Bankkonto USA

Hallo Leute, ich gehe für 1 Jahr in die USA und muss dort ein Bankkonto eröffnen. Wer kann eine Bank empfehlen? Danke für eure Hilfe.

15 Kommentare

Warum?

dodo2

Warum?


Warum stellst du diese Frage?

Ich war bei Chase, wurde mir von Arbeitskollegen empfohlen. Kann dir aber keine Vor und Nachteile nennen. Ich war aber sehr zufrieden. Wenn du den Bundesstaat wechselst, musst du das vorher melden. Sonst sperren die deine Karte um Betrug vorzubeugen.

Simple sollte ganz gut sein, zudem bekommst du direkt eine Karte.

Nimm die Bank, wo die Shotgun inkl. ist.

dodo2

Warum?



In interessiert vermutlich, warum der Fragesteller zwingend ein Konto dort eröffnen "muss", da selbst längere Aufenthalte in den USA auch mit deutschem Konto zu bewältigen sind ohne Zusatzgebühren.

Trotzdem ist die Frage reine Neugier

Bin ebenfalls bei Chase. Bn sehr zufrieden bisher, und die fragen auch nicht nach einer social security number, die du wahrscheinlich nicht hast.

Eine wahrscheinliche Variante wird wohl sein, dass Arbeitgeber XY nur auf ein US-Konto überweisen möchte.

Ansonsten bleibt noch die Frage: Welcher Bundesstaat und bleibst Du dort?

Ziefer

Eine wahrscheinliche Variante wird wohl sein, dass Arbeitgeber XY nur auf ein US-Konto überweisen möchte.


Da gibt's Überweisung? Dachte da kriegt man jede Woche seinen Paycheck.

Stimmt. Dann eben für das Einzahlen des Schecks (oder per Brieftaube zurück nach good old Germany)...

ist die Kontoführung denn kostenlos?

Wenn du eine SocialSecurity Nummer hast:Schwab.com - hier kannst du wie bei DKB/Consors usw. kostenlos im Ausland abheben. Keine Konto-Gebühren.

High Yield Investor Checking Account

Enjoy no ATM fees worldwide1, no minimums, and bank anytime, anywhere with Schwab Mobile. The Schwab Bank High Yield Investor Checking® account is linked to a Schwab One® brokerage account * so you can easily manage both accounts with a single login.


Mit der App kannst du auch aus Deutschland US Checks einlösen.

Bearbeitet von: "Joe123" 17. September

während meinem Auslandsaufenthalt in den Staaten hatte ich ein Konto bei der Deutschen Bank und Bank of America. Die haben eine Kooperation durch die man glaube ich kostenlos Geld hin und her überweisen kann.

Ziefer

Eine wahrscheinliche Variante wird wohl sein, dass Arbeitgeber XY nur auf ein US-Konto überweisen möchte.



Mittlerweile überweisen einige Firmen auch. Ich habe damals mein Gehalt per Überweisung bekommen und das ging nur auf ein US Konto. Ich hatte natürlich auch ein DKB Konto, aber das wurde dafür nicht akzeptiert.

Wells Fargo oder Chase

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Nivea und Parabene11
    2. Lieferando - 5€ Gutschein mit 10MBW22
    3. Wo Cashback für Ebay Goldmünzenkauf911
    4. [oepfi] Game-Keys werden verschenkt ;)93813

    Weitere Diskussionen