Auto für einen 20 Jährigen

Guten Abend liebe MyDealz Community!
Ich bin 20 Jahre alt geworden und suche nach meinem ersten eigenen Auto! Ich beschäftige mich leider gar nicht so mit Autos aber suche nun eins Bis 7000 Euro kann ich gehen, am liebsten sollte es ein Benziner sein. Bitte nicht mehr als 150.000 Kilometer. Wenn ihr möchtet könnt ihr ja auch euer Auto mal erwähnen was ihr aktuell fahrt. Es sollte schon mehr als 100 PS haben und auch sportlich sein.
LG Jonas

Beste Kommentare

RichtigerLurch

Ohje.. Wo fange ich an haha 1. Bmw e36 320i Cabrio 2. Alter Opel corsa 1.23. Ford Mondeo diesel 4. Alfa Romeo 147 1.6 twin spark 5. Bmw 320 td compact 6. Bmw 118d face-lift 7. Aktuell einen bmw e92 325d..hochgearbeitet und gespart, beim. Jetzigen (Traumauto) bleibt bis er verreckt xD. Bin aktuell 23, also da kann dann noch einiges kommen haha. Zur Empfehlung... Würde dir nen Skoda fabia oderso empfehlen, bmw VW is halt schon teuer in Versicherung, oder nen Japaner.. Nen Hyundai i30 oderso.. Wenn ich aus Erfahrung spreche, dann nen bmw. 116i (vorfacelift, verbraucht zwar bissle mehr, aber haltbarer als face-lift)



"​oder nen Japaner.. Nen Hyundai i30"

Mailand oder Madrid, Hauptsache Italien!

Es gibt sowas wie Gebrauchtwagen Suchmaschinen

63 Kommentare

335i

Seat, Skoda .... wenn du auf deustche Ingenieurskunst stehst und VW-Qualität zu nem günstigen Preis willst..

Ich bin 23 und hatte bisher n paar Autos zum fahren :P Ist halt immer Geschmackssache. Im Moment fahr ich einen Alfa

Den hier hat sich meine Mutter für 6000 gekauft.

Bearbeitet von: "Solaire_of_Astora" 4. Sep 2016

Verfasser

Maarsi4. September

Seat, Skoda .... wenn du auf deustche Ingenieurskunst stehst und VW-Qualität zu nem günstigen Preis willst.. Ich bin 23 und hatte bisher n paar Autos zum fahren :P Ist halt immer Geschmackssache. Im Moment fahr ich einen Alfa


Was für einen? Wie viel hast du immer so ca ausgegeben

Verfasser

Burby1234. September

335i


Das sollte wohl ein Scherz sein Gibt es was vergleichbares von BMW?

Es gibt sowas wie Gebrauchtwagen Suchmaschinen

Ohne sinnvolle Angaben kann man dir auch nicht helfen. Willst du ein sportlichen 3 oder 5 Türer einen Kombi oder ein Kabrio? Austattung, wieviel kannst du dir im Unterhalt leisten, kannst du selbst schrauben ...

Verfasser

kk2034. September

Es gibt sowas wie Gebrauchtwagen Suchmaschinen


Ja da hast du recht aber ich bin eher noch auf der Suche nach dem richtigen Modell

jonas001

Was für einen? Wie viel hast du immer so ca ausgegeben



Mein erster BMW e30 habe ich zum Gebu bekommen ca 500€ -> super Auto
Dann nen VW Brera 1,9 TDI Kombi -> 2000€
VW Golf 1 Cabrio -> 1000€
Alfa Brera 2.2 JTS -> 6000€

lolnickname

Ohne sinnvolle Angaben kann man dir auch nicht helfen. Willst du ein sportlichen 3 oder 5 Türer einen Kombi oder ein Kabrio? Austattung, wieviel kannst du dir im Unterhalt leisten, kannst du selbst schrauben ...



Seh ich auch so.. Mach mehr angaben oder ideen

gebrauchter Porsche 911
hat mehr wie 100 PS und ist sportlich, wird auch mit weniger als 150.000km angeboten

Bearbeitet von: "dominik4947" 4. Sep 2016

… also bleib doch lieber noch bei deinem Bobby-Car.

Verfasser

lolnickname4. September

Ohne sinnvolle Angaben kann man dir auch nicht helfen. Willst du ein sportlichen 3 oder 5 Türer einen Kombi oder ein Kabrio? Austattung, wieviel kannst du dir im Unterhalt leisten, kannst du selbst schrauben ...


Am liebsten einen 5 Türer Limousine. Ich wollte halt auch einfach mal wissen für welche Autos ihr euch so interessiert

Verfasser

Seppelfred4. September

… also bleib doch lieber noch bei deinem Bobby-Car.


Autos sind massiv überbewertet.
Leg dein Geld in einen guten Corsa an, damit fährst du günstig und sorgenfrei von A nach B.
Vom Rest fährst du dann noch auf Urlaub.

