Bei bahn.ltur.com mit meiner Kreditkarte für eine andere Person buchen?

5
eingestellt am 12. Okt 2012
Müssen bei bahn.ltur.com Kreditkartenbesitzer und Reisender ein und dieselbe Person sein?

Weil Rechnungsadresse gebe ich meine an, jedoch kann ich nirgendwo den Namen eines anderen Reisenden angeben.

Also müssen Kreditkartenbucher und Reisender identisch sein? Schade eigentlich.
Zusätzliche Info
5 Kommentare

nur so aus dem Kopf: doch klar, geht. die identifikationskarte (Perso, Kreditkarte o.a.) ist ja separat von der bezahlmethode anzugeben

Verfasser

Ich kann zwar dort die Personummer angeben, leider aber keinen anderen Namen.

Der Name wird leider automatisch von der Rechnungsadresse übernommen.

Ich hab schon oft über ltur Bahn-Hotel Kombiangebote gebucht, die dann mit der Firmenkreditkarte bezahlt wurden. Das steht mein Name nicht drauf und die hatte ich auch nie dabei. Daher denke ich schon, daß es geht. Ich hatte das immer auf meinen Namen gebucht und dann als Zahlungsmethode die Firmen-KK ausgewählt. Da konnte man dann einen anderen Namen angeben, mit Geburtsdatum. Die Nachweiskarte für die Bahn gabs als Extrafeld, da hab ich dann meine eigene KK angeben können.

Ich buche ständig für meine Mutter oder Schwester, das geht wunderbar. Sollen das Ticket asugedruckt dabei haben mit deiner ausgewählten Identifikationskarte (Perso, Kreditkarte, EC-Karte).

Habe auch soeben gebucht und die Kreditkarte meines Vaters verwendet. Ihr meint also, dass das ohne Probleme funktioniert und kein Nachspiel geben wird?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler