autorun.inf - woher kommt die Daten von alleine???

16
eingestellt am 8. Mär 2012
Auf meinem USB Stick ist ein autorun.inf Datei. Wenn ich die lösche, kommt es vielleicht nach 7 Tagen von alleine wieder.

Was ist das überhaupt? Viren sind nicht drauf. Und wie kann man den Inhalt der die autorun.inf lesen? Mittels Notepad ging es nicht.
Zusätzliche Info
Beste Kommentare

In der Autorun.inf steht eigentlich nur was beim anstecken des Sticks passieren soll Natürlich kann die aber auch verseucht sein und dann halt per Autorun Viren reinschleusen, deswegen wird die auch manchmal geblockt auch wenn nichts mit ihr ist. Und das mit dem neu erstellen ist normal...

16 Kommentare

Doch, sie sollte sich mit dem Notepad öffnen lassen. Geht dies nicht ist ein Lock drauf, d.h. die Datei wird gerade genutzt, das mag Notepad nicht; andere Editoren kommen damit klar.

Also einfach eine Kopie der Datei erstellen auf dem Stick, dabei wird sie auch gleich umbenannt; dann in Notepad öffnen. So leid es mir tut: klingt schwer nach Malware, ein Blick in die Datei wird das klären.

Wenn es Malware ist, wieso sagt dann die Virensoftware nichts? Das einzige, was sie sagt,ist, dass sie die Autorun.ini geblockt hat, aber nicht, dass es gefährlich sei und dass es in die Quarantäne muss. Aber danke für den Tipp. Ich werde mal das genauer beobachten.

Wenn Virenscanner allmächtig und unfehlbar wären gäbe es keine Malware mehr auf der Welt
Stellt das Virenprogramm sie vielleicht für 7 Tage in Quarantäne und gibt sie danach wieder frei?

wirf halt einen Blick in die Datei und fertig, dauert dreißig sekunden oder vierzig wenn du den INhalt auch noch hier postest.

beneschuetz

Wenn es Malware ist, wieso sagt dann die Virensoftware nichts? Das … Wenn es Malware ist, wieso sagt dann die Virensoftware nichts? Das einzige, was sie sagt,ist, dass sie die Autorun.ini geblockt hat, aber nicht, dass es gefährlich sei und dass es in die Quarantäne muss. Aber danke für den Tipp. Ich werde mal das genauer beobachten.

Und da wunderst Du Dich, dass Du sie nicht öffnen kannst? Außerdem meinst Du bestimmt Autorun.inf. Solche Ungenauigkeiten sind immer sehr hilfreich bei der Fehlersuche.

In der Autorun.inf steht eigentlich nur was beim anstecken des Sticks passieren soll Natürlich kann die aber auch verseucht sein und dann halt per Autorun Viren reinschleusen, deswegen wird die auch manchmal geblockt auch wenn nichts mit ihr ist. Und das mit dem neu erstellen ist normal...

Viele Antivirenprogramme blockieren bei jedem USB Stick den Autostart. Und von dem Vorhandensein der Datei auf nen Virus zu schließen ist mehr als weit hergeholt... Je nach Einstellung von Windows wird die schlichtweg vom Betriebssystem selbst erstellt, kann aber auch von irgendnem Mediaplayer, von Office und und und kommen, je nachdem was du damit machst.
Natürlich würden auch Viren sich in den Autostart schreiben, das heißt aber noch lange nicht, dass die autorun.inf grundsätzlich ne Vireninfektion bekräftigt

Scripter

Und von dem Vorhandensein der Datei auf nen Virus zu schließen ist mehr … Und von dem Vorhandensein der Datei auf nen Virus zu schließen ist mehr als weit hergeholt... Je nach Einstellung von Windows wird die schlichtweg vom Betriebssystem selbst erstellt, kann aber auch von irgendnem Mediaplayer, von Office und und und kommen, je nachdem was du damit machst.



Die Existenz der Datei ist natürlich kein Indiz. Für mich aber das Wiederauftauchen, kannst du mal ein Beispiel nennen für Office oder nen Mediaplayer sie ohne Zutun zu erstellen?

Wie sieht aus wenn du einen anderen Stick benutzt,taucht es dann dort auch auf?Wenn ja, kannst du deinen Windows neu aufsetzen.Versuch mal deinen System erst mal mit MalwareByte zu scannen.

Ok, ich glaube 4nnonym hat Recht.

Die Autorun Datei kommt nicht immer, eigentlich, wenn ich korrekt überlege, nur dann, wenn ich den Stick in einem anderen PC reinstecke.

Nehmen wir an: ich lösche die Autorun Datei. So, bei mir gibt es keine Probleme. Sobald ich den Stick z.B. im PC-Raum der Uni oder woanders (z.B. CopyShop) reinstecke, entsteht höchstwahrscheinlich die Autorun Datei, da ich eigentlich immer nach so einem PC Wechsel die Autorun Datei bemerkt habe. Also, kein Virus.

(Das mit den 7 Tagen war übertrieben. Es kam nur letztens häufiger vor, da ich verschiedene PC#s nutzen musste, ansonsten blieb es alles ruhig)

Ein Blick in die Datei, was keine Minute dauert, würde die Frage klären. Aber ich schlage vor du quatschst hier einfach weiter spekulierend herum.

Das ist ja auch Blödsinn den er sich da zusammenreimt obwohl er 0 Ahnung hat.

Und das mit dem neu erstellen ist normal...


nicht wirklich



Inhalt der Autorun Datei posten oder es sein lassen...

1. Konnte ich den Inhalt nicht auslesen (siehe oben)
2. Zweitens habe ich die inf Datei gelöscht, also kann ich hier sicherlich auch keinen Inhalt posten. Dazu muss ich erstmal warten, bis die inf Datei nochmals kommt. Aber sobald ich es habe, poste ich es mal.

klitzekleine Frage? du siehst die autorun auf deinem rechner nicht, in der uni schon - hast du bei dir eventuell schon mal unter arbeitsplatz/computer - extras -> ordneroptionen -> ansicht -> "Alle Dateien und Ordner anzeigen" aktiviert?
jetzt lass mich raten - antivir ist auf deinem sys installiert?

Antivir:Ja
Ich konnte die Datei zu Hause sehen, wegen der Ordneroptionen. Woanders meldete er halt, dass es geblockt wurde, sobald es in einem anderem System reingesteckt wurde.

ok - antivir deaktivieren - usb stick rein - autorun.inf löschen bzw. vorher kurz mit notepad öffnen - da sollte nichts gravierendes drinstehen - usb stick wieder entfernen - antivir aktivieren - usb stick wieder rein und schauen, ob eine neue autorun.inf erzeugt wurde - gehe stark davon aus, dass das nicht passiert - wenn es passiert, ist dein rechner sehr wahrscheinlich infiziert
wenn die autorun.inf automatisch in der uni erzeugt wird - problem den zuständigen admins melden

Ich habe bei einem Stick exakt dasselbe Problem. Allerdings ist in der Datei kein Text, sondern .....
Wenn ihr Zeit dazu habt, schaut euch die Datei einmal an:
dl.dropbox.com/u/8…anf
Danke

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler