eingestellt am 5. Nov 2021
Hallo zusammen,

ich suche einen Beamer für den täglichen Einsatz in der Schule.

Ich unterstütze meinen Unterricht immer mit Powerpointpräsentationen und nutze die Kombination aus iPad und Beamer als Tafelersatz.

Nun haben wir kaum Beamer an der Schule und ich würde mir gerne einen eigenen kaufen.
(Budget um die 800€)

Was haltet ihr von:

Xiaomi Mi Smart Projector 2 Pro
- hat 1300 ansi lumen

Reichen 1300 ansi lumen für Klassenräume mit mäßigem Tageslicht? Es geht mir hier nicht um gute Schwarzwerte, sondern das einigermaßen gute Erkennen von PowerPoint und Goodnotes.
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Sag was dazu
Beste Kommentare
Avatar
Traurig, dass sowas im Jahr 2021 noch nötig ist. Daumen hoch für deinen Einsatz
14 Kommentare
  1. Avatar
    Traurig, dass sowas im Jahr 2021 noch nötig ist. Daumen hoch für deinen Einsatz
  2. Avatar
    Ich kann das nicht abschätzen. Die Lumen nehmen ja ab, je größer das Bild wird und da sind wir dann beim Thema Raumgröße.
    Besteht die Möglichkeit, die Daten vorhandener, gut geeigneter Schul-Geräte zum Vergleich zu beschaffen?
  3. Avatar
    Ich hatte einen Epson EB-U04 früher, der hat 1920x1200 als Format gehabt und 3000 Lumen. Da habe ich schon abdunkeln müssen, einige Präsentationen habe ich tagsüber erstellt und wollte sie im großen Format haben auf 2m Breite.

    Auf möglichst viel Lumen achten, bspw. hat der hier 3500 Lumen und Full HD. Somit kannst du den Beamer auch mal privat nutzen: amazon.de/dp/…CJH

    Eine schlechtere Auflösung, welche für Powerpoints aber definitiv ausreicht, dafür aber mit 4000 Lumen heller:
    amazon.de/dp/…h=1 (durch die geringe Auflösung für private Zwecke wie Filme schauen nur bedingt brauchbar).

    Der Optoma von oben klingt super, ist aber natürlich auch ein wenig teurer.
    Bearbeitet von: "Effzehkoeln" 5. Nov 2021
  4. Avatar
    Was, ein Lehrer muss sich selbst einen Beamer kaufen und in die Schule mitbringen
    Ach halt, wir sind ja in Deutschland
  5. Avatar
    Autor*in
    Vielen Dank für die Antworten.

    Dann schau ich mir wohl den Optoma genauer an
  6. Avatar
    Bist du noch im Ref oder sitzt du auf einer Planstelle "an der Schule fest"?
    Für mich war die Ausstattung ein Hauptkriterium für die Wahl meiner Schule. Im Ref hatte ich mir auch einen Beamer selbst gekauft, aber auf Dauer fand ich das bei ständigem Raumwechsel nicht praktikabel. Wenn du deinen eigenen Raum hast und fest an der Schule bleibst, ergibt das Sinn, sonst würde ich mir nach meiner Erfahrung das Geld sparen und eine andere Lösung anstreben.

    Übrigens sind Beamer schon wieder "out" und werden aus guten Gründen eigentlich nicht mehr angeschafft. Wir haben schon fast alle durch übergroße Touchscreens ersetzt.
  7. Avatar
    555Nase05.11.2021 10:37

    Traurig, dass sowas im Jahr 2021 noch nötig ist. Daumen hoch für deinen E …Traurig, dass sowas im Jahr 2021 noch nötig ist. Daumen hoch für deinen Einsatz



    Kann er ja von der Steuer absetzen, und mit Beamer ist der Unterricht auch für den Lehrer viel angenehmer, als mit Kreide, Wasser und kaputten Händen
  8. Avatar
    Bist du aus der Kölner Ecke?

    kutschera.de/

    Hab den Beamer für die Arbeit dort gekauft. Weiss leider den Namen des Aussendienstlers nicht. Visitenkarte liegt auf der Arbeit.
  9. Avatar
    Autor*in
    XadaX05.11.2021 11:34

    Bist du noch im Ref oder sitzt du auf einer Planstelle "an der Schule …Bist du noch im Ref oder sitzt du auf einer Planstelle "an der Schule fest"?Für mich war die Ausstattung ein Hauptkriterium für die Wahl meiner Schule. Im Ref hatte ich mir auch einen Beamer selbst gekauft, aber auf Dauer fand ich das bei ständigem Raumwechsel nicht praktikabel. Wenn du deinen eigenen Raum hast und fest an der Schule bleibst, ergibt das Sinn, sonst würde ich mir nach meiner Erfahrung das Geld sparen und eine andere Lösung anstreben.Übrigens sind Beamer schon wieder "out" und werden aus guten Gründen eigentlich nicht mehr angeschafft. Wir haben schon fast alle durch übergroße Touchscreens ersetzt.


    Ich bin noch im Ref, also sitze ich noch nicht fest
    Klar ist es nicht die beste Lösung, wenn man den Beamer von Raum zu Raum trägt - aber für mich besser als gar kein Beamer zu haben. Falls die nächste Schule besser ausgestattet ist, kann ich den Beamer ja immer noch privat nutzen.
  10. Avatar
    Autor*in
    headhunter7405.11.2021 12:13

    Bist du aus der Kölner Ecke? https://www.kutschera.de/Hab den Beamer für d …Bist du aus der Kölner Ecke? https://www.kutschera.de/Hab den Beamer für die Arbeit dort gekauft. Weiss leider den Namen des Aussendienstlers nicht. Visitenkarte liegt auf der Arbeit.


    Köln ist leider etwas weit - bin aus Dortmund , aber trotzdem danke!
  11. Avatar
    ColaZero05.11.2021 13:43

    Ich bin noch im Ref, also sitze ich noch nicht fest Klar ist es nicht …Ich bin noch im Ref, also sitze ich noch nicht fest Klar ist es nicht die beste Lösung, wenn man den Beamer von Raum zu Raum trägt - aber für mich besser als gar kein Beamer zu haben. Falls die nächste Schule besser ausgestattet ist, kann ich den Beamer ja immer noch privat nutzen.


    Du wirst deine Erfahrungen machen müssen.
    Ein Beamer, der eine Stunde heiß gelaufen ist, muss nach dem Ausschalten noch am Strom bleiben, damit der Lüfter weiter läuft und sollte auch nicht direkt bewegt werden. Die Lampe kann sonst schnell kaputtgehen. Für UBs kannst du nach Absprache mit deinem ABB und/oder dem Stundenplaner sicherlich in einen Raum mit Beamer. Ansonsten geht's auch ohne irgendwie. Ich habe letztens erst meine OHP-Folien weggeworfen, die ich im Ref für Räume ohne Beamer gedruckt hatte.
  12. Avatar
    Bei uns werden in den Besprechungsräumen nur noch TVs aufgehangen und keine Beamer mehr. Sind einfach günstiger in der Anschaffung, da nicht noch Leinwand oder Steuerung benötigt wird. Auch der Betrieb ist einfacher und günstiger, da keine Luftfilterreinigung oder Lampenwechsel nötig sind. Außerdem lassen sich auch schwerer klauen...
    Beamer kommen nur noch in große Räume. Wir haben sogar einen mobilen 70 Zollner auf rollbarem Gestänge
  13. Avatar
    Es gibt auch die 86 Zoller auf rollbaren Halterungen inkl. Höhenverstellung. Wenn man die nicht gerade 100m durchs Haus kutschen muss, schon sehr praktisch.

    Haben die eure Schule beim Digitalpakt vergessen oder warum arbeitet ihr noch mit Beamern? Unsere Schulen haben in jedem Raum mittlerweile diese Digitalen Boards bekommen. Also nen großen Fernseher mit Touch. kosten ja auch nicht mehr die Welt.
    Bearbeitet von: "joe3526" 8. Nov 2021
Dein Kommentar
Avatar
Top-Händler