Bee5 stellt seinen Betrieb zum 30.07.2016 ein - Cashback rechtzeitig auszahlen lassen

Kam eben per Newsletter - eventuell rechtzeitig auszahlen lassen oder zumindest Auszahlungsdaten hinterlegen:

Finde es echt fair, dass die das rechtzeitig ankündigen, andere Bonusprogramme haben sich schon mit dem Thema Insolvenz aus dem Staub gemacht und die offenen Cashbacks mitgenommen.....

"Hallo,

alles Gute hat einmal ein Ende. Nach reiflicher Überlegung haben wir uns dazu entschlossen, den Betrieb von Bee5 einzustellen. Wir hoffen Du hattest ebenso viel Spaß und Erfolg mit Bee5, wie wir das hatten. Es ist leider so, dass sich das Geschäftsmodell nicht länger trägt.

Hiermit kündigen wir deinen Bee5-Account fristgerecht zum 31.01.2016. Bis dahin wird Bee5 wie gewohnt in vollem Umfang zur Verfügung stehen. Wir möchten dich dennoch bitten schon jetzt damit anzufangen, deine Empfehlungslinks auszutauschen und dein Guthaben auszuzahlen.

Ab dem 01.02.2016 wird es nicht mehr möglich sein, weitere Provisionen zu sammeln. Dies umfasst Empfehlungen, Cashback, die API und die Bee5-Tools. Dein Bee5-Konto wird jedoch weiter zugänglich bleiben. Alle bis dahin erzielten offenen Provisionen werden bis einschließlich 30.07.2016 fortgeführt und spätestens dann nach Rücksprache mit dem jeweiligen Shop endgültig abgewickelt. Alle bestätigten Provisionen werden anschließend am 30.07.2016 vollständig ausbezahlt und Bee5 schließt seine Pforten.

Wir wünschen dir ein frohes Weihnachtsfest und weiterhin viel Spaß beim Onlineshopping!

Dein Bee5-Team
www.bee5.de"

21 Kommentare

War absehbar.

Seneca

War absehbar.


Inwiefern? Weil da zu wenig Leute drüber einkaufen? Fressen da echt die Mitarbeiterkosten das CB auf? Oder wieso läuft das nicht mehr?

Sehr schade. Waren viele kleinere Shops vertreten und meistens mit der besten Cashbackrate.

Auszahlung erfolgte meist auch innerhalb 2 Monaten.

Hab es leider erst im August entdeckt.

Ich weiß nicht, warum es für Seneca absehbar war aber bei mir wurde definitiv zu viel Cashback ausgezahlt. Von mir stornierte Bestellungen konnte ich mir Monate später auszahlen lassen (v.a. von Rakuten - kann natürlich auch sein, dass der Shop das schlecht gehandhabt). Unter anderem hat der Status von Cashback bei mir auch sehr oft gesponnen und ist von rot auf grün auf rot auf grün [...] gesprungen.


Die Cashbackraten waren aber oft wirklich interessant. Einzig und allein die Auszahlungshürde von 15€ fand ich stellenweise etwas hoch.

was tun, wenn das Auszahlungslimit (habe nur 3,30 EUR drauf) nicht erreicht ist,

bis zur Schließung?


Auszahlungsgrenze sind 15 EUR, bis dahin schaffe ich das nicht mehr.



Steht doch da, dass alle bestätigten Provisionen ausgezahlt werden.

Kommentar



Ja, Aber ich habe ja noch nicht mal die Bankverbindung angegeben - und ich würde es gerne bevor der Laden dicht macht abwickeln und nicht mit der Not-Besetzung auskaspern. Oder werde ich etwa persönlich angeschrien , mit der Bitte um Kontodaten zu hinterlegen



Am besten schreibste die mal direkt an - wär vielleicht für alle interessant, die noch unterm CB Limit liegen, ob die bereits vorher dran kommen.



bee5.de/imp…tml

"Bee5.de ist ein Projekt der Firma adgoal GmbH."


adgoal.de/abo…tml

"adgoal ist Deutschlands führendes Meta-Affiliate-Netzwerk für Online-Magazine, Foren, Communities und Blogs. Gegründet in 2008, als erstes deutsches Meta-Netzwerk dieser Art, bündeln wir heute 45 Affiliate-Netzwerke und über 20.000 eindeutige Partnerprogramme weltweit."








ich hoffe doch nicht!

schreib den laden doch einfach mal an und frag



Dann mach das doch jetzt.


Klick mal den Link an, wenn du bei Bee5 eingeloggt bist: bee5.de/my/…egg


... falls es das nicht tut, klick auf der Bee5-Startseite der Biene mal auf die obere Fühlerspitze.


Sollte einmalig 50 Cent geben. Macht den Kohl nicht fett, aber mühsam ernährt sich das Eichhörnchen...


Ansonsten: immer her mit den Gratis-Aktionen, mit denen man sich noch schnell Cashback generieren kann.

Ich fang mal an:

1.) Link generieren auf Otelo Aktionskarte: otelo.de/akt…tml (in der Hoffnung, dass es Cashback gibt)

2.) Kostenloses Depot bei Flatex anlegen: bee5.de/Fla…ash -> 26,25 Euro Cashback


EDIT: Ich könnte diesen Monat noch Links generieren, die 75% der Provision abwerfen (statt 70%). Bei Interesse -> PN.


EDIT 2: Ich trauere um dieses Cashback-Portal. Irgendwie war es einmalig.

Denn bei vielen Partnerprogrammen darf man sich nicht selber werben, deswegen gibt es sie z.B. auch nicht bei Qipu und Konsorten. Bei Bee5 konnte man allerdings auch Links für Freunde generieren, die man dadurch wirbt. Diese Provisionen konnte man mit seinen Freunden dann teilen.

Über diesen Umweg war es möglich bei super vielen Partnerprogrammen Provisionen abstauben, die es sonst bei keinem anderen Cashback-Portal gab.

Man brauchte immer nur jemanden, der einen Link generiert und die Provision teilt.

Es waren dort auch einige internationale Shops (zb. Skype), die man bei Qipu nicht findet.


Das war es vorerst mit meinem Nachruf.




Mache ich ja jetzt , habe ne Email vom Kundendienst bekommen

zwecks weiterem Vorgehen. Wenn das Geld aussichtslos gewesen wäre,

hätte ich denen nicht auch noch meine Bankdaten hinterher geschmissen.

Aber jetzt läufts (hoffentlich) :-)

Mich persönich hat die Hürde von 15 EUR Cashback zu sammeln bevor es Geld gibt

immer irgendwie "abgeschreckt" - da war mir qipu lieber, wo man

ab 1 EUR abgrasen konnte, falls die Bude mal dicht macht.


Wahrscheinlich ging es vielen so.

wird jetzt nun geld ausgezahlt, auch wenn man noch nicht 15€ erreicht hat?

(bei mir: 9,50€)



Wird doch eindeutig in der Mail von Bee5 beantwortet.



Mich nicht, da es genau wie bei Qipu das Eine oder Andere gab, womit dies auf einen Schlaf erfüllt hat. Ich neige auch nicht dazu mir ständig alles irgendwo auszahlen zu lassen.


m.E. fehlte es bee5 einfach an Werbung / Mundpropaganda. Ich selbst habe nur durch Zufall hier davon erfahren und bin so erst auf die Idee gekommen, dass es neben Qipu noch etwas anderes geben könnte


...... Aber irgendwann wird aus dem Spass auch mal zuviel Arbeit, wenn man ständig alle möglichen Portale, ihre Cashbackraten und eventuelle Gutscheine die man verwenden kann, untersuchen muss/will, bevor man etwas kauft. Ist zwar mein Lieblingsssport, aber es gibt eben doch sehr oft Situationen wo plötzlich einen Tag später irgendeiner ein Sonderangebot / Gutschein oder sonst etwas raushaut, was das ganze noch günstiger macht...... und soweit den alten Kauf zu stornieren, bin selbst ich aktuell noch nicht.


jemand eine auszahlung bekommen?

MAXGER

jemand eine auszahlung bekommen?


Nein, obwohl sie es per Mail versprochen haben. Jetzt ist keiner mehr erreichbar. Kein schöner Abgang.

jep

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Tausche 20€ allyouneedfresh gegen Bet at Home22
    2. NETFLIX nun mit Downloadfunktion!1424
    3. Weihnachtsgeschenk für Bekannte44
    4. Invasion der Fakeaccounts - oder was war am 03.04. los ?1101813

    Weitere Diskussionen