[banggood] Doppelte Lieferung - was tun?

Ich hab da mal eine Fachfrage an die Chinabesteller. Ich hatte im Juni etwas bei banggood bestellt. Nachdem dies Anfang der Woche noch immer nicht angekommen ist, habe ich dort nachgehakt. (Versanddatum war Mitte Juni).

Es sind also quasi 40 Werktage vergangen. Der Support war recht freundlich und hat mir zugesichert das Paket erneut zuzuschicken. Genau am Tag nach der Mailkorrespondenz (tatsächlich!!) kam die Erstbestellung an.

Nun war ich so ehrlich und habe das dem Support geschrieben und versucht die Neulieferung zu stoppen. Wahrscheinlich ein Fehler. Nun fragen die mich, ob ich die Neusendung bezahlen könnte?

Was tun?

16 Kommentare

Finde es ja schon ein wenig hintenrum, wenn sie Dich als ehrlichen Kunden hinterher ver*rschen wollen.
Daher zwei Ratschläge: Sofern es eine Sendungsverfolgung gibt würde ich an Deiner Stelle die Neusendung einfach nicht annehmen.
Falls es keine Sendungsverfolgung gibt würde ich behaupten die Sendung sei nicht eingetroffen.

Ok, es könnte tatsächlich eine Masche von unehrlichen Käufern sein, um so an einen kostenlosen Artikel heranzukommen, aber in dem Fall würde man sich ja nicht extra beim Support melden...

Die letzte Sendung wurde vom Postboten einfach in den Briefkasten gesteckt. Scheint also eher als Brief durchzugehen. Da dürfte es keine Sendungsvervolgung geben. Danke schon mal für deine Ratschläge!

Sowas kenne ich auch öfters auch. Wenn die eine Paypal Adresse haben, spende ich denen einfach einen Dollar für die Mühe und dass ich die Ware zum zweiten Mal erhalten habe. Ansonsten ist es mir egal, wenn ich die Ware zwei mal erhalte, denn es kam nicht innerhalb der angekündigten Laufzeit an, also deren Pech. Zu deiner Frage: entweder nen Dollar spenden oder auf deren Frage nicht reagieren.

Habe sogar damals per PayPal bezahlt. Aber werden die erst recht nicht ungehalten, wenn man denen nur nen Dollar rüberwirft? So rein logisch gesehen, fühle ich mich ja schon im Recht. Es war natürlich auch kein Riesenbetrag, aber trotzdem würde ich es nicht einsehen diesen zu zahlen.

Ich hatte einen ähnlichen mit einer HK-Bestellung, nur dass der Verkäufer freundlicherweise meinte, dass ich den zweiten Artikel behalten kann.
In deinem Fall sehe ich die Schuld beim Händler, da er ja keine Sendungsverfolgung betreibt. Wenns nichts Wertvolles ist, würde ich auf deren Frage gar nicht reagieren.

Kaisen

Habe sogar damals per PayPal bezahlt. Aber werden die erst recht nicht ungehalten, wenn man denen nur nen Dollar rüberwirft? So rein logisch gesehen, fühle ich mich ja schon im Recht. Es war natürlich auch kein Riesenbetrag, aber trotzdem würde ich es nicht einsehen diesen zu zahlen.



Einfach dann nicht reagieren.

Hätte auch schon ähnlich Fälle. Du hast alles korrekt gemacht: Reklamation innerhalb 40 Tagen und sogar Hinweis, dass der Artikel doch noch angekommen ist. Kannst Dich also zurücklehnen, die werden Dir garantiert nicht noch einmal den Kaufbetrag abbuchen.

Ok, danke Euch! :-)
Als ich die Mail heute morgen sah, hab ich mich schon ein wenig geärgert. Nun denn, werde ich das jetzt einfach mal aussitzen. Schätze zudem, dass die Kopfhörer für 15 EUR nicht in die Kategorie "wertvoller Artikel" fallen.

Blöde Situation. Gut zu wissen. Wenn mich das mal betreffen sollte, werde ich denen wohl lieber nicht Bescheid sagen. Klar ist es für die blöd, wenn sie es zweimal rausschicken müssen, aber ich sehe auch nicht so recht ein, zweimal für etwas zu bezahlen, was ich nur einmal brauche.

Du hast einmal bestellt,also musst du einmal bezahlen.Sag dem Support sie sollen dir die Portokosten überweisen wenn du den Artikel zurücksenden sollst.Normalerweise sagen die dir dann du kannst den Artikel behalten.

Warum wurde mein Kommentar entfernt?

Dunkelseher

Warum wurde mein Kommentar entfernt?


Warum nicht?

ayoa seh da auch nciht so das problem, sagst denen du brauchst es nur 1mal und wenn sie es zurück haben wollen sollen sie für die portokosten aufkommen

Dunkelseher

Warum wurde mein Kommentar entfernt?



Glaube es liegt daran, dass der Trick nicht publik werden soll. Die Information könnte man sogar zu Geld machen.

Jetzt habe ich ein ganz schönes Fass aufgemacht ...

As it is taking an unusually long period of time to arrive, we will give you a full refund or if you still want the order we can resend the package and please offer us the shipping address in this format: ... Please reply with your decision, we do ask that if the package does finally arrive you will repay us the refunded amount.


Vielleicht liegt's an schwächelnden Englisch-Kenntnissen oder an Naivität. Ich dachte, dass würde bedeuten, dass ich die Geld-Rückzahlung zurückzahlen müsste, wenn das erste Paket doch noch ankommt. Kann man doch so verstehen, oder?

Der freundliche Banggood-Supportler dreht daraus jetzt das:

When we ask if you want us give you a full refund or if you still want the order we can resend the package, we have stated that we do ask that if the package does finally arrive you need to pay us the refund.


Hmm. Hätte ich mal gar nicht erst reagiert ;-)


nunja das erste heißt einfach, dass sie dir ne erstattung des kaufbetrags anbieten oder das paket nochmals losschicken

dass man nun 2mal bezahlen muss wurd halt nicht mal ansatzweise irgendwo gesagt

einfach mal nett nachfragen, wo sie denn gesagt haben sollen, dass man 2mal zahlen muss....

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Bei dem eBay Händler "sellingiglos2eskimos" kaufen? Ja oder Nein?78
    2. Vodafone fürht jetzt Datenautomatik ein? o.O810
    3. TV Sat. Ohne Anschluss88
    4. Media Markt Geschenkgutscheine Weihnachten 201677

    Weitere Diskussionen