Bei Base werden Daten-Flatrates ungefragt teurer

Habe heute diesen Interessanten Artikel auf inside-handy.de gefunden, vielleicht interessant für alle, die ein Base Vertrag abschließen in der Zukunft.

Man sollte zumindest die Konditionen jetzt richtig durchlesen.

Link kommt in 1. Kommentar.

12 Kommentare

das ist unter aller sau...

Das wars wohl das ich meine naechsten base karten auch nutzen werde :D, also zubuchoption isses ja ganz gut(wenn auch zu teuer), aber dieser automatisierte zwang is krank

Gar keine möglichkeit es zu Unterbinden?
Was ist mit altverträgen?

Wird Base viele Kunden kosten



So wie ich das verstehe ist das nur für Neuverträge.
Unterbinden geht wohl nur, wenn man nicht mehr verbraucht.

Okay, dann war das definitiv der letzte Base Vertrag den ich abgeschlossen habe. Verarschen können sie sich gefälligst alleine!
Wenn es den alten nicht betrifft kann man die mb ja noch verbrauchen...ansonsten wärs auch spontan ne Schubladen karte geworden...

lol übelste Sorte... ein Glück das Eplus so ein scheiss Netz hat und nur 4. Wahl ist...

Naja, war doch früher ähnlich.
Nach Verbrauch des Freivolumens wurde dann pro MB abgerechnet.
Und das nicht zu knapp!

Naja, zeitgemäß ist heute halt anders. Früher hast du auch noch hohe Minutenpreise gehabt. Ob das aber nun,das Argument sein muss nach 100 min Telefonflat aufbrauchen ein weiteres Paket minuten Paket nachzubuchen wäre fraglich. Zumindest für mich. Der letzten Monat mit 300mb flat fast 600 verbraucht hat, und diesen Monat hab ich vorhin die 240mb Warnungs sms bekommen. Und habe noch 8 tage bis es neues gibt.
würde also monat für Monat draufzahlen...

Das ist die Gier der TK Anbieter!

Kann doch nicht sein, das die Kunden nicht mehr die unnötig teuren SMS und Minutenpreise bezahlen und stattdessen nur noch per WhatsApp kommunizieren!

Dann wird ja jedem Kunden unterstellt, das dieser den Volumenverbrauch kontrollieren könnte, in der heutigen Zeit der Push Mails und Hintergrundaktualisierungen ist das doch das unlogischste was es gibt.

Ich kann mein Smartphone Tagelang in der Ecke liegen lassen und es hat bestimmt mehrere 100MB Daten verbraucht!

Einmal kurz Youtube und schon hat man doch die meisten Limits gesprengt!

Im Ausland werden echte LTE Flats ohne Drosselung eingeführt und wir schaffen sogar noch die 56k Drosselung ab und bitten noch mehr zur Kasse! Es wird Zeit das der Staat die TK Unternehmen an die Leine nimmt, denn Internet ist Heutzutage viel zu wichtig, als das es mal unbezahlbar wird!

Vollste Zustimmung!, grade diese Kack EU macht jahr für jahr vorschriften fürs Roaming, aber in Dtl. selber kostet es immer mehr.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Wer kommt auf die offizielle Philips Hue Seite?711
    2. Handyvertrag monatlich kündbar mit ca. 300 MB23
    3. Krokojagd 2016129378
    4. Krokojagd4963

    Weitere Diskussionen