Abgelaufen

AVM FRITZ!Box 7360 + Fritz!Fon MT-F für 150€ - Router/Modem/DECT-Anlage + Telefon *UPDATE*

Admin 75
eingestellt am 26. Sep 2013
Update 1

d5e5f5 hat darauf hingewiesen, dass das Set wieder verfügbar ist. Der Vergleichspreis liegt bei 139€ + 65€ = 204€.


UPDATE 1

d5e5f5 hat darauf hingewiesen, dass das Set wieder verfügbar ist. Der Vergleichspreis liegt bei 139€ + 65€ = 204€.


Ursprünglicher Artikel vom 28.08.2013:


Die AVM FRITZ!Box ist ja bekannt dafür eine einfache All-in-One Lösung zu sein und The_NBK_187 hatte heute morgen darauf hingewiesen, dass es momentan dazu ein gutes Angebot bei Saturn gibt:


Es geht hier um den Router mit integriertem DSL-Modem FRITZ!Box 7360, sowie dem Voice-over-IP-Telefon Fritz!Fon MT-F. Die Fritz!Box 7360 kennen vielleicht nicht soviele, aber der Unterschied zur bekannteren 7390 sind rehct überschaubar:


  • concurrent Wifi bei der 7390, also 2,4 und 5 GHz Band wird gleichzeitig abgedeckt durch 2 unabhängige Accesspoints.
  • 7390 ISDN-festnetzfähig sowie interner S0
  • 7390 4x Gbit LAN Port (2 bei der 7360)
  • der wichtigste Unterschied ist aber, dass das Modem des 7360 leistungsfähiger ist

Kauft man normalerweise einen Router, muss dieser noch hinter das Modem gehängt werden. Habt ihr einen ADSL, ADSL2 oder VDSL-Anschluss könnt ihr euch das hier sparen. Und auch eure normale Telefon-Anlage kann mans sich sparen, denn auch eine DECT-Basisstation ist integriert. Dadurch kann man bis zu 6 Schnurlostelefone ohne extra Basis-Station anschließen (DECT-Standard vorausgesetzt).


Bei Amazon gibt es dann 4,5 Sterne bei 81 Bewertungen für die FRITZ!Box 7360. Gelobt wird wie immer der große Funktionsumfang, der gute WLAN-Durchsatz und die einfache Einrichtung erhalten Lob. Kritik gibt es für das fehlende Dualband-WLAN und die Tatsache, dass nur 2 Gigabit-LAN-Anschlüsse vorhanden sind. Allgemein war die Fritz!Box meistens für Leistungsfreaks aber keine Wahl, da das Modem gerade bei “schlechten” DSL-Anschlüssen noch weniger Leistung als regulär leisten konnte. Die 7360 soll hier eine Ausnahme sein und das letzte aus euer Leitung kitzeln. Das Fritz!Fon MT-F erhält in mehr als 1300 Bewertungen 4 von 5 Sternen.562341.jpg


Technische Daten:


WAN: 1x RJ-45, VDSL2/ADSL2+ over POTS (Annex B) • LAN: 2x 1000Base-T, 2x 100Base-TX • WLAN: 802.11b/g/n • Telefon: 1x analog, 6x DECT Schnurlostelefone • Sicherheit: 64/128bit WEP, WPA, WPA2 • zusätzliche Anschlüsse: 2x USB 2.0 • Besonderheiten: UPnP-AV Server, VPN, IPv6, unterstützt Mobilfunkmodems (3G-Router)

Zusätzliche Info
Diverses
75 Kommentare

Finde das Angebot auf der Saturnseite nicht.

Ist kein VOIP Telefon, sondern ein ganz normales mittelmäßiges DECT Telefon ...

Nicht Annex-J kompatibel, schade.

Das Modem ist das Gleiche wie bei der 7390...zumindest laut avm.de

nicht verfügbar



slloerk:
Nicht Annex-J kompatibel, schade.



Doch die Fritbox 7360 ist zu 100% Annex-Jfähig im gegensatz zur 7390

FYI: Die 7490 kommt in den nächsten zwei Wochen auf den Markt und ist schon bei einigen Händlern vorbestellbar.

na hoffentlich hat die dann ein gescheites Modem drinnen

und nicht so einen Schrott wie die 7390...

Kann man das Teil für Kabel Deutschland in Berlin verwenden?

Ah verwechselt, egal.



Thomy:
FYI: Die 7490 kommt in den nächsten zwei Wochen auf den Markt und ist schon bei einigen Händlern vorbestellbar.

Dauert ja dann erst Mal ein halbes Jahr bis die Firmware brauchbar ist.
Der aktuelle Preis ist jenseits von Gut und Böse.




magdieseSeite:
und nicht so einen Schrott wie die 7390…


Dass man aus dem Desaster gelernt hat sieht man ja an der 7360.


meinname:
Finde das Angebot auf der Saturnseite nicht.



ich auch nicht. :-(

Jetzt über saturn.de/mcs…ITZ!BOX-7360-Fon-Edition,48352,295048,909070.html?langId=-3 gefunden.

Ist aber weg :-(

Habe seit 2 Wochen die Fritz!Box von meinem Telefonanbieter um eine defekte 702? Speedport Telekomdose zu ersetzen. Die Leistung und der kinderleicht einzurichtende Funktionsumfang ist unschlagbar.
Habe das Angebot heute im Saturn Osnabrück gesehen. Die Box ohne dem DECT-Telefon lag direkt daneben und war um 30 € ? teurer:O. Zugreifen lohnt wenn man Bedarf hat und die Box nicht vom Telefonanbieter gestellt bekommt ;-)



Thomy:
FYI: Die 7490 kommt in den nächsten zwei Wochen auf den Markt und ist schon bei einigen Händlern vorbestellbar.



Naja... für knapp 300 Öcken vorbestellbar... wer ist denn so doof?


Maddin: Naja… für knapp 300 Öcken vorbestellbar… wer ist denn so doof?



Leute, die noch nicht die Erfahrung gemacht haben, dass neue Fritzboxen Bananenware sind

Offline immer noch für den Preis zu haben bzw. Bestellbar!

Avatar
Anonymer Benutzer

The_NBK_187:
Offline immer noch für den Preis zu haben bzw. Bestellbar!


Wie kann ich die FRITZ!Box 7360 + das Fritz!Fon MT-F für 149€ offline bestellen?
Bearbeitet von: "" 9. Mär

vielleicht im Markt anrufen?

Klappt tatsächlich. Habe gerade bei uns in Sankt Augustin angerufen und die haben jetzt noch vier Stück da...

Dadurch, dass die Sache in der Werbung ist kann man sich das doch im Markt einfach bestellen für den Preis. Haben denn bestimmt 10 Tage Lieferzeit aber egal.

Fritz ist, wer 150 € für einen Router ausgibt.



darie17:
Fritz ist, wer 150 € für einen Router ausgibt.




Und wer keine Ahnung hat...

Hierbei handelt es sich nicht einfach um einen Router. Das Teil beinhaltet auch DECT Funkbasis, Anrufbeantworter, Fax, NAS, Druckerserver.

Ganz zu schweigen von der genialen Software-Oberfläche die mir jede Menge graue Haare spart beim Einrichten, im vergleich zu anderen Herstellern.

Achja und reine Router gibt es von der Fritz Reihe auch für kleines Geld!

im Saturn in Freising sind noch zwei Stück da

Würde es was bringen einen 7170fon durch diesen zu ersetzen?



JHB:
Würde es was bringen einen 7170fon durch diesen zu ersetzen?



Wenn Du Gigabit LAN und schnelleres Wifi gebrauchen kannst, dann ja. Ansonsten würdest Du kaum einen Vorteil von einem Austausch haben.

Allerdings dürfte die 7170 auch langsam an Ihre Grenzen kommen, was zukünftige Firmware-Updates angeht. Aber das wäre für mich kein Grund zum Austausch.

Und heute schon geliefert. Schön auch, das es keine alten Lagerbestände sind, sondern die neue Version mit 32MB

Auch wenn das Angebot jetzt höchstens noch lokal verfügbar ist: Ist denn das FRITZ!Fon MT-F überhaupt empfehlenswert?
Wenn ich mich richtig erinnere, ist das eines der ersten Handgeräte, die AVM rausgebracht hat, und die genossen keinen so wirklich guten Ruf.
Die FRITZ!Box 7360 haben wir hier in der 1&1-gebrandeten SL-Variante und sie schiebt hier problemlos ihren Dienst, wie wir es auch bei den bisherigen FRITZ!Boxen immer erlebt, aber bei den Speedports in letzter Zeit vermisst haben.

Avatar
Anonymer Benutzer

im Saturn Göttingen gegen 14 Uhr noch massenhaft vorhanden

Bearbeitet von: "" 6. Okt 2016

@Houseman.

Danke. Das ist es ja, mein 7170 verrichtet nun schon 6 Jahre klaglos und fehlerfrei sein Dienst. Mal schauen....



JHB:
@Houseman.
Danke. Das ist es ja, mein 7170 verrichtet nun schon 6 Jahre klaglos und fehlerfrei sein Dienst. Mal schauen….

Never change a running system Wie gesagt, wenn Du kein Gigabit und schnelleres Wifi brauchst, gibt es vorerst keinen Grund zum Tausch.

@fellowweb
Ich nutze seit Jahren das Siemens Gigaset SL400 - es wirkt wesentlich wertiger und wird vollkommen von der Fritzbox unterstützt. Im direkten Vergleich wirkt das MT-F billig. Es hat zwar ein sehr schönes großes Display, aber wozu braucht man das bei einem Festnetztelefon??? Auch auf Internetradio vom Mobilteil kann ich gerne verzichten, reine Spielerei. Allerdings ist die HD Sprachqualität wirklich wahnsinnig gut, nur kann man die halt nur sehr selten nutzen.

@Houseman: Danke, guter Hinweis!

MydealZ ist so cool

In Jena noch sehr viele vorhanden!

Hab die 7390 von 1&1 mit den erst Fritz Fons im Einsatz, luppt alles einwandfrei mit VDSL 50, weis nicht warum gegen das Modem gewettert wird oO

Die Fritz Fons sind schön dünn, schönes schwarz, sehr gute funktionen (auch als küchenradio missbrauchbar). Man kann sogar ein update der fritzbos übers telefon fahren. Telefonbuch am PC verwalten.

Also Funktionen ohne Ende.

Gebannt

das liegt daran weil man mit Vdsl 25/50 auch keine Probleme hat...

die Deppen sind diejenigen die lediglich dsl ram 2000, dsl 6000 etc.. bekommen können:
dort holt das Modem eben nicht das letzte nötige Quentchen Power aus der Leitung.

und man bekommt noch weniger Datendurchsatz.

"Die 7360 SL hat keinen Telefonanschlussteil und ist daher für Analog- oder ISDN-Anschlüsse nicht geeignet."

bin auch kein AVM Fan außer die Sammlung der Features, die ist schon gut.
Zu teuer auf jeden Fall.

Ich brauche akut für Freunde DSL Router (kein VDSL; keine kritische Leitung) mit schnellem WLAN, idealerweise WLAN einfach über Telefoncode de/aktivierbar (Kindersicherung) - idealerweise auch DECT Basis.

Mhh nen gebrauchter W504V scheinbt mir das sinnvollste zu sein?
Vorschläge?

@Reishasser

Das stimmt nur bedingt. Die 7390 hat an manchen Linecards einfach massive Probleme. Das trifft sowohl auf normales ADSL(2) als auch VDSL zu. Die Probleme mit den Infineon 10.x.x.x Ports konnte man wohl nach 1 Jahr in den Griff bekommen. Nichts desto trotz ist der Modemchip der 7390 scheisse. Wer an unproblematischen "Ports" hängt und eh nur 100m vom DSLAM entfernt ist, der wird nichts merken. Aber bei Grenzwertigen Leitungen (500m bei VDSL50 z.B.) kann die 7390 gerne mal zicken und synct auch nicht mit Fullspeed

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler