Leider ist diese Diskussion mittlerweile abgelaufen
eingestellt am 25. Okt 2021
Guten Morgen,
Da ich beim Thema Bafög echt wenig Ahnung habe, und online so viele unterschiedlichen Infos kursieren hier mal gefragt..
Folgende Situation:
Ich: Duales Student, verheiratet, regelmäßiges Einkommen - Azubi Gehalt ca 700 netto/Monat -> ca 1000 brutto

Meine Frau: (noch) Arbeitnehmerin, ab Anfang nächstes Jahr Mutterschutz da wir ein Kind erwarten, Gehalt 1300€ netto -> 1800 brutto oder so, ab Elternzeit dann 400-500€ wie Ich das bisher herausfinden konnte.

Kann man bei diesem Stand schon sagen ob man Bafög berechtigt ist? Vielleicht hat jemand da Erfahrung oder einfach mehr Plan als ich, da unsere spezielle Situation schon etwas komplizierter ist. Und grad weil ich ein regelmäßiges Einkommen habe ist das glaube ich nicht so ganz einfach.
Dazu gesagt sei noch das ich einen Weg zur Arbeit/Uni von täglich 45km pro Strecke habe(für evtl Werbungskosten).

Wär echt dankbar für irgendwelche Hilfen.

Schöne Grüße
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Diskussionen
12 Kommentare
Dein Kommentar