Bank mit Girokonto + Kk gesucht

25
eingestellt am 29. Jun
Moin zusammen,

kann jemand eine gute Bank empfehlen wo man (falls es sowas gibt) überall umsonst abheben kann?

Oder wie macht ihr das so?

Bin jetzt seit ich denken kann Kunde bei der Volksbank und so langsam fühlt sich vieles veraltet an.

Danke!!
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

25 Kommentare
DKB, ING oder Norisbank
DKB.
ING
Welche Kriterien, neben kostenlosem Geld abheben, sollten denn noch erfüllt sein? Die Auswahl ist riesig. DKB sowie ING wurden schon genannt. Ich denke, diese beiden Banken wirst du noch oft empfohlen bekommen. Daher die Frage: Was ist dir noch wichtig? Benötigst du Ansprechpartner vor Ort, also eher eine Filialbank oder kann es eine Direktbank mit Service per Telefon, App oder Chat sein? Hast du einen regelmäßigen monatlichen Geldeingang wegen eventueller Gebühren? usw. Unter folgendem Link findest du zum Einstieg eine gute Übersicht inkl. Filterfunktion etc., jedoch ohne die örtlichen Sparkassen oder Volksbanken zu berücksichtigen:
sparkonto.org/kos…to/
ING hat gerade die Konditionen verschlechtert, bzw. dieses angekündigt.
Aushilfsmafiosi29.06.2020 19:19

ING hat gerade die Konditionen verschlechtert, bzw. dieses angekündigt.


Ja fürs Ausland.
Ok, bin da nicht drin im Detail, wollte es nur erwähnt haben.
Aushilfsmafiosi29.06.2020 19:19

ING hat gerade die Konditionen verschlechtert, bzw. dieses angekündigt.


Ja, das stimmt. Seit dem 01.05.2020 wird eine Kontoführungsgebühr in Höhe von 4,90€ fällig, wenn du über 28 Jahre alt bist und kein monatlicher Geldeingang von 700€ zu verzeichnen ist. Des Weiteren erhöht sich ab dem 1.9.2020 bei der Visa Debit Karte das Auslandseinsatzentgeld bei Online-/Offlinezahlungen in einer anderen Währung als Euro und beim Bargeldabheben am Automaten in Nicht-Euro Ländern von derzeit 1,75% auf 1,99%. Eventuelle zusätzliche Gebühren der Automatenbetreiber im Ausland werden nicht mehr erstattet.
N26
Wichtig ist mir eigentlich erstmal nur, dass ich keine Gebühren hab monatlich/jährlich sowie beim abheben im in und Ausland. Trifft das auf dkb zu? Bin in der Ausbildung daher habe ich diese 900 im Monat zB nicht gerade
Falls ich mal verreise wär schön wenn das auch nichts kostet dort mal seine pesos oder wie auch immer abzuheben
Würde die DKB empfehlen. Seit 2014 zufriedener Kunde.
Wenn man vor hat das Konto wirklich zu nutzen, also sein Gehalt drauf kommen lässt und auch sonst so gut wie alles, dann bietet die DKB ein sehr gutes Gesamtpaket an.
700€ pro Monat ist dort die Grenze für Aktivkunden, oder?
marcometer29.06.2020 20:34

Wenn man vor hat das Konto wirklich zu nutzen, also sein Gehalt drauf …Wenn man vor hat das Konto wirklich zu nutzen, also sein Gehalt drauf kommen lässt und auch sonst so gut wie alles, dann bietet die DKB ein sehr gutes Gesamtpaket an.700€ pro Monat ist dort die Grenze für Aktivkunden, oder?


Korrekt.
marcometer29.06.2020 20:34

Wenn man vor hat das Konto wirklich zu nutzen, also sein Gehalt drauf …Wenn man vor hat das Konto wirklich zu nutzen, also sein Gehalt drauf kommen lässt und auch sonst so gut wie alles, dann bietet die DKB ein sehr gutes Gesamtpaket an.700€ pro Monat ist dort die Grenze für Aktivkunden, oder?


was genau meinst du damit?
ROBOBOB_22229.06.2020 21:19

was genau meinst du damit?


Bevor du hier alles nachfragst, hättest du auch schon lange Mal selber gucken können, so schwer ist das bei der DKB nicht erklärt
AlCapone131230.06.2020 07:21

Bevor du hier alles nachfragst, hättest du auch schon lange Mal selber …Bevor du hier alles nachfragst, hättest du auch schon lange Mal selber gucken können, so schwer ist das bei der DKB nicht erklärt


Hätte wäre wenn..
ROBOBOB_22230.06.2020 08:51

Hätte wäre wenn..



Naja, wer so reagiert und keine Lust auf Eigeninitiative hat, da fragt man sich zurecht, ob man überhaupt geschäftsfähig ist?
Nörgelt doch bitte woanders rum.. ist scheinbar nicht jeder so miesepetrig drauf. danke an diejenigen die helfen wollten/geholfen haben.
ROBOBOB_22230.06.2020 09:03

Nörgelt doch bitte woanders rum.. ist scheinbar nicht jeder so miesepetrig …Nörgelt doch bitte woanders rum.. ist scheinbar nicht jeder so miesepetrig drauf. danke an diejenigen die helfen wollten/geholfen haben.


Du hast jetzt Banken empfohlen bekommen, jetzt liegt es an dir die Richtige für dich zu finden. Das kann dir nunmal keiner abnehmen.
Bearbeitet von: "Kloeffer1" 30. Jun
Nimmt man deine Frage "kann jemand eine gute Bank empfehlen wo man (falls es sowas gibt) überall umsonst abheben kann?" ganz genau lautet die Antwort: Nein, gibt es aktuell nicht. Allein schon weil div. Direktbanken die das (theoretisch) anbieten von div. Automatenbetreibern ausgeschlossen werden.
gloobzy30.06.2020 14:27

Nimmt man deine Frage "kann jemand eine gute Bank empfehlen wo man (falls …Nimmt man deine Frage "kann jemand eine gute Bank empfehlen wo man (falls es sowas gibt) überall umsonst abheben kann?" ganz genau lautet die Antwort: Nein, gibt es aktuell nicht. Allein schon weil div. Direktbanken die das (theoretisch) anbieten von div. Automatenbetreibern ausgeschlossen werden.


Diverse Automatenbetreiber hört sich so an als wären es viele. Mir ist noch keiner untergekommen, bei dem ich mit der DKB-Karte nicht abheben konnte. Aber ja es soll solche Fälle geben, jedoch dürfen nicht einfach alle Automaten gesperrt werden. Aber es könnten zum Beispiel drei der vier Automaten einer Filiale den Fremdkunden versperrt sein oder aber alle, wenn fußläufig in der nächsten Filiale ein verfügbarer steht. Aber wie gesagt, ist mir in der Realität noch nie untergekommen.

Was aber wirklich oft gesperrt ist ist so etwas wie die Auswahl der Stückelung. Bei der Volksbank und der Commerzbank funktioniert es meist, bei der Sparkasse ist es oft für Fremdkunden gesperrt.
Kloeffer130.06.2020 14:50

Diverse Automatenbetreiber hört sich so an als wären es viele. Mir ist n …Diverse Automatenbetreiber hört sich so an als wären es viele. Mir ist noch keiner untergekommen, bei dem ich mit der DKB-Karte nicht abheben konnte. Aber ja es soll solche Fälle geben, jedoch dürfen nicht einfach alle Automaten gesperrt werden. Aber es könnten zum Beispiel drei der vier Automaten einer Filiale den Fremdkunden versperrt sein oder aber alle, wenn fußläufig in der nächsten Filiale ein verfügbarer steht. Aber wie gesagt, ist mir in der Realität noch nie untergekommen.Was aber wirklich oft gesperrt ist ist so etwas wie die Auswahl der Stückelung. Bei der Volksbank und der Commerzbank funktioniert es meist, bei der Sparkasse ist es oft für Fremdkunden gesperrt.



Sind es aber. Jedenfalls genug um nicht von "Einzelfällen" zu sprechen. Natürlich eher im ländlichen Raum.

Was da gedurft wird oder nicht spielt keine Rolle wenn du am Automaten stehst und nichts bekommst.
Die üblichsten Schlupflöcher sind ein Automat im Geschäftsgebiet ist freigeschaltet; Öffnungszeit 3 - 4 Uhr Nachts und in dem hintersten Ortsteil oder Betragsbegrenzungen auf z.B. max. 200€.
gloobzy30.06.2020 15:26

Sind es aber. Jedenfalls genug um nicht von "Einzelfällen" zu sprechen. …Sind es aber. Jedenfalls genug um nicht von "Einzelfällen" zu sprechen. Natürlich eher im ländlichen Raum. Was da gedurft wird oder nicht spielt keine Rolle wenn du am Automaten stehst und nichts bekommst.Die üblichsten Schlupflöcher sind ein Automat im Geschäftsgebiet ist freigeschaltet; Öffnungszeit 3 - 4 Uhr Nachts und in dem hintersten Ortsteil oder Betragsbegrenzungen auf z.B. max. 200€.


Wie gesagt, mir ist bekannt, dass es solche Fälle gibt. Jedoch ist mir noch nie einer untergekommen, egal ob ländliches Gebiet oder in der Stadt. Und nein ich treib mich nicht nur an den immergleichen Stellen herum.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler