Abgelaufen

Bank of Scotland Tagesgeld Konto mit 75€ bis 85€ Prämie *UPDATE2*

124
eingestellt am 25. Okt 2011
Update 2

Die Bank of Scotland hat den Zinssatz auf 2,7% vor einiger Zeit erhöht (wie immer für Neu- und Bestandskunden), aber jetzt gibt es auch wieder 30€ Startguthaben.


Danke leggy.


Update 1

Da das Thema ja in den Kommentaren noch ein paar mal hochkam. Die Bank of Scotland ist seit September nicht mehr nur noch im britschen Einlagenfonds, sondern auch im Einlagensicherungsfonds deutscher Banken und damit bis 250.000€ gesichert.


UPDATE 2

Die Bank of Scotland hat den Zinssatz auf 2,7% vor einiger Zeit erhöht (wie immer für Neu- und Bestandskunden), aber jetzt gibt es auch wieder 30€ Startguthaben.


Danke leggy.


UPDATE 1

Da das Thema ja in den Kommentaren noch ein paar mal hochkam. Die Bank of Scotland ist seit September nicht mehr nur noch im britschen Einlagenfonds, sondern auch im Einlagensicherungsfonds deutscher Banken und damit bis 250.000€ gesichert.


Ursprüngliches UPDATE vom 05.10.2011:

Ursprünglicher Artikel vom 26.09.2011:


Da der alte Bank of Scotland Thread mit 7 Updates und fast 200 Kommentaren langsam unübersichtlich wird und es jetzt nochmal ein ganz neues Angebot gibt, wird es mal wieder Zeit für einen neuen Artikel. Die Bank of Scotland (nicht zu verwechseln mit der RBS (Royal Bank of Scotland)) hat sich in den letzten Jahren als eines, wenn nicht das, besten Tagesgeldkonten herausgestellt. So passt die BOS immer wieder ihr Zinsniveau der aktuell besten Angebote an und das nicht nur für Neukunden, sondern für alle Kunden. Das ganze ohne Mindesteinlage, auch ohne Maximalbetrag (denkt aber dadran, dass die BOS nur im britischen Einlagensicherungsfonds ist – versichert bis 85.000 Pfund (über 100.000€) pro Person siehe UPDATE) und komplett kostenlos. Einziger Nachteil ist, dass die Benutzeroberfläche leider wirklich ziemlich unkomfortabel ist und das Konto mit einem Konto “zwangsverheiratet” werden muss. Man kann also Ein- und Auszahlungen nur über ein angegebenes Referenzkonto machen (kann man aber natürlich auch ändern).


Bank of Scotland


  • 2,7% Zinssatz auf das Tagesgeld
  • 20€ 30€ Startguthaben – gibt es ~6 Wochen nach der ersten Einzahlung
  • zusätzlich 45€ Cashback bei Bestellung über qipu
  • keine Mindesteinlage / keine Höchstgrenze (ab 500.000€ gibt es wohl andere Zinsen)
  • komplett kostenlose Kontoführung
  • Einlagensicherung bis 250.000€

Mehr Zinsen bietet aktuell nur die niederländische NIBC (Einlagensicherung bis max. 100.000€), aber dort gibt es kein Startguthaben und kein Cashback. Damit die 0,1% Unterschied die 20€ + 45€ Cashback wieder “gutmachen”, müsste man 65.000€ für 1 Jahr anlegen. Bei der DAB Bank gibts aktuell auch 2,75% auf Depot bis max. 20.000€.


Noch mehr Prämie gibt es aktuell bei hier-gibts-was-geschenkt (den meisten wohl über die netbank Aktionen bekannt). Die EOL (Werbeagentur, die hinter hgwg steht) konnte wohl die BOS als neuen Kunden gewinnen und hat jetzt folgendes Paket geschnürt. Bestellt man das Angebot nämlich über Hier-gibts-was-geschenkt, gibt es neben den 20€ noch 15€ von hgwg auf das Konto überwiesen. Wird das Konto nicht gekündigt und für min. 6 Monate geführt, kann man sich dann nochmal einen 50€ Gutschein aussuchen (z.B. Media Markt oder Amazon). Bei der vorletzten netbank Aktion lief einiges schief bei EOL und die eigentlich monatlich geplanten Zahlungen haben sich teilweise sehr stark verzögert. Mit Geduld kam aber das Geld letztendlich an und einige haben wohl auch noch ohne weitere Beschwerde einen 20€ Saturn Gutschein als Entschuldigung bekommen. Ob man sich aber 6 Monate lang gedulden will, muss jeder selber wissen. *UPDATE* Aktuell gibt es bei einer der EOL Firmen (quicker) wieder große Verzögerungen und die bestellten Aral Gutscheine dröppeln nur langsam nach Anfrage bei den Kunden ein.


hgwg kann man nicht mit qipu kombinieren – entweder oder.

Zusätzliche Info
Bank of Scotland AngeboteDiverses
124 Kommentare

Anstatt soviel Prämien an Neukunden auszuschütten, die eh kein Geld anlegen wollen bzw. können, weil dies für das 5te Smartphone draufging, sollten Bestandskunden höhere Zinsen erhalten.

Bitte Bedenken:
1. Wurde die Bank 2009 vom britischen Staat gestützt.
2. Einlagensicherung in GBP und nicht in EUR. Was passiert wenn GB zahlungsunfähig wird und das Pfund ins bodenlose stürzt?

There is no free lunch. Wie schnell doch die Krokodilstränen der vielen Sparer, die in Island ihr Geld angelegt haben vergessen wurden.

Wie ist das mit Versteuerung / Freistellungsauftrag?

@michert:
1. Nicht richtig gelesen. Steht direkt im 2. Satz: "Die Bank of Scotland (nicht zu verwechseln mit der RBS (Royal Bank of Scotland)) "
2. Ja, wenn Großbritannien pleite geht... Was ist wenn Deutschland pleite geht?...
Island und GB sind schon 2 verschiedene paar Schuhe und selbst die Anleger bei der Kaupthing haben ja ihr Geld inzwischen zurückbekommen (hat natürlich ewig gedauert und war auch lange unklar, aber wie gesagt 2 verschiedene paar Schuhe (mMn, aber muss jeder selber wissen deswegen steht ja auch oben britische Einlagensicherungsfond)).

Also ich habe letztens eine Einzahlung von einem anderen Konto als dem Referenzkonto gemacht, hat ohne Probleme geklappt. Mitlerweile ist aber denke ich auch so, dass man selbst überweisen muss und es nicht mehr über Einzug funktioniert.

Hallo, ich suche ein Sparkonto für mein Kind. Bei der Bank of Scotland muss man leider 18 sein. Jemand eine gute Alternative für mich?

Hey,

habe das Konto seit einiger Zeit und kann nichts negatives sagen!
@admin:
Das Konto ist nur für Auszahlungen auf das Referenzkonto beschränkt,
meiner Meinung auch ein guter Sicherungsmechanismus!
Einzahlungen können von Überall erfolgen.
Nutze dieses Konto für alle QIPU Auszahlungen Sehr Praktisch!
@Michert:
Ich glaube Island und GB darf man nicht in einen Topf werfen!
Und sollte die BOS tatsächlich über den Jordan gehen steht halt der Staat mit bis zu 85.000 Pfund pro Konto dafür gerade!
Und selbst die Anleger in Island wurden bis zur Einlagensicherung entschädigt!

Gruß
Lantianer

Absolute Zustimmung!



Benjamin: Anstatt soviel Prämien an Neukunden auszuschütten, die eh kein Geld anlegen wollen bzw. können, weil dies für das 5te Smartphone draufging, sollten Bestandskunden höhere Zinsen erhalten.

Avatar
Anonymer Benutzer

wie lange dauert das dann bis ich das geld via qipu bekomme?

Bearbeitet von: "" 16. Sep 2016
Mark: Hallo, ich suche ein Sparkonto für mein Kind. Bei der Bank of Scotland muss man leider 18 sein. Jemand eine gute Alternative für mich?
Wie wäre es mit den Angeboten von NIBC Direct, z.B. nibcdirect.de/pro…spx ?
Avatar
GelöschterUser1348

öhm, zur geschichte mit hier-gibts-was-geschenkt (eigentlich aber auch zu qipu): ist das egal wieviel geld ich da anlege? könnte ich dort theoretisch 1€ anlegen und bekäme trotzdem die ganzen prämien?^^
nicht das ich das vorhätte, aber das hört sich so komisch an und möchte sichergehen, ob ich das verstanden habe :-)

Was müsste ich denn im Falle einer Pleite machen? Müsste ich mir dafür einen britischen Anwalt nehmen, um mein Geld wieder zu bekommen? Oder würde das bei der Einlagesicherheit quasi automatisch machen?

