Bei POSTIDENT soll Ausweis kopiert werden? Normal?!

So, nun frag ich doch mal..

Wollte mir neulich die LOST Komplettbox aus dem Deal bestellen, da man bei Amazon ja wegen der 5 EUR Strafversand ohnehin keine FSK18 Titel bestellen "kann" (bzw. "will"). *hehe*

Versandhaus verlangt einmalig POSTIDENT als Legitimierung - alles kein Problem, also ab zur Deutschen Post AG.

Ausweis vorgelegt... Daten überprüft... aber.... Moment mal... wo will der Typ mit meinem Ausweis hin?

Also nett aber bestimmt nachgefragt.
Antwort: "Ich muss nach Hinten gehen, den Ausweis kopieren!"

ICH: "Nix da, hier geblieben! Ausweis kopieren ist in Deutschland nicht erlaubt und ich möchte es auch nicht."
ER: "Jetzt habe ich die Danten schon eingegeben, ich "muss" den Ausweis also kopieren "
ICH: (im übertragenen Sinne) "Hol' mal él Chefé (korrekte schreibweise: el Jefe)!"
ER (noch 5 Minuten diskutiert aber bei mir argumentativ auf Granit gebissen): " OK..! *grrr*

Also Filialleiter trabt an... diskutiert auch noch 2 Min. und gibt dann seinem Mitarbeiter nach hin und her Anweisung das PID "ausnahmsweise" auch ohne PA Kopie durchzuführen "er" habe sich schließlich persönlich davon überzeugt das ich die betreffende Person sei und dürfe sowas entscheiden...


.... was ist denn das bitteschön für ein Dumpfsinn?!

Entweder es gibt eine diesbezügliche Regelung (was ich bezweifle) oder es gibt sie nicht!

Jetzt interessiert mich einfach mal, was ihr diesbezüglich so für Erfahrungen gemacht habt, bzw. welche Vorgehensweise nun tatsächlich die richtige ist...

Ich glaube nämlich immernoch nicht so recht an das Ammenmärchen des Mitarbeiters das dies "Pflicht" sei.

In diesem Sinne ;-)

.

41 Kommentare

Verfasser

Platzhalter

Post oder Einzelhandel?

Verfasser

FyInfo

Post oder Einzelhandel?



Online Versandhaus per ausgedrucktem Post-Ident Formular. Abgabe in einer Postfiliale (Hauptpost).

.

Ich habe bestimmt schon 15-20 Postidentverfahren gemacht und bei keinem wurde mein Ausweis kopiert.

Die Daten wurden vom Ausweis in den PC abgetippt und im Anschluss noch die Unterschrift verglichen.

Finde ich dann schon etwas merkwürdig.

FyInfo

Post oder Einzelhandel?


Meinte wo du das PI gemacht hast. Hab auch schon viel PI gemacht, noch nie den Ausweis zum Kopieren abgegeben.

Verfasser

Also doch nicht normal... wusste ich es doch .

.

Nee, Personalausweis wurde bei mir auch noch nie kopiert.

Ramoth

Ich habe bestimmt schon 15-20 Postidentverfahren gemacht und bei keinem wurde mein Ausweis kopiert. Die Daten wurden vom Ausweis in den PC abgetippt und im Anschluss noch die Unterschrift verglichen.

Deckt sich meiner Erfahrung. Bei der Unterschrift waren sie bei mir manchmal sehr pingelig. Aber da wird nichts kopiert.

Die von deiner Filiale wissen wahrscheinlich einfach nicht wie das Post-Ident gemacht wird. Irgendeiner hat dort mal damit angefangen den Ausweis zu kopieren und alle machen es nach.

In meiner Filiale wollte ich mal ein Paket mit einem Paketschein von meiner Packstation abgegeben (weil alle großen Fächer belegt waren) und die Tante dort wollte mir erzählen das der Paketschein von der Packstation nicht von DHL ist bzw. ich dieses Paket nicht bei DHL abgegeben kann. Auch die Pächterin von der Tankstelle (dort ist die DHL Annahmestelle) hat mir ebenfalls gesagt, dass der Paketschein nicht angenommen werden kann.

Ich bin dann einen Ort weitergefahren zu einem Blumenladen (!!!) der auch DHL-Pakete annimmt und die haben es genommen, weil die nicht so doof waren wie die anderen.

DHL bildet sein Personal anscheinend nicht gescheit aus, wird bei dir also auch der Fall gewesen sein.

Kopieren ist nicht generell verboten. Es gibt Ausnahmen vom Gesetz.

Ich habe schon öfter Postident gemacht und noch nie wurde der PA kopiert. Daten wurden eingetippt, überprüft und PA kam zurück.
Unterschrift wurde bei mir fast immer kontrolliert.

Verfasser

vECNO

Die von deiner Filiale wissen wahrscheinlich einfach nicht wie das Post-Ident gemacht wird. Irgendeiner hat dort mal damit angefangen den Ausweis zu kopieren und alle machen es nach.



Sehr witzig... es war ja nur die "Hauptpost".

Also nächstes mal gehe ich in eine andere Filiale, soviel steht fest!

.

Ich glaube, ich hätte dich ausgelacht, wenn ich da gewesen wäre.

Meist du im Ernst, daß die deine Daten klauen wollen? Oder was genau ist dein Problem? Bei mir haben sie bisher einmal den Perso kopiert und Dumpfsinn gefaselt als Erklärung, ich hatts aber eilig und hab das dann so gemacht. Scheint also vereinzelt vorzukommen, warum auch immer. In 90% der Fälle war das bei mir aber nicht so.

Verfasser

Itschie

Ich glaube, ich hätte dich ausgelacht, wenn ich da gewesen wäre.


Weil?

Ich habe bisher vielleicht 6-8 Posident gemacht.... Bisher ist kein einziges Mal der Ausweis kopiert worden

Den Ausweis zu kopieren, ist in der Tat überflüssig, da die Daten ja eingegeben und überprüft wurden. Wurde bei mir noch nie gemacht. Gut das du dir hast nicht gefallen lassen. Aufklärung statt blindes hinnehmen.

Hilfe... HILFE!!!
Die Unfähigen überfluten unser Land

Man sollte Unfähigkeit verbieten, gesetzlich verfolgen und entsprechend sanktionieren!!!!!!1111

Habe auch schon einige Postidents hinter mir und sowas habe ich auch noch nie gehört. Lass dich nicht von solchen Leuten verarschen

Kopieren war bei mir auch noch nie nötig bei Postident.

ne hab 100e postident gemacht und der Ausweis wird da NIE kopiert. wozu auch...

keule_257

Hilfe... HILFE!!! Die Unfähigen überfluten unser Land Man sollte Unfähigkeit verbieten, gesetzlich verfolgen und entsprechend sanktionieren!!!!!!1111 Habe auch schon einige Postidents hinter mir und sowas habe ich auch noch nie gehört. Lass dich nicht von solchen Leuten verarschen




Unfähigkeit und Einschlafen sind die Todesursache Nr.1

Nordkoreas Diktator Kim Jong Un hat seinen Verteidigungsminister hinrichten lassen. Das berichten südkoreanische Medien unter Berufung auf Geheimdienstinformationen. Der Minister soll bei offiziellen Anlässen eingeschlafen sein und Kim widersprochen haben.

tagesschau.de/aus…tml

Nein ist nicht normal

kartoffelkaefer

[Nordkoreas Diktator Kim Jong Un hat seinen Verteidigungsminister hinrichten lassen.


Erinnert an Nero

Hunderte nordkoreanische Regierungsvertreter hätten dabei zugesehen...


Bestrafe einen, erziehe hunderte (Mao)

Die Exekution wurde den Angaben zufolge mit Flakgeschützen ausgeführt


oO

vECNO

Die von deiner Filiale wissen wahrscheinlich einfach nicht wie das Post-Ident gemacht wird. Irgendeiner hat dort mal damit angefangen den Ausweis zu kopieren und alle machen es nach.



Tu uns allen den Gefallen und schreib bitte eine Beschwerde. Das geht ja Online. Und wenn alle mit schlechten Erfahrungen bei der Post Zentrale beschwerden schreiben, reagieren die vielleicht und das wird hoffentlich den Postarbeiter zu einer Lektion!!!

vECNO

DHL bildet sein Personal anscheinend nicht gescheit aus, wird bei dir also auch der Fall gewesen sein.


Es ist sogar noch schlimmer: die deutsche Post vermittelt ihren Mitarbeitern auch gezielt Falschinformationen, z.B. was die 3 Cent Briefe angeht.

cald

Es ist sogar noch schlimmer: die deutsche Post vermittelt ihren Mitarbeitern auch gezielt Falschinformationen, z.B. was die 3 Cent Briefe angeht.



MMD X)

Avatar

GelöschterUser99108

Einscannen und Speichern von Personalausweisen unzulässig

Durch Urteil vom 28.11.2013 hat die 10. Kammer die Klage eines Automobillogistikunternehmens gegen den Landesbeauftragten für den Datenschutz Niedersachsen abgewiesen.

verwaltungsgericht-hannover.niedersachsen.de/por…126


Aber das gleiche Problem hat man auch bei SIM Karten, da verpixele ich die Teile des Ausweis, die nicht zur Identifikation notwendig sind. Dann noch den Zweck als quasi Wasserzeichen quer drüberschreiben - damit es nicht für etwas anderes verwendet werden kann.

Gab bisher keine weiteren Nachfragen.

Killefitz

Einscannen und Speichern von Personalausweisen unzulässig Durch Urteil vom 28.11.2013 hat die 10. Kammer die Klage eines Automobillogistikunternehmens gegen den Landesbeauftragten für den Datenschutz Niedersachsen abgewiesen. http://www.verwaltungsgericht-hannover.niedersachsen.de/portal/live.php?navigation_id=19421&article_id=120077&_psmand=126 Aber das gleiche Problem hat man auch bei SIM Karten, da verpixele ich die Teile des Ausweis, die nicht zur Identifikation notwendig sind. Dann noch den Zweck als quasi Wasserzeichen quer drüberschreiben - damit es nicht für etwas anderes verwendet werden kann. Gab bisher keine weiteren Nachfragen.



Wie sieht es da im Ausland aus?
Bei meinen letzten Italientrip haben die in einen Hotel meinen Ausweis eingescannt, sozusagen als Sicherheit. Wäre das auch nicht legitim?

@ Topic habe auch schon Postident durchgeführt und wurde auch nichts kopiert oder eingescannt, kann mir aber irgendwie vorstellen, dass die bei dir einfach nicht wussten wie das Postident geht, Neuling am Werk oder whatever und er sich das Ding eben als Sicherheit kopieren wollte, falls er irgendwas falsch überträgt.

keule_257

Hilfe... HILFE!!! Die Unfähigen überfluten unser Land Man sollte Unfähigkeit verbieten, gesetzlich verfolgen und entsprechend sanktionieren!!!!!!1111 Habe auch schon einige Postidents hinter mir und sowas habe ich auch noch nie gehört. Lass dich nicht von solchen Leuten verarschen


Verfasser

DrDeal14

Wie sieht es da im Ausland aus? Bei meinen letzten Italientrip haben die in einen Hotel meinen Ausweis eingescannt, sozusagen als Sicherheit. Wäre das auch nicht legitim?



Deswegen lege ich im Hotel immer den Reisepass vor... damit kann wenigstens (ohne zugehörige Meldebescheinigung) kaum einer was anfangen .

In der Türkei wollten sie einmal im Hotel sogar Ausweis und Kreditkarte einscannen/kopieren.
Nach einer freundlichen Nachfrage ob im Oberstübchen alles Roger ist, wurde es auch hier nur eine Kopie des Reisepasses
.


.

Warum muss man dann beinem einen Handyvertrag, der online z.B. bei Sparhandy etc, PA und EC-Karte kopieren und zusenden?

Ist das nicht verboten?

capkekz

Warum muss man dann beinem einen Handyvertrag, der online z.B. bei Sparhandy etc, PA und EC-Karte kopieren und zusenden? Ist das nicht verboten?



Wer eine Kopie seines Ausweises und EC Karte zulässt ist selbst schuld.

P.S Hat jemand einen Perso und EC Karte übrig will einkaufen gehen?

capkekz

Warum muss man dann beinem einen Handyvertrag, der online z.B. bei Sparhandy etc, PA und EC-Karte kopieren und zusenden? Ist das nicht verboten?

Für Mobilfunkverträge ist das explizit erlaubt (siehe Absatz 4).

capkekz

Warum muss man dann beinem einen Handyvertrag, der online z.B. bei Sparhandy etc, PA und EC-Karte kopieren und zusenden? Ist das nicht verboten?



Raus mit dem Gesetzestext

Ezekiel

Raus mit dem Gesetzestext

Link hinzugefügt.

Also eine Persokopie ist beim Postident definitiv nicht verpflichtend vorgesehen - weiß das aus sicherer Quelle. Mag sein, dass die Post ggf. in 2015 "interne Richtlinien" dazu erlassen hat, aber das wäre u. a. auch 1. nicht notwendig, 2. rechtlich vermutlich fragwürdig

Also vermutlich wirklich Amateure am Werk...

PS: Gibts derzeit eine besondere Planetenkonstellation, aber in den letzten Wochen scheint die Zahl der "Profi-"Vollpfosten drastisch zu steigen... oO

PreiseC

PS: Gibts derzeit eine besondere Planetenkonstellation, aber in den letzten Wochen scheint die Zahl der "Profi-"Vollpfosten drastisch zu steigen... oO


Ja ist mir auch aufgefallen, in letzter Zeit laufe ich echt nur noch mit geschwollenen Halsschlagadern durch die Gegend.

Verfasser

Mich interessiert viel mehr was die mit der Perso-Kopie gemacht hätten...

- Intern irgendwo abheften ?
- Mit dem Postident-Formular an den Empfänger bzw. das Versandhaus schicken ?
- Sonstwas?

...ich denke mal zweiteres ist wahrscheinlich und da hat so ein Dokument nunmal nichts zu suchen... basta!
.

Bein PostIdent Verfahren ist das Kopieren normalerweise nicht notwendig, das stimmt, aber in Banken zb ist es notwendig, daher KANN es gesetzlich gar nicht verboten sein.

ComedyStreet

Bein PostIdent Verfahren ist das Kopieren normalerweise nicht notwendig, das stimmt, aber in Banken zb ist es notwendig, daher KANN es gesetzlich gar nicht verboten sein.

*Beim

Verfasser

Also meine Bank wollte noch nie meinen Perso kopieren ^^ X)

Sollte ein Kreditinstitut auf diese abwegige Idee kommen, würde ich mir schlicht und einfach eine andere Bank suchen...
...ansehen und bestätigen das Ausweisdokument gesehen zu haben reicht in allen Fällen aus - sollte es zumindest!

Ich wundere mich ohnehin wie leichtfertig die Menschen ihre Ausweispapiere aus der Hand geben!

Beispiel aus dem Leben:
Meine Bekannten geben beispielsweise auf der Bowlingbahn öfter mal ihren Perso "als Pfand" an irgendeine Bedienung ab, um erst nachher die Rechnung begleichen zu müssen... einmal bekamen wir "versehentlich" den falschen Perso wieder (ist demjenigen zwar gleich aufgefallen, aber hätte auch anders ausgehen können) , nur weil der Besitzer des Persos einem meiner Freunde ähnlich sah

... mag sein das ich bei solchen Sachen ein bißchen zu pingelig bin, aber auf die Idee meinen Personalausweis unbeaufsichtigt aus der Hand zu geben käme ich nicht mal ansatzweise X)



Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Kaufberatung Travellerzoom Digicam67
    2. Payback - Betrug mit Online-Shopping3352
    3. Italien ca. 1GB Datenflat34
    4. Gearbest Germany Priority Mail kommt noch voran?1417

    Weitere Diskussionen