Abgelaufen

Barclaycard New Visa mit 20€ Cashback + 25€ Starguthaben – beitragsfreie Kreditkarte *UPDATE*

Admin 97
eingestellt am 26. Jun 2014
Update 1

Es gibt wieder mal eine Änderung – weiterhin leider nur noch 20€ Cashback, aber zusätzlich lässt Barclaycard noch 25€ Starguthaben springen (wenn die Karte innerhalb der ersten 4 Wochen min. 1 mal genutzt wird (einfach einen Amazon Gutschein online bestellen oder so)).


Ursprünglicher Artikel vom 02.03.2014:


Da heute nicht soviel geht, dachte ich, dass ich eigentlich nochmal auf diese Aktion von Barclaycard hinweisen kann. Auf Facebook und Co. wird die Aktion ja immer nur mit 25€ Guthaben beworben. Bestellt man das ganze aber über Qipu, kann man nochmal satte 40€ Cashback mitnehmen. Das macht 65€ Prämie für eine komplett beitragsfreie Kreditkarte. Das kann sich durchaus sehen lassen. Die Rahmenbedingungen sind ebenfalls gut, wenn auch nicht die aller besten.


BarclayCard New Visa – die Eckdaten


  • beitragsfreie VISA-Kreditkarte (dauerhaft und ohne Bedingungen)
  • weltweit kostenlos Bargeld abheben
  • bis zu 2 Monate zinsfreies Zahlungsziel
  • bequeme Zahlung per Lastschrift (Formular – 100% des Gesamtsaldos ausfüllen – oder besser und einfacher per Hotline (0 40) 89099-866 oder ganz bequem nachträglich im Online Kundencenter)
  • Fremdwährungseinsatz 1,99% (z.B. die Zahlung in Pfund)
  • Zusatz: kostenlose Maestro Karte – muss man nicht nutzen, wenn man nicht will. Hat den Vorteil, dass man so die “Kredit-Funktion” auch mit einer EC-Karte nutzen kann. Man sollte beachten, dass Überweisungen vom Konto der Maestro Karte herunter Geld kosten (also von der Maestro-Karte auf ein anderes Konto).
  • VISA
  • Startguthaben: 25€
  • Cashback: 40€ bei Bestellung über Qipu

Das Startguthaben bekommt man etwa 8 Wochen nach dem ersten Einsatz der Kreditkarte. Die Auszahlung des Cashbacks dauert etwas länger und setzt ebenfalls voraus, dass die Karte mindestens einmal genutzt wurde und die Bestellung über Qipu ausgelöst wird.


563488.jpg

Barclaycard New Visa – Zinsfreies Zahlungsziel

Bei der Barclaycard New Visa handelt es sich um eine echte Kreditkarte und nicht um eine Debit-Karte. Das heißt, dass alle Einkäufe mit der Kreditkarte nur einmal im Monat abgerechnet werden. In der Regel kommt die Rechnung am 5. des Monats (teilweise wohl aber auch 14.( und dort hat man dann die getätigten Umsätze zu begleichen. Dafür gibt einem Barclay wiederum 28 Tage Zeit. Wer es bequem haben will, erteilt der Barclaybank eine Einzugsermächtigung (am einfachsten per Telefon) und muss sich dann keine Gedanken mehr machen. Hier wird auch automatisch das maximale zinsfreie Zahlungsziel ausgenutzt (es wird 28 Tage nach der ausgestellten Rechnung abgebucht). Überweist man es nämlich manuell und vergisst es, fallen Zinsen von 18,24% an.


Beispiel:


  • Kauf über 50€ am 09.03.2013
  • Rechnung über 50€ am 05.04.2013
  • Abbuchung von 50€ am 05.05.2013 (wäre es ein Samstag oder Sonntag, wird erst Montag gebucht)
Alternativen