Vie mehr als max. ein paar Tausend € würde ich da eh nicht einzahlen. Dann wäre im Pleite-Fall die Frage, ob die Anwaltskosten überhaupt im Verhältnis stehen zum angelegten Kapital. Eine deutsche Rechtsschutzversicherung wirs ja vermutlich nicht einspringen, oder?

über 65€ Prämie kann man nicht meckern...

Ich hab das Konto jetzt seit einem halben Jahr und letzte Woche zum ersten mal eine Auszahlung auf das Referenzkonto gemacht. Das ist jetzt 5 Tage her und das Geld ist immer noch nicht da, ist das normal?

kenne mich mit qipu leider noch gar nicht aus. Ich melde mich somit bei Qipu an und erhalte auf das konto 20€ von BoS und 45 von Qipu?

herzlichen Dank für die Hilfe!

Avatar
Anonymer Benutzer

Mit qipu funktiniert das so:

Du gehst auf qipu.de, meldest dich an (ggf. vorher registrieren)
Suchst nach der BoS und drückst dort dann auf Shoppen
Du erhälst nach erfolgreicher Bestellung nach 14 Tage (wegen Wiederrufsrecht und so) frühstens deine Prämie aufs qipu-Konto
Nach Eingang des Geldes auf dein qipu-Konto kannst du dieses auf jedes Konto überweisen lassen
Dauert ca. 6-8 Wochen

Bearbeitet von: "" 9. Mär


Frieder123: Ich hab das Konto jetzt seit einem halben Jahr und letzte Woche zum ersten mal eine Auszahlung auf das Referenzkonto gemacht. Das ist jetzt 5 Tage her und das Geld ist immer noch nicht da, ist das normal?



Nein, eigentlich nicht. Bei mir waren die Auszahlungen am nächsten Tag und einmal am übernächsten Tag gebucht.
Schlecht ist natürlich die Auszahlung freitag Nachmittag zu tätigen. Dann kann es Dienstag werden. Das wären dann fünf Tage.

@Admin
Ich kenne kein Tagesgeldkonto, dass ohne Referenzkonto eingerichtet wird. WIe oben bereits geschrieben, dient dies der Sicherheit.


Benjamin: Anstatt soviel Prämien an Neukunden auszuschütten, die eh kein Geld anlegen wollen bzw. können, weil dies für das 5te Smartphone draufging, sollten Bestandskunden höhere Zinsen erhalten.



Vermutlich hast du als Neukunde keine Prämie erhalten, oder?

@admin:
Das Konto ist nur für Auszahlungen auf das Referenzkonto beschränkt[...]


Dem kann ich mich nur anschließen. Ich würde sagen, um mögliche Verwirrung zu vermeiden, ändere doch bitte die Textstelle im Artikel oder setzte es als Update hinzu ;-)


Frieder123: Ich hab das Konto jetzt seit einem halben Jahr und letzte Woche zum ersten mal eine Auszahlung auf das Referenzkonto gemacht. Das ist jetzt 5 Tage her und das Geld ist immer noch nicht da, ist das normal?


Tja, Gedanken würde ich mir machen... ja.
aber bei einem 2. Lehman wird man wohl gar nichts mehr zurück bekommen
Avatar
Anonymer Benutzer

Die Postbank bietet auch für Kinder 2,3% mit der SparCard 3000 Plus. Es können 2000€ jeden Monat ohne Kündigung abgehoben werden. Höhere Beträge müssen gekündigt werden und sind nach 3 Monaten verfügbar.

Bearbeitet von: "" 5. Okt 2016


Frieder123: Ich hab das Konto jetzt seit einem halben Jahr und letzte Woche zum ersten mal eine Auszahlung auf das Referenzkonto gemacht. Das ist jetzt 5 Tage her und das Geld ist immer noch nicht da, ist das normal?


Eigentlich nicht. Normal sind 3 Tage. Aber wurde mal in Berlin bei der bos anrufen. Dann weißt du mehr.

ich hatte letzes Mal schon n Konto bei der BOS, ist aber schon laaange wieder gekündigt. Ab wann gilt man wieder als Neukunde? Jemand eine Ahnung?

Vielen Dank!

Da S&P seit heute droht Deutschland herabzustufen, ist UK vielleicht gar keine schlechte Wahl. Ach herrje, keinen Plan wohin mit dem Geld. Gold und Silber crashen auch. Was soll man sich als sichere Geldanlage noch kaufen? Immobilien, Öl, oder doch Schnittblumen?

Avatar
Anonymer Benutzer

Wie lang dauert ungefähr die Anmeldeprozedur für ein Konto der BOS?
Gibt es irgendeinen Zeitplan bis wann es die 65 € geben wird?

Bearbeitet von: "" 5. Okt 2016

So, hab mal ein Konto eröffnet. Man muss noch so nen POSTIDENT-Ding in ner Postfiliale abgeben. Ich wollte seit langem ein Tagesgeldkonto und mit den den Prämien ein super Deal!
@Hans Blafoo
oben steht ca. 6 Wochen bis man die Prämie bekommt! Bei qipu weiß ichs nich genau, hab da grad mal nen müden Euro angesammelt...

habe mich, unabhängig von dem angebot hier, bereits letzte woche bei der BOS angemeldet..die anmeldeprozedur ist zwar etwas aufwendig (6 sicherheitsfragen für die telefon- und onlinezugänge) aber alles in allem hat es nichtmal eine woche gedauert, bis alles eingerichtet war (einschließlich personalienüberprüfung bei der post)

habe mich auch intensiv belesen in den tagen vor der anmeldung...auch wenn man derzeit natürlich nahezu keiner bank vertrauen kann und sollte, ist diese angelegenheit hier bei der BOS noch bei allen tests die vertrauenserweckende in kombination mit den guten zinsen

greets

Ich bin schon einige Jahre bei dieser Bank und kann sie vor allem deshalb empfehlen, weil sie Zinserhöhungen ohne Murren und langen Verzögerungen an die Bestandskunden weitergibt.
Von anderen Banken kenne ich eher ein Abwarten, bis der Kunde aktiv wird.

Ansonsten sei gesagt, dass in den heutigen historischen Krisenzeiten keine Bank in keinem Land hundert Prozent sicher ist. Wer Sicherheit will, muss das Geld in einem Tresor einlagern.

Kann man von seinem Girokonto aus nen Dauerauftrag zum Tagesgeldkonto machen? Oder müsste man monatlich eine Überweisung tätigen?

Avatar
Anonymer Benutzer

hab mir einfach einen Dauerauftrag eingerichtet - geht ohne Probleme.

Bearbeitet von: "" 5. Okt 2016

@steve
du kannst auch bequem einen sparplan anlegen, dann wird jeden monat ein bestimmte rbetrag von deinem referenzkonto automatisch abgebucht

generell bekommt man für das tagesgeldkonto der BOS eine kontonummer und eine eigene BLZ...dahin kann man von jedem konto aus überweisen



fuchur: @steve
du kannst auch bequem einen sparplan anlegen, dann wird jeden monat ein bestimmte rbetrag von deinem referenzkonto automatisch abgebuchtgenerell bekommt man für das tagesgeldkonto der BOS eine kontonummer und eine eigene BLZ…dahin kann man von jedem konto aus überweisen



Das stimmt so nicht mehr. Sparpläne, also monatliche Abbuchungen durch die BoS vom Referenzkonto, sind seit letztem Monat nicht mehr möglich. Dazu muss alternativ jetzt ein Dauerauftrag eingerichtet werden.


Stefan: Wie wäre es mit den Angeboten von NIBC Direct, z.B. nibcdirect.de/pro…spx ?


ich wollte eigentlich kein festgeld anlegen, sondern monatlich einen betrag x einzahlen. jemand ne idee?
Avatar
Anonymer Benutzer

Moin,
müssen die Perso-Adresse und die Adresse zur Registrierung und für den Postident Check identisch sein? Hintergrund ist, dass ich am Studienort gemeldet bin aber in ca. vier Wochen meine DA abgebe, deshalb würde ich gerne meine Heimatadresse verwenden.

Bearbeitet von: "" 5. Okt 2016


4G93: Moin,
müssen die Perso-Adresse und die Adresse zur Registrierung und für den Postident Check identisch sein? Hintergrund ist, dass ich am Studienort gemeldet bin aber in ca. vier Wochen meine DA abgebe, deshalb würde ich gerne meine Heimatadresse verwenden.



Muss identisch sein, wird ja abgeglichen. Kannst du im Nachhinein ändern!


fuchur: @steve
du kannst auch bequem einen sparplan anlegen, dann wird jeden monat ein bestimmte rbetrag von deinem referenzkonto automatisch abgebuchtgenerell bekommt man für das tagesgeldkonto der BOS eine kontonummer und eine eigene BLZ…dahin kann man von jedem konto aus überweisen







Ralf:
Das stimmt so nicht mehr. Sparpläne, also monatliche Abbuchungen durch die BoS vom Referenzkonto, sind seit letztem Monat nicht mehr möglich. Dazu muss alternativ jetzt ein Dauerauftrag eingerichtet werden.







Ralf:
Das stimmt so nicht mehr. Sparpläne, also monatliche Abbuchungen durch die BoS vom Referenzkonto, sind seit letztem Monat nicht mehr möglich. Dazu muss alternativ jetzt ein Dauerauftrag eingerichtet werden.



Muss man beim Dauerauftrag dann die IBAN mit angeben oder reicht ganz normal die Kontonummer + BLZ wohin das Geld soll? Und wie schaut es mit versteuern aus? Sorry, ich habe nicht so viel Ahnung von dem ganzen Kram ;-)


Funatic: Also ich habe letztens eine Einzahlung von einem anderen Konto als dem Referenzkonto gemacht, hat ohne Probleme geklappt. Mitlerweile ist aber denke ich auch so, dass man selbst überweisen muss und es nicht mehr über Einzug funktioniert.



richtig.

Einzahlungen auf das Tagesgeldkonto gehen von jedem beliebigen Girokonto.
Auszahlung vom Tagesgeldkonto gehen nur auf das eingerichtete und bestätigte (Centbetrag) Referenzkonto.
Ein Einzug vom Referenzkonto ist nichtmehr möglich, es muss überwiesen werden.


Frieder123: Ich hab das Konto jetzt seit einem halben Jahr und letzte Woche zum ersten mal eine Auszahlung auf das Referenzkonto gemacht. Das ist jetzt 5 Tage her und das Geld ist immer noch nicht da, ist das normal?



Da vor 5 Tagen Wochenende war und Banken das gern ausnutzen würde ich das noch als normal einstufen. Was die Verfügbarkeit angeht sind Tagesgeldkonten leider eher "Wochengeldkonten"


Steve:
Muss man beim Dauerauftrag dann die IBAN mit angeben oder reicht ganz normal die Kontonummer + BLZ wohin das Geld soll? Und wie schaut es mit versteuern aus? Sorry, ich habe nicht so viel Ahnung von dem ganzen Kram


Ist ein normales deutsches Konto, Kontonummer und BLZ und das Geld kommt an. Die Daten werden dir in der BOS-Kontoübersicht auch offen angezeigt. Bevor du aber 80.000 überweist kannst es ja vorher mit einem kleinen Betrag testen (mag lächerlich sein, aber mir ist das so lieber).

Freistellungsauftrag, NV-Bescheinigungen und sämtliche Steuerangelegenheiten laufen auch wie jeder anderen deutschen Bank.

Und bei Fragen würde ich mich an den Kundenservice wenden, die waren am Telefon freundlich und auch per Mail schnell (Antwort) zu erreichen.

NIE...zumindest bei mir kam nix.
!000x nachgefragt, nix.

Weder das Cashback der Volkswagenbank, noch das von der BoS.
Die Prämien der beiden Banken habe ich allerdings bekommen, also hat qipu es verbockt.




TrueWiz: wie lange dauert das dann bis ich das geld via qipu bekomme?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler