AVG PC-Tuneup 2015 für 3,70€

Hallo,

ich stelle das explizit nicht in die Kategorie Deals ein, weil technisch ist das Ding zwar ein Deal, aber diese Software an sich ist eher wenig sinnvoll, und läuft auch nur 1 Jahr.
Zudem ist es schon kalt, da will es nicht noch Eiszapfen hier im Deals Forum geben.

computerbild.de/art…tml

Also wenn es interessiert, aktuell gibt es für das 6+2 (bank) Testabo
auch einen 10€ Amazon Gutschein.
lesershop24.de/com…855
Kostet dann effektiv 8,90€

6 Kommentare

Wieso sollte das Kalt sein ?

Habe Tune Up schon über 10 Jahre im Einsatz und ist wirklich ein nützliches Tool.

Habe damit schon über 100 Rechner wieder flott gemacht.

Gibt zwar auch viele Adware Programme aber Tune Up ist wirklich die Ausnahme.

Hatte noch nie Probleme mit dem Programm

Kartoffelkoepfe

Wieso sollte das Kalt sein ? Habe Tune Up schon über 10 Jahre im Einsatz und ist wirklich ein nützliches Tool. Habe damit schon über 100 Rechner wieder flott gemacht. Gibt zwar auch viele Adware Programme aber Tune Up ist wirklich die Ausnahme. Hatte noch nie Probleme mit dem Programm

Habe damit schon über 100 Rechner wieder flott gemacht.


Genau deswegen kannst du auch eine Differenzierte Meinung darüber abgeben wenn du es seit 16 Jahren nicht mehr Verwendet hast *facepalm*

und was hat die CPU mit der Geschwindigkeit des reinen Systems am Hut?
dafür ist schon seit Äonen von Jahren das Speichermedium für Zuständig.

versuch mal die Registry Manuell sauber zu halten, wie viel stunden bis du Täglich dabei, 10-12 Stunden?

Hintergrund Programme und Autostart Programme kann man auch Ausschalten, selbst kann man nur durch Win Hintergrundprogramme Ausschalten, aber sich durch die Programme zu gammeln die eine Autostart Funktion haben, ist auch scheiße.

Der Disk Cleaner ist besser als CCleaner... die Browserbereinigung geht schnell, einfach und Löscht alles was man nicht mehr brauch und kann so enormen Browser Müll einsparen und brauch das nicht Manuell bei jedem Browser einzeln machen *würg*

Bei TuneUp geht es nicht mehr wie früher um Geschwindigkeitszuwachs, dafür gibt es nun mal SSD's... dafür kann man ordentlich das System sauber halten und auch ordentlich Speicher einsparen mit nur wenigen Klicks.

durch TuneUp macht man auch weder das System damit im Arsch, noch sonst irgendwas Negatives.

Grade wenn man öfter mal den Grafikkartentreiber Updatet, oder von AMD zu Nvidia switched, sollte man CCleaner, oder TuneUp nutzen, da ansonsten sich die Registry Einträge beißen und man dann ordentlich Probleme bekommen kann.

Kartoffelkoepfe

Wieso sollte das Kalt sein ? Habe Tune Up schon über 10 Jahre im Einsatz und ist wirklich ein nützliches Tool. Habe damit schon über 100 Rechner wieder flott gemacht. Gibt zwar auch viele Adware Programme aber Tune Up ist wirklich die Ausnahme. Hatte noch nie Probleme mit dem Programm




---

Genau so siehts aus

Und ich habe sehr wohl durch die Bereinigung nen ordentlichen Geschwindigkeitszuwachs.

Kriege des öfteren Pcs die so zugemüllt sind dass sie wirklich mehrklich lahmen und nachdem man eben alles aussortiert hat an Programmen Adware Autostart beleger und Registrierungsmüll man einen sehr wohl gut bemerkbaren Geschwindigkeitszuwachs hat.

Kommt natürlich immer auf den Grad der Verschmutzung an und die Hardware natürlich.

regrebnetsapsnaibaf



Schön, das es mal so war, es geht aber um jetzt, es geht nun mal über AVG PC TuneUp und nicht um TuneUp Utilities 2000.

und du hast nun mal dein Sinnlosen Kommentar auf das alte TuneUp raus gehauen und mit dem neuen Verglichen und hast sie somit in ein und die selbe Schublade geschoben und das ist natürlich immer die einfachste Art und weise und das du es seit 16 Jahren nicht mehr genutzt hast, mach es nicht besser, eine Meinung darüber abzugeben.