Inzwischen gibt es ja einige gebührenfreie Kreditkarten, die allerdings alle auch andere Vor- und Nachteile haben. Besonders attraktiv ist natürlich immer und weiterhin die DKB Kreditkarte mit der man ebenfalls weltweit kostenlos Bargeld abheben kann und die DKB ist auch die einzige Bank, die mir bekannt ist, die auch die Gebühr erstattet, die von einigen wenigen ATM-Automaten z.B. in Thailand oder USA erhoben wird (das steht vorm Geld abheben recht deutlich dabei und ist in der Regel nur an den “unseriösen” Automaten üblich (z.B. am Flughafen)). Bei der DKB bekommt man das Geld auf Anfrage nämlich zurück. Außerdem gibt es bei der DKB noch 1,05% Zinsen auf das Kreditkartenkonto. “Nachteil” bei der DKB ist, dass es a) keine 65€ Prämie gibt 563488.jpg und b) man die Kreditkarte nur im Zusammenhang mit dem Girokonto bekommt (welches aber ebenfalls komplett und bedingungslos kostenlos ist).


Braucht man die Kreditkarte eher fürs Online-Shoppen und kauft viel in England, USA und anderen nicht €-Ländern ein, gibt es noch 2 weitere interessante Alternativen. Die Gebührenfrei Kreditkarte ist nämlich eine dieser Kreditkarten, die keine Wechselgebühr von Pfund, Dollar und Co. in Euro verlangt. Bei der DKB würden nämlich 1,75% und bei der Barclaycard 1,99% fällig werden. Bei einem einmaligen Kauf, ist das nicht so schlimm. Macht man das regelmäßig, kommt schon einiges zusammen. Bei der Gebührenfrei muss man aber leider die Rechnung immer von Hand begleichen, es gibt keinen Lastschrifteinzug. Zu der Karte findet ihr hier einen ausführlichen Artikel.


Eine weitere Alternative wäre die Kalixa Prepaidkarte, ebenfalls ohne Fremdwährungsgebühr, aber eine Prepaid-Kreditkarte ist sicherlich auch nicht für jeden interessant. Hier findet ihr dazu den ausführlichen Artikel.


In anderen Worten, es gibt nicht die eierlegende Wollmichsau, jede Karte hat seine Vor- und Nachteile.

Zusätzliche Info
97 Kommentare
Gebannt

Qipu zahlt ja schnell, aber das Startguthaben kommt nicht...

Gute Karte, die ich selbst gern und problemlos zum Geldabheben (besonders dort, wo die DKB gesperrt ist) verwende.

Behaltet im Auge, dass man auch die Gold Visa derzeit bei Barclaycard dauerhaft gebührenfrei bekommen kann. >>> www2.barclaycard.de/gol…dm/ <<<
Allerdings weiß ich nicht, was Qipu dazu sagt...

Wie schnell hat man die Karte denn einsatzfähig? Wenn ich heute nocht bestelle, wann kommt sie bei mir an? Bin ab dem 10.3. im Urlaub und könnte die Karte dort schon gut gebrauchen.

Kennt jemand eine Kreditkarte mit vergleichbaren Konditionen als Debit-Karte?

prodigy7k:
Kennt jemand eine Kreditkarte mit vergleichbaren Konditionen als Debit-Karte?
Und ohne Bedingung, bei dem Anbieter auch ein Girokonto haben zu müssen.
Avatar
GelöschterUser28836

prodigy7k: Und ohne Bedingung, bei dem Anbieter auch ein Girokonto haben zu müssen.


Das gibt es nicht nach meinem Kenntnisstand nicht.
Avatar
GelöschterUser28836

Behaltet im Auge, dass man auch die Gold Visa derzeit bei Barclaycard dauerhaft gebührenfrei bekommen kann. >>> www2.barclaycard.de/gol…dm/ <<<
Allerdings weiß ich nicht, was Qipu dazu sagt…


Kein Cashback, da von qipu nicht auf die Aktionsseite verlinkt wird.
Ob es etwas bringt, wenn man nach qipu/Aufruf Barclay die o.a. URL manuell eingibt...? Glaube nicht.

tomtee:
Wie schnell hat man die Karte denn einsatzfähig? Wenn ich heute nocht bestelle, wann kommt sie bei mir an? Bin ab dem 10.3. im Urlaub und könnte die Karte dort schon gut gebrauchen

Könnte knapp werden. Nachdem erfolgreichen Antrag online musst du noch zur Post düsen und dich per PostIdent verifizieren lassen. Danach dauert es maximal eine Woche. Also heute beantragen, morgen zur Post...möglich ist es theoretisch. Ich hatte meine Karte knapp 6 Werktage später im Briefkasten

habs jezz über quipu abgeschlossen, aber bei quipu wird nichts angezeit. wird es das bei quipu erst angezeigt, wenn ich es per post abgeschickt habe, postident etc, und das konto eröffnet ist? hatte auch addblocker aus.

Barclayzcard

Hat jemand Erfahrungen, wie die Auslandswechselgebühren mit der Barklaycard sind? Hatte bisher immer die VISA der Comdirect genutzt. Dort weichen die Wechselkurse abhängig von der Währung aber vom tatsächlichen Kurs erheblich ab (z.B. letztes Jahr in China hab ich für 1€ = 7,7 RMB bekommen, tatsächlicher Kurs war aber bei 8,0) Ist das bei der Barklay auch so schlecht?

Avatar
GelöschterUser259190

In Thailand nimmt absolut jeder Automat ca. 3,50€ Gebühr. Das hat nichts mit Seriosität zu tun.

Avatar
GelöschterUser259190

In Amerika eigentlich auch...egal ob Flughafen, Vergnügungspark, Mall, Hotel oder Bank.

Muss man eigentlich Auslandsgebühren für Bargeldabhebungen in $ oder GBP bezahlen? bei der DKB ja nicht..hier ebenfalls nicht?

Kann die Karte nicht empfehlen. War damals froh von dem Verein wegzukommen, ich kam mit dem 2 monatigen Zahlungsziel nicht so gut klar....

Wie funktioniert das? Wenn ich über quipu auf die Seite gelange steht da nichts von quipo oder so. Ist nur ein ganz normaler Link. Wie genau muss man es machen, dass man auch sicher den Bonus von quipu hat?



tomtee:
Wie schnell hat man die Karte denn einsatzfähig? Wenn ich heute nocht bestelle, wann kommt sie bei mir an? Bin ab dem 10.3. im Urlaub und könnte die Karte dort schon gut gebrauchen.Ruf dort mal an. Deren Hotline ist normalerweise ziemlich brauchbar. 040 89099866

@Mat
Niemand hat bestritten, dass in Thailand die Automatenaufsteller Gebühren pro Abhebung verlangen.

@Shinji-san
Die Gebühren zahlt man natürlich immer in der Landeswährung. Alles andere ergibt keinen Sinn, oder zahlst du bei uns deine Gebühren in GBP, USD oder JPY? Und ja, nur die DKB zahlt einem solche Sonderausgaben wieder zurück. Bei Barclaycard und anderen Anbietern zählt das eben zum Risiko der Auslandsabhebung.

@ChrisJ17
>>> Wichtig: am besten einen gesonderten Browser für Qipu ohne Werbefilter etc. verwenden. Ich rate zu Opera@USB (ohne Installation, einfach entpacken und nutzen) << Weiterleitung zu Barclaycard
4. bei Barclaycard die New Visa beantragen und die Unterlagen zur Post bringen

Bei Qipu sollte spätestens morgen früh dann ein Einkauf bei Barclaycard vermerkt worden sein.


Shinji:
In Amerika eigentlich auch…egal ob Flughafen, Vergnügungspark, Mall, Hotel oder Bank.


Muss man eigentlich Auslandsgebühren für Bargeldabhebungen in $ oder GBP bezahlen? bei der DKB ja nicht..hier ebenfalls nicht?



Ja ... nur in Euro-Ländern nicht...

Wie läuft das mit der Kündigung bei dieser Karte ab? Wo kündigen? Muss man die Karte dann auch wieder zurückschicken?

Avatar
GelöschterUser259190

Shinji:
In Amerika eigentlich auch…egal ob Flughafen, Vergnügungspark, Mall, Hotel oder Bank.


Das heißt, für eine USA-Reise wäre die DKB-Karte besser, da sie die ATM-Gebühren, die ja scheinbar dann doch sehr oft anfallen, erstattet?
Oder hab
Avatar
GelöschterUser259190

ich das falsch verstanden?

