Abgelaufen

Avatar 3D (Wert: ~70€) Cashback Aktion beim Kauf eines Panasonic Blu-Ray Players *UPDATE2*

81
eingestellt am 28. Jul 2011
Update 2

3 Tage läuft das Ganze noch und Amazon hat wieder den schwarzen für 140€ im Angebot.

Update 1

Bis Ende des Monats hat man noch Zeit. Von dem traumhaften lokalen Münchner Angebot können natürlich nicht alle profitieren. Aber solange einige Verrückte weiterhin rund 70€ (und teilweise bis zu 100€) für die Avatar 3D Blu-Ray bei Ebay zahlen, ist das Angebot wirklich top.


UPDATE 2

3 Tage läuft das Ganze noch und Amazon hat wieder den schwarzen für 140€ im Angebot.

UPDATE 1

Bis Ende des Monats hat man noch Zeit. Von dem traumhaften mydealz.de/dea…965 können natürlich nicht alle profitieren. Aber solange einige Verrückte weiterhin rund 70€ (und teilweise bis zu 100€) für die Avatar 3D Blu-Ray bei Ebay zahlen, ist das Angebot wirklich top.


Ursprüngliches UPDATE vom 24.06.2011:

Ursprünglicher Artikel vom 22.06.2011:


Im Artikel zum Philips BDP7500 hat Siemm in den Kommentaren darauf hingewiesen, dass Panasonic die “Cashback” Aktion für ihre Blu-Ray Player verlängert. Beim Kauf eines Panasonic 3D Fernseher, 3D Blu-ray Player oder ein 3D Blu-ray System bis zum 31.07. bei einem teilnehmenden Händler bekommt man nämlich die Avatar 3D Blu-Ray kostenlos dazu. Das klingt vielleicht auf den ersten Blick gar nicht so spannend. Wirft man dann aber mal einen Blick rüber zu Ebay und guckt für wieviel diese Blu-Ray aktuell gehandelt wird (~70€ im Schnitt), dann sieht das Ganze schon ganz anders aus.


Der günstigste Panasonic 3D Blu-Ray Player bei einem teilnehmenden Händler (redcoon, comtech und Co. sind nicht dabei, aber Amazon macht mit!) wäre der BDT110 (schwarz) oder BDT 111 (silber). Die Besonderheit ist hier sicherlich der gute 3D-Chip, der die Umwandlung von 2D-Material in 3D unterstützt und das wohl auch sehr gut macht. Auch die Bedienbarkeit per iPod Touch / iPhone ist ein ziemlich cooles Feature.


558361.jpg


Man zahlt also etwa 5-8€ Aufpreis zu dem günstigsten Händler, hat aber dafür die Möglichkeit die Avatar 3D Blu-Ray sich kostenlos von Panasonic zuschicken zu lassen. Dazu füllt ihr nach dem Kauf einfach das Formular aus und schickt den Ausdruck mit original Kaufbeleg an Panasonic.


Der BDT-110 schneidet in den Testberichten wirklich sehr gut ab (weitere Testberichte zum 111). Gelobt wird vor allem die sehr gute Bildqualit bei DVD und Blu-Ray. Auch der Upscaler soll in der Preisklasse wirklichs ehr gut arbeiten. Mehr Lob gibt es für die 2D/3D Konvertierung (wobei nicht alle davon überzeugt sind) und den sehr niedrigen Stromverbrauch. Auf deutsch kann man das alles sehr ausführlich bei AreaDVD lesen oder auf englisch bei techradar (4/5), cnet (4/5) oder Trusted Reviews (9/10).


Der Panasonic soll wohl leise sein, aber nicht extrem leise. In leisen Passagen kann man je nach FlederMAUSqualität und Aufbau im Wohnzimmer wohl die Laufwerksgeräusche hören. Für viele interessant ist sicherlich auch, dass es sich hierbei um einer der wenigen Panasonics handelt, der endlich auch mal einen guten Media-Player integriert hat und auch problemlos .mkv Dateien frisst. Ein paar Erfahrungen dazu findet man bei den Amazon Kunden (4/5 Sterne) und auch im Hifi-Forum. Jetzt kommt aber der Kritikpunkt. Offiziell unterstützt er nämlich keine NTFS-formatierten Geräte. Komischerweise t4c im Blu-Ray-Disc Forum, dass er keine Probleme mit seiner NTFS Festplatte hat, aber eigentlich sollte er es nicht können. FAT32 wird unterstützt, aber kann nunmal keine Dateien größer 4GB speichern. Die Lösung wäre eine mit exFat formatierte Festplatte/USB-Stick.


Einen großen Erfahrungsthread gibt es auch noch im Hifi-Forum.


Technische Daten (Herstellerhomepage):


Video: Blu-ray(BD-ROM/BD-R(E)/BD-R(E) DL), AVCHD, DVD+R(W)/DVD+R DL/DVD-R(W)/DVD-R DL/DVD-Video/CD-R(W) • Format: MKV/MPEG4(DivXHD)/JPEG • Upscaling: 1080p(@24p) • D/A Wandler • Audio: CD-Audio/MP3 • 192kHz/24Bit Audio D/A Wandler • Dolby Digital Plus/Dolby TrueHD/DTS-HD Decoder • Video Anschlüsse: 1x HDMI 1.4, 1x Composite Video (1x RCA) • Audio Anschlüsse: 1x optisch, 1x Composite Audio (2x RCA) • Sonstige Anschlüsse: 2x USB, 1x Card Reader (SDHC/SDXC), RJ-45, WLAN (optional) • Verbrauch: 11W • Abmessungen (BxHxT): 430x35x179mm • Gewicht: 1.6kg • Besonderheiten: DLNA, 3D-Ready

Zusätzliche Info
81 Kommentare

meiner meinung nach ein überflüssiger artikel.

wieso sollte man 70EUR für avatar in 3D bezahlen? früher oder später erscheint der film eh für alle für ~30EUR. und ebay sollte auch kein argument sein, die saugen sich seit kurzem 9% rein obwohl es denen eh schon so gut geht. hatte nicht letztens jemand einen philips 3D BD player bei hukd gepostet für unter 100EUR? ist meiner meinung nach interessanter.

oh ich fühle mich geehrt :-)

@solofox: Sollst Du ja auch nicht kaufen, sondern verkaufen und den Philips findest du 2-3 Beiträge weiter unten.



soLofox: meiner meinung nach ein überflüssiger artikel.wieso sollte man 70EUR für avatar in 3D bezahlen? früher oder später erscheint der film eh für alle für ~30EUR. und ebay sollte auch kein argument sein, die saugen sich seit kurzem 9% rein obwohl es denen eh schon so gut geht. hatte nicht letztens jemand einen philips 3D BD player bei hukd gepostet für unter 100EUR? ist meiner meinung nach interessanter.



ja ne ist klar hast du was verstanden ?
Avatar
Anonymer Benutzer

Vielleicht ne blöde Frage: Aber wieso ist diese 3D-Bluray von Avatar so teuer?

Bearbeitet von: "" 12. Sep 2016


Siemm:
ja ne ist klar hast du was verstanden ?



hast recht, ich bin falsch angefangen

was ich damit sagen wollte : avatar erscheint doch sowieso demnächst auf blu-ray nochmal in 3D. ok, es gibt freaks die ~70EUR dafür bei ebay ausgeben. aber davon kannst du direkt 9% abziehen und musst den aufwand mit einrechnen.

die panasonic geräte sind aber natürlich schon gut.

Weil es sie nur in Verbindung mit den Panasonic-Geräten gibt und andere sie auch haben wollen... -> künstliche Angebotsverknappung

na weil es die nicht wirklich zu kaufen gibt.
Also angebot und nachfrage und weil die angeblich der hammer sein soll

Weil man sie noch nicht im Handel kaufen kann.

Bei Amazon verticken einige es sogar >100€:
amazon.de/gp/…new



Arp: Vielleicht ne blöde Frage: Aber wieso ist diese 3D-Bluray von Avatar so teuer?



soLofox:
hast recht, ich bin falsch angefangen
was ich damit sagen wollte : avatar erscheint doch sowieso demnächst auf blu-ray nochmal in 3D. ok, es gibt freaks die ~70EUR dafür bei ebay ausgeben. aber davon kannst du direkt 9% abziehen und musst den aufwand mit einrechnen.die panasonic geräte sind aber natürlich schon gut.



na dann zieh mal alles ab und dann hast du einen 3D BR-Player für 80€.
Was will man mehr
Avatar
Anonymer Benutzer

Die scheiss Bluray kostet 70€?!

Aber wems gefällt... top. Player gleich mitverticken und 80€ einstecken. nicht übel

Bearbeitet von: "" 12. Sep 2016

Sollte vielleicht nicht unerwähnt bleiben:
(Aus den aktionsbedingungen)

"Die AVATAR 3D Blu-ray Disc ist ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt. Ein Weiterverkauf oder ein Verleih gegen Entgelt ist nicht zulässig. Wir machen darauf aufmerksam, dass der Markeninhaber sich vorbehält, gegen unzulässige Angebote rechtliche Schritte einzuleiten."



DavidK: Sollte vielleicht nicht unerwähnt bleiben:
(Aus den aktionsbedingungen)“Die AVATAR 3D Blu-ray Disc ist ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt. Ein Weiterverkauf oder ein Verleih gegen Entgelt ist nicht zulässig. Wir machen darauf aufmerksam, dass der Markeninhaber sich vorbehält, gegen unzulässige Angebote rechtliche Schritte einzuleiten.”



Und wie wollen die das schon wieder überprüfen?

Bei einem privatverkauf von man zu man, garnicht. Ebay oder amazon.de wahrscheinlich ziemlich einfach....

Gibt es eine Begrenzung (Menge) pro Person?

Avatar
Anonymer Benutzer

Wenn man bedenkt das der Preis am Anfang schon manchmal bei 200 Euro lag, ist er jetzt schon ziemlich gesunken Und damals wie heute wird es Leute geben den die 3D Disc das Geld Wert ist.

Bearbeitet von: "" 12. Sep 2016


TC: Die scheiss Bluray kostet 70€?!


Wie es scheint, "kostet" der Hype 70,- Euro

Interessant wäre doch einmal die Frage, was passiert wenn man den Player an Amazon zurückschickt, kann man dann die Blu-Ray behalten?



DavidK: Sollte vielleicht nicht unerwähnt bleiben:
(Aus den aktionsbedingungen)“Die AVATAR 3D Blu-ray Disc ist ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt. Ein Weiterverkauf oder ein Verleih gegen Entgelt ist nicht zulässig. Wir machen darauf aufmerksam, dass der Markeninhaber sich vorbehält, gegen unzulässige Angebote rechtliche Schritte einzuleiten.”

Ich denke nicht, dass das mit deutschem Recht konform ist. Vermutlich genau wie Windows OEM Versionen. Da will Microsoft auch nicht, dass die getrennt von der Hardware verkauft werden dürfen.

Ich gebe SoLofox in gewisser Weise Recht denn wird das Angebot höher (was hiermit passieren dürfte) wird die "Marge" an der BR sinken. Somit Sollte man vielleicht mal nur mit 50€ rechnen.

Ich habe auch diesen BD Player (nicht wegen Avatar 3D ) und bin sehr zufrieden damit. Es hat allerdings knapp einen Monat gedauert bis die die Avatar BD erhalten habe.

So ist es,

die Einschränkung kann allenfalls nur für gewerbliche Aktivität gemacht werden. Privatpersonen dürfen erworbenes Eigentum (das können auch Lizenzen sein, gutes Beispiel ist eben MS Win) weiterverkaufen wie sie wollen, aber eben nur im Rahmen der Definition "Privatgeschäft" (gewerblich= auf Dauer angelegt also nicht einmalig, Gewinnerzielungsabsicht, Umfang/Menge nicht mehr haushaltsüblich -> Alle drei Bedingungen müssen erfüllt sein! Wird im Zweifel durch das Gericht im Einzelfall enschieden.)

Grüße,

mibol



OE42: Ich denke nicht, dass das mit deutschem Recht konform ist. Vermutlich genau wie Windows OEM Versionen. Da will Microsoft auch nicht, dass die getrennt von der Hardware verkauft werden dürfen.

Weiß jemand ob man den Panasonic DMP-BDT111EG auch codefree für DVDs schalten kann? Wäre bei mir ein echt großer Faktor...



Bananenbieger: Interessant wäre doch einmal die Frage, was passiert wenn man den Player an Amazon zurückschickt, kann man dann die Blu-Ray behalten?



Ja ist wirklich interessant. Aber da amazon doch nicht wirklich was mit der aktion zu tun hat, dürfte es klappen. Dann reizt man die 30 Tage Widerrufsrecht aus, so dass Panasonic bei einer möglichen Anfrage an amazon (ob der Artikel zurückgeschickt wurde) alles in bester Ordnung vorfindet.
Dann kurz vor Ablauf den Player zurückschicken und sich über die BluRay freuen.
Könnte ich mir so vorstellen... aber wenn man evtl. eine Gerätenummer angeben muss, sollte man sich klar sein, dass es aufliegen könnte und man evtl. einer anderen Person diese Aktion zu Nichte macht.


Bananenbieger: Interessant wäre doch einmal die Frage, was passiert wenn man den Player an Amazon zurückschickt, kann man dann die Blu-Ray behalten?


Wie dumm kann man nur sein zu glauben das man die behalten darf?


Thema nfts... also hier hat es auch mit einer externen 2,5" HDD geklappt, die meiner Meinung nach schon im ntfs war.


ChanZerv: Ich habe auch diesen BD Player (nicht wegen Avatar 3D ) und bin sehr zufrieden damit. Es hat allerdings knapp einen Monat gedauert bis die die Avatar BD erhalten habe.



und man heute den player bestellt und sich dann die avatar BD zuschicken lässt und wartet... und dann nach 4 wochen bekannt wird, dass der film dann und dann erscheint... denke ich nicht, dass noch jemand 70EUR dafür ausgibt.

egal, wer bock drauf hat soll's natürlich machen. ich finde es ist kein guter deal und viel aufwand für wenig "gewinn".


soLofox: meiner meinung nach ein überflüssiger artikel.wieso sollte man 70EUR für avatar in 3D bezahlen? früher oder später erscheint der film eh für alle für ~30EUR. und ebay sollte auch kein argument sein, die saugen sich seit kurzem 9% rein obwohl es denen eh schon so gut geht. hatte nicht letztens jemand einen philips 3D BD player bei hukd gepostet für unter 100EUR? ist meiner meinung nach interessanter.


Bin auch der Meinung, dass wir uns mit dieser Gratiswerbung von eBay langsam zurückhalten sollten. Haben zum 13.06. eine Verkaufsprovision von 9% (max. 45€) des Verkaufspreises festgelegt, ohne das damit irgendwelche Gegenleistungen verbunden waren.
Avatar
Anonymer Benutzer


dino: dumm kann man nur sein zu glauben da


Dir is schon klar, das die BluRay nicht zusammen mit dem Player verkauft wird und man die seperat von Panasonic zugeschickt bekommt ? Demnach wäre es möglich den Player zurück zu schicken und die BluRay zu behalten, falls man die dann noch von Panasonic geschickt bekommt. Auf der Pana Seite muss man jedenfalls die Seriennummer des Geräts angeben.
Bearbeitet von: "" 9. Mär

sagt mal, gibt es eigentlich auch einen 'flüsterleisen' 3D Blu-Ray Player?
Ich lese bei allen 3D Playern nur das sie zu laut sind. Da kann ich ja gleich bei der PS3 bleiben, die ich eigentlich verkaufen wollte. hmm

Danke Fabian, wieder Geld ausgegeben....:)

Dann kann ja mein guter DVD-Player in Rente bzw. weiter zu meinen Eltern....und ob ich die BluRay behalte oder einmal anschaue und dann verkaufe...mal sehen....nur eine alternative Skype Kamera waere super, da die 100 Euro mir dann doch zuviel sind...habe schon gegoogelt, aber nichts gefunden?

Avatar
Anonymer Benutzer

Weiß jemand wie lange Panasonic noch die Exklusivrechte hatt?

Ich glaub auch, das da noch was kommen könnte wenn man den Player dreist gemäß Fernabsatzgesetz wieder retourniert, bei der überschaubaren Händlerzahl können die das einfach prüfen. spricht aber nichts gegen ihn mit Rechnung gleich mit zu verkaufen.

Und was das Verkaufsverbot von der Bluray angeht... die haben keine Seriennummern.

Bearbeitet von: "" 16. Sep 2016

Panasonic hat noch bis 02/2012 die Exklusivrechte an der Avatar Blu-Ray 3D

Avatar
Anonymer Benutzer

was mich an dem player stoert, ist dieser externe WIFI Adapter, den man extra dazu kaufen muss (70 EURO)... und wenn dann jeder so ne avatar 3d bluray hat, wird die keinesfalls mehr fuer 70 Euro verkauft werden koennen.

aber danke fuer das angebot!

Bearbeitet von: "" 16. Sep 2016

@ sven234w: Es gibt auch passende, alternative WLAN-Sticks. Die man für 35€ bekommt. Und ein integriertes WLAN wird man in der Preisklasse nicht finden.

abgesehen davon wird es auch schwer Kino-Filme per WLAN zu streamen, so dass Musik der einzige Einsatzbereich ist.

Aber vielleicht auf ein NAS oder PC zugreifen per WLAN? Ich habe zum Glueck einen Switch im Wohnzimmer und so die optimale Anbindung.

Das hoehere Modell hat uebrigens WLAN integriert.....und eine zweite HDMI-Schnittstelle sowie mehr Soundeinstellung, aber dafuer auch 100 Euro teurer....

Donnerstag (Feiertag in NRW) bestellt, am nächsten Tag da. Amazon ist schon toll.

@ David Post 12: “Die AVATAR 3D Blu-ray Disc ist ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt. Ein Weiterverkauf oder ein Verleih gegen Entgelt ist nicht zulässig. Wir machen darauf aufmerksam, dass der Markeninhaber sich vorbehält, gegen unzulässige Angebote rechtliche Schritte einzuleiten.”

-> rechtliche Schritte: so wie ich das sehe ist das maximal Unterlassungsverfügung. Eine Vertragsstrafe wird ja nicht vereinbart.

Avatar
Anonymer Benutzer

der 110er also der schwarze ist jetzt im preis angezogen....hmmm

Bearbeitet von: "" 16. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

denkt ihr es gehen hier auch WHDs um die BR zu erhalten?

Bearbeitet von: "" 16. Sep 2016
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler