Auto Radio für Audi A3 - 1-Din

2
eingestellt am 20. Jun
Hallo Leute,
ich suche ein Autoradio für meinen Wagen (Audi A3) und er sollte folgendes können.

1. Guter Klang
2. Bluetooth
3. USB
4. Radio
5. Kabel/CD

Das wäre das erste was mir so einfällt.
Schön wäre RDS System (und besser sogar noch DAB+)
Ich kenne mich allgemein mit Autos und Radios nicht aus, aber wichtig wäre für mich natürlich ein guter Klang.

Das es Bluetooth hat und USB Sticks abspielen kann wäre auch wichtig.

Radio sollte zu empfangen sein, ich sehe viele "günstige" Autoradios auf Amazon.de (wo ich auch am liebsten kaufen würde, weil ich dort AN bin und 10% erhalte) wo dann meistens aber das Radio mit schlechtem Empfang bewertet worden ist (kann natürlich auch an denen liegen...)

Z.b. der hier:
amazon.de/XOM…RB/


Aktuell habe ich einen Medion-Microstar (no Name) in meinem Auto drin und der hat einen wirklich guten Radio Empfang, was ich wirklich ungern verlieren würde, da es der Mechaniker einbaut (müssen noch andere Sachen gemacht werden und das macht er direkt mit).

Könnt ihr mir was empfehlen? Günstig wie möglich wäre super :P
Dachte so an 50-60 Euro?
Zusätzliche Info
GesucheAudi
2 Kommentare
Kann dir das JVC KD-R891BT empfehlen. Haben wir neulich in einen 3B Passat eingebaut. Empfang ist mit Adapter für die Phantomspeisung auch top. Waren echt Buff was das Radio aus den Lautsprechern raus holt. Klang war über jeden Zweifel erhaben. Auch optisch passt es gut ins Auto. Recht schlicht und flach.
Bearbeitet von: "No11e" 20. Jun
No11evor 48 m

Kann dir das JVC KD-R891BT empfehlen. Haben wir neulich in einen 3B Passat …Kann dir das JVC KD-R891BT empfehlen. Haben wir neulich in einen 3B Passat eingebaut. Empfang ist mit Adapter für die Phantomspeisung auch top. Waren echt Buff was das Radio aus den Lautsprechern raus holt. Klang war über jeden Zweifel erhaben. Auch optisch passt es gut ins Auto. Recht schlicht und flach.


Danke für deine erste Empfehlung allerdings ist so dass der Preis natürlich schon mit mindestens 35 €mehr ist als ich eigentlich ausgeben wollte. Die Grenze wollte ich ungefähr bei 60 € eigentlich ansetzen...
Bearbeitet von: "Neill1983" 20. Jun
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler