Baufinanzierung mit Cashback?

Hallo zusammen,

wir sind gerade auf der Suche nach einer Baufinanzierung. Da es ja für alle möglichen Bereiche Cashback gibt, frage ich mich ob es so etwas im Rahmen der Baufinanzierung auch gibt? Es geht hier ja doch um erhebliche Provisionen...
Oder hat jemand Erfahrung mit Baufinanzierern, die auf Honorarbasis arbeiten? Lohnt sich so etwas aus Sicht des Bauherrn?
Im Prinzip weiß ich genau, wie die Baufinanzierung aussehen soll, brauchen also keine große Beratung mehr.

Beliebteste Kommentare

Ob man bei sowas langfristigem wie einer Baufinanzierung den Anbieter von der Summe des Cashbacks abhängig machen soll... ich weiß ja nicht.

7 Kommentare

Ob man bei sowas langfristigem wie einer Baufinanzierung den Anbieter von der Summe des Cashbacks abhängig machen soll... ich weiß ja nicht.

wie soll die Finanzierung denn aussehen? Nutzt Du Wohnriester? KfW? Zinsbindung über 5, 10 oder mehr Jahre? Ich frage nur aus Interesse, weil das bei mir auch aktueller wird.

Schokoholic

wie soll die Finanzierung denn aussehen? Nutzt Du Wohnriester? KfW? Zinsbindung über 5, 10 oder mehr Jahre? Ich frage nur aus Interesse, weil das bei mir auch aktueller wird.


Bei mir wird auch bald akut..
Wir versuchen
50.000 von der KfW Effizenthaus 70
50.000 von der KfW Eigenheimförderung
zu bekommen...
Dann gibt es noch den Arbeitgeber etc.

Schokoholic

wie soll die Finanzierung denn aussehen? Nutzt Du Wohnriester? KfW? Zinsbindung über 5, 10 oder mehr Jahre? Ich frage nur aus Interesse, weil das bei mir auch aktueller wird.


Ich lass den Wohnriester weg, finanzier einen Teil über 5, einen über 10, einen über 15 Jahre.

Hallo,

auf Cashback und das weitere normale "MyDealz Geraffel" würde ich bei solch wichtigen Entscheidungen verzichten. Ich habs hinter mir und binn froh, dass ich nicht auf solche "Nichtigkeiten" geachtet habe, sondern auf die wesentlichen Dinge.

Ein Hauskauf ist eine Sache die unüberlegt schnell Existenzen bedrohen kann, das sollte alles gut durchdacht, geplant und vorallem nicht nur über MyDealz besprochen worden sein.

Lass dich von deiner Bank beraten. Kleiner Tipp: Ich war bei unabhängigen Instituten weil ich der Meinung war die könnten mir das beste Angebot rausssuchen. Irrtum: Meine Hausbank unterbreitete mir das Beste!

Viel Glück dabei :-)

Schokoholic

wie soll die Finanzierung denn aussehen? Nutzt Du Wohnriester? KfW? Zinsbindung über 5, 10 oder mehr Jahre? Ich frage nur aus Interesse, weil das bei mir auch aktueller wird.



Kein Wohnriester.
Förderung nicht über KFW sondern L-Bank (nur in BW), da diese die KFW Konditionen nochmals unterbietet. KFW läuft dann über 10 Jahre. Das Annuitätendarlehen lasse ich über 15 oder 20 Jahre laufen, da bin ich noch etwas unschlüssig.

Natürlich will ich das nicht von 10€ Cashback abhängig machen, aber es gibt ja beispielsweise bei den Lebensversicherungen Anbieter, die einen Teil der Provision weitergeben (zumindest hatte ich das so im Kopf). Ich habe mich intensiv mit dem Thema beschäftigt, war auch u.a. bei der Hausbank aber hatte nirgends das Gefühl, das mir jemand tatsächlich etwas neues erzählen konnte.

qipu mitnehmen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. jemand hier mit Bild + Abo?89
    2. Hotukdeals26
    3. [Lebenshilfe] Facebook-Seiten sind plötzlich aus Frankreich1117
    4. Rentier 2.02328

    Weitere Diskussionen