Autobahnprivatisierung

Eine neue Welle der Privatisierung kommt auf uns zu. Trotz (oder gerade wegen) historisch niedriger Zinsen plant die Groko die Verwaltung, Neubau und Finanzierung in die Hände der Versicherungswirtschaft abzugeben - die mit einer Renditeerwartung von min. 4 prozent in das Projekt gehen. Das ganze soll schnell noch vor der nächsten Wahl durchgedrückt werden, das Strategiepapier zu dem Unternehmen ist geheim.

Wer schon einmal durch Frankreich gefahren ist, weiß, wie gerne und kräftig Versicherungen und Banken vom Recht, Wegzoll zu kassieren Gebrauch machen.

Bitte bei campact oder sonstwo dagegen unterschreiben und bei der nächsten Wahl vielleicht mal nicht den Neoliberalismus wählen.

Schöne Grüße

Beliebteste Kommentare

Sämtliche deutsche Autobahnen wurden mit Steuergeldern gebaut und werden mit Steuergeldern saniert !!
Wie kann die Bundesregierung planen etwas zu verkaufen was der Allgemeinheit gehört ?

Ich finds gut (das Bielefelder es gepostet hat ;)). Unter Diverses "stört" es ja keinen.

31 Kommentare

Nicht böse sein aber ich denke, das hier ist eher ein Shopping forum als ein Politikdiskussionsforum..Passt meiner Meinung nach nicht so ganz..

Ich finds gut (das Bielefelder es gepostet hat ;)). Unter Diverses "stört" es ja keinen.

Sämtliche deutsche Autobahnen wurden mit Steuergeldern gebaut und werden mit Steuergeldern saniert !!
Wie kann die Bundesregierung planen etwas zu verkaufen was der Allgemeinheit gehört ?

...und bei MD geht es letztlich immer ums Geldsparen. Da ist so eine Info über eine geplante "Abzocke" (die man ggf. durch Wahlbeteiligung verhindern kann, DEMOKRATIE = FREEBIE ) sicherlich eine gute Sache.

Da hilft nur AfD wählen

Snoppyvor 25 m

Sämtliche deutsche Autobahnen wurden mit Steuergeldern gebaut und werden mit Steuergeldern saniert !!Wie kann die Bundesregierung planen etwas zu verkaufen was der Allgemeinheit gehört ?

​zumindest hinter dem Aspekt "saniert" würde ich bei dem Zustand der deutschen Autobahnen ein Fragezeichen setzen.

Snoppyvor 27 m

Sämtliche deutsche Autobahnen wurden mit Steuergeldern gebaut und werden mit Steuergeldern saniert !!Wie kann die Bundesregierung planen etwas zu verkaufen was der Allgemeinheit gehört ?


Nein. Die A8 wurde von privaten Investoren saniert und ausgebaut.

[quote=Noticed][quote=Snoppy]Sämtliche deutsche Autobahnen wurden mit Steuergeldern gebaut und werden mit Steuergeldern saniert !!Wie kann die Bundesregierung planen etwas zu verkaufen was der Allgemeinheit gehört ?[/quote]​zumindest hinter dem Aspekt "saniert" würde ich bei dem Zustand der deutschen Autobahnen ein Fragezeichen setzen.[/quote][quote=Noticed][quote=Snoppy]Sämtliche deutsche Autobahnen wurden mit Steuergeldern gebaut und werden mit Steuergeldern saniert !!Wie kann die Bundesregierung planen etwas zu verkaufen was der Allgemeinheit gehört ?[/quote]​zumindest hinter dem Aspekt "saniert" würde ich bei dem Zustand der deutschen Autobahnen ein Fragezeichen setzen.[/quote]

Kein anderes Land hat ein so dichtes und gutes Autobahnnetz wie Deutschland.

worfox91vor 2 m

[quote=Noticed][quote=Snoppy]Sämtliche deutsche Autobahnen wurden mit Steuergeldern gebaut und werden mit Steuergeldern saniert !!Wie kann die Bundesregierung planen etwas zu verkaufen was der Allgemeinheit gehört ?[/quote]​zumindest hinter dem Aspekt "saniert" würde ich bei dem Zustand der deutschen Autobahnen ein Fragezeichen setzen.[/quote][quote=Noticed][quote=Snoppy]Sämtliche deutsche Autobahnen wurden mit Steuergeldern gebaut und werden mit Steuergeldern saniert !!Wie kann die Bundesregierung planen etwas zu verkaufen was der Allgemeinheit gehört ?[/quote]​zumindest hinter dem Aspekt "saniert" würde ich bei dem Zustand der deutschen Autobahnen ein Fragezeichen setzen.[/quote] Kein anderes Land hat ein so dichtes und gutes Autobahnnetz wie Deutschland.

​Wie definierst du "gut" in dem Zusammenhang? Die Autobahnen unserer Europäischen Nachbarn sind oft in besserem Zustand, als unsere.

Der Anfang vom Ende

Wo steht denn, dass die Groko das plant? Bisher hat sich dazu doch nur Kollege Schäuble geäußert, dass dies eine Überlegung sei. Seitens SPD gab es doch schon eine Abfuhr.

Wieso dann derartigen BILD-Niveau-Populismus?

Chrizvor 57 m

Wo steht denn, dass die Groko das plant? Bisher hat sich dazu doch nur Kollege Schäuble geäußert, dass dies eine Überlegung sei. Seitens SPD gab es doch schon eine Abfuhr.Wieso dann derartigen BILD-Niveau-Populismus?



Naja, wenn Gabriel und seine SPD, der sich ja bekanntlich mit aller Macht für soziale Gerechtigkeit einsetzten, dagegen stimmen, dann nicht. Laut tagesschau sind sie Pläne auch schon konkreter. (http://www.tagesschau.de/wirtschaft/autobahn-137.html)

Sag ich ja..gehört meiner Meinung nicht in dieses Forum..

snookdogvor 1 h, 35 m

Nein. Die A8 wurde von privaten Investoren saniert und ausgebaut.



PPP ist was ganz anderes und erwiesenermaßen genauso Käse.

Noticedvor 1 h, 29 m

​Wie definierst du "gut" in dem Zusammenhang? Die Autobahnen unserer Europäischen Nachbarn sind oft in besserem Zustand, als unsere.



Autobahnen auf denen man so schnell fahren darf wie auf der dt. Landstraße gerast wird
Freie Fahrt für freie Bürger. Wenn es erlaubt ist zu rauchen, zu saufen, sich fett zu fressen und kiffen auch immer mehr dereguliert wird will ich auch ein sinnloses Hobby haben können dessen Folgekosten die Allgemeinheit zu tragen hat.

lolnicknamevor 9 m

PPP ist was ganz anderes und erwiesenermaßen genauso Käse.


Okay, deine Argumentation hat mich überzeugt. Danke.

Hoffe ich bekomme vom Zentralrat der Argumentationen keinen Ärger, weil ich deinen Post so bezeichnet habe.

Snoppyvor 2 h, 28 m

Sämtliche deutsche Autobahnen wurden mit Steuergeldern gebaut und werden mit Steuergeldern saniert !!Wie kann die Bundesregierung planen etwas zu verkaufen was der Allgemeinheit gehört ?



Das macht die Regierung ständig bestes Beispiel vielleicht die "Datenautobahn" der Post die auch einfach der Telekom im laufe der "Privatisierung" geschenkt wurde und die immernoch nicht wirklich saniert wurde (bzw. extrem langsam saniert wird) da Privatunternehmen nunmal eben nicht sanieren wenn sie es nicht müssen. Aber es müssen ja Ämter geschaffen werden für die Politiker die bald arbeitslos werden, denn bald gibt es nur noch 3er Koalitionen und da muss die CDU schonmal schauen wohin mit Ihren Leuten und da sind so Autobahnprivatunternehmen natürlich extrem toll dafür (siehe Bahn Pofalla etc.). Da denken halt schon wieder einige Politiker an die Zukunft nur halt nicht an unsere sondern an Ihre.
Bearbeitet von: "mila87" 16. November

snookdogvor 15 m

Okay, deine Argumentation hat mich überzeugt. Danke. Hoffe ich bekomme vom Zentralrat der Argumentationen keinen Ärger, weil ich deinen Post so bezeichnet habe.



Public Private Partnership und Rechnungshof bei Google eingeben bekommst du selbst hin?

lolnicknamevor 31 m

Freie Fahrt für freie Bürger.



Tempolimit 130 hat auch "erwiesenermaßen" viele Vorteile. Haben die meisten Staaten auch schon begriffen. Bei uns haben das vermutlich auch viele, aber wer traut sich schon das zu sagen. Das ist Sakrileg. Das "Third rail" der deutschen Politik. Gibt Lebenslänglich von der Ich geb' Gas, ich will Spaß-Lobby. Runter vom Gas. Blinker setzen. Rechte Spur. Mit industriefreundlichem Gruß, Fa. Bullsch IT

Bearbeitet von: "mariob" 13. November

lolnicknamevor 9 m

Public Private Partnership und Rechnungshof bei Google eingeben bekommst du selbst hin?


Du scheinst mir sehr gebildet zu sein. Teile dein Wissen doch mit uns und mach diesen Thread zu einem besseren Ort.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Smartphone für die Oma22
    2. Begrüßt bitte unsere beiden neuen Moderatoren2125
    3. Vodafone von 100 mbit auf 200 gratis24
    4. Bei dem eBay Händler "sellingiglos2eskimos" kaufen? Ja oder Nein?1720

    Weitere Diskussionen