Verfasser

therealpink4. September

Autos sind massiv überbewertet.Leg dein Geld in einen guten Corsa an, damit fährst du günstig und sorgenfrei von A nach B.Vom Rest fährst du dann noch auf Urlaub.


Da hast du wohl recht! Aber ein bisschen was fürs Auge möchte man ja auch noch haben

Leg noch 3000€ drauf und kauf dir einen Dacia Duster (Jahreswagen)

Für 7000€ erhält man entweder ein "Macho"-Auto mit vielen Kilometern und wenig Extras oder ein solides A nach B Auto.

Bearbeitet von: "Locha2010" 4. Sep 2016

Keine Ahnung von Autos aber mehr als 100ps xD guck mal lieber vorher was du an Versicherung zahlst.
Und ich empfehle immer teure Autos mit viel Kilometer. Ist von Vorteil wenn man keine. Ahnung hat

Kümmer dich dazu auch lieber mal um Versicherung, Steuern und Co. Mit Pech kommt man da extrem teuer weg.

Renault Clio neues Modell. Gibt's auch mit 1-2 PS mehr.

Verfasser

JartySharky4. September

Kümmer dich dazu auch lieber mal um Versicherung, Steuern und Co. Mit Pech kommt man da extrem teuer weg.


Da hast du leider recht

Ich bin unwesentlich älter als du und stand Anfang des Jahres auch vor dem Kauf meines ersten Autos.
Wenn ich das richtig deute tendierst du Richtung Golf, astra und Konsorten.
legst du eher wert auf geringe laufleistung oder hohe Ausstattung bzw markenprestige?

Ich mein für 7k bekommt man dich mittlerweile sicher einen Audi a4 der 10 Jahre und 120k auf dem Buckel hat mit ordentlicher Ausstattung. War zumindest so als ich geschaut hatte

Kauf dir ein Auto mit einer kleinen Typklasse.
Die Versicherungsbeitråge sind sehr stark davon abhängig.
Kleinste Typklasse ist 12, die höchste glaube ich 24.

Innerhalb eines Fahrzeugtyps gibt es mehrere Typklassen. Also hat z. B der Golf 5 mehrere, je nach Motorisierung. Ist aber auch unabhängig von der Leistung...

gdv-dl.de/die…is/

Bearbeitet von: "macs27" 4. Sep 2016

Dacia Sandero 7k kriegst den als neuwagen

Schmein

Ich bin unwesentlich älter als du und stand Anfang des Jahres auch vor dem Kauf meines ersten Autos. Wenn ich das richtig deute tendierst du Richtung Golf, astra und Konsorten. legst du eher wert auf geringe laufleistung oder hohe Ausstattung bzw markenprestige?Ich mein für 7k bekommt man dich mittlerweile sicher einen Audi a4 der 10 Jahre und 120k auf dem Buckel hat mit ordentlicher Ausstattung. War zumindest so als ich geschaut hatte



​Achso, ich hatte durch Arbeit und Familie allerdings auch schon relativ viel Erfahrung. Wenn du ein unerfahrener Fahrer bist würde ich wahrscheinlich nicht einmal die 7000 Euro komplett investieren wollen.

Locha20104. September

Leg noch 3000€ drauf und kauf dir einen Dacia Duster (Jahreswagen) :DFür 7000€ erhält man entweder ein "Macho"-Auto mit vielen Kilometern und wenig Extras oder ein solides A nach B Auto.


bin den vor einigen Wochen Probe gefahren. Das ist eines der schlechtesten Fahrzeuge mit denen ich je unterwegs war. Man hatte das Gefühl als würde die ganze Kiste beim fahren klappern, Verarbeitung sehr mau.

Locha2010

Leg noch 3000€ drauf und kauf dir einen Dacia Duster (Jahreswagen)


Das sind immer die besten Kommentare...
Lieber 3000€ mehr ausgeben und was anständiges kaufen
Das Budget lediglich um 42% überschritten

wenn du bis 150k km suchst, dann halte noch viel geld für reparaturen bereit...

das erste auto sollte nicht so stark sein, damit du nicht so viel an versicherung zahlen musst.

such dir einfach etwas mit so 70.000km, um die 100PS, Alter ja erstmal egal, aber für die km vermutlich max. 10 Jahre (wenn Garagenauto).
bei mir war es damals ein Golf IV 1.6 (Pacific) mit 101PS. Der Golf dürfte da relativ solide sein...Reparaturen auch überschaubar, da immer genügend Teile da.

SirSam

Das sind immer die besten Kommentare... Lieber 3000€ mehr ausgeben und was anständiges kaufen :/Das Budget lediglich um 42% überschritten


und dann noch für einen Dacia! xD
das statussymbol für die, die schon mit dem leben abgeschlossen haben.

Was is mit deinen Eltern?
Ich bekam mit 20 das Auto meiner Mutter - war n Mitsubishi Galant.
Sie brauchte es fast gar nicht mehr da wegen Umzug nun alles so nah war dass sich n Wagen nicht mehr wirklich lohnte.

Ne Freundin bekam ihr Auto zur Hälfte von ihren Eltern finanziert.
Von der Ecke kriegst nichts?

Verfasser

Ja
macs274. September

Kauf dir ein Auto mit einer kleinen Typklasse. Die Versicherungsbeitråge sind sehr stark davon abhängig. Kleinste Typklasse ist 12, die höchste glaube ich 24. Innerhalb eines Fahrzeugtyps gibt es mehrere Typklassen. Also hat z. B der Golf 5 mehrere, je nach Motorisierung. Ist aber auch unabhängig von der Leistung... https://www.gdv-dl.de/dienstleistungen/typklassenverzeichnis/


Ja das war mir schon bewusst. Danke aber für den Link!

Verfasser

7774. September

Was is mit deinen Eltern?Ich bekam mit 20 das Auto meiner Mutter - war n Mitsubishi Galant.Sie brauchte es fast gar nicht mehr da wegen Umzug nun alles so nah war dass sich n Wagen nicht mehr wirklich lohnte.Ne Freundin bekam ihr Auto zur Hälfte von ihren Eltern finanziert.Von der Ecke kriegst nichts?


Ein bisschen aber viel wird da nicht zu erwarten sein.

Motorisierung sollte ab 1.8 Liter anfangen, ps unwichtig. Hubraum geht über alles

Keinen von diesen runter gedrosselten 1.4 iwas Turbo Motoren. Danke an dieser Stelle nochmal, an die große co2 Lüge von 2006/07.


Deutsche Autos sind in der Regel besser, egal in welcher Hinsicht.

Auf den Rest kann ich wegen deinen wenigen Informationen nickt eingehen.

E60 525/530

Verfasser

sachsensascha4. September

E60 525/530


Auch viel zu teuer im Unterhalt leider

Drizzt4. September

wenn du bis 150k km suchst, dann halte noch viel geld für reparaturen bereit...das erste auto sollte nicht so stark sein, damit du nicht so viel an versicherung zahlen musst.such dir einfach etwas mit so 70.000km, um die 100PS, Alter ja erstmal egal, aber für die km vermutlich max. 10 Jahre (wenn Garagenauto).bei mir war es damals ein Golf IV 1.6 (Pacific) mit 101PS. Der Golf dürfte da relativ solide sein...Reparaturen auch überschaubar, da immer genügend Teile da.


Richtiger kack Motor. Konnte mir den 2.0 nicht leisten und habe den 1.6er Mogeldiesel. Ich denke jeden Tag daran die Kiste bei Studienabschluss zu verkaufen. Das ist halt immer das Problem bei geringem Budget. Die guten Motoren gibt es bei normaler Laufleistung trotzdem nicht. Und dabei verbrauchen die kleinen mehr als die großen.



Leon 1.2 TSI 105PS...VW Technik, relativ standfest.
Mit 70-80k km sollte der locker im Budget sein.

jonas001

Ich wollte halt auch einfach mal wissen für welche Autos ihr euch so interessiert



Porsche, Audi RS, Lambo, Ferrari, Bugatti hat auch nen feinen am start

SirSam

Das sind immer die besten Kommentare... Lieber 3000€ mehr ausgeben und was anständiges kaufen Das Budget lediglich um 42% überschritten



Welche Kommentare willst du erwarten... wenn ich ein Auto suche (ausgenommen Leasing-Verträge), suche ich bestimmt nicht auf Mydealz. Der TE ist nichts weiter, als ein Troll, der Aufmerksamkeit sucht. Ohne Infos keine gescheiten Antworten.

Auf einer Parnterseite würde seine Anzeige, wie folgt aussehen:

Suche 18-22 jahre alte Blondine.. Hobbys, Interessen scheißegal

El_Pato

Richtiger kack Motor. Konnte mir den 2.0 nicht leisten und habe den 1.6er Mogeldiesel. Ich denke jeden Tag daran die Kiste bei Studienabschluss zu verkaufen. Das ist halt immer das Problem bei geringem Budget. Die guten Motoren gibt es bei normaler Laufleistung trotzdem nicht. Und dabei verbrauchen die kleinen mehr als die großen.


hatte den als benziner. war ok...aber ja, der verbraucht schon viel. da bin ich mit meinem aktuellen sparsamer trotz mehr leistung. spare im monat ca. 100euro an benzin.

El_Pato

Richtiger kack Motor. Konnte mir den 2.0 nicht leisten und habe den 1.6er Mogeldiesel.


Er meint den Golf 4 1.6er Benziner. Nicht Golf 6 1.6er TDI

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. IKEA Adventskalender Gültigkeit /Verlängerungsmöglichkeiten / Kulanz ?67
    2. Wer ist der Übeltäter? (Better Call Saul Plakat Netflix)2330
    3. KFZ Versicherung SF Übernahme wie möglich, andere Tipps?1424
    4. Paypal Betrug?2337

    Weitere Diskussionen