Avatar
GelöschterUser156232


Djoko87:
Wie läuft das mit der Kündigung bei dieser Karte ab? Wo kündigen? Muss man die Karte dann auch wieder zurückschicken?



Kündigung per Post klappt Problemlos. Eine Rücksendung der alten Karte nicht nötig. Kommt aber wie jede KK in die Schufa Historie während des Besitzes. Benutzen = guter Score, nicht nutzen = Schlechter Score

Soweit ich weiß ist sie monatlich kündbar. Bei Barclay's natürlich...per Einwurfeinschreiben, Fax (und mail dürfte auch möglich sein. Weiß ich leider nicht zu 100%). Karte zerschneiden...

Was bedeutet in der Preistabelle der Barclaycard:
Überweisungsservice
unter € 500,– € 7,50 pro Überweisung
€ 500,– bis unter € 1.500,– 1,5 % der Überweisungssumme
€ 1.500,– bis € 5.000,– 1,0 % der Überweisungssumme
Ist damit die Überweisung von Rechnungsberträgen gemeint wenn die Rechnung gestellt und per Email übermittelt wird oder was ist hier gemeint?

ist die beitragsfreie dann die für "Barclaycard New Visa, o2 Kreditkarte"


-> was bedeutet denn das o2?

Wie sieht das aus, wenn man seit kurzem kein Student mehr und momentan arbeitssuchend ist? Student kann ich ja nicht mehr angeben, aber geben die jemandem ohne momentane Beschäftigung überhaupt die Kreditkarte?

Gebannt

Das kostet es, wenn dir Barclay Geld zulasten des Kreditkartenkontos überweist.



Djoko87:
Was bedeutet in der Preistabelle der Barclaycard:
Überweisungsserviceunter € 500,– € 7,50 pro Überweisung€ 500,– bis unter € 1.500,– 1,5 % der Überweisungssumme€ 1.500,– bis € 5.000,– 1,0 % der Überweisungssumme
Ist damit die Überweisung von Rechnungsberträgen gemeint wenn die Rechnung gestellt und per Email übermittelt wird oder was ist hier gemeint?




Klamro:
Wie sieht das aus, wenn man seit kurzem kein Student mehr und momentan arbeitssuchend ist? Student kann ich ja nicht mehr angeben, aber geben die jemandem ohne momentane Beschäftigung überhaupt die Kreditkarte?



Denke schon, Kreditrahmen hält sich dann eben in Grenzen - aber für zwei, drei Joghurt, einen Apfel und einen Kasten Warsteiner im Edeka wird es denke ich schon reichen :D. Wechselgebühr dann noch beachten^^


ottensener:
Das kostet es, wenn dir Barclay Geld zulasten des Kreditkartenkontos überweist.


D.h. wenn ich nichts an Guthaben auf dem Kreditkartenkonto habe und Geld benötige, dass Barclay dann überweist und einen Monat später mir wieder in Rechnung stellt?!


Djoko87: Denke schon, Kreditrahmen hält sich dann eben in Grenzen – aber für zwei, drei Joghurt, einen Apfel und einen Kasten Warsteiner im Edeka wird es denke ich schon reichen :D. Wechselgebühr dann noch beachten^^




Nun, mir geht es ja hauptsächlich um das Starguthaben und das Cashback. Wenn ich bei dem Antrag angebe, dass ich ohne Beschäftigung bin, gehe ich halt von einer Ablehnung aus. :-/
Avatar
GelöschterUser259190
Mat: In Thailand nimmt absolut jeder Automat ca. 3,50€ Gebühr. Das hat nichts mit Seriosität zu tun.Ja, ist in den USA auch so. Meist 2-3$ ich würde die Bank of America nicht als unseriös bezeichnen.

@ tobiwan80

Dank DKB-Regelung ist es mir mittlerweile egal, bei welcher Bank ich mir Geld ziehe. Natürlich versuche ich die Gebühren zu vermeiden und in Städten mit hoher ATM-Dichte, wie New York City, versuche ich dann auch direkt eine Bank OHNE Gebühren zu besuchen.

Die Rückerstattung gibt es übrigens nur auf Anfrage per E-Mail, nicht automatisch.

