eingestellt am 13. Jan 2022 (eingestellt vor 10 h, 45 m)
Hallo,
Würde gerne eine Bedarfssteuerung meiner Zirkulationspumpe erstellen. Zirkulationspumpe ist im Keller, diese sollte per Taster im Wohnbereich kurzfristig eingeschaltet werden. Ich hatte da an Funktaster gedacht, jedoch zweifle ich ob das Signal in den Beton-Keller kommt. Hatte da mir auch mal die Zirkulations Controller angesehen, jedoch dachte ich es müsste doch auch günstiger gehen. Habt ihr da Erfahrungen opder praktische Lösungen?
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Sag was dazu
10 Kommentare
  1. Avatar
    Wir haben das über eine DECT Steckdose gelöst: avm.de/pro…ITZ!DECT
  2. Avatar
    Funksteckdose (zB homematic)
  3. Avatar
    Suche mal nach einem WLan Stecker (z.B. Shelly Plug) mit App Steuerung über Handy und probiere es aus, Wenn es mit dem Shelly Plug funktioniert, kannst du dir den Shelly Schalter noch dazu kaufen

    Plug Link: shelly.cloud/pro…ce/
    Button Link: shelly.cloud/pro…ce/
  4. Avatar
    Hast du mal gerechnet, ob sich das überhaupt lohnt?
    Meine Verbraucht 3,5 Watt. Aus Jahr hochgerechnet bei 24h betrieb, wären das 9€ Stromkosten. Die Heizkosten um das Wasser zu erhitzen lasse ich einfachhalber außen vor.

    Mir wäre es zu umständlich immer ein Knöpfchen zu drücken und zu warten bis warmes Wasser aus dem Hahn kommt.

    Hol dir lieber eine Zeitschaltuhr und stelle es damit an oder ganz intelligent eine smarte Steckdose mit Geofencing
    Bearbeitet von: "noname951" vor 1 h, 9 m
  5. Avatar
    Sowas kann man doch normalerweise innerhalb des Heizsystems einstellen.
  6. Avatar
    noname95114.01.2022 06:56

    Hast du mal gerechnet, ob sich das überhaupt lohnt?Meine Verbraucht 3,5 …Hast du mal gerechnet, ob sich das überhaupt lohnt?Meine Verbraucht 3,5 Watt. Aus Jahr hochgerechnet bei 24h betrieb, wären das 9€ Stromkosten. Die Heizkosten um das Wasser zu erhitzen lasse ich einfachhalber außen vor.Mir wäre es zu umständlich immer ein Knöpfchen zu drücken und zu warten bis warmes Wasser aus dem Hahn kommt.Hol dir lieber eine Zeitschaltuhr und stelle es damit an oder ganz intelligent eine smarte Steckdose mit Geo Tracking


    Unsere alte lief auch mit Zeitschaltuhr..die neue Heizung hat das integriert..würde ansonsten auch eine Funksteckdose vorschlagen wenn das geht..Zeitschaltuhr will er ja wahrscheinlich nicht, weil er spontan an machen will.
  7. Avatar
    jfknyc14.01.2022 07:10

    Unsere alte lief auch mit Zeitschaltuhr..die neue Heizung hat das …Unsere alte lief auch mit Zeitschaltuhr..die neue Heizung hat das integriert..würde ansonsten auch eine Funksteckdose vorschlagen wenn das geht..Zeitschaltuhr will er ja wahrscheinlich nicht, weil er spontan an machen will.


    Naja, ich sehe den Grund nicht, die Pumpe nur bei Bedarf einzuschalten. Die Ersparnis müsste sehr gering sein und dafür leidet der Komfort.
    Ich bin auf der Toilette will mir die Hände waschen und es kommt nur kaltes Wasser.
    Ich will abspülen, muss erst den knopf drücken, warten und dann den Hahn aufdrehen.

    Dann kann man die Zirkulationspumpe auch komplett abgeschaltet lassen und den Wasserhahn so lange laufen lassen, bis warmes Wasser kommt.
  8. Avatar
    noname95114.01.2022 07:20

    Naja, ich sehe den Grund nicht, die Pumpe nur bei Bedarf einzuschalten. …Naja, ich sehe den Grund nicht, die Pumpe nur bei Bedarf einzuschalten. Die Ersparnis müsste sehr gering sein und dafür leidet der Komfort.Ich bin auf der Toilette will mir die Hände waschen und es kommt nur kaltes Wasser.Ich will abspülen, muss erst den knopf drücken, warten und dann den Hahn aufdrehen.Dann kann man die Zirkulationspumpe auch komplett abgeschaltet lassen und den Wasserhahn so lange laufen lassen, bis warmes Wasser kommt.


    Theoretisch hast du recht..Aber wenn man tagsüber nicht zu Hause ist, muss die ja nicht den ganzen Tag laufen..Aber das muss ja jeder selbst entscheiden
  9. Avatar
    jfknyc14.01.2022 07:28

    Theoretisch hast du recht..Aber wenn man tagsüber nicht zu Hause ist, muss …Theoretisch hast du recht..Aber wenn man tagsüber nicht zu Hause ist, muss die ja nicht den ganzen Tag laufen..Aber das muss ja jeder selbst entscheiden


    Deshalb der Vorschlag mit der Zeitschaltuhr oder geofencing!

    In deinem Beispiel würde Mann dann aber auch die Warmwasser Bereitung abschalten
    Bearbeitet von: "noname951" vor 1 h, 8 m
  10. Avatar
    noname95114.01.2022 07:50

    Deshalb der Vorschlag mit der Zeitschaltuhr oder geofencing!In deinem …Deshalb der Vorschlag mit der Zeitschaltuhr oder geofencing!In deinem Beispiel würde Mann dann aber auch die Warmwasser Bereitung abschalten


    Bei Und kommt Warmwasser auch wenn die nicht läuft..springt bei uns 3x am Tag an..Dazwischen dauert es länger bis Warmwasser kommt
Dein Kommentar
Avatar
Top-Händler