eingestellt am 12. Aug 2021
Hallo,
ich wollte mal eure Meinung hören.
Ich verkaufe gerade online mein Auto für 14500 Euro.
Gerade rief mich ein Interessent (Deutscher) an er rufe für einen Freund in Kroatien an der das Auto gerne kaufen würde. Die Bezahlung würde per Überweisung auf mein Girokonto erfolgen. Die Vertragsabwicklung per Mail. Ebenfalls fragte er nach ob das Auto dann bis zur Abholung ( ca. 4 Wochen) noch bei mir stehen kann.
Die Abwicklung in der Reihenfolge: Geld, Vertrag und dann Abholung.
Ich bin da jetzt sehr misstrauisch aber welche Masche könnte da hinter stecken?


Grüße brausepaul
Zusätzliche Info
Sonstiges
Diskussionen
Beste Kommentare
93 Kommentare
Dein Kommentar