Avatar
GelöschterUser259190


Djoko87:
Was bedeutet in der Preistabelle der Barclaycard:
Überweisungsserviceunter € 500,– € 7,50 pro Überweisung€ 500,– bis unter € 1.500,– 1,5 % der Überweisungssumme€ 1.500,– bis € 5.000,– 1,0 % der Überweisungssumme
Ist damit die Überweisung von Rechnungsberträgen gemeint wenn die Rechnung gestellt und per Email übermittelt wird oder was ist hier gemeint?



Heisst, dass wenn du von der Kreditkarte eine Überweisung an eine andere Bank tätigst, kostet es was. Also normale Überweisungen (Rechnungen u.s.w.) tätigst.
___________
habe die cardnmore barcleycard mastercard. Ob sie mir die Visa zusätzlich geben? Hat jemand zufällig beide beantragt und bekommen?


Shinji:
In Amerika eigentlich auch…egal ob Flughafen, Vergnügungspark, Mall, Hotel oder Bank.


Muss man eigentlich Auslandsgebühren für Bargeldabhebungen in $ oder GBP bezahlen? bei der DKB ja nicht..hier ebenfalls nicht?




In Amerika ist es nach meiner Erfahrung am besten, einfach mit der Kreditkarte überall direkt zu zahlen (das geht in jedem Geschäft und selbst bei Kleinstbeträgen), statt Geld abzuheben und in bar zu zahlen.
Avatar
GelöschterUser259190

manchmal würde ich gerne bei amazon.uk etwas bestellen, geht aber nur per KK
welche wäre denn für so einen zweck die beste?

Avatar
GelöschterUser28836

ottensener:
Das kostet es, wenn dir Barclay Geld zulasten des Kreditkartenkontos überweist.


Quatsch. Mit dem Überweisungsservice kann man z.B. Rechnungen bezahlen, funktioniert also wie eine normale Banküberweisung. Und für die spätere Rechnungsstellung via Kreditkartenabrechnung verlangt Barclay eben die angegebenen Gebühren.


BoB: Heisst, dass wenn du von der Kreditkarte eine Überweisung an eine andere Bank tätigst, kostet es was. Also normale Überweisungen (Rechnungen u.s.w.) tätigst.
___________
habe die cardnmore barcleycard mastercard. Ob sie mir die Visa zusätzlich geben? Hat jemand zufällig beide beantragt und bekommen?



Also Qipu fällt bei dir schon einmal weg... "Das Angebot richtet sich an Neukunden und wird erst nach aktiver Nutzung der Karte bestätigt. Neukunde bedeutet, dass man keine andere Karte von Barclay besitzt, wie z.B. cardNmore."


Parhelios: Schufa

Woher weiß die Schufa denn, ob bzw. wie oft ich die Karte nutze?

Noch was anderes: Wenn ich damit kostenlos Bargeld abhebe, wird dass dann auch erst in bis zu zwei Monaten abgebucht (bei Lastschrift)?

Ich krieg keine KK, weil zu arm.
Aber noch nie was in Raten gekauft oder länger als 3 Tage einen Dispo benötigt. Aber nett, dass die Welt auf mich aufpasst.



userMeMe:

Noch was anderes: Wenn ich damit kostenlos Bargeld abhebe, wird dass dann auch erst in bis zu zwei Monaten abgebucht (bei Lastschrift)?



Ja...

War auch mal bei dem Verein und zum Glück schon lange weg!

Und Barclays Bank ist eine widerwärtige unethische Bank:
Im Jahr 2012 gewann Barclays den Public Eye Award, da die Bank der am schnellsten wachsende Spekulant von Lebensmitteln sei und damit die Preise für Nahrungsmittel auf Kosten der Armen in die Höhe getrieben haben soll.
Anfang 2014 kündigte die Bank an international 12.000 Stellen zu streichen. Gleichzeitig werden die Bonuszahlungen um 13 Prozent auf 1,57 Milliarden Pfund im Bereich Investment angehoben. Während die Gewinne in diesem Bereich um 37 Prozent auf 2,5 Milliarden Pfund sanken.
(Quelle: Wikipedia - man findet aber noch viel viel mehr in die Richtung...)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler