Abgelaufen

AV-Receiver - Denon AVR-2808 für 608€

18
eingestellt am 18. Jul 2008

Schon seit etwas längerer Zeit wird bei Hirsch-Ille der Denon AVR-2808 für 599€ + 8,90€ VSK verkauft (günstigster Geizhalspreis: 725€ + VSK).


denomny0feig.jpg


Ausgestattet mit einer Anschlussarmada (allerdings nur 2 HDMI-Eingänge), Fernbedienung mit Touchscreen und jeder Menge Features schloss das Gerät auch sehr gut in den Fachzeitschriften ab (Durchschnittsnote 1,5). Heimkino-Fans können sich auch noch ein paar Kurztestberichte zu dem Gerät durchlesen (Stereoplay, DVD-Sucht, Audio).


Technische Daten:



Leistung: 140W/Kanal • Tonsysteme: Dolby Pro Logic IIx, Dolby Digital, Dolby Digital EX, Dolby Digital Plus, Dolby TrueHD, DTS, DTS NEO:6, DTS ES, DTS 96/24, DTS-HD • 3x HDMI 1.3 (2x In/1x Out) • Tuner: UKW/MW • LipSync • Deep Color • x.v.Color • Stromverbrauch (Standby): 1W • Abmessungen: 434x171x420mm • Gewicht: 13.1kg


Zusätzliche Info
Diverses
18 Kommentare

Danke andy und viel Spass mit Deinem Receiver!

Zu Denon kann ich nur Gutes sagen! Mir ist kein Gerät bekannt, was eine schlechte Berwertung verdient hätte. Ok, hier mangelt es an HDMI Eingängen, aber für den Kurs ist das ein günstiger Einstieg in den Hifi Bereich.
Wer etwas nur fürs kleine Heimkino sucht, der is hiermit bestimmt gut beraten, wer jedoch die volle Wohzimmeraustattung damit nutzen möchte, sollte evtl auf n etwas größeres Modell zurückgreifen wie den 3808(wegen der wenigen HDMI-Anschlüsse, PS3/Xbox, DVD, Set-Top Box(en)).
Auch würd ich vor zu eifrigen Einkäufen warnen, denn n Reciever/Verstärker ist eigentlich eine Investition für viele Jahre, daher sollte man genau wissen was man(n) möchte und nicht mal eben bestellen und denken "Jau, der kann was". Evtl reicht einem das Moped in nem Jahr nicht mehr.
Ich war kurz davor mir den 4308er zu holen bevor mir mein Motor vom scheiss Karren um die Ohren geflogen ist. Nu muss ich also noch n bissl warten, aber der nächste wird bei mir definitiv der DENON!!!
(just my 2 Cents, wer mich belehren oder von ner anderen Marke überzeugen möchte/kann, sehr gerne, denn man lernt ja nie aus!)

Gruß
Mephi

@mephi
sorry, kein bock auf deine story
geh zu ner parkuhr, kost 2 mark nur

Avatar
Anonymer Benutzer

@unwissender: Toller Kommentar

Finde Mephi spricht die zentralen Punkte an. So einen Receiver kauft man nicht alle Tage, und da sollte man schon darauf achten, dass alles dabei ist, was man braucht - 2 HDMI Eingänge sind da wirklich nicht der Hit.
Ich habe z.Z. einen Yamaha und bin super zufrieden damit, die neuesten Modelle gefallen mir aber nicht mehr ganz so gut. Denke mal mein nächster könnte also ein Denon werden.

Viele Grüße

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016

Je besser der Fernseher ist, desto eher würde ich aber das Gerät direkt an den Fernseher anschließen. Ich selber habe noch nie die Vdeioeingänge meines Receivers benutzt (ist aber auch schon bischen älter). Nachteil ist dadurch natürlich, dass man wieder jeweils noch ein zusätzliches kabel hat.

P.S.: Wer eine PS3 hat und sich auch ein 7.1 Boxensystem aufbaut, muss allerdings die Konsole über HDMI an Receiver anschließen. Über das optische Kabel wird wohl nur 5.1 übertragen.

P.S.: Wer eine PS3 hat und sich auch ein 7.1 Boxensystem aufbaut, muss allerdings die Konsole über HDMI an Receiver anschließen. Über das optische Kabel wird wohl nur 5.1 übertragen.

Ist das so? Hab mit 7.1 selber noch keine Erfahrungen gesammelt aber ich denke, dass da genug Bandbreite an der Sony/Philips Schnittstelle is und somit keine Probleme geben sollte!(dies ist eine fragende Aussage )

Angeblich gibt die PS3 max. 1.5Mbit/s über den optischen Ausgang aus und kann somit bestenfalls DTS 5.1 darüber schicken.

Ich google mal nochnal schnell.

Zitat Mephi:
Z..... sollte evtl auf n etwas größeres Modell zurückgreifen wie den 3808(wegen der wenigen HDMI-Anschlüsse, PS3/Xbox, DVD, Set-Top Box(en))..
Mephi

Moment mal!

Was gibts da zu überlegen? Die differenz vom AVR2008 zum AVM3808 beträgt schlappe 800€. DIFFERENZ!!!!

Günstiges angebot für den AVR 3808 1398€
siehe: guenstiger.de/gt/…648


Sorry! Aber da kann ich mir in ein bis zwei jahren den AVR3808 oder eine anderes "Schnappchen" getrosst als Auslaufgerät für <=800€ mal kaufen und den "alten" AVR 2808 in ebay reinsetzen

:-)


Hoffentlich kommt mein neuer ARV2808 bald . . . .

@admin:
Danke für die Info, wusste ich bisher nicht!

@andy:
Ist ja nicht so, dass sich die beiden Modelle nur durch einen HDMI-Eingang unterscheiden. Klar sind 800 Euro kein Pappestil. Wenn der 2808er deinen Anforderungen genügt ist das ja auch vollkommen in Ordnung, der Kurs is auf jedenfall in Ordnung!
Wünsch dir viel Spass damit. Deine Nachbarn werden sich bestimmt nicht so freuen

Zitat Mephi:

@andy:
...... Deine Nachbarn werden sich bestimmt nicht so freuen

Hoffe ich aber schon ;-)

Vor allem wenn das Guitar Hero 3 gespielt wird :-)#####

Zitat andy:
Zitat Mephi:


Hoffe ich aber schon ;-)

Vor allem wenn das Guitar Hero 3 gespielt wird :-)#####

HAHA, GH3 ist auch in meinem Besitz und da wird bei mir auch immer voll aufgedreht oder mit Kopfhörern gespielt, damit man das lästige klackern nicht hört.

Rock on Dude!

Zitat Mephi:
Zitat andy:


HAHA, GH3 ist auch in meinem Besitz und da wird bei mir auch immer voll aufgedreht oder mit Kopfhörern gespielt, damit man das lästige klackern nicht hört.

Rock on Dude!
musst halt nur richtig LAUT machen (anlage aufdrehen) :-)

Spielst du auf der XBOX360?

Zitat andy:
Zitat Mephi:

musst halt nur richtig LAUT machen (anlage aufdrehen) :-)

Spielst du auf der XBOX360?

Nope, habs mir für den PC gekauft, weil ich bisher keine Next-Gen-Konsole besitze.
Sehr ärgerlich sag ich Dir, dann die PC-Version bietet keine Songs zum Download an.
Hab die Tage auch mal wieder n Paar Songs geschmettert und muss nu "nur" noch Tier 7&8 auf Profi, dann hab ichs geschafft.

Zitat Mephi:
Zitat andy:


Nope, habs mir für den PC gekauft, weil ich bisher keine Next-Gen-Konsole besitze.
Sehr ärgerlich sag ich Dir, dann die PC-Version bietet keine Songs zum Download an.
Hab die Tage auch mal wieder n Paar Songs geschmettert und muss nu "nur" noch Tier 7&8 auf Profi, dann hab ichs geschafft.

Also Profi ist mir zu schwer. ich schaffe das einfach mit den 5 Tasten nicht. 4 gehen, Aber 5!!! :-(

Zitat andy:
Zitat Mephi:


Also Profi ist mir zu schwer. ich schaffe das einfach mit den 5 Tasten nicht. 4 gehen, Aber 5!!! :-(

5 Tasten is schon bei schwer, profi is nochma ein drüber

Ging mir am Anfang aber auch so, irgendwann muss man sich einfach mal zwingen das auszuprobieren und man scheitert des öfteren! Aber wenn man dann mal n Song schafft oder auch nur ne Stelle richtig gut hinlegt, merkt man, wie es einem die Mundwinkel Richtung Ohren zieht, also einfach mal ausprobieren, kommt mit der Zeit.

Das schlechte für mich an der Sache - ich ärger mich, dass ich im RL Schlagzeug gelernt hab, Gitarre macht irgendwie doch mehr Spass!

Zitat Mephi:
Zitat andy:

...

Ging mir am Anfang aber auch so, irgendwann muss man sich einfach mal zwingen das auszuprobieren.......

wie wird denn "vernünftig" mit 5 tasten gespielt?

Zitat andy:
Zitat Mephi:


wie wird denn "vernünftig" mit 5 tasten gespielt?

Also ich hab die Finger immer auf ROT/GELB/BLAU/ORANGE und bediene mit dem Zeigefinger GRÜN&ROT, nur wenn die beiden als Riff gespielt werden, dann verschieb ich die Hand und spiel Grün mitm Zeige- und ROT mitm Mittelfinger.

Natürlich ist es äusserst Hilfreich wenn man den Song schon gut kennt und weiß, wann man verschieben kann/sollte.

Am Anfang solltest du natürlich zusehen, dass du in den einfachen Passagen Starpower sammelst(auch den Jammer-Bügel benutzen bei langen Noten) um diese dann bei den schwereren Passagen einsetzt(nicht direkt davor einsetzen sondern erst wenn dein Rockometer auf orange oder rot absinkt).

Viel Erfolg

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler