eingestellt am 13. Jan 2023
Hallo zusammen,

Ich würde mir gerne einen Beamer für mein Wohnzimmer kaufen, aber habe keine Ahnung welche Beamer gut sind bzw. Auf was man beim Beamerkauf achten muss. Könnt ihr mir einen Beamer bis 1000 Euro empfehlen? Vielen Dank im voraus!
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Sag was dazu

8 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    guck mal bei warentest acer und epson
  2. Avatar
    Würde auch zu Epson oder Acer raten, musst eben gucken, dass das Gerät Full HD nativ kann. Würde 3(4) LCD Beamer empfehlen, DLP hat in der Preisklasse nen nervigen Regenbogeneffekt (wenn man dafür empfindlich ist, sieht man immer bunte Punkte aufblitzen). Leuchtquelle wenn möglich LED, spart einem teuren Lampennachkauf und spart Strom. Ansonsten einfach die Kundenbewertungen durchlesen. 

    Chinabeamer taugen nichts, leider. 
  3. Avatar
    Epson TW7000 kannst du mal einen Blick drauf werfen.
  4. Avatar
    Bei den Anforderungen? Jeder
  5. Avatar
    "aber habe keime Ahnung welche Beamer gut sind bzw. Auf was man beim Beamerkauf achten muss. "

  6. Avatar
    Geld für die passende Leinwand nicht vergessen und eventuelle Verkabelung mit einplanen. Wenn das Teil unter die Decke soll, kann das tricky werden. Grundsätzlich halte ich 1000,- für einen Beamer für zu wenig Geld im Vergleich zu einem Fernseher. Wenn es rein um Bildgrösse geht, bekommst Du 85“ TVs, die jeden Beamer der Klasse ohne halbwegs vernünftige Leinwand qualitativ schlagen.
    Avatar
    Autor*in
    Ich hatte mir überlegt eine Ausfahrbare Leinwand zu kaufen. Ab Wv. Euro bekommt man denn einen vernünftigen Beamer? Ich habe gesehen das 4k Beamer um die 2000 Euro kosten.
Avatar
Top-Händler