Bald keine Coca Cola mehr im Edeka ?

20

Gruppen

Beste Kommentare
Sehr gut, dann ist mehr Platz für Pepsi und Dr. Pepper!
Scheiß Clickbaiting hier. Worum geht's denn?
Es scheint doch mittlerweile ganz normal im täglichen Preiskampf zwischen Herstellern und Händlern zu sein, dass es bestimmte Marken mal kurzfristig nicht gibt...
Zum Glück gibt es ja bei beiden Parteien genug Auswahl.
Vor 50 Jahren, als es noch nur paar Läden gab hätte ich es ja verstanden, dass man sich darum sorgt, aber heute gibt es unendlich viele Discounter.

Und sogar Aldi führt inzwischen Coca, und als sie es früher nicht hatten ist auch niemand verdurstet.
Aber ok, bei Edeka hängt auch immer nur die Elite ab, die sich wohl nicht vorstellen können Coca im Discounter zu kaufen.

Habe nach langer Zeit letzte Woche mal wieder Coca gekauft. So schlecht hatte es früher nicht geschmeckt. Der Geschmack erinnert irgendwie an top star cola von den 90ern.

Nicht mehr mein Fall, da gibt es bessere.
20 Kommentare
Scheiß Clickbaiting hier. Worum geht's denn?
Es scheint doch mittlerweile ganz normal im täglichen Preiskampf zwischen Herstellern und Händlern zu sein, dass es bestimmte Marken mal kurzfristig nicht gibt...
Zum Glück gibt es ja bei beiden Parteien genug Auswahl.
Sehr gut, dann ist mehr Platz für Pepsi und Dr. Pepper!
Endlich mal jemand, der sich wehrt.
Nicht dass ich zum Normalpreis kaufen würde aber bei Lidl sieht man es schon das sind die Dosen und die PET-Flaschen schon zehn Cent hoch.
Führt genauso wie bei McD zu höheren Umsätzen bei weniger Kunden. CC kann hier nicht verlieren.
Vor 50 Jahren, als es noch nur paar Läden gab hätte ich es ja verstanden, dass man sich darum sorgt, aber heute gibt es unendlich viele Discounter.

Und sogar Aldi führt inzwischen Coca, und als sie es früher nicht hatten ist auch niemand verdurstet.
Aber ok, bei Edeka hängt auch immer nur die Elite ab, die sich wohl nicht vorstellen können Coca im Discounter zu kaufen.

Habe nach langer Zeit letzte Woche mal wieder Coca gekauft. So schlecht hatte es früher nicht geschmeckt. Der Geschmack erinnert irgendwie an top star cola von den 90ern.

Nicht mehr mein Fall, da gibt es bessere.
1st World Problems
Avatar
GelöschterUser62540
So what? Deshalb einen Thread eröffnen?
GelöschterUser6254026.01.2020 13:43

So what? Deshalb einen Thread eröffnen?


sei mal froh das hierfür kein Deal erstellt worden ist
Avatar
GelöschterUser62540
Matze103626.01.2020 13:49

sei mal froh das hierfür kein Deal erstellt worden ist



Es stand ja nicht im Prospekt. Die werden gerade wieder fleißig abgetippt.
Bearbeitet von: "GelöschterUser62540" 26. Jan
GelöschterUser6254026.01.2020 13:56

Es stand ja nicht im Prospekt. Die werden gerade wieder fleißig …Es stand ja nicht im Prospekt. Die werden gerade wieder fleißig abgetippt.



Bald nur noch Prospektangebote und Mediathek-Deals hier.
Barney26.01.2020 12:56

Sehr gut, dann ist mehr Platz für Pepsi und Dr. Pepper!




Aber im Grunde kann es mir egal sein. Nach fast 20 Jahren Coke bin ich mittlerweile auf Leitungswasser umgestiegen. Ok, interessiert niemanden.

Aber das finde ich super von Edeka. Wenn sich der Handel nicht gegen diese sinnlose Preiserhöhung stemmen würde, täte es niemand, sondern würde nur über die hohen Preise meckern.
Bearbeitet von: "Chuck_Norris" 26. Jan
GelöschterUser116722226.01.2020 12:56

Endlich mal jemand, der sich wehrt.


Knicken bestimmt wieder ein. Haben Sie beim Ketchup auch gemacht, weil der Umsatz einbrach.
Sehr gut! Dann ist mehr Platz für Fritz.Kola. Die schmeckt sowieso besser.
DanBurg26.01.2020 12:55

Scheiß Clickbaiting hier. Worum geht's denn?Es scheint doch mittlerweile …Scheiß Clickbaiting hier. Worum geht's denn?Es scheint doch mittlerweile ganz normal im täglichen Preiskampf zwischen Herstellern und Händlern zu sein, dass es bestimmte Marken mal kurzfristig nicht gibt...Zum Glück gibt es ja bei beiden Parteien genug Auswahl.


Genau. Ist ja nicht so, dass es nicht genug Alternativen gäbe...
DanBurg26.01.2020 12:55

Scheiß Clickbaiting hier. Worum geht's denn?Es scheint doch mittlerweile …Scheiß Clickbaiting hier. Worum geht's denn?Es scheint doch mittlerweile ganz normal im täglichen Preiskampf zwischen Herstellern und Händlern zu sein, dass es bestimmte Marken mal kurzfristig nicht gibt...Zum Glück gibt es ja bei beiden Parteien genug Auswahl.


Es ging ja nur um eine Info, im Titel extra ein Fragezeichen, aber muß man nicht beachten.
Sehr gut, damit hat Edeka mehr Platz für sonstiges Zeug und auf überteuertes Zuckerwasser kann ich gerne verzichten. Es ist eigentlich ein Wunder wie viel Gewinn man machen kann mit einem so simplen Produkt nur aufgrund/trotz eines so dicken Werbebudgets.
Selten so einen mies recherchierten Artikel gelesen mit so ner reisserischen Headline.

Ich bin bei der Edeka Hessenring selbständiger Händler. Unsere Zentrale hat (national) einige Produkte von Coca Cola aus dem Sortiment genommen. Würde ich eher als Randsortiment bezeichnen, werden die aller wenigsten Kunden vermissen. Die größere Artikelanzahl betrifft das Streckensortiment, was wir von der Cola direkt geliefert bekommen. Allerdings dreht sich die "Empfehlung" für uns selbständige Händler die Produkte nicht mehr zu beziehen, ebenfalls um absolute Randsortimente. Einzig ein paar Sorten der Zero-Linie schmerzen ein wenig.
Die Standardsorten sind weiterhin vorhanden, bei uns in 1,25 Einweg und der komplette Mehrwegbereich. Und ja, gab heute früh eine Preiserhöhung der 1,25 EW Variante auf 1,09€.

Das wird sich in der nächsten Zeit auch wieder beruhigen, wie bisher bei den meisten Verhandlungen zwischen Industrie und Handel und man wird sich einigen.
Mir fehlt die Cherry als Nicht-Zero.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler