im Gottes Willen, frag nicht auf einer Schnäppchenseite um Rat...
" aber es gibt bestimmt einige gute Experten und Kenner"
ja sieht man immer wieder in den Leasing-Deals.
Wenn man hinten viel Platz will, schließt das ein Coupe schon fast aus. Egal welche Marke. Die Limo wird hier immer im Vorteil sein.
Mit dem C205 bekommst du ein vernünftiges Coupe auf einer ausgereiften technischen Basis, die Hinterradantrieb, Wandlergetriebe und eine Auslegung für Achtzylinderkombis (und damit ausreichend Reserven in allen Bereichen) bietet. Mit nur zwei langen und unpraktischen Türen. Und einem sehr engen Fondraum.
Beim C118 (CLA neues Modell) bekommst du im Prinzip eine A Klasse mit Doppelkupplungsgetriebe und Frontantrieb. Die Plattform ist relativ neu, Kinderkrankheiten möglich. Dafür hat man vier Türen und bis auf die Kopffreiheit einen vernünftigen Fondraum.
Bearbeitet von: "tib" 13. Mär
Na dann würde ich ja mal den c205 nehmen. Hot hab ich noch garnicht gewusst.
Hol C300
Bei 40.000 € müsste das Auto mindestens 300 PS haben

Geht es hier um einen Neu- oder Gebrauchtwagen? Auf dem Gebrauchtwagenmarkt bekommt man gute gebrauchte mit einem gescheiten Motor.
Ich bin mehrfach den CLA gefahren, hab nur noch die Knarzgeräusche des Armaturenbretts in Erinnerung. Aber vielleicht war das nur eine Serie die Mist war.
Noch ein paar Wochen warten. Dann hast einen Käufermarkt.
Mein Dad fährt einen CLA 250 Sport. 4Motion ist hier zu empfehlen, die Räder drehen schnell durch.
Platz hinten kaum vorhanden.
sein Listenpreis mit sehr guter Ausstattung war 47000€.
Für 40.000 kaufe ich das hier. Super viel Platz, macht Spaß ohne Ende (wer mutig ist und in der Kurve auf dem Gas bleibt, erlebt ein geiles Gefühl). Man muss sich nur mit der Optik anfreunden können - so wie ich
Lieber 40.000€ Aktien und dann in 10 Jahren was vernünftiges. Beide Fahrzeuge m.M.n. nicht das Geld wert.
Bearbeitet von: "Strelogs" 13. Mär
Strelogs13.03.2020 23:38

Lieber 40.000€ Aktien und dann in 10 Jahren was vernünftiges. Beide Fa …Lieber 40.000€ Aktien und dann in 10 Jahren was vernünftiges. Beide Fahrzeuge m.M.n. nicht das Geld wert.


Ehm! Pssst!
Jemand muss doch die sinnlosen Karren kaufen damit unsere Aktienkurse steigen! Also lass die Jungs mal ruhig shoppen
Ganz ehrlich mir geht diese Community von Tag zu Tag mehr auf den Sack.

Er will sich einen Benz kaufen und was kriegt man als Antwort?


Turaluraluralu13.03.2020 21:01

Je nach Lust und Laune, Hauptsache kein Benz.<-;<


iXoDeZz13.03.2020 21:02

Für das Geld lieber nen vollausgestatteten Leon Cupra als diese …Für das Geld lieber nen vollausgestatteten Leon Cupra als diese Rentnerkarren


HelauHelauHelau13.03.2020 23:40

Ehm! Pssst!Jemand muss doch die sinnlosen Karren kaufen damit unsere …Ehm! Pssst!Jemand muss doch die sinnlosen Karren kaufen damit unsere Aktienkurse steigen! Also lass die Jungs mal ruhig shoppen



Oh nein er will sich ein Auto kaufen welches ihm gefällt??? Erstmal runtermachen.
Es gibt von Auto Motor und Sport einen Vergleich der beiden Limousinen: auto-motor-und-sport.de/tes…00/ , das ist aus meiner Sicht ganz gut um zumindest die jeweiligen Schwerpunkte der Modellreihen ein klein wenig vorgeführt zu bekommen.

Der Rest ist aus meiner Sicht eine rein subjektive Sache und kommt auf den persönlichen Schwerpunkt an. CLA ist für mich eher sportlich und modern, gerade das MBUX würde mich da selbst auch reizen, da ich das optisch gut finde und ich auch Sprachsteuerung mag. Die C–Klasse ist halt ein wenig mehr alte Schule, mir hat der Heckantrieb (Ausnahme: bei viel Schnee) sehr gut gefallen, ist halt einfach ein Unterschied wenn man mal stärker beschleunigt und das nicht im Lenkrad merkt und angeschoben wird. Wenn du kannst, solltest du zumindest mal ein wenig Probe sitzen oder noch besser fahren. In der ersten CLA–Generation waren mir persönlich die Sitze zu eng bzw. ich zu dick und die integrierten Kopfstützen gar nicht meins. In der C–Klasse war der ansteigende Kofferraum teilweise total unpraktisch, das ist bei der aktuellen Generation auch so.
Bearbeitet von: "SamanthaSchnuppi" 14. Mär
Immer wenn ich traurig bin lese ich mir einen Autothread auf mydealz durch... dann geht’s mir wieder besser und ich weiß, bei mir ist alles okay
Don't feed the Troll
Bin mehrere Jahre CLA gefahren, eher abzuraten von dem Teil... überall Knarzgeräusche, Frontantrieb und Kupplung katastrophal... für das Geld sicher das C-Coupe.
Ich bin übrigens auf‘s E-Coupe umgestiegen und bereue es keine Sekunde.
Strelogs13.03.2020 23:38

Lieber 40.000€ Aktien und dann in 10 Jahren was vernünftiges. Beide Fa …Lieber 40.000€ Aktien und dann in 10 Jahren was vernünftiges. Beide Fahrzeuge m.M.n. nicht das Geld wert.


In welche Aktien traut ihr denn alle?:) Und keine Sorge, in die richtigen Fonds & Aktien - subjektiv - habe ich bereits investiert.
RZEclipse14.03.2020 06:34

Ganz ehrlich mir geht diese Community von Tag zu Tag mehr auf den Sack. Er …Ganz ehrlich mir geht diese Community von Tag zu Tag mehr auf den Sack. Er will sich einen Benz kaufen und was kriegt man als Antwort? Oh nein er will sich ein Auto kaufen welches ihm gefällt??? Erstmal runtermachen.



Ja, das sind die Trolle. Als würde hier jemand nur auf einen Benz setzen & Ahnung von Kryptowährung, Aktien & ETFs seien ausgeschlossen.

- Hier haben aber schon paar gute Leute geholfen!
Horseman8813.03.2020 21:13

Du willst 40.000€ ausgeben und fragst hier nach der Beinfreiheit?Wie wäre e …Du willst 40.000€ ausgeben und fragst hier nach der Beinfreiheit?Wie wäre es beim nächsten Händler eine Probefahrt oder Probesitzen bei den Modellen zu machen?Nur so eine Idee


Dir ist klar, dass nicht jeder Händler die selben Autos anbietet & eine Bestellung Zeit braucht und ich gerade in der aktuellen Lage keine Interesse habe, immer in jedes Auto einzusteigen um dann dem Autohändler zu sagen: Nein, doch nicht der Wagen.
motor-talk.de


ansonsten ab zu Daimler, Probefahrt machen, sofern du tatsächlich schon 18 bist
VERDECKT14.03.2020 08:27

Dir ist klar, dass nicht jeder Händler die selben Autos anbietet & eine …Dir ist klar, dass nicht jeder Händler die selben Autos anbietet & eine Bestellung Zeit braucht und ich gerade in der aktuellen Lage keine Interesse habe, immer in jedes Auto einzusteigen um dann dem Autohändler zu sagen: Nein, doch nicht der Wagen.


Dies würde ich aber tun! Kein Händler nimmt dir das übel, besonders da du echtes Kaufinteresse hast. Es geht ja nicht um ein paar Schuhe für 50€.
911 Turbo S
RZEclipse14.03.2020 06:34

Oh nein er will sich ein Auto kaufen welches ihm gefällt??? Erstmal …Oh nein er will sich ein Auto kaufen welches ihm gefällt??? Erstmal runtermachen.


Ironiedetektor kaputt? Hier nochmal zum Mitschreiben: "CLA oder C300? Egal, Hauptsache kein Benz.<-;<"

Zielt natürlich darauf, daß Mercedes ausgerechnet dann die Maxime seines Gründers ("Das Beste oder nichts") wieder herausgekramt hat, als sie ihrem einstigen Ruf längst nur noch hinterher liefen. Und gleichzeitig gibt's natürlich noch unwissende, aufschneidende oder verblendete Fanboys, die's - auch hier - gern nachplappern.

Klar kann sich jeder das Auto kaufen, das ihm gefällt. Bislang ist ja offenkundig unklar, welches das ist. Nothing for ungood.

VERDECKT14.03.2020 08:27

Dir ist klar, dass nicht jeder Händler die selben Autos anbietet & eine …Dir ist klar, dass nicht jeder Händler die selben Autos anbietet & eine Bestellung Zeit braucht und ich gerade in der aktuellen Lage keine Interesse habe, immer in jedes Auto einzusteigen um dann dem Autohändler zu sagen: Nein, doch nicht der Wagen.


Mach dir darum mal keine Sorgen. Genau dafür sind die Vorführmodelle, Autohäuser und Verkäufer. Und letztere haben ja auch nicht einen Interessenten nach dem anderen in der Schlage, sondern mehr Wartezeit, als sie sich wünschen würden. Da ist jeder tatsächliche Interessent absolut willkommen. Nur zu. (-:=
Bearbeitet von: "Turaluraluralu" 14. Mär
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler