Bank of Scotland Zinssenkung - beste Alternative?

Wie immer senkt die BoS wieder mal den Zinssatz. Diesmal von 1,1% auf 0,8%.

Was ist aktuell die beste Alternative? Cortal Consors mit 1,2% auf ein Jahr garantiert mit 35€ Cashback?

Danke!

17 Kommentare

CC ist eine Alternative.
Weg von Tagesgeld ist die bessere Alternative.
Wohnung kaufen. Urlaub buchen.
Das letzte Hemd hat keine Taschen. Geld gehört ausgegeben.

Kann Cortal Consors aktuell nur empfehlen. Verlängern auch den Neukundenzinssatz nach 12 Monaten auf den dann aktuellen Neukundenzinssatz. Ansonsten VW/Audi Bank, 1,4%, allerdings leider nur für 4 Monate. Zusätzlich 45€ Qipu, sofern Neukunde.

diplchem

CC ist eine Alternative. Weg von Tagesgeld ist die bessere Alternative. Wohnung kaufen. Urlaub buchen. Das letzte Hemd hat keine Taschen. Geld gehört ausgegeben.



Als Student schwer zu realisieren...:p


mika123

Kann Cortal Consors aktuell nur empfehlen. Verlängern auch den Neukundenzinssatz nach 12 Monaten auf den dann aktuellen Neukundenzinssatz. Ansonsten VW/Audi Bank, 1,4%, allerdings leider nur für 4 Monate. Zusätzlich 45€ Qipu, sofern Neukunde.


hmm, wenn der Neukundenzinssatz dann entsprechend auch gut ist, wäre das natürlich die beste Variante.

Moneyou ist auch ganz gut:
1,2 % für das Tagesgeld
1,3 % für Festgeld 6 Monat
1,4 % für Festgeld 12 Monate

Das Festgeld kann jederzeit abgebrochen werden. Dann erhält man zur Strafe rückwirkend nur 1 % Zinsen.
Neu- und Bestandskunden erhalten die gleichen Konditionen.

diplchem

Das letzte Hemd hat keine Taschen. Geld gehört ausgegeben.



Prinzipiell ein netter Ansatz, der zwar den Notenbanken gefallen dürfte, aber die meisten Gerichtsvollzieher wahrscheinlich eher nicht überzeugt.


Um welche Summen geht es denn? Eher Kleinwagen oder eher Eigenheim? Wenn es beim TG bleiben soll und es sind "nur" 5.000 €, ist der Zinssatz erst mal sekundär. Interessant ist dann die Prämie für die Eröffnung. Sind es dagegen 500.000 € ist das vielleicht eine andere Geschichte. Bei 5.000.000 € ist es das definitiv. Dann ist TG aber auch wirklich definitiv die falsche Anlageform.

Naja, es geht um circa 15.000€, da is Tagesgeld glaub schon das Richtige. Hab aber n Teil auch schon in Gold und Kunst investiert...

gold 1000 und kunst liegt im sinne des betrachters. wenn sich gold in dieser geopolitischen lage kaum bewegt...forget it....sobald die usa durchstartem bricht gold ein. sichere es wenigstens nach unten ab. auf den minizins kann man doch verzichten...immos sind inzwischen idr viel zu teuer......das ist jetzt eben der preis fuer das tolle europa.

Muss meine Aussage mal noch ein bißchen korrigieren. Sofern man das Konto bei CC nach 12 Monaten kündigt, bieten die den dann aktuellen Neukundenzinssatz an, damit man nicht kündigt.

mika123

Muss meine Aussage mal noch ein bißchen korrigieren. Sofern man das Konto bei CC nach 12 Monaten kündigt, bieten die den dann aktuellen Neukundenzinssatz an, damit man nicht kündigt.


Davon bin ich jetzt ausgegangen, ohne deinen neuen Kommentar. Ist ja bei diversen Kreditkarten so, dass die Grundgebühr nach dem ersten Jahr weggehandelt werden kann, wenn man gekündigt hat.

Als Student könntest du zur MLP da bekommst du auf die ersten 1000€ 4% oder zu den PSD Banken. Da gibt es auch 3-4% für 1000-1500€ je nach Bank.
Die ist keine Alternative! Aber kannst vielleicht als Zusatz ganz interessant

Kommt drauf an wie lange das Geld liegen kann / soll - bei RaboDirect sind die Zinsen wenn man das Geld >3 Monate anlegen kann noch recht interessant (1,3%). Aktien und Fonds dürften beim momentanen Stand und wenn man davon ausgeht eventuell schnell ran zu müssen wohl total uninteressant (außer man hat sehr gute Infos und / oder Nerven bzw Risikobereitschaft.

Rolex beim Grauen kaufen und die Preiserhöhungen machen den Rest..... Tagesgeld ist doch wie unter dem Kopfkissen.

derbeste

Rolex beim Grauen kaufen und die Preiserhöhungen machen den Rest..... Tagesgeld ist doch wie unter dem Kopfkissen.


Naja, und wenn ich dann nach meinem Studium n Auto brauch, muss ich die Rolex kurzfristig verkaufen. Denke nicht, dass das das Wahre ist...

Guck mal hier.
cosmosdirekt.de/tag…ld/

Eigentlich auch recht stabil über die letzten Monate.

Schau mal bei deinen örtlichen Genossenschaftsbanken vorbei, ob du da Anteile kaufen kannst. Das ist halt hartes Festgeld, da gibt es 24 Monate Kündigungsfrist, dafür ist die Verzinsung top. Habe bei drei Genossenschaftsbanken bei mir in der Gegend Anteile und alle wurden über die letzten 10 Jahre mit jährlich zwischen 6% - 7% verzinst. Einmal im Jahr bekommst du dann die Dividende ausgezahlt. Einen Zinseszinseffekt hast du dann halt nur, wenn du die Dividende direkt wieder in Genossenschaftsanteile reinvestierst (geht nicht immer).

Hab ich bei meiner lokalen Bank. Sind zwei Geschäftsanteile a 300€.
Aber zu anderen Banken nur wegen den Anteilen? Da muss man doch bestimmt ein Girokonto eröffnen, oder?

Seit etwa 2 Wochen gibt es einen neuen Tagesgeldanbieter, die Sberbank.

Die zahlen 1,2 % + 0,1 % Bonus bis zum Jahresende. Das ist deutlich mehr als die BoS gibt. Aber als neue Bank am Markt finde ich die Konditionen eher durchwachsen bis schlecht.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Wer von euch war das ? :D2123
    2. GUNS N' ROSES 2017 in München55
    3. Wo sind meine PNs geblieben?44
    4. Coupon-König schlägt dieses mal bei C&A zu44

    Weitere Diskussionen