Autokauf für ca 3000,-€

Hi,
Kurze Frage:
was für einen Wagen würdet ihr empfehlen, wenn ihr etwas um 3000 Euro ausgeben könnt.
Er soll möglichst:
- viel platz haben
- zuverlässig sein
- nicht zu viel Sprit schlucken
- Wartungskosten gering

naja, alles ist natürlich relativ. Wie sind eure Erfahrungen? Gibts da nen Tip?

gruss
LM

PS: oder würde es sich lohnen in bestimmten Fällen noch nen 1000er draufzulegen?

Beliebteste Kommentare

Trabant Kombi

34 Kommentare

Trabant Kombi

Einen alten Passat, Diesel.

Aber ich hab keine Ahnung, der User "Ryker" aber wohl... *Erfahrungen austausch*

Du musst glaub ich genauer sein, was meinst du mit möglichst groß? Golf, Kombi oder Kleinbus?

Carsharing. Wer kauft sich noch ein eigenes Auto? Langweilig.

Whiteeve

Du musst glaub ich genauer sein, was meinst du mit möglichst groß? Golf, Kombi oder Kleinbus?


Kombi oder kleinbus wäre schon cool.

ottensener

Carsharing. Wer kauft sich noch ein eigenes Auto? Langweilig.


ist auf Dauer zu unflexibel für mich.

VW Passat

Kirsche984

VW Passat


Was für einer denn? ist der immer noch so zuverlässig? Ich hatte früher auch nen alten Turbodiesel, gut 12 jahre her

Nen älteren zuverlässigen Japaner, Toyota Avensis oder Mazda 6(26).

lieber diesel oder benziner?

laxroth

Nen älteren zuverlässigen Japaner, Toyota Avensis oder Mazda 6(26).


Kirsche984

VW Passat

laxroth

Nen älteren zuverlässigen Japaner, Toyota Avensis oder Mazda 6(26).

Kirsche984

VW Passat


Kommt drauf an. Bis 10TKM immer Benziner, die sind zuverlässiger. Auf Turbo verzichten.

Der Passat 3B hat oft Probleme mit der 4-Lenker Vorderache, beim 1,8T gab reihenweise Turbolader-Schäden. Die Diesel sind recht zuverlässig. Wenn du nicht ein ausgesprochener Vielfahrer bist, würde ich keinen Diesel nehmen. Und wenn dann nur mit grüner Plakette.
Ich würde lieber nur 1500 € (oder noch weniger) ausgeben und den Rest für laufende Wartung und Reparaturen zurücklegen.
Der Opel Astra ist oft mal günstig zu finden.

Also ich habe im April einen Golf 4 gekauft. Der Wagen sollte definitiv vor Kauf einmal in die Werkstatt. Kompressionsdruck messen lassen ob der Motor noch ok ist. Auf vollverzinkte Karosserie achten. Vom Golf 4 rate ich ab (Spritschlucker). Empfehlen würde ich dir einen Opel Astra ab Bj. 2007 - auch wenn die Kiste schon ein paar Km gefahren ist, hat man ein neueres Modell. Gern auch Diesel

cibFel

Also ich habe im April einen Golf 4 gekauft. Der Wagen sollte definitiv vor Kauf einmal in die Werkstatt. Kompressionsdruck messen lassen ob der Motor noch ok ist. Auf vollverzinkte Karosserie achten. Vom Golf 4 rate ich ab (Spritschlucker). Empfehlen würde ich dir einen Opel Astra ab Bj. 2007 - auch wenn die Kiste schon ein paar Km gefahren ist, hat man ein neueres Modell. Gern auch Diesel


wobei mir golf und Astra schon etwas zu klein vom Stauraum her sind.

und sonst irgendwelche Minivans, die man empfehlen kann?

ich würde bei Gebrauchtkauf immer einen Vertrauensservice des Tüvs/Dekra in Betracht ziehen. VW Passat hab ich einfach mal so in den Raum geworfen weil er groß ist und ich gehört hab das der lange hält, mehr kann ich dazu leider nicht sagen. Minivan kann ich den Alhambra von Seat empfehlen aber nur vom Fahrkomfort technisch hab ich da leider keine Ahnung.

Skoda Octavia Combi? Bj Ende 2003, 140.000 runter, Zahnriemen, Bremsen etc. neu,
Klima, elektr. FH,

hat nen großen Kofferraum mit variablen Ladeboden und die Rücksitze sind umklappbar

Ledermann

und sonst irgendwelche Minivans, die man empfehlen kann?


zb...2.800 EUR
Geländewagen/Pickup
EZ 11/2002
144.367 km
Benzin
77 kW (105 PS)
Schaltgetriebe
Ausstattung
ABS,
Zentralverriegelung,
El. Fensterheber,
Servolenkung,
El. Wegfahrsperre
Honda HRV

meine Frau hat so einen ..allerdings als 4 WD


Ledermann

und sonst irgendwelche Minivans, die man empfehlen kann?


danke. Hatte an so einen gar nicht gedacht. Der hier ist auch speziell:
HRV

ist auf jeden Fall ein sehr zuverlässiges Auto...
In Werkstätten hört man immer....so einen hatten wir schon ewig nicht mehr.
Der Karren hat 208.000 Km runter und läuft wie ein Uhrwerk...
In den 3 Jahren fielen an...1 x Ölwechsel, 1 x Zahnriemem wechsel
( 249 Euro) 1 x Zündverteiler Finger ( 18 Euro )
Steuer liegt bei 108 Euro jedenfalls hat der sich für 2800 Euro gelohnt gehabt...Sie will den auch nicht mehr hergeben.(_;)

habe ihr allerdings neue Schluffen draufgemacht..235er..sieht dadurch
besser aus.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Such Operatoren bei mydealz?1417
    2. Zoxs Abzocke710
    3. Krokojagd 2016115307
    4. Willkommen zum neuen mydealz6872200

    Weitere Diskussionen