Bauchwegtrainer Beurer EM 35 bei Groupon 29,90

18
eingestellt am 9. Feb 2012
Folgende Konstellation:
1. ich hab etwas Groupon-Guthaben, was demnächst verfällt,
2. ich habe etwas Bauchspeck, was leider nicht verfällt.

Daher ist der Bauchwegtrainer hier in meinen Fokus geraten.
Hat jemand schonmal Erfahrungen mit einem solchen Gerät gemacht?
Bringt das überhaupt etwas?
Man hört ja immer viele kritische Stimmen dazu... aber ich unterliege auch nicht dem Irrglauben, dass man damit stählerne Muskeln aufbauen kann.
Bei mir soll es ja nicht unbedingt ein fetter Sixpack werden, sondern es soll einfach nur im Sitzen nebenher etwas stärker die Kalorienverbrennung angekurbelt werden.

Ist das Ding dafür zu gebrauchen?
Zusätzliche Info
Beste Kommentare

Ich stimme Mc Flurry zu und wuerde auch die Finger davon lassen.
Da kannst Du auch selbst beim sitzen einige male hintereinander die Bauchmuskeln anspannen und wieder entspannen. Genau das macht das Geraet (in hoeherer Frequenz.

Andererseits waere ich vorsichtig damit, Fittnesstips von einem User mit Mc Donalds-Avatar zu glauben

kimo

Und wieso sollte man dir nun einen Gefallen tun?SPAM



Vielleicht weil nicht jeder so ein missgünstiges & egoistisches Warzenschwein ist wie du!
X)


18 Kommentare

Und wieso sollte man dir nun einen Gefallen tun?

SPAM

Fett verbrannt wird nur wenn Du Energie verbrauchst, und die einzige Energie die damit verbraucht wird, ist die der Batterien.
Abgesehen davon kann man die Fettverbrennung nicht lokal beeinflussen.
Kurzum: Nicht zu gebrauchen.

Ich stimme Mc Flurry zu und wuerde auch die Finger davon lassen.
Da kannst Du auch selbst beim sitzen einige male hintereinander die Bauchmuskeln anspannen und wieder entspannen. Genau das macht das Geraet (in hoeherer Frequenz.

Andererseits waere ich vorsichtig damit, Fittnesstips von einem User mit Mc Donalds-Avatar zu glauben

Hat jemand von euch denn schonmal persönliche Erfahrungen mit einem solchen Gerät sammeln können?

Bei Amazon die Bewertungen sind ja ziemlich mannigfaltig:
amazon.de/Beu…g_1

Ich denke mal, wenn das Gerät die Bauchmuskeln etwa so anspannen kann, wie ich selber mit mäßiger Anstrengung im Sitzen, dann werden da in Verlauf von 3h schon gut Kalorien weggebrannt.
Wobei ich mir klar bin, dass es wichtig ist zusätzlich Sport zu treiben...

Und lieber Mc-Flurry: da ich Fett nur am Bauch habe, würde mir das schon fürs erste reichen...

Shit on it.
Es gibt so viele Meinungen, da blickt man echt nicht durch.
Probieren geht einfach doch über studieren.
Ich probiere es jetzt selber aus.
Von den Bauchgurten scheint es eines der besseren zu sein, soviel ist sicher.
Und ja:
mir ist klar, dass es nichts bringt, wenn man nicht nebenher Sport treibt.
Ich habe ja vor, wieder den Sommer über das Laufen anzufangen.
Es kostet mich ja nichts -außer Groupon guthaben- und:
Wenns nichts taugt, geht das Ding halt zu ebay...
Ich werde hier berichten, sobald ich es habe.

Haha, danke sharcy, daran hatte ich gar nicht gedacht. Aber keine Sorge, wenn dann bin ich untergewichtig.

Also ich habe gerade mal kurz die Amazon-Beschreibung und einige Bewertungen überflogen, ganz wichtig ist dabei folgendes zu beachten:

Mit der elektrischen Muskelstimulation [...]


Das heißt, die Muskeln werden lediglich stimuliert und somit das Wachstum der Muskeln angeregt (inwiefern das einen deutlichen Effekt hat sei mal dahingestellt) - mit wirklicher Arbeit in Form von Energieverbrennung hat das daher nichts zu tun.
Deshalb ist auch Deine Überschrift (bzw. die von Groupon) mit "Bauchwegtrainer" etwas irreführend, es handelt sich wie bei Amazon geschrieben um einen Bauchmuskeltrainer. Und durch reines Muskelwachstum wird eben kein/kaum Fett verbrannt.

Aber okay, wenn es für Dich kein großer Verlust wäre kannst Du es ja mal ausprobieren, würde mich selbst mal interessieren ob/inwiefern das einen Effekt hat.
Ansonsten ist halt wirklich das beste ein paar Mal pro Woche Joggen/Fahrrad fahren zu gehen. Ja, jetzt im Winter sehr schwer, aber der Sommer kommt ja hoffentlich bald wieder.

Jau, du sagst es.
Ich bin über Weihnachten abartigst fett geworden und das wird grade nicht besser durch die Schweinekälte.
Da bin ich bestimmt nicht der Einzige:
Also Groupon hat das Angebot ziemlich gut getimed und der Preis ist ja nichtmal so falsch, erst recht mit vorhandenem Guthaben.

Wie gesagt bezgl. Muskelaufbau gebe ich mich da keinen Illusionen hin, aber jeder kleinste Muskel zählt bei der Energiebilanz.
Bei Amazon und auch in Foren wird häufig davon berichtet, dass man durch die Anwendung bei diesem Gerät (im Gegensatz zu Schwächeren) auch einen Muskelkater bekommen kann.
Das hat letztendlich meine Neugier geweckt...

kimo

Und wieso sollte man dir nun einen Gefallen tun?SPAM



Vielleicht weil nicht jeder so ein missgünstiges & egoistisches Warzenschwein ist wie du!
X)


Verflixt, jetzt ärgert es mich schon:

lidl.de/de/…-35

Das Ding scheint baugleich mit dem Beurer EM 35 zu sein.

Scheinbar gabs das Ding letztes jahr noch billiger:
http://www.****/sport-fitness/sanitas-bauchmuskeltrainer-sem-35-nur-1699-euro-statt-1999-euro-654.html

Hast Doch eh Guthaben eingelöst...

Hey, das stimmt, aber ich hätte es ja auch für etwas anderes einlösen können..

Nungut erstaunlicherweise kam das Gerät jetzt schon an.
Habe es gestern abend gleich ausprobiert.
Es gibt 5 verschiedene Programme A bis E, die sich aber nur in Laufzeit und Zahl der Wiederholungen unterscheiden.

Darüber hinaus gibt eine Intensitätsrange von 00 bis 40.
Die man im laufenden Betrieb kontinuierlich variieren kann.
Ich dachte zunächst das Gerät sei defekt, da man erst ab Stufe 03 ein deutliches Kribbeln verspürt.
Dies ist zunächst schon intensiv, aber man hat sich schnell daran gewöhnt, so dass man einfach die Intensität um eine Stufe erhöhen kann.
Ab Stufe 12 kontrahiert der Muskel schon ganz ordentlich.

Weiter kam ich bisher nicht, bleibe aber am Ball und muss sagen:
ich bin recht beeindruckt!
Die Amazon-Bewertungen scheinen recht zu behalten.

Habs gerade mal mit Stufe 21 am laufen gehabt und währenddessen nen Anruf bekommen.
Das spannt so stark an, der Bauch zieht sich richtig zusammen & das Sprechen ist teilweise nur noch mit Anstrengung möglich.
Es wird einem warm und man kommt auch leicht außer Atem.

Bin absolut beeindruckt von dem Teil!

fitforfun.de/spo…tml

Ich glaube die Geräte der neueren Generation sind tatsächlich besser geworden und Bauchmuskeltrainer können inzwischen tatsächlich mehr als ihr Ruf...

Also heute habe ich das Ding ruhen lassen, da ich nen Muskelkater habe...

Auch heute noch ist der Muskelkater zu stark.
Mal schauen, was morgen geht...
Ernsthaft: das Gerät überzeugt 100%!

Bin inzwischen je nach Lust und Laune bei Stärke 26-30 von 40 angekommen und es läuft Programm D, welches pro Durchgang etwas länger als 30min braucht.
Das Gerät kontrahiert den Bauch schön und beim Training wird einem richtig gut warm und man muss auch seine Atemfrequenz steigern.
Ich nutze es vor dem Lauftraining zum Aufwärmen und auch gelegentlich danach.

Von der Anwendung her habe ich jetzt eine kleine Pumpsprayflasche mit abgekochtem Wasser gefüllt und gebe vor dem "Training" immer einen Hub Wasser auf jede der 4 Elektroden, was deutlich komfortabler & schneller ist, als das Verteilen des Wasser mit dem Finger.

Ich variiere auch etwas die Höhe der Anbringung des Gürtels, mal etwas unter dem Bauchnabel verschoben, mal drüber.
Man kann dann schon deutlich merken, wie unterschiedliche Muskeln dadurch angesprochen werden. Teils strahlt es bis i.d. Oberschenkel aus.

Das Gerät überzeugt mich immernoch und ich bin mir sicher, dass jeder bei regelmäßiger Anwendung auch Erfolge in Punkto Bauchmuskelwachstum erzielen wird.
Die Frage ist halt bloß, ob man diese auch durch die Fettschicht drüber erkennt oder nicht.
Wer soviel Fett hat, muss halt zusätzlich die Ernährung umstellen und Ausdauersport machen, wär auch Magie, wenn das nicht so wäre.

Dennoch finde das ich Gerät absolut hilfreich und denke es ist eine tolle Ergänzung.
Die Bauchmuskeln lassen sich damit auf schonende Weise zusätzlich trainieren.







Ich habe jetzt mal etwas experimentiert, man kann damit auch Rückenmuskeln, Oberschenkel, Hintern trainiern.
Sehr genial, werde daher evtl. noch einen oder zwei hinzukaufen, wenn sich die Gelegenheit ergibt.

Oberarm geht leider nicht, da -zumindest meiner- zu dünn zum Anlegen ist...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler