AV Receiver

9
eingestellt am 17. JunBearbeitet von:"THX84"
Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem AV-Receiver mit min. 5.1. Das Preis Leistungsverhältnis sollte stimmen. Zudem sollte er Spotify haben, da ich viel Musik höre.
Ab und an schaue ich mal einen Film via Sky - als muss kein Profigerät sein.

Preislich habe ich da so an max. 200-250 gedacht - Marke ist mir eigentlich egal.

Danke für Eure Hilfe!
Zusätzliche Info
GesucheAV-Receiver
9 Kommentare
Denon 1400h war immer wieder für 300€ im angebot .mit dem betriebe ich ein 5.0 System von DALI .
Hab mir mal den Pioneer gekauft in der Hoffnung, dass ich mein Problem damit bekämpft habe.

Problem ist aktuell mit einem Onkyo TX-NR414, dass wenn ich mittels Samsung TV Smart TV schaue, egal ob Netflix oder Amazon, setzt der Ton immer nach kurzer Zeit aus. Verbunden habe ich es mit einem optischen Kabel
THX84vor 48 m

Hab mir mal den Pioneer gekauft in der Hoffnung, dass ich mein Problem …Hab mir mal den Pioneer gekauft in der Hoffnung, dass ich mein Problem damit bekämpft habe. :/Problem ist aktuell mit einem Onkyo TX-NR414, dass wenn ich mittels Samsung TV Smart TV schaue, egal ob Netflix oder Amazon, setzt der Ton immer nach kurzer Zeit aus. Verbunden habe ich es mit einem optischen Kabel


Warum nicht über HDMI?
Keine Ahnung. Daran habe ich ehrlich gesagt noch gar nicht gedacht. Das probiere ich nachher gleich aus. Danke für den Tipp!!!
Das kann doch meines Erachtens gar nicht gehen. Habe beim TV kein HDMI out
HDMI Out kenne ich nicht (das ist doch nur bei älteren TV-Modelle noch vorhanden), der HDMI Anschluss am TV muss ARC fähig sein für die automatische Wahl der Tonspur an den AVR über HDMI-Kabel. So wählt der TV gleich automatisch die Tonausgabe über die Anlagenlautsprecher anstatt über die TV-Lautsprecher und mann muss nichts einstellen. Hast du vielleicht einen älteren TV?

Für Bild- und Tonübertragung nutzt man eignetlich immer und nur HDMI-Kabel, die Zeit der Nutzung von optischen Kabel ist eigentlich schon lange nicht mehr zeitgemäß
Der TV ist schon etwas älter, aber ich habe beim HDMI2(ARC) stehen. Es ist ein UE55F6500 SSXZG. Habe gestern den Abend damit verbracht, das zu lösen. Leider ohne Erfolg.
Der Receiver Onkyo TX-NR414 wurde auch vom TV mittels Anynet+ erkannt. Leider habe ich kein Ton aus der Netflix App bekommen.
Problem gelöst :-) Einfach ein anderes Kabel genommen und siehe da, es geht xD

Dann sende ich den Receiver und den Fire TV Stick zurück und erfreue mich, an dem 10€ Kabel :-)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler