Backup auf Interne Festplatte

10
eingestellt am 15. Jan
Hallo liebe Mydealzer,

ich habe eine SSD und eine HDD in meinem PC.

Ich benutze hauptsächlich nur meine SSD.
Nun möchte ich, dass mein Windows 10 immer Backups auf die HDD macht.

Wie kann ich das machen ? Ist ein zusätzlicher Programm notwendig ?
Zusätzliche Info
DiversesElektronikFestplatten
10 Kommentare
Veeam Endpoint Backup Free... ist eigentlich selbsterklärend und kostenlos....

Download: veeam.com/de/…tml

Über denn Sinn / Unsinn von internen Backups enthalte ich mich aber mal Wenn du die Platte eh nur für die Backups brauchst: ausbauen und in ein externes USB 3.0 Gehäuse (~10€ Amazon) packen
Bearbeitet von: "SlumdogM" 15. Jan
Robocopy reicht womöglich vollkommen aus
Ab Windows 7 kann du ganz einfach mit Boardmitteln, ohne extra Software deine Systemfestplatte sichern.
Hier eine Erklärung für Windows 10.
pcwelt.de/rat…tml
Bearbeitet von: "dodo2" 15. Jan
Hm, schwierig, da die immer online ist, bist du z. B. nicht vor Verschlüsselungstrojanern geschützt.

Könnte man vielleicht umgehen indem man einen Backup-Benutzer anlegt und nur der mit NTFS Schreibrechte auf der Platte bekommt. Dann musst du aber ein Tool finden dem man das mitgeben kann.

Auch Themen wie Überspannung sind nicht gelöst. In Summe höchstens eine zusätzliche, aber auf keinen Fall erste Wahl, auf einer internen Platte zu sichern.
nida15. Jan

In Summe höchstens eine zusätzliche, aber auf keinen Fall erste Wahl, auf e …In Summe höchstens eine zusätzliche, aber auf keinen Fall erste Wahl, auf einer internen Platte zu sichern.


Besser als kein Backup - aber gebe dir Recht nicht wirklich die beste Lösung.
LordLord15. Jan

Besser als kein Backup - aber gebe dir Recht nicht wirklich die beste …Besser als kein Backup - aber gebe dir Recht nicht wirklich die beste Lösung.


Das Prinzip das beste Backup ist das, dass man regelmäßig macht trifft natürlich zu. Fand die Idee auch erst mal nicht schlecht.
Ich selbst nutze auch nicht gerade Musterlösungen. Mit Boxcryptor habe ich einen verschlüsselten Dropbox-Ordner als Netzlaufwerken eingebunden. Auf dieses sichere ich die wichtigsten Dinge und in der Dropbox wird dann anschließend auf einen nicht mit dem System synchronisierten Ordner verschoben.
SlumdogM15. Jan

Über denn Sinn / Unsinn von internen Backups enthalte ich mich aber mal Über denn Sinn / Unsinn von internen Backups enthalte ich mich aber mal Wenn du die Platte eh nur für die Backups brauchst: ausbauen und in ein externes USB 3.0 Gehäuse (~10€ Amazon) packen


Wo ist jetzt Dein Vorteil/Sicherheitsgewinn wenn Du Backups extern machst ?
Ich mache auch intern meine Backups.Die Backup Platte kann ich per Schalter an oder ausschalten.
Geizi16. Jan

Wo ist jetzt Dein Vorteil/Sicherheitsgewinn wenn Du Backups extern machst …Wo ist jetzt Dein Vorteil/Sicherheitsgewinn wenn Du Backups extern machst ? Ich mache auch intern meine Backups.Die Backup Platte kann ich per Schalter an oder ausschalten.


Backups sollten müssen immer getrennt vom PC gelagert werden, da sie ansonsten im Ernstfall (Brand, Wasserschaden, Diebstahl) wertlos sind ...
Geizi16. Jan

Wo ist jetzt Dein Vorteil/Sicherheitsgewinn wenn Du Backups extern machst …Wo ist jetzt Dein Vorteil/Sicherheitsgewinn wenn Du Backups extern machst ? Ich mache auch intern meine Backups.Die Backup Platte kann ich per Schalter an oder ausschalten.


Der Schalter schützt bestimmt vor Diebstahl oder Hochwasser
Vllt mal die 3-2-1 Regel zu Gemüte führen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen