Bangkok Unterkunft

8
eingestellt am 1. Okt
Hallo liebe MyDealzer,

ich reise mit meinem Freund im November nach Thailand. Kann jemand eine günstige Unterkunft (gerne auch airbnb) empfehlen? Wichtig ist uns lediglich das es sich nicht um Gemeinschaftszimmer handelt sondern auch Privatsphäre herrscht.

LG:)
Zusätzliche Info
Kaufen im Ausland

Gruppen

8 Kommentare
Die ibis hotels sind da recht günstig.
Bangkok Marriott Hotel The Surawongse
PS: Bangkok ist nur einmal im Jahr
Was heißt günstig? Für ~20€ / Nacht und Zimmer gibts in Bangkok doch schon zahlreiche gute Hotels nahe der Khao San Road. Einfach mal auf der Buchungsplattform deiner Wahl stöbern.

Tipp: Maximal zwei Nächte buchen und dann weiterziehen. Mehr Zeit braucht man für die Stadt nicht.
MarcoJoo01.10.2019 13:31

Was heißt günstig? Für ~20€ / Nacht und Zimmer gibts in Bangkok doch schon …Was heißt günstig? Für ~20€ / Nacht und Zimmer gibts in Bangkok doch schon zahlreiche gute Hotels nahe der Khao San Road. Einfach mal auf der Buchungsplattform deiner Wahl stöbern. Tipp: Maximal zwei Nächte buchen und dann weiterziehen. Mehr Zeit braucht man für die Stadt nicht.


Wo würdest du mir denn raten hin zu „wandern“? Es soll alles kostengünstig bleiben und im Zeitrahmen von etwa 6-7 Tagen bleiben. Hast du da eine Reiseroute als Vorschlag?
AnlegerstattSparer01.10.2019 13:57

Wo würdest du mir denn raten hin zu „wandern“? Es soll alles kostengünstig …Wo würdest du mir denn raten hin zu „wandern“? Es soll alles kostengünstig bleiben und im Zeitrahmen von etwa 6-7 Tagen bleiben. Hast du da eine Reiseroute als Vorschlag?


Wandern? Ich kenne eure Reisepläne ja nicht, aber 6-7 Tage würde ich auf keinem Fall in Bangkok bleiben. Da kann man sich den Palast und ein paar Tempel anschauen, mittelmäßig günstig shoppen gehen und ne Fahrt auf dem Fluss machen. Abends noch auf der Khao San Road feiern, aber dann wars das auch schon. Viel mehr ist da nicht sehenswert. Ich würde wie gesagt maximal zwei Nächte bleiben und dann einen Flug / Night-train oder Night-boat buchen (je nach Budget und Ziel) und zum nächsten Stop weiterreisen.
Bearbeitet von: "MarcoJoo" 1. Okt
Nimm nicht das günstigste Hotel. Damit hatten wir schon mal ein wenig Stress.
Es waren zwar nur zwei Nächte, aber das Personal hat morgens immer Entlüfter in die offenen Zimmertüren stellen müssen, weil die Leute scheinbar auf Camping-Kochern in den Zimmern gekocht haben.
Je nach Nationalität gab es da einen interessanten Geruchsmix!
Also Khao San Road würde ich eher nicht empfehlen zum übernachten. Kommt aber auch drauf an, was du dort vorhast.
Ich kann dir durchaus die Ibis styles Hotels empfehlen
Ich fand das U Sukhumvit wirklich überraschend empfehlenswert.

booking.com/hot…tml

Schöne Dachterasse und geräumige, schöne Zimmer!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen