Abgelaufen

auvisio 3D-Mediaplayer mit Full-HD "MVP-2020.3D"

12
eingestellt am 8. Jan 2011
Hallo Leute,
kennt einer von euch das Teil oder findet einer nen Testbericht der nicht von Pearl ist?
Danke
Link: pearl.de/a-P…tml

12 Kommentare

Ich glaube nicht, dass das viel taugt. da ich mir nicht vortsellen kann für den gutes §D zu bekommen.
Zu Pearl kann ich nur sagen, dass die qualität oftmals mängel aufweist

Wie funktioniert das überhaupt? Wandelt der Player 3D-Material (z.B. MKVs im Side-by-Side Format) in anaglyph also rot/cyan um?

Wie funktioniert das überhaupt? Wandelt der Player 3D-Material (z.B. MKVs im Side-by-Side Format) in anaglyph also rot/cyan um?

Ja genau so macht er das Holgi. Aber eben auch nur Filme die schon im 3D Format sind, also zwei Bilder für Beide augen gespeichert haben. Diese werden dann einfach mit den entsprechenden Farben "codiert" und an dein TV geschickt. Normale 2D Filme wirst du wohl nicht in 3D gucken können.

Ja genau so macht er das Holgi. Aber eben auch nur Filme die schon im 3D Format sind, also zwei Bilder für Beide augen gespeichert haben. Diese werden dann einfach mit den entsprechenden Farben "codiert" und an dein TV geschickt. Normale 2D Filme wirst du wohl nicht in 3D gucken können.

Braucht man ein 3D fernseher dafür oder geht das auch mit normale fernseher?

Braucht man ein 3D fernseher dafür oder geht das auch mit normale fernseher?

-

-

Hmm hab ihn nen 3D-Film im mkv-Format abspielen lassen. Da kamen aber nur 2 Bilder nebeneinander...
Muss man da eventuell noch ne 2te Datei in den Ordner machen, die dem Player sagt, dass das nen 3d-Film ist oder so (dächte, hab sowas mal gehört)??

habe auch nur 2 bilder nebeneinander, braucht man doch ein 3d fernseher?
aber dann wäre ja dieses teil unnötig da gute 3d fernseher nen usb slot haben und auch mkv abspielt

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text