Barclaycard kurzfristige "Limit-Erhöhung" ?

Hey =),

ich versuchs mal kurz und knapp zu machen. Habe hier den Barclaycard-Deal mitgenommen und entsprechend eine Karte bekommen. Nun hat diese erst mal ein Limit von 500 Euro ( kein Thema ) - nun wurde mir gesagt nach 6 Monaten kann man nochmal nach einer Erhöhung Anfragen. Das würde soweit auch passen.

Es geht darum, dass Ende Oktober / Anfang November Island ansteht ( Urlaub ) die Karte soll dort soweit geplant NUR für den Mietwagen eingesetzt werden - Mietwagen kann man ja soweit online buchen entsprechend auch kein Thema.

Nun ist aber das "Problem" das die Kaution entsprechend auf der Karte geblockt wird - was mir 500 Euro leider nicht gehen wird -.-´.

Wie sind eurer Erfahrungen bei Barclaycard bezüglich einer ich sag mal einmonatigen Erhöhung des Limits und danach wieder Abstufung auf das alte Limit ? Oder dienen die 6 Monate erst mal nur dazu um zu gucken, wie man alles zurück zahlt etc. pp. ?

Also zum Beispiel:

Limit September: 500 Euro
Limit Oktober: 1500 Euro
Limit November: zurück auf 500 Euro.

Es geht eigentlich nur darum irgendwie die Kaution für den Mietwagen auf der Karte kurzfristig blocken zu lassen.

10 Kommentare

Sorry aber das werden die nicht mit machen, auf jeden Fall nicht hoch und runter.

Und eine Erhöhung ist meines Wissens immer eine Verdoppelung. Dh du würdest das nächste mal erst 1000€ haben.

Barclayskonto entsprechend mit Guthaben "aufladen" ist keine Option?

Verfasser

l0rnvor 2 m

Barclayskonto entsprechend mit Guthaben "aufladen" ist keine Option?



Das wäre mehr oder weniger, die Notfall-Lösung.

Ist eigentlich überhuapt kein Problem. Kommt doch auf deine persönliche Situation an. Bei mir haben Sie ohne zu Fragen sofort 5000 als Limit eingestellt, obwohl ich das gar nicht gefragt hatte. Bin allerdings auch laut Steuerzahler ein Spitzenverdiener

Einfach mal anrufen und dann stellen Sie es sofort ein oder lehnen es ab.

telranvor 2 h, 6 m

Sorry aber das werden die nicht mit machen, auf jeden Fall nicht hoch und …Sorry aber das werden die nicht mit machen, auf jeden Fall nicht hoch und runter.



Genau das war bei mir mal der Fall wegen einer Kaution von einem Mietwagen.. Ist dann auf 4500€ hoch für drei Monate, danach wieder runter. Wurde so im System festgelegt.

Und wenn es nicht klappt: Einfach vor dem Urlaub einzahlen... Hab ich anfangs auch machen müssen, leider.
Bearbeitet von: "Strelogs" 7. Apr

schreib einfach mal den support an im konto
wie lange nutzt du die karte schon und was waren deine umsätze bisher?

p.s ich würde mit der nachfrage bis 1 monat vorher warten
und vorher die karte gut nutzen
zur not einfach immer 500 euro abholen und aufs girokonto einzahlen
Bearbeitet von: "axelchen01" 7. Apr

Warum rufst du dich nicht einfach das Kreditunternehmen an und fragst nach, anstatt hier diesen sinnlosen Thread zu eröffnen? Solche Sachen kann man nicht verallgemeinern. Das ist von Fall zu Fall unterschiedlich.

Verfasser

GhostOnevor 2 h, 42 m

Warum rufst du dich nicht einfach das Kreditunternehmen an und fragst …Warum rufst du dich nicht einfach das Kreditunternehmen an und fragst nach, anstatt hier diesen sinnlosen Thread zu eröffnen? Solche Sachen kann man nicht verallgemeinern. Das ist von Fall zu Fall unterschiedlich.


Da kommt die Frage auf warum du deine Zeit investiert und diese Sinnlose Frage liest...

Immer diese Trolls...

Hauptsache man gibt seinen Senf dazu
Bearbeitet von: "JoergGreeny" 8. Apr

Bei wurde bisher (vor jedem grösseren Urlaub) das Limit problemlos angepasst.
7.000€ stehen aktuell bereit und reichen mir auch für nen USA-Trip z.B.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Gewinne Reisen im Wert von 10.000€ - Schnapp dir das Golden Ticket! mydealz…582802
    2. Jemand Erfahrung mit Conrad + 36 Monate Garantie mit Apple Geräten?22
    3. Italien ca. 1GB Datenflat23
    4. Kauft noch jemand Miles & More Meilen?22

    Weitere Diskussionen