Gruppen

    Barttrimmer gesucht

    Hallo, es ist endlich soweit. Im zarten Alter von 25 macht sich die Notwendigkeit eines Barttrimmers bemerkbar.

    Mit welchen Geräten habt ihr gute Erfahrungen gemacht? Ich möchte nicht nach einem Jahr einen neuen Schneidaufsatz kaufen geschweige denn ein neues Gerät.

    Ein Kumpel schwört auf Wella Contura. Habt ihr weitere Vorschläge? Preislich wäre ich bereit um die 100 EUR auszugeben.

    8 Kommentare

    Ich hab seit 6 Monaten das Modell benutzt zum Bart trimmen und Haare schneiden & bin sehr zufrieden
    Bearbeitet von: "marckbln" 15. Sep 2016

    Wie du schon gesagt hast, Wella Contura. Habe in 13 Jahren einmal die Batterie gewechselt, das war es.
    1-2mal die Woche für den kompletten Kopf. Das alte Modell was etwas dicker war, ist etwas besser. De Nachbau aus China kannst du vergessen. Es gibt einen lizensierten Nachbau, der ist genau so gut. Kann ich nachher mal raus suchen

    Tada, 94


    Tondeo ECO-XS - Profi Haarschneidemaschine amazon.de/dp/…YAX

    kann dir diesen Thread dazu empfehlen:

    mydealz.de/dis…681

    okolytavor 6 h, 35 m

    Tada, 94Tondeo ECO-XS - Profi Haarschneidemaschine https://www.amazon.de/dp/B001CA7WCG/ref=cm_sw_r_cp_api_tIM2xb2MQ6YAX


    Danke für den Tipp.

    Verfasser

    okolyta15. September

    Tada, 94Tondeo ECO-XS - Profi Haarschneidemaschine https://www.amazon.de/dp/B001CA7WCG/ref=cm_sw_r_cp_api_tIM2xb2MQ6YAX


    Besten Dank!! Okolyta deine langjährige Nutzung hat mich überzeugt.

    Fürn 10er mehr gibts das Original, oder handelt es sich dabei um eine Fälschung?
    amazon.de/Wel…LG2

    MasaFockervor 35 m

    Besten Dank!! Okolyta deine langjährige Nutzung hat mich überzeugt. Fürn 10er mehr gibts das Original, oder handelt es sich dabei um eine Fälschung?https://www.amazon.de/Wella-Contura-Profi-Haarschneider-Haarschneidemaschine/dp/B000P0GLG2


    Hagelshop ist ein seriöser Verkäufer für Haarpflegeprodukte. Kenne den aber auch nur, weil da eine Kollegin monatlich bestellt

    weiß nur das das Modell von 200x mir bessere Dienste leistet, als das 201x Modell, wo der Akku ziemlich schnell aufgibt. Würde sagen, die haben den Akku von AA zu AAA geändert.

    Wie das mit den Generationen nach 2013 aussieht, kann ich leider nicht sagen.
    Würde eher zur Tondeo greifen, da es sich an mein altes Modell orientiert.
    Hat nicht dieses schicke Ladegerät, ist etwas größer und schwerer, aber dafür meiner Meinung nach besser zu halten.

    Mit den nachbauten meinte ich übrigens die Dinger aus China.
    Sehen 1:1 so aus, sind aber aus Plastik, no power, der Schneidaufsatz ist schief usw. Für 15-30€
    Hatte ich auch schon da.


    Sollte irgendwann mal der Akku schlapp machen. Anleitungen zum öffnen, gibt es im Internet. Das ganz einfach. Und dann benötigst du nur eine r6 Batterie mit lötfähnen. Aber löten musst du nichts

    gutermann15. September

    Danke für den Tipp.


    Falls die infos die noch dazu gekommen sind, für dich auch interessant sein sollten.

    Hier so ein nicht zu empfehlender Nachbau

    ebay.de/itm…755
    Bearbeitet von: "okolyta" 17. Sep 2016
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Alljährlicher 100€ Rabatt auf Smartphones bei der Telekom11
      2. [Mietrecht] Nutzung des Abstellraums818
      3. Sven bei Galileo :D1417
      4. Bestes Trading Depot?715

      Weitere Diskussionen