ABGELAUFEN

Barclaycard Kreditkarte - Probleme mit Sperre

Heyho,

hatte schon einmal jemand das Problem, dass die Kreditkarte ständig gesperrt wird?
Früher war es ja so, dass einen die Sicherheitsabteilung anruft und nachfragt ob man die Zahlung getätigt hat, was inzwischen aber nicht mehr passiert(zumindest bei mir).
Meine Kreditkarte ist, jetzt seit zwei Wochen gesperrt, habe bereits drei mal angerufen, die jeweiligen Mitarbeiter haben die Sperre dann entfernt - jedoch ohne Erfolg, meine Kreditkarte ist immer noch gesperrt.
Beim zweiten und dritten Anruf haben die Mitarbeiter gesagt, dass es wohl irgendwelche technische Fehler geben soll - daher haben sie meine Kreditkarte manuell entsperrt, was aber anscheinend auch nicht funktioniert - sie ist immer noch gesperrt.

Generell wurde meine Kreditkarte schon X mal gesperrt, insbesondere, wenn man was im Ausland bestellt, teilweise aber auch schon bei innerdeutschen Zahlungen über Paypal.
Das ist doch nicht normal - das passiert bei anderen Kreditkarten doch sicher nicht.

Hat irgendjemand ähnliche Erfahrungen mit der Barclaycard gemacht?

Gruß Andi

11 Kommentare

Gerade nochmal mit der Sicherheitsabteilung der Barclaycard telefoniert - anscheinend war meine Kreditkarte nach dem dritten Anruf entsperrt, danach habe ich eine Testbestellung beim Amazon gemacht - ein Gutschein über 20 Cent, was der Grund für eine erneute Sperrung war.
Jetzt soll sie angeblich wieder entsperrt sein, mal sehn ob ich jetzt einen 20 Cent Gutschein bei Amazon kaufen darf...

So, endlich gehts anscheinend wieder.
Diesmal wurde die 20 Cent Gutscheinbestellung erfolgreich durchgeführt.

Tipp: Vor dem nächsten Auslandsaufenthalt kurz bei Barclaycard anrufen, dass die das im System hinterlegen. Ich mache das seitdem deren Sicherheitstelefon mich im Ausland angerufen hat immer und hatte dann keinerlei Probleme.

d5e5f5

Tipp: Vor dem nächsten Auslandsaufenthalt kurz bei Barclaycard anrufen, dass die das im System hinterlegen. Ich mache das seitdem deren Sicherheitstelefon mich im Ausland angerufen hat immer und hatte dann keinerlei Probleme.



Top, danke dir.
Wusste ich nicht.
Hab mir schon überlegt, dass ich wechsle, weil eben das meine Angst war...

d5e5f5

Tipp: Vor dem nächsten Auslandsaufenthalt kurz bei Barclaycard anrufen, dass die das im System hinterlegen. Ich mache das seitdem deren Sicherheitstelefon mich im Ausland angerufen hat immer und hatte dann keinerlei Probleme.


Dann war es wahrscheinlich eher Zufall, dass du seitdem keine Sperre mehr hattest.
Ich habe mich nach meinem letzten USA-Urlaub, in dem meine Kreditkarte 4x gesperrt wurde (innerhalb von einer Woche) intensiv mit dem Barclaycard-Support auseinandergesetzt. Ich hatte nämlich auch vor dem Urlaub extra angegeben, dass ich mich in dem Zeitraum in den USA aufhalte. Laut den Supportmitarbeitern sperrt das System nach irgendwelchen, ungenannten bzw unbekannten Kriterien die Karte. Es spielt dabei überhaupt keine Rolle, ob man vorher angerufen hat, dass man in dem Land ist, da das System, dass die Karte sperrt, gar nicht auf diese Info zugreifen kann.
Es würde also, laut Barclay, überhaupt nicht die Sperrung verhindern, wenn man es Ihnen vorher mitteilt, sondern höchstens dann bei der Entsperrung hilfreich sein. Allerdings gibt es auch ohne die Info keine Probleme beim Entsperren.

Ich sehe es also auch nicht mehr ein, denen im Vorfeld mitzuteilen, ob und wo ich mich gerade aufhalte.

Irukandji

Ich habe mich nach meinem letzten USA-Urlaub, in dem meine Kreditkarte 4x gesperrt wurde (innerhalb von einer Woche) intensiv mit dem Barclaycard-Support auseinandergesetzt. Ich hatte nämlich auch vor dem Urlaub extra angegeben, dass ich mich in dem Zeitraum in den USA aufhalte.




Was macht das denn von Seiten Barclay für einen Sinn, die Karte ständig zu sperren, insbesondere, wenn man vorher sagt, dass man im Ausland ist.

Das macht doch sonst auch kein Anbieter. Vor Allem in meinem Fall. Das sind immer Buchung von maximal 10-20€, wie oben dargestellt, wurde eine Sperrung wegen 20 Cent durchgeführt. Sorry, aber das ist doch mehr als lächerlich...

Bei deinen Kreditkartenbenutzungsverhalten wirst du leider überall Probleme mit Sperrungen bekommen, denn Kreditkartenzahlungen in einstelligen € sind bei normalen Privatkunden sehr sehr selten und Zahlungen in Centbereich eigentlich nicht existent.

Dafür treten diese Arten von Transaktionen aber extrem oft im Zusammenhang mit Kreditkartenbetrug auf. D.h das Kriminelle erst mit einer Transaktion in Cent oder niedrigen Eurobereich testen, ob die gestohlenen Kreditkartendaten echt bzw. noch gültig sind. Geht dann diese Transaktion durch, wird dann mit den Daten erst richtig ausgiebig geshoppt
Und da die Kreditkartenfirmen natürlich nicht auf den Schäden sitzen bleiben möchten, werden Karten welche diese verdächtigen niedrigen Testtransaktionen aufweisen vorsorglich gesperrt.

Und Barclaycard ist hier anscheinend besonders ängstlich.
Meine Karte wurde z.B. gesperrt, weil ich für 200$ damit in New York mein Hotelzimmer bezahlen wollte, als ich bei Bestbuy etwas für 15$ gekauft habe und als ich in Las Vegas an einem Geldautomaten mit PIN(!) Geld abheben wollte.
Im Prinzip ziemliche Willkür, um nur ja nicht im Fall der Fälle auf irgendwelchen Kosten sitzen zu bleiben.

Ich würde an eurer Stelle Barclay den Rücken kehren.. Kann doch nicht sein.

empi

Bei deinen Kreditkartenbenutzungsverhalten wirst du leider überall Probleme mit Sperrungen bekommen, denn Kreditkartenzahlungen in einstelligen € sind bei normalen Privatkunden sehr sehr selten und Zahlungen in Centbereich eigentlich nicht existent.


Das gilt aber nur für deutsche Kunden oder? In vielen Ländern ist es doch ganz normal alles mit Kreditkarte zu zahlen.

Meine ist aktuell auch gesperrt (schon das zweite mal), weil ich eine Abbuchung von lastminute.de hatte.

Die sind echt übervorsichtig. Ich wusste gar nicht das man die auch wieder entsperren lassen kann. Mir schicken sie jedes mal eine neue Karte

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Amazon Echo Dot55
    2. Begrüßt bitte unsere beiden neuen Moderatoren4866
    3. Totenfang von Simon Beckett65
    4. Welches China Android Autoradio69

    Weitere Diskussionen