Bei der Registry geht es gar nicht um das Schneller werden, Installiere mal öfter die Runtimes neu und die Grafikkartentreiber, die sind nämlich so toll Programmiert, das sie alte Einträge nicht Löschen, selbst nicht bei Deinstallieren und es so auf Dauer zu einer Zugemüllten Registry kommt wo es dann Konflikte gibt die dann zu Probleme bei Nutzung von Programmen führen wird, wenn man Pech hat, kann es einem sogar das ganze OS zerschießen, so das man ständig mit Blue und oder Blackscreens zu kämpfen hat, seid win 7 gehört es zu einer der meisten Problem Quellen, daher wird auch so gerne CCleaner empfohlen.

Richtig ich brauch weder die msconfig.exe und services.msc da ich TuneUp nutze, es ist übersichtlicher und geht schneller damit...

msconfig.exe kann jeder für die Autostart Programme nutzen, services.msc sollten nur Leute nutzen die auch wissen was sie tun, daher sollte man mit der Ausführung nicht um sich schmeißen, da man dort auch extrem wichtige dinge ausschalten kann, mal abgesehen das die Liste unglaublich unübersichtlich ist.

Schön das du nur 1 Browser nutzt ich benutze derzeit aktiv 5, da habe ich kein Bock das alles nach und nach selbst zu machen, bei TuneUp brauch ich gar nichts machen, da dieser das alle 3 Tage Automatisch macht.

Toll sich auf berichte zu stützen, wenn ich nach Facebook Kommentare gehe sind alle Ausländer derzeit wenn schon Vergewaltiger und oder Terroristen, also stimmt das auch alles?

Du kannst dir gar keine Differenzierte Meinung bilden von dem Programm da du es nicht mehr nutzt, irgendwelche Berichte Lesen hilft da auch nicht, es gibt immer zwei Seiten einer Medaille, daher sagt der eine das der andere das und da wird sich nie jemand einig sein, ich fahre mit dem neuen AVG PC TuneUp gut und daher bleib ich auch bei dem Programm und für ein paar Euro als Key gibt es das Programm meist ende des Jahres auch hinterher geschmissen für die neue Version fürs nächste Jahr.

Wie ich schon oben schrieb, weder AMD noch der Nvidia Treiber Löschen die Einträge, AMD hat sogar extra ein Programm dafür mal raus gehauen das sich AMD Clean Uninstall Utility nennt und die meisten Einträge Löscht, leider hat AMD es bisher nicht mehr geupdated und daher Löscht es bis heute nicht alle Einträge restlos.

Wer TuneUp dafür nicht nutzen will, oder nicht hat, kann auch Display Driver Uninstaller nutzen, der Löscht auch alles restlos, von Ordner, bis zu den Einträgen.

WTF, niemand Defragmentiert eine SSD, der noch bei Verstand ist, egal was du nimmst, nimm weniger.

TuneUp ist halt gut, da man alles in einem Programm hat, wofür man ansonsten jedes mal ein Einzelnes Programm für bräuchte.

Die einzige Lektüre die ich Lese ist jeden Monat das PCGH Heft für Hardware, Hauptsächlich derzeitiges Augenmerk auf Grafikkarten und Kühlmöglichkeiten.

Es ist meist nur Gefühlt schneller für die Leute, Messbar ist es kaum, viele Kaufen sich ja auch eine SSD, obwohl sie davon kaum etwas haben, die meisten sparen sich dadurch etwa 1-2 Min am Tag ein, aber dafür Ordentlich hinblättern, gut für alle die SSD's wirklich brauchen und auch auslasten, da sie immer Günstiger werden xD

Die Diskussion hier ist ja schlimmer als Apple gegen android.

avg, da war doch was


news.softpedia.com/new…tml



tune up hab ich damals unter xp/ Vista genutzt. gibt mittlerweile schlankeres.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Steuerverlustvortrag auf aktuelles Gewerbe anrechnen?1326
    2. 2 Flixbus Gutscheine a 3€11
    3. Mobilcom-Debitel: In welchen Fällen klappt die "AP frei" sms?66
    4. Kinder Riegel Oktoberfest Glücksrad - u.A als Gewinn: Kinder Riegel 1,00€ C…51108

    Weitere Diskussionen